Freitag, 15. November 2019

Wedding Sale

Hallo meine Süssen

Ihr habt euch einen Wedding Sale gewünscht, bei dem ich alles zum Thema Hochzeit verschenke oder verkaufe. Hier kommt er:

1. Das erste Abendkleid hätte ich fast zu Standesamt getragen. Dann wurde es aber ein anderes *klick*. Nun liegt es originalverpackt und mit Etikett im Schrank. Viel zu schade für ein so traumhaftes Kleid in Grösse XS/S! Hoffentlich kann ich eine andere Braut oder Brautjungfer damit glücklich machen. Oder vielleicht mag es jemand zu Silvester oder zum Abschlussball tragen.


Es ist eines der bestverarbeiteten Kleider, die ich je gesehen habe. Der Stoff ist blickdicht, die goldene Stickerei hochwertig und es fehlt kein einziges Glitzersteinchen.


Ich habe es bestellt und dafür auch noch relativ viel Zoll bezahlt. Aber ich wollte keines aus einer Boutique, welches über 700 Franken kostet, nach Achselschweiss riecht und die Pailletten und Perlen bereits runterhängen. Findet ihr das auch eine Frechheit?!


Ausser mir hat es noch niemand anprobiert. Bei Interesse kann ich euch auch ein Tragebild senden, damit ihr es euch noch besser vorstellen könnt.

2. Das nächste Teil in Grösse M/L ist mir leider zu gross. Auch dieses wunderschöne, rosane Abendkleid liegt noch in der Originalverpackung, wurde noch nie getragen und ist noch mit dem Etikett versehen.


3. Auch dieser Traum in Grün in Grösse 42 ist mir zu gross...


4. Dieses weisse Cocktailkleid von Zara in Grösse S kann man super im Sommer tragen, vielleicht auch zur zivilen Trauung. Die goldene Kette macht es zu was Besonderem.


5. Auf meiner Hochzeit wurde ich gefragt, wie ich es schaffe, unter soo einem pompösen Kleid, so gut zu Fuss unterwegs zu sein. Mein Geheimnis waren meine Brautschuhe in Grösse 37. Jetzt sollen sie eine andere Braut gut durch ihren grossen Tag bringen. Unter einer A-Linie sieht man sie nicht. Da solche Sneakers schwer zu finden und meist sehr teuer sind, biete ich meine an.


6. Weiter geht es mit diesen Sandalen in Grösse 36. Leider habe ich sie doch nicht zur Hochzeit getragen und sie liegen originalverpackt im Schrank. Sie sind echt bequem und glitzern soo schön!


7. Zu guter Letzt will ich mein Brautkleid verkaufen. Es hat definitiv noch einen grossen Auftritt verdient! Dazu kommt aber noch ein weiterer Blogpost.

Wenn euch etwas gefällt, dann meldet euch bei mir entweder per E-Mail vanee92@hotmail.com oder über Instagram @vanessabeautyblog.

Ich möchte euch damit ein Geschenk machen und für die meisten Teile werde ich nur symbolisch etwas für Versand- oder Zollkosten verlangen. Denn wie ihr wisst können Abendkleider schnell mal mehrere hundert und Brautkleider mehrere tausend Euro kosten.

Welches gefällt euch am besten?

Vanessa

Donnerstag, 14. November 2019

Pre-Halloween Make-up

Hallo meine Süssen

Bevor ich mehr zu meinem kompletten Halloween-Look erzähle, zeige ich euch noch ein selbst kreiertes Make-up. Nathi *klick* bat mich darum, geschminkt zu ihr zu fahren, damit sie mich für den Abend nur noch frisieren und mein Gesicht mit einer Wunde versehen musste.


Dieses Foto habe ich noch mit meinem alten iPhone 7 gemacht. Die Qualität ist deutlich schlechter als mit meinem neuen iPhone 11.

Deswegen hat Nathi noch ein Bild mit Ringleuchte und ihrem iPhone X gemacht.


Wie so oft habe ich die Fotos nicht bearbeitet und ihr könnt wirklich „alles“ sehen. Das ist übrigens auch schon die Frisur, die mit Nathi gezaubert hat. Aber dazu in einem anderen Blogpost mehr...

Auf den Lippen trage ich übrigens diesen Lippenstift: *klick*.

Wollt ihr mehr über den kompletten Halloween-Look erfahren? Gefällt euch mein etwas anderes Make-up mit schimmernden Lidschatten und Highlighter?

Vanessa 


Mittwoch, 13. November 2019

Honeymoon FashionNova Haul

Hallo meine Süssen

Bevor es im Dezember in die Flitterwochen geht, wollte ich mich noch bisschen einkleiden. Deswegen habe ich bei FashionNova bestellt. Mein letzter Haul *klick* da kam mega gut an bei euch.


