Dienstag, 2. Oktober 2012

Teuer ist nicht immer besser (Redken Haarkur)

Hallo Mädels

Ich stelle euch dieses Mal ein professionelles Produkt von Redken vor.


Mit professionellen Produkten vom Frisör habe ich auch schon gute Erfahrungen gemacht... Aber von dieser Haarpackung bin ich total entsetzt!

Erstens hat die Kur 50 Franken gekostet. Fünf Mal mehr als eine herkömmliche Haarpflege. Erst dachte ich: Vielleicht ist sie den Preis ja wert...

Als erstes ist mir aufgefallen, dass die Kur nach gar nichts riecht... Da es mir wichtig ist, dass meine Haare nach dem Waschen lecker duften war ich schon etwas enttäuscht.

Diese Haarkur soll gemäss Frisör das Haar extrem aufbauen. Es "stärkt" die Haare so fest, dass sie total hart und unkämmbar werden. Sie sind vielleicht "dicker", haben aber gar keine Feuchtigkeit mehr. Meine Freundin hat diese Kur über Nacht einwirken lassen und ihr sind sogar ihre blondierten Haare angebrochen!!!

Also Ladies Finger weg von dieser Kur. Auch wenn ihr extrem feines Haar habt. Was nützt es euch denn, wenn sie steinhart und spröde werden?

Hat jemand vielleicht gute Erfahrungen mit diesem Produkt gemacht?

Vanessa

1 Kommentar:

  1. Oh, das hört sich ja echt schlimm an! Trockene, harte Haare die abbrechen? Und dann noch der Preis? Ist schon unverschämt von Redken.

    Lg Melanie

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...