Mittwoch, 26. September 2012

Essence Bronzer Matt für unreine Haut

Hallo Mädels

Ich habe mich heute Morgen sooo aufgeregt! Ich habe einen rosaroten Blush (von Essence). Nach dem ich den aufgetragen habe, war er mir etwas zu krass für ins Büro. Also wollte ich ihn etwas abdecken mit dem Essence Bronzer für unreine Haut. Erst deckte er gar nicht, und als ich dann mehr und mehr aufgetragen habe, sah ich plötzlich aus wie ein Clown. Auch mein Arbeitskollege konnte sich heute seine Sprüche über meine Wangen nicht verkneiffen. :-) Naja.. Besser lache ich über mich selber als gar nicht. Ist immer mein Motto.

Wieder zurück zum Bronzer. Den würde ich nicht empfehlen. Denn entweder sieht man ihn gar nicht oder man muss ihn so dick auftragen, das es wie vollgekleistert wirkt. Eigentlich schade, denn als ich ihn gekauft hatte habe ich gedacht: Toll, endlich schminke gegen unreine Haut.

Sonst bin ich mit den Bronzern und Rouges von Essence sehr zufrieden. Habe erst gerade den herkömmlichen Bronzing Puder aufgebraucht und werde ihn nachkaufen.

Vanessa

Kommentare:

  1. Aber das ist doch gar kein Bronzer? Ich verwende das als normales Puder (deswegen wohl auch die geringe Denkkraft)..Irgendwie bin ich jetzt verwirrt:D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ich habe ihn bis jetzt als bronzer verwendet, da er nicht wirklich mattierend ist und mir auf den wangen besser steht :)

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...