Ich war auf der Suche nach einem T-Shirt-Kleid, so ähnlich wie mein Camouflage Dress von FashionNova. Dieses mit dem Super-Aufdruck kann ich mir sehr gut zu roten Lippen und weissen Sneakers vorstellen. Bei der Grösse habe ich mich an das Tarnkleid, welches auch von FashionNova ist, orientiert. Also habe ich eine S bestellt. Leider ist das Kleid etwas eng und spannt besonders beim Aufdruck. Nach den Nummern kann man bei diesem Shop also nicht gehen,


...denn diesen Traum in grün habe ich mir in XS bestellt und es sitzt perfekt. Hier könnt ihr euch auch schon ein Tragebild ansehen: *klick*.

Dies ist keine Kooperation, die Sachen habe ich mir von meinem eigenen Geld gekauft. Nathi war so lieb und hat eine Bestellung für beide aufgegeben.

Gefällt euch meine Auswahl? Habt ihr schon mal bei FashionNova bestellt?

Vanessa

Dienstag, 12. November 2019

Shellac bei Ladylicious Zürich

Hallo meine Süssen

Ihr kennt mein Dilemma, seitdem ich mir die Gelnägel habe entfernen lassen... Mehrmals habe ich euch darüber berichtet. Jetzt wurde es endlich Zeit für professionelle Hilfe. Die bekam ich auch bei Ladylicious *klick* in Zürich.


Meine Erwartungen wurden sogar übertroffen. Allein die Stimmung ist einmalig. Ladylicious ist eigentlich ein Partylabel und der Beautysalon ist ein zweites Standbein.

Ein Grund, weshalb ich mich gegen die Gelnägel entschieden habe, war das stundenlange rumsitzen in irgendwelchen Studios, die mir die ganze Kraft geraubt haben. Anschliessend fühlte ich mich immer träge und hatte Rückenschmerzen.

Das ist bei Ladylicious definitiv anders. Die hübsche Kosmetikerin, die mir die Manicure gemacht hat, hiess Lady. Welch Zufall! Sie ist nicht die Inhaberin und ihr Name hat nichts mit dem vom Brand zu tun. Aber sie ist seit fünf Jahren zufrieden angestellt und das hat sie auch ausgestrahlt.

So kaputt sahen meine Nägel davor aus:


Sie waren brüchig, Schichten lösten sich, sie waren unterschiedlich lang und selbst mein geliebter, neuer Nagellack *klick* konnte das Übel nicht überdecken.

Nachdem meine Nägel gefeilt wurden, sahen sie schon um einiges besser aus:


Bisschen Gel wurde mir für die Stabilität draufgelassen.

Lady hat mit dann einen Shellac von CND empfohlen. Nachdem man den einige Minuten in Aceton hat einwirken lassen, löse er sich wie Butter. Voller Euphorie hat sie mir verschiedene Töne gezeigt und mich beraten. Obwohl ich einige Patzer auf den Weg zur UV-Lampe gemacht habe, war sie stets geduldig und gut gelaunt. Sie lebt die Philosophie förmlich.


Man wird auch mit Snacks und Getränken richtig verwöhnt...

Sie hat schnell, aber perfektionistisch gearbeitet und hat mich mit dem Ergebnis beeindruckt:


Shellac fühlt sich soo gut an! Sie hat meine Hände mit einer Creme, auch von CND, eingecremt und sie haben, trotz mehrmaligem Waschen, bis spät abends danach geduftet. Auch blieben sie bis dahin geschmeidig, was bei mir eine Seltenheit ist.

Edita, die Gründerin des Studios, hat mir erzählt, dass sie ihrem Konzept treu bleiben. Sie haben ein grosses Angebot an Behandlungen, setzen aber zum Beispiel keine Spritzen, wie es zurzeit so viele Kosmetikinstitute tun. Das fand ich sehr sympathisch, da es mich an mich und meinen Blog erinnert hat. Ich habe damit begonnen, als es in der Schweiz noch niemand kannte und ich ziehe es bis heute durch, obwohl ich es mir mit Instagram so viel einfacher hätte machen können.

Ihr wisst, ich habe nichts gegen Unterspritzungen mit Hyaluron. Damit wollte ich einfach sagen, wie wichtig es ist, sich auf sein Kerngeschäft zu konzentrieren.

Deswegen bieten sie auch keine Gelnägel an. Lady hat mir erklärt, dass man guten Shellac, wie schon erwähnt, auch ohne Feilen wegbekommt, was ein grosser Vorteil gegenüber Gel oder Acryl. Wenn man eine Mischung aus Nagellack und UV-Gel namens Shellac auf den Markt bringt, wo ist dann die Innovation, wenn man trotzdem ewig alles maschinell abfeilen muss? Auch da merkt man, Ladylicious bietet nur an, was sie wirklich überzeugt.

