Dienstag, 31. Dezember 2013

Kaufempfehlung Wimpernset

Hallo meine Liebsten

Jetzt kommt mein letzter Artikel in diesem Jahr. :) Da ich euch immer so gerne Tipps gebe, kommt nun eine Kaufempfehlung. Schon vor über einem Jahr habe ich von diesen Lashes geschwärmt:


Hier geht es zu einem Arikel, bei dem ich die völlig gehypt habe. :)

Sie sind bei Manor erhältlich. Früher kosteten sie 9.90 Franken, jetzt unschlagbare 5 Franken. So günstig bekommt ihr in der Schweiz nirgends gute, künstliche Wimpern! :) Dazu bekommt ihr noch drei Eyeshadows und einen Kajal. Also schlagt zu, Mädels! :)

Ich wollte mich noch herzlich bei euch für eure lieben Kommentare bedanken! Morgen werde ich mir viel Zeit nehmen, um sie zu beantworten. :-) Heute arbeite ich eben noch und danach muss ich mich gleich bereit machen für heute Abend. Wie ich genau feiern werde, verrate ich euch ab morgen. :-)

Wünsche euch einen ganz guten Rutsch ins neue Jahr! Feiert nicht zu wild. ;-) Freue mich schon, ein weiteres so tolles Blogger-Jahr mit euch zu erleben!

Eure Vanessa

Montag, 30. Dezember 2013

Geplantes Make-up für Silvester

Hallo meine Mädels

Damit an Silvester nichts schief geht, hatte ich letzte Woche schon an meinem Make-up geübt. Das ist dabei rausgekommen:




Hier geht es zur Anleitung zu einem solchen Party-Make-up. Einziger Unterschied: Ich habe den Smokey Eyes Pencil von Kiko verwendet, det ich einfach super finde!

Was denkt ihr, kann ich mich so an Silvester zeigen lassen? Wie schminkt ihr euch zu diesem festlichen Anlass?

Vanessa

Sonntag, 29. Dezember 2013

Weihnachtsgeschenk für Pri

Hallo Schönheiten

Vielleicht habt ihr gemerkt, dass Pri und ich völlig auf Ohrringe stehen, die mir kleinen Strasssteinen bestückt sind. Daher habe ich das perfekte Weihnachtsgeschenk für meine beste Freundin gefunden:



Ein Paar für sie, und eines für mich, da ich sie auch wunderschön finde. :-)

Liebt ihr solche Ohrstecker auch? Was hat eure BF von euch bekommen?

Vanessa

La Batteria

Hallo meine Mädels

Heute stelle ich euch einen Song von Gigi D'Agostino vor. Den habe ich mit Ende 15, Anfang 16 gehört. Dort habe ich mir zum ersten Mal die Haare blondiert und bin 3 Monate blond geblieben, bevor ich wieder dunkel wurde. Die "Faszination Blond" hat mich aber seither nicht mehr in Ruhe gelassen. Dieser Song erinnert mich an diese Zeit. :-) Hier könnt ihr übrigens die Bilder von damals anschauen.

 
Gigi D'Agostino - La Batteria
 

Die weibliche Stimme sagt übersetzt übrigens: "Die Batterie wurde vollständig geladen." Lange ist dieser Song in Vergessenheit geraten... Pri und ich hatten aber Akkus geredet, die sich schnell entladen. Pri hatte gesagt: "Si scarica...", was "entlädt sich" bedeuted. Ich habe darauf geantwortet: "La batteria e completamente ricaricata", und habe sie gefragt, ob sie das Lied kennt. Da sie mit nein geantwortet hatte, habe ich ihr den Song gezeigt und seither hören wir ihn uns immer an. :-) Ein echter Ohrwurm. :-)

Also Ladies, erholt euch gut an diesem Sonntag, ladet eure Batterie auf und hört euch den Song an. ;-)

Gefällt euch der Song? Kennt ihr auch Lieder mit sinnlosen Texten? :-)

Vanessa

Samstag, 28. Dezember 2013

Mandy's lange Glitzer-Gelnägel

Hallo Mädels

Als ich das letzte Mal Amanda's Gelnägel vorgestellt hatte, habe ich für mächtig Disskussionsstoff gesorgt. Hier geht es zum Artikel. Sie war wieder bei Nageldesignerin und hat sich "Silvester-Nägel" machen lassen:


Wie bereits gesagt, wären mir persönlich die Nägel viiiieeel zu lang. Jedoch bin ich völlig fasziniert von diesem deckenden Glitzer. *_* Einfach wunderschön. Letztes Jahr zu Silvester hatte ich meine Gelnägel ähnlich. Hier könnt ihr sie euch anschauen. :-)

Gefällt euch der Glitzer auch so gut?

