Samstag, 31. Mai 2014

Fotos mit dunklen, langen Locken

Hallo meine Süssen

So, jetzt zeige ich euch schon, wie ich mit den dunklen Clips aussehe:





Wie findet ihr es? Sieht man, dass ich eine Haarverlängerung drin habe oder ist es mir gut gelungen?

Vanessa

Blonde Extensions dunkel gefärbt

Hallo Mädels

Ich habe meine hellblonden Extensions von Rubin Extensions und Ursis Haare mit Casting Creme Gloss von L'Oreal dunkel gefärbt. Diese Intensivtönung ist einfach der Hammer und ich verwende seit fast sieben Jahren nur noch die, wenn ich sie braun färbe! Hier geht's zur Review: *klick*

So sahen sie vorher aus:


Man empfiehlt blondes Haar erst zu rückpigmentieren, also rot zu färben und dann dunkel. sonst riskiere man einen Grünstich. Diesen Schritt habe ich bewusst ausgelassen, denn ich wollte schauen was passiert. Und siehe da: Die Haarverlängerung hat das dunkelbraun angenommen, dass ich mir gewünscht habe. Sogar die Strähnen, die ich zuvot mit Silbershampoo gewaschen habe und somit besonders aschig waren. Hätte ich das gewusst, hätte ich mein Eigenhaar nicht erst mit einem Rotbraun belastet und erst dann dunkel gefärbt. Ich finde, in den meisten Fällen ist das reine Geldmacherei. Ein warmer Braunton tut's auch ohne rote Farbe vorher. Ist meine Meinung, kann sein, dass andere (vor allem Friseure) anders denken und sich jetzt rechtfertigen wollen. Mag sein, dass eine Rückpigmentierung wichtig ist, aber hier lest ihr einen Blog von einer, die hellblondes Haar in Schwarzbraun in nur einen Schritt gezaubert hat. ;-)

Also habe ich das Casting Creme Gloss in der Farbe Braun Tresse für Tresse eingearbeitet  und kurz einwirken lassen.

Das Ergebnis ist echt klasse geworden. Ein natürliches Braun, genau wie das, welches ich jetzt trage. Seht selbst:



Also ich bin sehr zufrieden. :-)

Habt ihr schon mal Extensions gefärbt? Wie wurde das Ergebnis? Wollt ihr Bilder von mir und der Verlängerung sehen?

Vanessa

Freitag, 30. Mai 2014

4. Einkauf im Müller Mai 2014

Hey Ladies

Schon wieder war ich im Müller.


Mitgenommen habe ich Ersatzborsten für meine Oral B Pulsonic Slim und die beste Foundation ever. Hier geht's zur Review vom Produkt von Make Up Factory: *klick*

Hier noch die Preise auf dem Kassenzettel:


Wen konnte ich auch überzeugen, zu diesem Make up zu wechslen? Welche Foundation verwendet ihr?

Vanessa

Donnerstag, 29. Mai 2014

Bestellung bei DefShop.com

Hallo meine Lieben

In meiner Teenie-Zeit war der HipHop-Style völlig in. Damals bin ich mit meiner Mutter durch das Zürcher Niederdorf geschlendert und ich habe richtig gebettelt, dass sie mir Sneakers und Co. aus einem trendigen HipHop-Shop kauft. Ich muss ehrlich gestehen, dass die Läden im Niederdorf nicht mehr das sind, was sie mal waren. Um so glücklicher war ich dann, als ich den Def-Shop entdeckte. Die haben echt coole Sachen dort!

Da sich mein Geschmack über die Jahre geändert hat, habe ich eher schlichtere Sachen ausgesucht...


Als erstes entschied ich mich für einen fuchsia Triangel-Bikini von Kani Ladies. Dies ist eine "Tochtermarke" vom HipHop-Label Karl Kani.


Dazu kam ein mintfarbenes Tube-Top mit Spitze von Madonna. Ich war echt begeistert von der Qualität. Im Shop wirkte der Stoff viel dünner und durchsichtiger. Da etwas von der Haut am Bauch durchblitzt, ist dieses Oberteil ein echter Hingucker. Obwohl ich ein XS gewählt habe, ist es an der Tallie etwas breit. Bestellt eure Tops dort also lieber etwas zu klein. Wollt ihr ein Tagebild sehen?



