Samstag, 22. Juni 2013

Blackish and Blondish

Hallo Mädels

Pri hat sich die Haare schwarz gefärbt und weil es mir so gut gefällt, will ich es euch kurz zeigen:




Ihr Haar hat sie beim Frisör machen lassen. Die Extensions hat sie aber selbst gefärbt.

Erinnert ihr euch noch an die Netlog-Zeiten? Da gab es so viele Freundinnen, die sich Blackish and Blondish nannten. :) Jetzt ist eine blond, die ander schwarzhaarig. :) Wie findet ihr das Ergebnis? Sieht sie nicht wunderschön aus?

Vanessa




Kommentare:

  1. Gseht mega guuet us. Finds besser als caramel.
    Liebe Schwarzii Haar nor zu mir passets nid.

    Haha Blackiish nd Blondiish..
    Hend ich nd Kollegin frühnr au immr gseit, nur mit sind 2 Bloondish gsii. hihi.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schwarz ish halt sho mega hert aber ihre stahts :) haha ich hans nie xeit gha.. Ich chume 6 jahr z spaht mit dem trend hihi

      Löschen
  2. Deine Freundin sieht mega gut aus, wien Model! :)
    Die Haare gefallen mir richtig gut, kaum zu glauben dass sie auch Extensions drin hat, es sieht mega echt aus!
    LG <3

    AntwortenLöschen
  3. Wie hammer sieht die denn aus... da wird man ja glatt Lesbisch xD

    Also, einige Piercings hatte ich raus genommen. Die 2 am Bauchnabel zB schon zeitig, im 6. Monat oder so. Aber eher weil es mich störte, trotz wenig Bauch.

    Intim nahm ich wenige Wochen vor Entbindung raus, falls ich da dann am Ende nicht mehr ran gekommen wäre oder es vergessen hätte und Brust sogar erst im Kreißsaal. Bis auf Brust sind alle auch wieder drin.

    Ich hatte für März einen Termin beim DOC, Brust OP... wurde dann aber unerwartet Schwanger. Ich war vor der Schwangerschaft echt Mager, hatte 15kg verloren und somit nur noch ein kleines B und wollte D haben (Krank oder??). Dabei hatte ich bei Normalgewicht immer ein kleines C was mir genügte.

    Jetzt durch den Milcheinschuss sind die aber so Groß und Prall. Wird aber schon weniger. Erst war es ein volles D, nun höchstens noch ein Kleines, denn in C passe ich immer noch nicht. Das geht wenn man keine Milch hat wieder zurück. Vielleicht eine Nummer aber nur und ich denke das ist immer noch ok :-)Aber Rund und toll fand ich meine Brüste schon immer, nur immer bisschen zu Klein. Aber ich glaube ich lasse die nicht mehr machen. Also derzeit würde ich nicht, auch wenn ich das Geld habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie ist wirklich wunderschön!

      Danke, dass du dir so viel zeit genommen hast, mir zu antworten. Schätze ich wirklich sehr.

      Ich hab ein bauchnabelpiercing und immer die angst gehabt, dass sich das loch zu fest dehnt, wenn ich mal schwanger sein sollte.

      Siehst du, du hast ja genug. Ich hab ein B. Bleib so wie du bist! <3

      Löschen
  4. In der Schwangerschaft wird ein Hormon ausgeschüttet, was für die Pigmentierung der Haut dient. Daher verfärben sich ja Brustwarzen und einige Zonen wie Achseln und Intimbereich etwas dunkler und auch diese Linie kann entstehen.

    Da man bei der Entbindung ja auch die Nachgeburt hat, die zB den Körper mit den ganzen Hormonen zupumpte und somit verloren wird, sind irgendwann diese Hormone auch wieder raus aus dem Körper und das geht weg.

    AntwortenLöschen
  5. Du musst einfach mal bei dem Post meine Brust anschauen...
    http://www.tattoomodel-rose.com/2013/06/figur-nach-einer-schwangerschaft.html

    Vor der Schwangerschaft hatte ich wegen meinem Magerwahn fast nichts mehr... beim rechten Bild dagegen ja. Ach, selbst wenn es nur ein B ist, so lange die Brust ok aussieht und hübsch... sollte man keine OP machen.

    Jetzt wo ich ein Kind habe, hätte ich irgendwie Angst nie wieder aufzuwachen. Dumm, ich habe eigentlich vor sowas nie angst und auch vor so einer OP nicht... aber was ist wirklich wenn man nicht mehr aufwacht und das Kind nur wegen sowas dummes keine Mutter mehr hat... irgendwie blöd dieser Gedanke, aber so denke ich nun.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als du 15 kg angenommen hast, hattest du wirklich weniger brust. Aber auch dein gesicht gefiel mir besser, als du etwas mehr hattest.

      So lange deine brust nicht mega klein wird oder mega hängt, würde ich auch nichts machen lassen. Wie du schon gesagt hast: allein schon wegen dem kind.

      Löschen
  6. Die sieht echt wunderschön aus :) Ich mag ihr Look total gerne, schwarze Haare rote Lippen einfach toll, hat etwas von Schneewittchen <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Schaust du also auch grad rtl? Hihi

      Löschen
  7. Haha, geile Frage und ganz ehrlich, ich dachte das auch.
    Meine Mama sagte sogar, nach dem 2. Kind sah sie da so schrecklich aus.