Vanessa

Freitag, 27. Dezember 2013

Blogvorstellung Pink Loveliness

 
Hallo meine Süssen

Heute stelle ich euch eine grossartige Bloggerin vor, die schon so bekannt und so lange "im Geschäft" ist, dass sie es überhaupt nicht mehr nötig hat, vorgestellt zu werden. Die Rede ist von der lieben JayJay aus Berlin. Trotzdem stelle ich sie heute von Herzen vor:


Sie ist nicht nur wunderschön und hat eine super Figur, sie bloggt auch über alles, was das Mädchenherz begeehrt. Wie ihr rasch merken werdet, ist ihre Lieblingsfarbe Pink. :-) Ich liebe einfach ihren Style und ihre Art wie sie schreibt. Ich folge ihr schon so lange und ihr Blog fasziniert mich immer wieder auf's Neue. Zudem ist sie so freundlich und schreibt immer zurück. Ach, ich könnte stundenlang über ihren Blog und ihre liebe Persönlichkeit schwärmen.. Am besten, ihr schaut selber vorbei. :-)

Vanessa

Kiko und Bourjois Paris zu Weihnachten

Hallo meine Süssen

Hier kommt der zweite Teil von den Dingen, die mir mein Schwesterherz geschenkt hatte. Ich dufte mir im Kiko alles aussuchen, was mein Herz begeehrt. Das ist dabei zusammen gekommen:


Den Smokey Eyes Stift finde ich so genial und werde ihn für mein Silvester-AMU verwenden.

Wie sehr ich den Ultra Glossy Stylo vergöttere könnt ihr hier nachlesen.

Mit dem roten Nagellack werde ich ins neue Jahr feiern und wer mich kennt weiss, wie sehr ich Glitzer mag. Darun habe ich mich für diesen Lack entschieden.

Bei meinem Artikel über die letzte Pink Box hatte ich gesagt, wie sehr ich mir ein AMU mit den goldenen Tönen von Bourjois Paris wünsche... Darum hat ihn meine Schwester geschenkt. Soo süss von ihr, dass sie für mich darauf verzichtet.

An allen Dingen habe ich so Freude und kann es kaum erwarten, alles ausgiebig auszuprobieren. :)

Gefallen euch die Sachen? Wollt ihr Reviews lesen oder Tragebilder sehen?

Vanessa

Donnerstag, 26. Dezember 2013

Tragebild Silvesteroutfit

Hallo Schatzis

Ihr habt euch ein Tragebild von meinem Silvesterkleid gewünscht, jetzt kommt es:


Dazu werde ich rote Nägel, Schmuck und Locken tragen.

Hättet ihr Lust ein Silvester-Make-up zu sehen?

Vanessa

Guess Top mit Spitze für Sis

Hallo meine Engel

Da Weihnachten jetzt vorbei ist, kann ich euch endlich zeigen, was meine Schwester, unter anderem, von mir geschenkt bekommen hat:


Ein wunderschönes Top von Guess mit Spitze und modernem Schnitt. Ich sehe häufiger Oberteile, die unten wie ein Röcklein geschnitten sind. Getragen sieht das Top wie Leder aus, da es so schön glänzt aber fühlt sich ganz leicht an. Sie kann es zu Jeans oder Leggins kombinieren, da es hinten etwas länger geschnitten ist.

Wie gefällt es euch? Hättet ihr euch auch darüber gefreut?

Vanessa

Mittwoch, 25. Dezember 2013

Silvesteroutfit zu Weihnachten

Hey Sweeties

Weiter geht es mit meinen Geschenken. Von meiner Sis habe ich ein Outfit für Silvester bekommen:


Das Kleid ist von Zebra und die Brosche von Claires. Ich weiss, das Kleid ist sehr ähnlich wie das vom letzten Jahr, aber es war das, dass mir am besten gefallen hat. Da ich Bling-Blings so liebe, musste einfach diese Brosche dazu.

Hier geht es zu meinem letzten Silvesteroutfit.

Meine Sis hat mir auch noch schminke geschenkt, die werde ich euch auch bald zeigen. Erst werdet ihr morgen aber sehen, was sie von mir erhalten hat. :)

Was habt ihr bekommen? Was trägt ihr am Silvester?