Dann noch zwei schöne Madonna-Tops mit Spitze, die ich mit Leggins kombinieren werde. *_*


Und eine hochwertige Königskette aus Edelstahl, die wunderschön glänzt.

Die Preise sind übrigens der Hammer! Alles zusammen hat nur ca. 50 Euro (ohne Versand und Zollgebühren) gekostet.

Ab den Moment der Bestellung wurde ich kompetent auf dem Laufenden über meinen Online-Einkauf gehalten.

Einen Minuspunkt habe ich aber noch: Es betrifft nicht direkt den Shop, sondern die Lieferfirma, mit der sie zusammen arbeiten. Ihr wollt lieber nicht wissen, was ich für ein Theater mit der DHL hatte. Erst anderthalb Wochen später hatte ich meine Sachen erhalten. Wäre das Gut mit der Post versendet worden, hätte ich es bequem an dem Postschalter von unserer Gemeinde abholen können. Als ich mit diesem Anliegen per Mail auf den DefShop.com zugegangen bin, kam leider nie eine Antwort.

Wer von euch kennt diesen Shop auch? Wie gefallen euch die Sachen?

Vanessa

3. Einkauf im Müller Mai 2014

Hallo ihr Süssen

Diesen Monat war ich schon zum dritten Mal im Müller. Kann nie genug von dieser Drogerie haben. Es wartet schon die nächste Einkaufsliste in Form einer Notiz auf meinem iPhone auf den nächsten Besuch. :)

Letzte Woche durfte folgendes mit:


Ich habe eine neue Augencreme gebraucht und habe diese von Cadea Vera mit Q10+ gekauft, weil vorbeugen besser ist als heilen. ;-)

Da ich im Juni nach Mollorca fliege und mein Haar dort jeden Tag waschen werde, habe ich ein Shampoo gebraucht, dass dafür geeignet und sehr günstig ist. Da passt das Frucht & Vitamin Shampoo von Aiko System perfekt.

Ohje, warum gerate ich in letzter Zeit immer an Flops?! Ich hatte den Eyeliner von Catrice. Der verschmierte immer und brannte in den Augen, sobald ich ihn auftrug. Als ich mit meiner besten Freundin Pri kürzlich einen Lachanfall hatte und tränen lachte, verschmierte er noch viel mehr und meine Augen brannten höllisch. In diesem Moment war mir klar: Ich brauche einen wasserfesten Eyeliner!

Also habe ich ausschau nach einem Neuen gehalten und bin auf diesen von Manhattan mit dem Prädikat "waterproof" gestossen. Zu Hause war ich aber völlig enttäuscht! Der ist ja noch schlimmer! Mit dieser doofen Spitze lässt er sich nicht genau auftragen. Kommt man an die gleiche Stelle noch mal ran, dann trägt er Farbe ab statt mehr drauf zu tun. Jetzt das Schlimmste: Als ich in den Spiegel guckte, entdeckte ich, dass der ganze Liner sich auf das obere Lid gespiegelt hatte! Habe das sofort weggewischt aber beim nächsten Blick in den Spiegel war ich wieder verschmiert. Wie peinlich! Das ist noch bei keinem Eyeliner passiert, den ich bessas! Irgendwie gerate ich in letzter Zeit nur an Flops! :-(

Jetzt wie immer die Preise auf dem Kassenzettel:



Kann mir jemand einen guten Flüssigeyeliner empfehlen? Danke! :-)

Vanessa

Mittwoch, 28. Mai 2014

Flop - Trockenshampoo für dunkelbrauenes Haar von Lee Stafford

Hey Ladies

Wieder eine Review von einem Produkt, dass meine Erwartungen nicht erfüllt hat.

