Montag, 1. Juli 2013

Ballerinas und Wedges gekauft

Guten Abend Schönheiten

Heute war ich kurz mit einer Freundin bei einer Dermatologin. Was wir genau gemacht haben, erzähle ich vielleicht später. Meine Freundin liess sich für etwas beraten. :) Nach dem Termin sind wir an einem No-Name-Laden vorbei gegangen und ihr wisst, da ich dort nicht widerstehen kann. Also zeig ich euch meine Ausbeute:


Beige Ballerinas für 27 Franken. Naja, Ballerinas kann man sie nicht gerade nennen. Denn wer mich kennt weiss, dass ich immer ganz wenig Absatz brauche. :) ich finde sie total süss mit dem Sternchen. Damit sind sie das schönste Paar flache Schuhe geworden, die ich besitze.


Im Moment trage ich fast immer beige Wedges, die leider schon etwas ausgelatscht sind. Weil Wedges eine schmerzfreie Alternative zu High Heels sind, mag ich sie so gerne. Daher durfte auch das erste rote Paar Schuhe für 30 Franken bei mir einziehen.

An solchen Läden liebe ich einfach, dass es trendige Schuhe hat, die nicht jeder hat. Zudem bezahlt man auch nicht viel. :)

Wie findet ihr meine Schuhe? Mögt ihr solche Läden? Habt ihr viele rote Pumps?

Vanessa


Kommentare:

  1. Die beige Ballerinas sind sehr süß :) Die wären auch etwas für mich mit dem wenig Absatz genau richtig. Die roten auch sehr toll :) Keilabsatz mag ich momentan sehr gerne, und die sind auch sehr bequem wenn man sie eingelaufen hat. Ich liebe auch solche Schuhläden, weil die Schuhe dort nicht so teuer sind. Hehe

    AntwortenLöschen
  2. Ballerinas sind meega schön. :)
    Die anderen auch nur gefällt mir das goldene nicht.
    Aber sind echt günstig.

    Ich ha 1 Paar roti Pumps, abr hend nid soviel absatz.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...