Vanessa

iPhone Playlist #7

Hallo :-)

Da heute wieder Mittwoch ist stelle ich euch wieder ein Lied vor. Schon wieder Französisch. :-) Dieses Mal aber keinen Hip Hop sondern einen Mädchen-Song.


Discobitch - C'est beau la bourgeoisie
 
 
 
Dieses Lied hatte ich 2009 ständig gehört, als ich mit der Alexandra, eine Freundin, mit ihrem Auto rumgefahren bin. Die alten Zeiten waren genau so geil wie dieser Song. Also hört auf jeden Fall mal rein!
 
Entspricht der Song eurem Geschmack?
 
Vanessa

Dienstag, 24. Dezember 2013

Geschenke von Mami

Einen schönen heilig Abend meine Süssen

Tut mir Leid, dass ich heute so abwesend war. Ich musste heute arbeiten und war so gestresst. Weihnachten hat so schlecht angefangen. Jetzt geniesse ich den Abend mit meiner Familie und das macht alles wieder gut. ;)

Jetzt kommt der erste Einblick in das, was ich zu Weihnachten bekommen habe:


Endlich habe ich das Manifesto Elixir von YSL! :-D Ich habe es mir so lange gewünscht und endlich von meiner Mutter bekommen. :)

Zudem hatte ich mir Unterwäsche bei H&M ausgesucht. Dazu gab es noch 100 Schweizer Franken.

Meine Mamma hatte übrigens soo Freude an dem Portmonnaie von Guess, dass meine Sis und ich ihr geschenkt haben. Noch mehr freuen wir uns aber, dass wir alle zusammen Zeit verbringen können. :)

Was habt ihr bekommen? Seid ihr auch mit der Familie? Wollt ihr noch mehr Geschenke sehen?

Vanessa

Geschenke und Einkauf im Müller

Hallo Mädels

Gestern war ich zum vierten Mal im Dezember im Müller. Bei den letzten Einkäufen habe ich nur Kleinigkeiten mitgenommen und hatte leider keine Zeit, sie euch zu zeigen. Dafür gibt es jetzt wieder einen Haul von mir. :-)

Als erstes möchte ich sagen, dass sich der Müller perfekt eignet um Geschenke zu kaufen. Denn er bietet nicht nur fast alles an, was das Herz begehrt, sondern die Verkäuferinnen packen die Geschenke auch süss ein. :-)

Hier mein Einkauf in Bildern:





Welche Produkte verwendet ihr auch?

Frohe Weihnachten wünscht euch
Vanessa

Montag, 23. Dezember 2013

New in - Bauchnabelpiercing

Hallo meine Hübschen

Gestern habe ich mir mal wieder ein neues Bauchnabelpiercing gegönnt. Ich finde es einfach wunderschön, da es so sehr funkelt. Speziell finde ich auch, dass es oben keine Kugel, sondern einen eingefassten Brillianten hat. Ich habe mich echt verliebt. *_*


Erhältlich ist es bei Giahi für 69 Franken.

Habt ihr auch ein Bauchnabelpiercing? Findet ihr meines auch soo schön?

Eure Vanessa

Sonntag, 22. Dezember 2013

Einkauf im Aldi Dezember 2013

Schönen Sonntag meine Liebsten

Schon einige Male habe ich euch bewiesen, dass es im Aldi echt gute Pflegeprodukte zu einem unschlagbaren Preis gibt. Für das gesparte Geld kann man sich dann zum Beispiel High-End-Schminke gönnen.


Gestern habe ich mir leckere Erdbeerkaugummis gekauft. Dazu kam das sensitiv Rasiergel, dass ich schon seit Jahren verwende. Von den Handseifen bin ich auch ganz begeistert und darum probiere ich mal die mit Kirschblütenduft. Die MyLove Babypflegetücher sind nicht nur sanft zu einen Baby-Popo, sondern auch zu meinem Gesicht. Sie eignen sich super um kleine Schminkpatzer zu beseitigen. Für alles habe ich nur 7.65 Franken bezahlt.

Kauft ihr euch auch ab und zu mal was bei Aldi?

Vanessa

Snooki - Tik Tok

Heii Ladies

Der Humor darf bei meinen Songvorstellungen nicht zu kurz vor. Darum stelle ich euch heute eine Parodie von Tik Tok und Snooki von Jersey Shore vor:


Als ich den Clip Anfang 2010 entdeckt hatte, konnte ich ihn nie genug sehen. Denn ich liebte "Tik Tok" von Kesha und irgendwie mochte ich den Style vom Snooki-Double. Die viele Schminke, die Creolen, die blauen Augen zu den dunklen Haaren, the Poof in the Back, sogar die spitzigen Schuhe. All das war damals (und vor allem vor 2010) modern. :-)

So kam es also, dass ich diese Version fast so oft wie das Original gehört habe. :-) Hört mal rein, entweder seid ihr so begeistert wie ich, oder ich bringe euch zum lachen. :-D

Wie findet ihr den Clip? Wollt ihr lieber "normale" Songs oder Parodien vorgestellt haben?