Als ich mein Trockenshampoo von got2be reviewt habe, haben mich einige Mädels neugierig auf ein Produkt speziell für Brunetten gemacht. Hier geht's zum Artikel: *klick* Über Google habe ich dann herausgefunden, dass ein solches Mittel nicht nur bei Douglas, sondern in meiner Lieblingsdrogerie Müller erhältlich sein soll.

Zur Auswahl bietet Lee Stafford ein herkömmliches Trockenshampoo, eines für hellbraunes und eines für dunkelbraunes Haar. Logischerweise habe ich letzteres gewählt.


Zu Hause legte ich mich gleich ins Zeug um es ausgiebig zu testen. Als erstes bemerkte ich diesen stechenden Geruch. Erinnterte mich stark an ein penetrantes Billigparfum, dass ich mal geschenkt bekommen hab und mir höllische Kopfschmerzen bereitete. Zum Glück verfliegt der das einigen Stunden. Verschwinden tut er leider nie.

Dann kam aber die grösste Enttäuschung. Das Trockenshampoo sieht man ja noch mehr als normales!  Seht selbst, wie eklig mein Haar aussah:


Der Grauschleier liess sich übrigens nicht mal ausbürsten! Ich sah aus, als hätte ich ganz schlimme Schuppen! Richtig widerlich!

Auch wenn dieses Spray den Nutzen eines Trockenshampoo hat, würde ich es auf keinen Fall weiterempfehlen. Die Bilder sprechen für sich...

Hat jemand schon mal das Trockenshampoo von dieser Marke gekauft? Wie fandet ihr es?

Vanessa

Dienstag, 27. Mai 2014

Goldene Statement-Kette

Hallo Mädels

Meine Schwester ist einfach die Beste! Sie hatte mir für das erste Fotoshooting ihre goldene Kette geliehen und ich hatte so davon geschwärmt...


...kurze Zeit später überraschte sie mich mit diesem wunderschönen Stück von H&M. *_*

Ich liebe solche Ketten einfach. Sie peppen jedes Outfit gleich auf.

Besitzt ihr eine auffällige Halskette?

Vanessa

Neuer Header dank Dani

Heyy Leute

Ich habe mich endlich für einen Header entschieden.


Der passt einfach perfekt von der Grösse und von Design und wurde sehr sorgfältig erstellt. Gemacht hatte ihn für mich "mein" Fotograf", der Foti-Dänu. Wohlbemerkt mit der Idee von der lieben Natalie mit diesen beiden Bildern.

Danke euch beiden nochmals herzlich für eure Hilfe!

PS: Am Samstag werde ich übrigens noch ein Fotoshooting beim Daniel haben. Ich freue mich riesig! :-D

Wie gefällt euch mein neues Design?

Vanessa

Montag, 26. Mai 2014

Einkauf im Aldi Mai 2014

Hallo Mädels

Vorletzte Woche war ich kurz im Aldi und habe mir meine Lieblingshandseife und Babytücher gekauft.


Meiner Meinung nach sind diese Baby Wipes die besten Abschminktücher.

Gekostet hat alles zusammen ca. 2.50 Franken. Das beste an meinen liebsten Aldiprodukten ist zudem noch der Preis. :)

Wen konnte ich überzeugen, seine Pflegeprodukte auch mal bei Aldi zu kaufen?

Vanessa

Sonntag, 25. Mai 2014

Bestellung bei Sexyjeans.ch (Geburtstagskleid)

Hallo Mädels

Schon seit längerem stöbere ich immer wieder auf Sexyjeans.ch. Die haben so stylische Kleidung, die man sonst nicht überall bekommt und das zu einem völlig fairen Preis. Auch die Models auf dieser Page finde ich sooo schön. *_*

Ich habe mich völlig in dieses Kleid verliebt: *klick* Es ist sexy und elegant zugleich und es muss nicht immer ganz schwarz sein. Vor allem nicht bei dunklen Haaren. :-)

Hier die Tragebilder:



Ich weiss, sie sind nich all zu gut geworden, aber das macht nichts, denn das Kleid feiert sowieso erst an meinem Geburtstag Premiere. :-)