Wenn ihr aus Zürich oder Umgebung seid, dann schaut mal bei diesem Walk-in-Studio in der Nähe des Hauptbahnhofs vorbei. Ihr könnt auch kurzfristig Termine ausmachen. Dann müsst ihr, nicht wie bei anderen Walk-in-Konzepten, vor Ort warten. Wie lange ich schon in Nagelstudios oder bei Frisören ganze Nachmittage verschwendet habe... Zum Glück ist das dort nicht so.

Ihr merkt, ich bin einfach rundum begeistert von Ladylicious.

Wollt ihr wieder öfters ausführliche Berichte über Beautybehandlungen lesen?

Vanessa

Montag, 11. November 2019

Halloween 2019

Hallo meine Schönen

Am 31. Oktober waren Nathi, ihr Freund, Suad, Soraya und ich on Tour. Für Soraya war es das erste Halloween und sie konnte fleissig Süssigkeiten sammeln. Suad und Nathi *klick* kennen sich übrigens aus der Grundschule, haben sich aber auch aus den Augen verloren.



Es war einfach ein sooo toller, unvergesslicher Abend. Wir freuen uns auf das nächste Jahr!



Mein Mann blieb zu Hause und konnte die sturmfreie Wohnung geniessen. :)



Soll ich euch mehr zu meinem Halloween-Make-up erzählen? Wollt ihr noch mehr Halloween-Fotos sehen?

Vanessa

Sonntag, 10. November 2019

Zugersee

Hallo meine Süssen

Ich habe völlig vergessen euch von einem wunderschönen Herbstnachmittag am Zugersee zu erzählen. Mein Mann und ich waren mit Nathi und ihrem Freund spazieren. Dabei sind diese Fotos entstanden:




Wart ihr schon mal in Zug?

Vanessa

Samstag, 9. November 2019

New-in November 2019

Hallo meine Hübschen

Weder ich, noch mein Mann haben einen grünen Daumen. Da ist eine „Männerpflanze“ perfekt. Wir haben sie umgetopft und kümmern uns so gut es geht um sie. ;)


Passend zur Jahreszeit habe ich uns noch Duftkerzen gekauft...


... und Brausetabletten.


Mögt ihr Pflanzen und Kerzen?

Vanessa

Freitag, 8. November 2019

Feiern mit Sanja & Suad 2019

Hallo meine Süssen

Am Samstag waren Sanja, Suad und ich nach langer Zeit mal wieder feiern.


Es war schön, waren wir mal wieder alle zusammen.



Zufälligerweise habe ich Alexandras *klick* kleine Cousine getroffen. Könnt ihr euch noch an sie erinnern? Wir waren zusammen in einem Freizeitpark *klick*.


Soll ich euch verraten woher das Kleid ist? Wann wart ihr das letzte Mal feiern?

Vanessa

Donnerstag, 7. November 2019

Beauty Haul November 2019

Hallo meine Hübschen

Das Coco Loco Shampoo habe ich letztes Jahr zum Testen zugeschickt bekommen. Es duftet einzigartig gut, pflegt das Haar und hält es etwas länger frisch, als wenn ich es mit meinem geliebten Fresh it up! von Schauma wasche. Also habe ich es mir nachgekauft, auch wenn es mit 9.90 Franken nicht gerade günstig für ein Supermarkt- oder Drogerieprodukt ist.


Dann habe ich mir von Make-up Factory den Lip Color in der Farbe 126 Cocoa Red gekauft. Ich liebe solche Rotbraun-Nudetöne und er ist so schön pflegend und cremig. Vom Finish her ist er bisschen shiny. Nachdem mein geliebter Cool Brown! von Catrice aus dem Sortiment genommen wurde, habe ich lange nach einem Nachfolger gesucht. Mit 20.90 Franken ist er aber leider sehr teuer.


Welche Produkte, die etwas mehr kosten, nicht mega gehypt werden aber trotzdem sehr gut sind, könnt ihr empfehlen? Gönnt ihr euch auch mal was?

Vanessa

Mittwoch, 6. November 2019

Make-up Tutorial

Hallo meine Schönheiten

Ihr habt euch auch mal ein professionelles Make-up gewünscht und hier kommt es.


Ich liebe diesen Look einfach! *_* Als ich heimgekommen bin, bemerkte Lucas sofort, dass ich anders als sonst aussehe. Ihn erinnerte dieses Make-up an das Brautstyling. :)


So sah ich übrigens davor, ungeschminkt aus:


Mehr Informationen zu diesem Look erhält ihr von Nathi *klick*. Bei mir auf Instagram könnt ihr euch das Video dazu ansehen: *klick*.

Soll ich euch öfters zeigen, wie sie mich schminkt?

Vanessa

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...