Vanessa

Samstag, 21. Dezember 2013

At the moment... Wearing my new jacket


Neue, beige Winterjacke

Hallo ihr Lieben

Schon wieder habe ich eine neue Winterjacke. Da ihr immer gerne ein Tragebild seht, kommt anschliessend gleich eines. :)



Gekauft habe ich sie bei Zebra für 80 Franken.

Wie gefällt sie euch? Besser als meine schwarze?

Vanessa

Freitag, 20. Dezember 2013

Blogvorstellung Lee-Marye Jsick

Hallo meine Schönheiten

In den letzten Wochen habe ich jeden Freitag einen Blog vorgestellt. Ich hoffe, dass ihr so viele spannende Blogs kennenlernen konntet und einige neue Bloggerinnen einige Leser mehr haben und einen einfacheren Einstieg. Zudem habe ich mich riesig über die lieben Worte gefreut, als ich die Artiel gelesen habe, bei denen ich vorgestellt wurde. :)


Heute geht es weiter mit der lieben Lee, die auch erst seit Anfang Dezember bloggt. Sie schreibt über so viele Themen, die mich interessieren: Haare, Nägel, Livestyle... Gerne probiert sie etwas neues wie bunte Haarkreide oder Stiletto-Nails. Zudem finde ich sie wunderschön und eine soo liebe. Sie schreibt immer zurück und sie kommentiert auch ältere Beiträge von mir. Das zeigt, dass sie auch andere Blogs gerne liest. Für mich gehört so was zum bloggen dazu. Zusätzlich hat sie eine ganz süsse Art. Wenn ihr bei ihr vorbei schaut, wisst ihr, was ich meine. :) Ich habe schon ihren kompletten Blog begeistert gelesen und ihr werdet es nicht bereuen, wenn ihr es auch tut. :)

Vanessa

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Review Neutrogena Pink Grapefruit Waschgel

Hallo meine Mädels

Da sich so viele von euch für das Waschgel von Neutrogena Visibly Clear interessieren, kommt heute schon die Review dazu. :)


+ Fruchtiger Duft, der überhaupt nicht künstlich ist
+ Pinke Farbe, die viele mögen

- Gelée-artige Konsistenz, die kaum schäumt
- Entfernt Make-up nicht so gut
- überhaupt nicht ergiebig

Da dieses Waschgel über fünf Franken teurer ist als das von Garnier, werde ich nach dem Aufbrauchen zu meinem alt bekannten Produkt zurück greifen. Davon gibt es auch eine fruchtig riechende Version. Hier geht es zur Review.

Wie habt ihr das Waschgel gefunden? Findet ihr den Hype gerechtfertigt?

Vanessa

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Chanel No 5

Hallo meine Engel

Da bald Weihnachten ist und einige von euch noch nicht genau wissen, was sie verschenken sollen, zeige ich euch mal ein Geschenk, dass mir sehr viel bedeutet. Bekommen habe ich es von meinem verstorbenen Vater vor ca. 10 Jahren, aber nicht zu Weihnachten. :)


Das no. 5 von Chanel - Den Duft, den selbst Marilyn Monroe trug...

Ehrlich gesagt riecht dieser Duft für mich nach alten Frauen, aber die Verpackung ist soo süss. Da ich ihn fast nie getragen habe, ziert er meine Wohnwand und erinnert mich stets an meinen geliebten Papa.

Kennt ihr den Duft? Wie findet ihr ihn? Habt ihr auch Geschenke bekommen, die ihr mit Erinnerungen verbindet?

Vanessa

iPhone Playlist #6

Hallo meine Süssen

Heute stelle ich euch das älteste Lied bis jetzt vor. Das heisst aber nicht, dass es out ist, denn es ist eines der einzigen Songs, die ich über Jahrzehnte immer hören kann:



ATC - All around the world

"All around the world" erinnert mich an die Zeit zurück, als ich noch ein Kind war. Um genauer zu sein, als ich sieben Jahre alt war. Den "Lalala-Song" haben meine Schwester und ich immer beim gemeinsamen Spielen gehört. Wie niedlich meine Sis damals war. *_* Jetzt ist sie eine Schönheit, aber wie sie als kleines Mädchen ausgesehen hat, könnt ihr euch hier anschauen.