Beachtet einfach noch, dass die Kleider dort eher gross ausfallen. Meine beste Freundin Pri und ich waren im Store in Zürich Wallisellen und schon dort ist mir das beim Anprobieren aufgefallen. Ich habe ein S gewählt, da es kein XS gab und das schöne Stück sitzt extrem locker. Vor allem von der Seite sieht man, das es etwas breit ist und auch die Länge ist anders als auf meinen Bildern. Habe es etwas hochgekrempelt. Trotzdem werde ich es behalten, da es einfach wunderschön ist! *_*

Die Bezahlung war unkompliziert und die Ware wurde schnell per Post geliefert. Werde eben nie mehr was kaufen, was von der DHL gebracht wird.

Ich kann diesen Shop also voll und ganz empfehlen. Wunderschöne, spezielle Kleider und super Service!

Wer hat auch schon mal bei Sexyjeans bestellt? Soll ich das definitiv zu meinem Geburtstag anziehen?

Vanessa

Eure Fragen, meine Antworten #18

Hallo Leute

Nun beantworte ich fünf Fragen von der lieben Natalie. Eigentlich soll ich die Fragen nur mit einem Wort beantworten. Ich werde aber ausführlicher schreiben, damit ihr mehr erfahren könnt.

1. Dein Papa?

Der beste Papa auf dieser Welt! Er hat alles für mich und meine Sis gemacht und auch zu anderen Menschen ist er zu gut gewesen. Leider nimmt uns Gott die guten Menschen immer früher, da er seine Engel schnell wieder bei sich haben will. Für die, die es nicht wissen: Mein Vater ist 2012 gestorben und ich vermisse ihn jeden Tag. So sehr, dass ich mit den Tränen kämpfe, während ich das schreibe... :-(

2. Dein Lieblingsgegenstand?

Mein iPhone. <3

Spassbild bei Claire's. ;) Ja, ich hatte einen Ansatz... Brauchen mich keine Anonyme darauf aufmerksam zu machen. :-P

3. Traum von letzter Nacht?

Weiss nicht mehr so genau... Dass ich im Urlaub war, so viel ich weiss.. hehe

4. Dein Lieblingsgetränk?

Red Bull <3

5. Dein Traumauto?

Darüber habe ich noch nicht nachgedacht.. Einen BMW vielleicht...?

Wie hättet ihr die Fragen beantwortet?

Vanessa

Samstag, 24. Mai 2014

Das kleine Schwarze mit dunklen Haaren

Hey Ladies

Als ich noch lange, blonde Haare hatte, trug ich oft Schwarz, da es einen so guten Kontrast gab.

Nun will ich euch zwei Bilder mit dunklen Haaren und einem schwarzen Kleid zeigen.



Beim zweiten habe ich mir grad durch das Haar gestrichen hehe.. Naja..

Was gefällt euch besser zum kleinen Schwarzen? Blond, dunkel oder beides?

Vanessa

Food Diary

Hallo meine Lieben

Einige von euch haben sich ein Food Diary von mir gewünscht. Lange habe ich mich davor gedrückt, da ich alles andere als vorbildlich esse. Heute zeige ich euch, was an einem Arbeitstag in der Regel auf meinem Teller landet. Am Weekend esse ich noch mehr durcheinander, dass könnte ich euch gar nicht aufzeigen. :-)


Den Tag starte ich mit einem Gebäck. Mal ein Laugenbrot, mal ein Vollkornbrot, mal normales Weissbrot oder sogar mal ein Schoko-Croissant.


Danach trinke ich einen Red Bull. Früher immer mit Zucker und das Original. Heute aber trinke ich meistens die Zuckerfreien vom Coop, da sie mir besser schmecken als die Sugarfree Red Bulls. Davon wird mir immer schlecht. Somit spare ich mir jede Menge Zucker, auch wenn Energydrinks sonst auch nicht so gesund sind. Dafür trinke ich täglich mindeststens zwei Liter Wasser.

Zum Glück haben wir bei der Arbeit eine Kantine. So komme sogar ich zu einer ausgewogenen Ernährung. Seht selbst:





Meine Arbeitskollegen und Arbeitskolleginnen machen sich schon ein Bisschen lustig über mich, weil ich teilweise ein zweites Mal schöpfe. :-) Aber ich esse halt gerne.