    Früher war mir egal wie ich da aussah, aber als ich als Aktmodel begann und sah, dass wirklich jede Frau da anders aussieht und viele an enorm langen Schamlippen leiden oder rote Flecke von der Rasur, bemerkte ich das erste mal.. HEY, du siehst da wenigstens ganz gut aus xD

    Ich muss aber auch sagen, ich Frage mich, wie die Geburt da unten was verändern kann? Es kommt da ja nur mal eben raus. Als ich Schwanger war und er nach unten drückte, war alles geschwollen und dick und sah nicht toll aus. Aber jetzt... heute Intim Piercing wieder rein gemacht und sieht alles wieder schick aus. Wie vorher. Bis auf die Naht wo ich geschnitten wurde aber die ist jetzt schon kaum zu sehen, nur als Strich zu erkennen, der über die Schamlippe hinweg geht. Und eben noch unrasiert xD das geht noch nicht.

    Bei uns ist in 2 Monaten ein Fest, da wollte ich eine gute Figur wieder haben und es denen die mich hassen zeigen... denn die wiegen hier alle teils mehr, als ich es Hochschwanger tat... aber ich hab jetzt meine Figur schon wieder... in Klamotten sehe ich total schlank aus... nun darf ich mir auch mal einen hinein lachen. Nach dem ich mir Monate anhören durfte, dass mein Kind mein Body versaut.

    Und zum aufstehen, ich musste in mein Bett gehoben werden. Jedoch sollte man ja die Binden alle Stunde wechseln, da ich aber gar kein Gefühl hatte, pullern zu müssen, zögerte ich es raus, war ja auch total fertig und wollte dann irgendwann auf Klo. Klingelte also, stand mit der Schwester auf und nur weil mir etwas schwindlig war, sollte ich mich wieder hin legen und erst Morgens aufstehen. Also musste ich die Nacht 2 mal klingeln und bekam eine Pfanne. Ich war total rot und dachte nur SCHEIßE... beim 1. mal lief nichts. Beim 2. mal ging sie raus und ich konnte in Zeitlupe dann doch pullern. Da aber auch das Blut lief wie nichts, wusch sie mich 2 mal in der Nacht unten rum und wechselte alles xD da spaßte ich noch, dass ich mich wie eine alte Oma fühle. Ich muss sagen, vor der Geburt hatte ich Angst davor, vor der ekligen Nachgeburt und auch solchen Momenten. Aber im Krankenhaus war es dann total normal und man war froh drüber, dass dir so geholfen wurde.

    Denke Ja, jedoch ist daran heute so viel gebunden, auch finanziell. Das wir uns beide erstmal absichern wollen im Leben und dann Heiraten. Denn ist man nicht verheiratet und einem passiert was, bringt es auch nichts wenn man zB 30 Jahre bereits zusammen war... da ist man verheiratet wieder auf der sicheren Seite. Alles Vor und Nachteile.

    Jedoch läuft es bei uns schon ewig nicht rosig und aktuell haben wir auch keine Zeit um uns darum zu kümmern... das wird dann erst, wenn der Kleine mehr kann und wir mit ihm kleine Ausflüge machen können und es vielleicht mal als Familie genießen können.

    Nein, es ist dann echt alles wie vorher. Ich bin ja innen 2 mal gerissen, wovon ich nichts bemerkte, was auch genäht wurde aber ich bis heute auch nicht sah.

    Und außen der große Schnitt, dass heilt da recht schnell und irgendwann ist es wie nicht da. Es gibt zwar Frauen die enorm doll reißen, wo dann genäht wird und die danach Probleme beim Sex oder so haben, aber da kann es bei Bedarf nochmal aufgemacht und neu vernäht werden.



    HABE MAL ALLE ANTWORTEN HIER REIN KOPIERT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, und man sieht dort unten höchstens innen anders aus, weil Häute eventuell gerissen sind oder so. Aber wer schaut schon so tief ins Loch hinein xD und nur man selber weiß höchstens, das es da vorher bissl anders aussah... also wer anders wirds nicht mal erkennen.

      Löschen
    2. Welches Loch? Das unten wo er raus kam?? Haha... xD
      Ja, alles wie vorher. Nur halt so innen, also würde man rein schauen, meine ich, dass die Häutchen innen nun anders liegen. Aber das sieht ja keiner.
      Bzw. weiß das eh keiner, außer man selbst wie das Innen vorher wirkte.

      Rasieren kann ich mich schon... aber 1. tut es mir noch sehr weh, mit der Naht in die Wanne und Wasser zu setzen und zum anderen kann ich ja nicht über die Naht rasieren... AUA.
      Ich werde aber kommende Woche drum herum rasieren... mich sieht ja keiner nackig :)
      Weil ich langsam mal in den See dann will.

      Ich hatte Glück, dass ich mich einen Tag vor Entbindung rasiert hatte, also alles noch gerade so erträglich.

      Löschen
  8. Haha, du bist ja süüüß, aber ich fange auch gerade an deinen Blog zu lieben. Ich finde wenn man mehr persönlichen Kontakt hat, wird der Blog sowieso interessanter und man hat viel mehr Lust zu lesen und zu kommentieren, als einer, der nie auf anderen Blogs und Co unterwegs ist, also so unantastbar...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!! Du bist auch so süss! Hast du mehrere artikel von mir gelesen?

      Ja da hast du recht. Sondt sieht man nur die bilder und weiss nicht, wer die person dahinter genau ist.

      Ich bewundere dich, dass du trotz baby und beliebten blog trotzdem auch andere blogs anschaust. Das macht dich sympatisch. :)

      Löschen
  9. Die freundin ist sehr hübsch , meine beste freundin und ich waren auch ne zeitlang blond und schwarz. Sie schwarzhaarig und ich blond. Jetzt sind wir beide schwarzhaarig :D

    AntwortenLöschen
  10. sieht super aus und sie ist ein super hübsches mädchen

    AntwortenLöschen
  11. sieht echt suuuuuuuuuper aus sie ist sowieso eine wunderhübsche

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...