Wieder zurück zum Song: Auch wenn er aus den 90ern stammt, würde ich gar nicht behaupten, dass man ihn jetzt nicht mehr hören kann. Der Beat macht einem gute Laune und gibt Motivation zum Beispiel beim Sport. :-)

Wer kennt den Song? Mögt ihr ihn auch? Wer ist auch ein Kind von den 90er-Jahren?

Vanessa

Dienstag, 17. Dezember 2013

Bilder vom Samstag (14.12.13)

Hallo meine Süssen

Am Samstag bin ich ein wenig rumgegammelt, habe aufgeräumt und ein wenig geputzt. Am Abend bin ich dann mit meiner Mutter und meiner Sis kurz in die Läden gegangen und anschliessend sind meine Schwester und ich gemütlich was trinken gegangen. Ich lasse mal die Bilder sprechen, auch wenn viele nicht so gut rausgekommen sind. Man muss ja nicht immer so eitel sein und die scharfsten  und vorteilhaftesten Fotos hochladen.







Wie war euer Samstag so?

Vanessq

Sonntag, 15. Dezember 2013

OOTD 15.12.13

Guten Abend Schatzis

Jetzt habe ich noch das heutige Outfit für euch:


Schal

Cardigan

Top

Hose

Schuhe

Armband

Nagellack

Wie gefällt euch die Kombination? Was habt ihr heute angehabt?

Vanessa

Make it bun dem

Hallo Leute

Alle Dubstep- und Reagge-Liebhaber aufgepasst! Heute stelle ich euch einen Song vor, der beide Genres verbindet:


Skrillex - Make it bin dem
 
Die Kombination ist einfach genial! Der Track beginnt mit gechilltem Reagge und wechselt dann zu einem Dubstep-Elekrto-Beat...

Hört euch den Song auf jeden Fall mal an!

Wie gefällt euch der Stil-Mix?

Vanessa

Samstag, 14. Dezember 2013

Bei einer Nasen-OP zugeschaut / Privatklinik

Hallo meine Süssen

Wie ihr bereits schon wisst, arbeite ich in einer Firma, die die Medizintechnik in Krankenhäuser und Alterszentren übernimmt. Da bekomme ich das eint oder andere über Medizin mit, auch wenn ich im Büro arbeite. Ich habe bereits schon man einen Artikel darüber geschrieben. Hier gelangt ihr dort hin.

Am Mittwoch hatten eine Personalangestellte und ich das Vergnügen, einen Einführungstag in einem privaten Krankenhaus zu geniessen. Alles sah dort so luxuriös aus... Ihr könnt euch das wie eine Mischung zwischen Nobelhotel und Krankenhaus vorstellen. Der Gebärsaal sah aus wie eine Wellness-Oase. :-) In einem Warteraum gab es ein Salzwasser-Aquarium. So viele bunte Fische hatte ich noch nie gesehen. Einer war neon-gelb. :)

Das erste, was mich beindruckt hatte, waren die Neugeborenen. Es hatte sogar zwei Tage alte Zwillingsmädchen. Mein Gott waren die Babys süss, hätte am liebsten eines mitgenommen. :-)

Dann konnten wir uns endlich für den OP umziehen...



Für die Arbeit mache ich mich nicht so zurecht, darum sehe ich so ungestylt aus. Aber zum arbeiten muss man ja nich gut aussehen. :-)



So sah ich fertig umgezogen in der Einweg-Kleidung aus. :-)


Hier habe ich noch ein Foto von der Human-Resources-Mitarbeiterin gemacht.

Erst haben wir von Aussen eine Magenband-OP angeschaut... Dann wurde es ernst. Am Weihnachtsessen vergangenen Donnerstag hatte mich der Medizintechniker gefragt, welche Art von Operation ich mir live von A bis Z anschauen möchte. Natürlich hatte ich mir eine Nasenscheidewand-OP gewünscht, da ich Anfang Jahr eine verpfuschte hatte. Hier geht es zur Geschichte von meiner Nase.