Am Nachmittag gönne ich mir eine süsse Kleinigkeit und ab und zu mal einen zweiten Energydrink.

Nach der Arbeit kommt dann das grosse Fressen. Wenn ich nach Hause komme, habe ich lauter Gelüste. Da stopfe ich ganz Verschiedenes in mich rein. Zum Beispiel mehrere Tassen Suchard Express. Eigentlich esse ich den pur und schütte nur ein wenig Milch rein, damit ich nicht daran ersticke. Hihi. Oder ich koche mir leckere Tortellini. Auf den Sommer habe ich mir vorgenommen abends nicht mehr so viel zu essen. Gelingt mir eigentlich sehr gut, denn früher habe ich noch viel mehr reingehauen. Mitternachtssnacks und Co. gehören also der Vergangenheit an.

Ich hoffe, ich konnte euren Wunsch nach einem Food Diary erfüllen, auch wenn ich alles andere als ein Vorbild in dieser Hinsicht bin. :-)

Was essst ihr so den ganzen lieben Tag lang? :-)

Vanessa

Freitag, 23. Mai 2014

Neuer Header dank Natalie

Hallo meine Schatzis

Viele haben ihn bestimmt schon bemerkt: Meinen neuen Header.



Erstellt hat ihn für mich die liebe Natalie.

Ihr wisst gar nicht, wie fest ich mich darüber freue! Sie hat meinen Stil voll getroffen. Besonders gut fand ich ihre Idee mit dem blonden Foto von hinten. Denn ich habe dem Blonden den Rücken gekehrt und bin dunkelhaarig geworden. :-)

Die Natalie hat sich echt Mühe gegeben und ist auf meine Wünsche eingegangen. Tolle Arbeit hast sie geleistet. :-)

Wenn ihr auch so glücklich über einen neuen Header wie ich wärt, dann schaut auf Natalies spannenden Blog vorbei und fragt sie ganz lieb. :-)

Herzlichen Dank nochmals, Nati! <3

PS: Einige fragen sich bestimmt, warum ich schon wieder einen neuen Header habe. Ich experimentiere noch ein wenig rum...

Wie findet ihr den neuen Header? Passt er zu mir?

Vanessa

Donnerstag, 22. Mai 2014

Flop - M-Lady Enthaarungscreme Sensitive

Hallo Schatzis

Nun kommt auch schon die Review zu der Enthaarungscreme, die mich so sehr enttäuscht hatte.


Als Teenie hatte ich Erfahrungen mit solchen Mittelchen gesammelt. Schlussendlich habe ich festgestellt, dass ein Nassrasierer das Richtige für mich ist. Trotzdem wollte ich dieser Methode nochmals eine Chance geben, denn als Beaty-Bloggerin ist es ja schon fast meine Mission, mich für euch durch das Sortiment zu testen. ;-)

Als Erstes überraschte mich diese Creme, da sie nicht so sehr stank wie die zahlreichen von Veet, die ich mit 12 - 15 Jahren fleissig getestet hatte. :-) Doch von da an kam ein No-Go nach dem anderen: Empfohlen wird, die Creme 5-8 Minuten einwirken zu lassen. Maximal zehn Minuten, stand auch noch auf der Verpackung.

Habe mir also die Arme grosszügig mit dieser Paste beschmiert und nach zeh Minuten nahm ich den Spatel, um wie emphohlen mir die feinen Härchen abzuschaben. Doch kaum die Hälfte liess sich entfernenen und meine Arme waren gerötet! Es schien so, als würde das Mittel mein Haar nur kräuseln. Denn so sahen sie aus:


Nach der Behandlung fühlte sich meine Haut wie "beschichtet" an und spannten.

Das Produkt hat an einer unsensiblen Stelle mit feinsten Härchen versagt! Nicht zu denken was passiert wäre, wenn ich damit hartnäckige Stoppeln beseitigen wollte oder die Creme an einer sensibleren Stelle getestet hätte!