Operiert wurde ein junger Mann, der wie ich, Probleme mit der Atmung hatte. Die Nasenscheidewand wurde begradigt und überflüssiger Knorpel (und bei ihm auch Knochen) wurden entfernt. Erst schaute ich von einer gewissen Distanz zu. Der Medizintechniker bat mich, zu sagen, falls mir übel wird. Aber ich kann Blut sehen. :-) Darum holte mich der nette Chirurg ganz nah an den Patieten und ich konnte neben ihm die ganze OP zuschauen. Er hatte jeden Schritt kommentiert und mir sogar gezeigt, wo genau bei mir zu viel Knorpel abgetragen wurde, dass meine Nase zusammen gefallen ist. Ich bin mir gar nicht wie bei einer Operation vorgekommen, sondern wie beim Zahnarzt. :-) Da der Chirurg mit "meinem Chirurgen" per du ist, hatte er mir auch noch Tipps gegeben. Wie ihr vielleicht wisst, ist bei mir ein dritter Eingriff nicht ausgeschlossen. Nach zwanzig Minuten feinster Handarbeit von Doc wurde alles per Kamera operiert. Ich konnte mich also setzen und den Rest auf einer Liveübertragung auf diversen Bildschirmen anschauen.


Die Kollegin hatte diesen Schnappschuss gemacht, während ich völlig fasziniert zugeschaut hatte. Ich musste lachen, als ich es gemerkt hatte, hihi. :-)

Alle hatten mir Komplimente gemacht, weil ich so tapfer zugeschaut hatte, obwohl ich genau bei einem solchen Eingriff Komplikationen hatte. Für mich war es aber sehr wichtig so was live zu sehen und es war eine grossartige Erfahrung.

Zum Abschluss im OPS konnten wir von Aussen noch eine Herztransplantation anschauen. Echt eindrücklich, wie eine Maschine in dieser Zeit die Herzfunktion übernimmt. Das ganze Blut fliesst dort rein und zurück in den Körper.



Nach einem leckeren Mittagessen und einer Crema Catalana als Nachtisch, wurde ich noch durch weitere Abteilungen geführt: Röntgen, Herzkateter, Notfall... Ich könnte euch echt Stunden über diesen interessanten Tag erzählen, aber ich will euch nicht mit einem zu langen Text langweilen.. Darum: Stellt mir eure Fragen!

Wart ihr schon mal in allen Abteilungen eines Krankenhauses? Arbeitet ihr vielleicht dort? Fasziniert euch dieses Thema auch so fest?

Vanessa






Freitag, 13. Dezember 2013

New In - Baby Lips

Hallo Mädels

Ich konnte dem Hype nicht widerstehen und habe mir am Donnerstag meinen ersten Baby Lips von Maybelline in der Sorte Peach Kiss gekauft:


Bevor ich mein Urteil dazu abgebe, will ich eure Meinung wissen:

Habt ihr euch auch schon einen geholt? Seid ihr zufrieden damit? Kauft ihr euch häufig gehypte Beautyartikel?

Vanessa

Blogvorstellung Kathys Beauty Blog

Hallo meine Lieben

Wie jeden Freitag stelle ich heute einen Blog vor.

Heute ist es eine Newcomerin, die liebe Kathy.


Sie ist 18 Jahre alt und bloggt über Dinge, die mich persönlich sehr interessieren: Beauty, Outfits und Co. Vor allem, wenn ihr auf AMU's steht, wird euch ihr Blog gefallen.

Also schaut mal vorbei und schreibt ihr liebe Kommentare, denn sie schreibt immer zurück. :-)

Vanessa

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Mandy's Christmas-Nails

Hallo meine Schnuggis

Monate ist es her, seit dem ich das letzte Gelnageldesign gepostet habe. Da das Interesse aber so gross ist, kommt heute ein Bild von Amanda's weihnachtlichen Nägel:



Auf den Ringfingern und Daumen trägt sie süsse Sternchen. Leider hatte die Kamera nicht darauf fokussiert. Für meinen Geschmack sind sie aber etwas zu lang. Sonst sehr schön. Häufig kombinert man Rot mit Gold in der Weihnachtszeit, darum finde ich das Pink eine willkommene Abwechslung. :-)

Wer nicht mehr genau weiss, wer die Amanda ist, kann es hier nachlesen.

Wie gefällt euch das Nageldesign? Steht ihr auf extrem lange Nägel?

Vanessa

Mittwoch, 11. Dezember 2013

At the moment... Workin' in a hospital


Mehr über meinen spannenden Tag in ener Privatklinik erzähle ich euch bald. :)

iPhone Playlist #5

Hallo lieber Leser/innen

Jetzt habe ich genug Pop- und Hip-Hop-Songs vorgestllt. Heute kommt ein etwas anderes Lied an die Reihe:


Lützenkirchen - 3 Tage wach
 
Falls das Video nicht geht, hier der Link.

Diesen Song habe ich 2010 rauf und runter gehört. Irgendwie erinnert er mich an die Zeit, als ich mit der Alexandra in der Klasse war. Ich vermisse die guten alten Zeiten so sehr. :-)

Der Text ist super lustig und der Sound gefällt mir sehr gut. Aber auch da: Ich mag dieses Lied aber ich befürworte Drogen nicht! Ich möchte euch einfach coole Songs vorstellen und da gehört 3 Tage wach einfach dazu. :-)

Dem Song verdanken Pri und ich übrigens, dass wir immer "auf geht's" sagen, wenn mir irgendwo hin gehen, obwohl wir Schweizerdeutsch miteinander reden. Hihi..

Habt ihr den Song gekannt? Gefällt er euch?

Vanessa

Dienstag, 10. Dezember 2013

Review Estée Lauder Perfectly Clean

Hallo meine Süssen

Heute stelle ich euch eines meiner teuersten Produkte vor:



+ schmimmert
+ kann als Waschgel aber auch als Maske verwendet werden
+ als Maske macht es samtweiche Haut

- schäumt mittelmässig
- hinterlässt einen klebrigen, matten Film im Bad
- entfernt kaum Make-Up
- extrem teuer (20.60 Franken / 17 Euro pro 100ml)
- hinterlässt einen Film auf der Haut, der sich seltsam anfühlt
- der Duft ist nicht so mein Geschmack

Hier habe ich noch ein Bild von der Waschcreme:



Fazit: Ich persönlich würde mir dieses Produkt nicht kaufen, da es viel zu teuer ist und den eigentlichen Zweck nicht erfüllt.

Habt ihr Erfahrungen mit dieser Marke oder diesem Produkt?

Vanessa

Montag, 9. Dezember 2013

Rosa Cardigan mit Spitze und Bling-Blings

Hallo Mädels

Eigentlich habe ich genug Cardigans aber als ich am Samstag in der Stadt war, verliebte ich mich auf den ersten Blick...



Eine so besondere Strickjacke besass ich noch nicht und da sie von 40 auf 20 Franken heruntergesetzt war, durfte sie mit. Gekauft habe ich sie übrigens im Yendi.

Hier noch ein Bild, dass mir nicht so gelungen ist, aber das Jäckchen komplett zeigt:



Wie gefällt es euch? Steht ihr auch auf Spitze und Strasssteine?

Vanessa

Sonntag, 8. Dezember 2013

Einkauf bei MAC Cosmetics Dezember 2013

Hey Beauties

Gester war ich mir Pri in der Stadt und habe unter anderem den Augenbrauenstift von MAC auf Vorrat gekauft.


Gekostet hat er 24 Franken. Hier geht es zur Review.

Gönnt ihr euch auch ab und zu High-End-Kosmetik?

Vanessa

Eye Deh A Mi Knee

Hallo ihr Süssen

Viele von euch wissen, wie vernarrt ich in Sean Paul bin. Einmal habe ich ihn sogar live gesehen. :-) Natürlich darf ein Songvorschlag von ihm nicht fehlen. :-)

Sean Paul - Eye Deh A Mi Knee

Das Lied habe ich mit 13 Jahren das erste Mal gehört. Da es etwas anderst als die anderen Sean Paul Songs ist, musste ich mich daran gewöhnen. Aber seit dem liebe ich es bis heute. Kann mich nie satt hören. Zudem gibt der Song richtig Motivation, zum Beispiel beim Sport.

Hört mal rein... Heisse Dancehall-Rythmen von einem grossartigen Künster. :-)

Was haltet ihr von Sean Paul? Mögt ihr das Lied?

Vanessa

Samstag, 7. Dezember 2013

Guess Geldbörse für Mami

Hallo meine lieben Leserinnen

Falls ihr noch nicht genau wisst, was ihr verschenken wollt, dann schaut regelmässig auf meinem Blog vorbei. :) Ich werde euch nach und nach zeigen, was ich zu Weihnachten verschenken werde.

Heute stelle ich euch das Geschenk für meine Mutter vor:


Ein Portmonnaie von Guess... Es stammt aus der neusten Kollektion, sieht so schön aus und passt zu meiner Mutter. :) Gekostet hat es 80 Franken und ich werde es zusammen mit meiner Sis verschenken.

In einem Guess-Shop sind nicht nur die Kleidung und Accessoirs wunderschön, sondern auch die Geschenkverpackungen. Das schicke Stück wurde in einer goldenen Leo-Box verpackt. :)

Wie gefällt eus das Geschenk? Was wird eure Mutter bekommen?