Einen Tag gönnte ich meiner irritierten Haut eine Pause. Danach wollte ich mir den Rest abrasieren, da es so komisch geziept hat, wenn die Ärmel daran rieben. Die Härchen hatten aber eine so seltsame Konsistenz, dass ich sie kaum abbekommen habe...

Welche Erfahrungen habt ihr mit solchen Haarentfernungspasten gemacht?

Vanessa

Mittwoch, 21. Mai 2014

Fotos vom Shooting #2

Hallo meine Süssen

Vielen Dank für die vielen lieben Komplimente von euch, die ich für meine Bilder vom Shooting erhalten habe. Ihr seid sooo süss! :)

Der Foti-Dänu schickt mir immer mehr Fotos und ich freue mich soo unendlich über jedes Einzelne! Daher will ich euch noch mehr seiner Werke zeigen:

 

 

Wollt ihr noch mehr sehen? Soll ich aus diesen Bildern einen Header fertigen lassen?

Vanessa

Dienstag, 20. Mai 2014

Flop-Einkauf im Müller

Hallo meine Süssen

Ich dachte, ich probiere mal was Neues aus...


Leider ist beides gefloppt. Einmal das Trockenshampoo Dark von Lee Stafford, dass speziell für dunkelbraunes Haar entwickelt worden ist. Dazu die M-Lady Enthaarungscreme für sensible Haut.

Bald werde ich Reviews zu beiden Artikeln veröffentlichen, damit ihr auch genau wisst, warum ich nicht zufrieden bin.

So viel Geld habe ich übrigens "aus dem Fenster geworfen":


Diesen Einkauf habe ich übrigens heute vor einer Woche getätigt. Habe euch so viel zu erzählen, dass ich erst jetzt dazu gekommen bin, euch den Haul zu zeigen. :-)

Wer hat schon Erfahrungen mit einem der beiden Produkte gemacht? Wurden eure Erwartungen erfüllt?

Vanessa

Montag, 19. Mai 2014

Fotos vom Shooting #1

Hallo meine Lieben

Da so viele auf die Shooting-Pics gespannt sind, ziehe ich den Artikel vor und berichte euch jetzt schon davon. :-)

Die Bilder hat der Dani, den ich von der Arbeit kenne, von mir geschossen. Hier gelangt ihr auf seine Homepage: *klick*

Leider hört man allerlei Horrorgeschichten von Mädchen, die an einen unseriösen Fotografen geraten. Darum war ich echt froh, dass ich den Dani schon relativ gut gekannt habe. :)

Also Fotografen kann ich euch den Foti-Dänu echt empfehlen. Vorher hatte ich noch nie ein Shooting und mit ihm brauchte ich auch nicht unsicher oder aufgeregt zu sein. Er hat mir seine Vorstellungen gezeigt und ist auf meine Ideen eingegangen. So ist ein Bild nach dem anderen entstanden und es hatte Spass gemacht.

Nun will ich euch nicht länger auf die Folter spannen und die ersten Bilder zeigen:

 

 

Ihr wisst gar nicht, wie gross meine Freude ist. Die Bilder sind echt klasse geworden. Er hat mich echt ins rechte Licht gerückt aber ich bin ich ich selbst geblieben. Zum Beispiel hat er meine Haut und Narben auf dem Bild mit dem Messer nicht retuschiert. Das lässt die Fotos echt aber trotzdem professionell erscheinen. :)

Bald werde ich wieder ein paar Bilder mit dem Foti-Dänu machen. Falls ihr auch Interesse an einem Shooting habt, dann meldet euch bei ihm. Die Bilder sprechen ja dafür, dass ich ihn empfehlen kann. :)

Gefallen euch die Bilder? Habt ihr schon mal professionelle Bilder von euch machen lassen?

Vanessa

200 Follower

Hallo Schatzis

Seit Samstag zähle ich ganze 200 Follower auf meinem Blog!