Vanessa

Review Covergirl Moisturizing Topcoat

Hallo meine Liebsten

Meine Sis hat mir einen Lipgloss in Stick-Form von Covergirl geschenkt. Hier geht es zum Artikel. Jetzt folgt die Review dazu:



+ sehr geschmeidig im Auftrag
+ glänzt sehr schön
+ fruchtiger Duft

- relativ teuer für einen Lippenpflegestift
- pflegt die Lippen nicht so lange wie andere Sticks (zum Beispiel der Ultra Glossy Stylo von Kiko)

Wer mag auch lieber Lipgloss als Stick? :-)

Vanessa


Freitag, 6. Dezember 2013

Blogvorstellung Nici 25+

Halli Hallo meine Süssen

Heute ist wieder Freitag und daher stelle ich euch einen Blog vor, den ihr vielleicht auch schon kennt.



Eigentlich will die liebe Nici die Zielgruppe ab 25 Jahren ansprechen. Sie schreibt aber so spannend, dass ihr Blog fast jeder Frau gefällt. Sie hat zum Beispiel sehr gute Haarpflegetipps auf Lager oder schreibt über ihre Hündchen Balou und Luke.

Also schaut auf jeden Fall vorbei!

Vanessa

Donnerstag, 5. Dezember 2013

Ansatz trotz Bondings gebleicht

Hallo Mädels

Wieder einmal schreibe ich über das Thema Extensions. Ich weiss, dass es für viele, die keine tragen, nicht so interessant ist. Trotzdem will ich darüber berichten, da es im Internet wenige gibt, die ehrlich über jede Phase der vier- bis sechsmonatigen Tragezeit von eingeschweissten Extensions schreiben. Darum zeige ich euch, zum Beispiel, auch die Verbindungsstellen, damit ihr euch ein Bild machen könnt, wie sie aussehen, wenn sie ausgewachsen sind. Hier geht es zu einem solchen Artikel.

Wieder zurück zum Thema. Am Samstag war ich mit der Pri beim Friseur. Ich habe mir den Ansatz bleichen lassen und sie hat ihre Haare komplett schwarz gefärbt. Als erstes wollte ich mich für die lieben Kommentare bei euch bedanken. Hätte nicht gedacht, dass ein so unvorteilhaftes Foto von mir so gut bei euch ankommen wird. :-) Hier geht es zum Artikel, falls ihr nicht wisst, wovon ich rede. :-)

Wenn es darum geht, ob man den Ansatz blondieren soll, wenn man Bondings trägt, scheiden sich die Geister. Ich habe mich dafür entschieden, den Ansatz machen zu lassen - natürlich beim Profi. Der Coiffeuse, die noch nie Extensions hatte, habe ich ausdrücklich gesagt, dass keine Blondierung und besser auch keine Tönung auf die Verbindungsstellen kommen darf. Ein grosses Kompliment an die Coiffeuse, denn sie war richtig vorsichtig. Nachdem sie die Blondierung ausgespühlt hatte, kam die Tönung drauf. Dafür hatte sie extra einen Behälter mit einer Kanüle geholt, der eigentlich für Dauerwellen gedacht ist, damit so wenig wie möglich von der Chemikalie auf meine Bondings kommt.

Hier das Ergebnis:



Meine Haarverlängerung hält noch bombenfest, also ist nichts passiert. Leider ist mein Haar und das der Extensions sehr frizzig und spröde geworden, obwohl ich mir nur den Ansatz habe machen lassen. Ich vermute, dass es reicht, wenn verdünnte Blondierung beim ausspühlen an das stark strapazierte Haar kommt, damit es noch mehr kaputt geht. :-( Was mich auch noch stört, ist, dass der Ansatz gold-blond bis gelb geworden ist. Jetzt brauche ich euren Rat: Würdet ihr, in meiner Situation, nett fragen, ob sie euch den Ansatz nochmals kostenlos aufhellen würden? Soll ich euch ein Bild vom Ansatz zeigen? Irgendwie ist es nicht nur das Geld, dass mich reut, wenn ich nochmals dort hin gehe.. Sondern will ich meinem Haar nicht noch mehr zumuten. :-( Hättet ihr den Ansatz gelb gelassen? Vielen Dank jetzt schon für euren Rat!

Bezahlt habe ich übrigens 118 Franken, was relativ wenig ist, obwohl ich auch schon weniger für einen farblich perfekt passenden Ansatz bezahlt habe...

Würdet ihr euch den Ansatz trotz Bondings bleichen lassen? Habt ihr noch Fragen zu diesem Thema?

Vanessa

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...