Für manche grosse Bloggerin scheint das nicht viel zu sein aber mir bedeutet es ganz viel. Danke jeder einzelnen von euch und auch danke denen, die sonst so oft bei mir vorbei schauen. Ihr macht mich unendlich glücklich! ❤❤❤

Eure Vanessa

Sonntag, 18. Mai 2014

Eure Fragen, meine Antworten #17

Hallo Mädels

Die nächsten zwei Fragen sind von der lieben CherryPrincess:

1. Gibt es etwas, dass du besonders an den Wochenenden regelmäßig machst?

Shoppen... Hihi ihr denkt sicher, das ist doch nichts Besonderes. Aber es sind doch die kleinen Dinge im Leben, nie einen Glücklich machen. Nicht wahr? ;-)

2. Gehst du lieber duschen oder baden?

Da ich keine Badewanne habe: duschen. :-)

Nun beantworte ich drei Fragen von der lieben Natalie. Eigentlich soll ich die Fragen nur mit einem Wort beantworten. Ich werde sie aber ausführlicher beantworten, damit ihr mehr erfahren könnt.


3. Wo ist dein Handy?

Immer in Reichweite. Sogar beim Duschen und Schlafen. :-) Das erste nach einer Operation: Das Handy bringen lassen oder es mit letzter Kraft selber holen. Hihi

4. Deine Haare?

Wieder dunkel. ;)

5. Deine Mama?

Meine Mama ist eine sehr vorbildliche und wunderschöne Frau. Ich will hier keine Bilder von ihr zeigen, aber sie sieht wirklich sehr jung aus. Sie ist sehr fleissig und ich bewundere sie, wie sie ihren stressigen Alltag seit Jahren mit Bravur meistert. Sie würde alles für mich und meine Schwester tun. Vor allem, seit dem mein Papa 2012 gestorben ist. Leider kann ihn niemand ersetzen, aber meine Mutter war eine riesen Stütze, genau so wie meine Schwester und andere. Leider haben meine Mutter und ich den gleichen Charakter und geraten sehr leicht aneinander... Aber ja, das gibt es mal in jeder Familie.

Wie hättet ihr die Fragen beantwortet?

Vanessa

Samstag, 17. Mai 2014

Strass-Ballerinas

Hallo Schatzis

Ja, ich habe mir noch ein Paar Ballerinas gekauft. :-D Es war Liebe auf dem ersten Blick! Genau solche Schuhe hatte ich gesucht:


Farblich sind sie wie meine Lederjacke: ein helles Creme. Überall sind sie mit funkelnden Bling-Blings bestückt.

Jetzt kommt aber das Beste: Sie haben einen kleinen Keilabsatz, den man nicht sieht:


Dieses traumhafte Paar hat mich einiges gekostet für No-Name-Ballerinas. Sie waren von 60 Franken (50 Euro) auf 48 Franken heruntergesetzt. Aber ja, sie sind so schön und solche Schuhe verbrauchen sich so schnell. Da sind Neue immer willkommen. :)

Seid ihr auch so verliebt? Oder treffen sie euren Geschmack nicht so? Kauft ihr auch so viele Schuhe?

Vanessa

Kiko-Haul Mai 2014

Hallo meine Süssen

Ich war mal wieder bei Kiko und habe mir diese zwei Kleinigkeiten mitgenommen:


Für mich ist der Ultra Glossy Stylo der beste Lippenpflegestift. Da er auch noch gut pigmebtiert ist, ersetzt er sogar einen Lippenstift. Hier geht's zur Review: *klick* Dieses Mal habe ich einen rosastichigen Nudeton gewählt. Nummer 802, wenn ich mich nicht täusche.

Zudem habe ich meine Lieblingsmascara gekauft. Was sie für schöne Wimpern zaubert, könnt ihr auf diesem Tragebild sehen: *klick*

Beides zusammen hat fast 18 Franken gekostet.

Alle Kiko-Fans können sich auf den ersten Juni freuen: Denn dann wird meine Sis in der Serie "Schwesterherz" über ihren Kiko-Einkauf bloggen. :)

Mögt ihr Kiko auch so sehr wie ich? Wer hat den von mir gehypten Stylo schon mal gekauft?

Vanessa

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...