Sonntag, 31. August 2014

Permanent Make Up Augenbrauen

Hallo meine Lieben

Jetzt kommt endlich der Artikel zu meinen neuen Augenbrauen. Erst wollte ich dafür ja nach Konstanz (DE) fahren, aber die Kosmetikerin hat mich nicht richtig aufgeklärt, ging nicht auf meine Fragen ein und wurde sogar frech. Die liebe Lola, eine treue Leserin von meinem Blog, gab mir den Tipp, ins Gala Beauty Institut in Zürich Wiedikon zu gehen. Hier gelangt ihr zur Homepage: *klick*. Vielen Dank für diesen grossartigen Tipp, liebe Lola. Fühl dich ganz doll gedrückt, wenn du dies liest. ❤

Stechen lassen habe ich mir die Brauen von der lieben Nursel. Sie hat langjährige Erfahrung und war von der Art her richtig herzlich. Erst hatte sie mir alles erklärt und dann gings schon los mit der Betäubung. Dafür hatte sie eine Creme verwendet, die sie mit einer Folie abgedeckt hatte. So sah das aus:


Das sind übrigens meine Augenbrauen, wenn sie völlig ungeschminkt sind. :)

Dann hat sie die Form eingezeichnet und ist dabei immer auf meine Wünsche eingegangen. So sah dann die Vorlage aus:


Also begann sie mit dem Stechen. Hat sich aber ehee wie ein Kratzen angefühlt. An manchen Stellen hatte ich es schon fast als angenehm empfunden, aber beim linken Brauenbogen hatte es schon recht geziept. Schmerzhaft war die Behandlung übrigens nicht. :) Überrascht hat mich auch, wie schnell das Stechen ging. Das Ergebnis sah dann so aus:


Das unter meinem Auge ist übrigens ein fieser Insektenstich und hat nichts mit dem Permanent Make Up zu tun. :)

Die Wimperntusche hatte ich mir auch ganz schön weggeweint, denn ihr kennt bestimmt diesen Reflex, dass man zu tränen beginnt, wenn man was ums Auge macht. Aber ich kann euch versichern, keine Träne kam aus Schmerz. :-)

Übrigens haben wir uns gegen die beliebte Härchen-Technik und für eine Schattierung entschieden, da ich mir die Brauen häufig selbst nachgezeichnet habe und mit der Härchen-Technik mir meine Brauen nicht ausreichend dicht erscheinen würden.

Mit dem Ergebnis bin ich völlig zufrieden. Habe richtig Freude an meinen Nice Eyebrows! :-) Wie mir die kompetente Nursel angekündigt hat, fällt die Farbe in den ersten zwei Wochen etwas dunkler aus. Während der Heilung kann sich die Wunde vorübergehend etwas zusammenziehen und die Brauen wirken dünner. Auch das trifft bei mir zu. Auch wenn sich das normalisiert, will ich sie beim nächsten Mal etwas dicker machen lassen. Denn wenn man meine Augenbrauen von unten zu fest zupft, haben die Härchen keinen Halt mehr und hängen runter. Die liebe Nursel ist aber auf meinen Wunsch eingegangen und hat sie mir erst etwas schmaler gemacht.

Bezahlt habe ich für beide Brauen inkl. Pflegecreme 380 Schweizer Franken. Darin inbegriffen ist auch noch ein Nachstechen in den ersten drei Monaten. Ich kann das Gala Beauty Institut sehr empfehlen, da dort Profis arbeiten, die auf die Wünsche der Kunden eingehen und mit hochwertigen Schweizer Farben arbeiten, die keine krebserregende Schwermetalle enthalten.

Habt ihr noch Fragen zu diesem Thema? Wollt ihr auf dem Laufenden gehalten werden bezüglich meinen neuen Augenbrauen?

Vanessa

Samstag, 30. August 2014

Bestellung bei be-crazy.ch

Hallo meine Schönheiten

Endlich komme ich dazu, euch mein drittes und letztes Kostüm zu zeigen, welches mir zur Verfügung gestellt wurde. Wie ihr aus dem Titel entnehmen könnt, habe ich dieses Mal bei http://be-crazy.ch/ bestellt. Die haben meiner Meinung nach die aller grösste Auswahl und bieten sogar Kleidung für ans Oktoberfest an.

Wie angedeutet habe ich dieses Mal ein Prinzessinnen-Kostüm gewählt:


Beim nächsten Fotoshooting werdet ihr mich als Schneewittchen sehen. :-) Ich wollte schon immer mal eine Prinzessin sein. Das Outfit ist weder zu gross, noch zu klein. Mitgeliefert wurden auch noch zwei Strumpfbänder und ein Haarreifen.

Bei http://be-crazy.ch/ könnt ihr noch viel mehr bestellen als nur originelle Outfits. Zum Beispiel dies:


Meiner Sis habe ich dieses Zombie-Schminkset gekauft, damit sie sich mal richtig kreativ ausleben kann. Mitgeliefert wurde sogar Latex, mit dem man sich Wunden schminken kann. Vielleicht gibt es bald mal ein ganz besonderes Make Up in unserer Schwesterherz-Serie. :-)

Die Strümpfe habe ich auch dort bestellt. Es sind meine ersten Netzstrümpfe. Mal schauen, ob ich sie wirklich mal zu einer Party tragen werde.

Ich kann euch sehr empfehlen, auf dieser Seite mal zu stöbern, denn sie bieten so originelle Artikel an. :-)

Wie gefallen euch die Sachen? Würdet ihr euch über ein Halloween-Special von meiner Schwester freuen?

Vanessa

Donnerstag, 28. August 2014

New in - Vanessa-Hose

Hallo meine Süssen

Letzten Samstag habe ich in Zürich Wiedikon, nach dem ich mir die Augenbrauen habe stechen lassen, einen coolen No-Name-Laden entdeckt. Also bin ich kurz nach Hause und bin mit meiner besten Freundin Pri gleich wieder in dieses Geschäft gefahren.

Sie hatte sich für je 10 Franken zwei Paar Plateau-Heels gekauft und ich mir für 30 Franken diese Jeggins:


Haha die Pri hat gesagt, das sei eine Standard-Vanessa-Hose. Da hat sie ja Recht, mit der Zeit weiss man einfach was man mag und was einem steht und shoppt immer nach dem selben Beuteschema.

Die Jeggins ist zwar eng geschnitten aber mega elastisch und bequem.

Wie gefällt euch mein neues Stück? Kauft ihr auch immer Sachen im gleichen Stil?

Vanessa

Mittwoch, 27. August 2014

Weiterbildung zur Einkaufsmanagerin

Hallo meine Lieben

Nun ist es ofiziell und darum werde ich es auch euch erzählen: Ende Oktober beginne ich endlich die Weiterbildung zur Einkaufsmanagerin. Schon seit langer Zeit sehne ich mich danach, im Einkauf tätig zu sein.

Ein lustiger Spruch von sprueche.woxikon.de

Jetzt heisst es für mich Bewerbungen schreiben, damit ich auch die passende Stelle finden kann. In dieser stressigen Zeit versuche ich natürlich, meinen Blog nicht zu vernachlässigen, auch wenn dies etwas schwierig werden kann. :)

Wo arbeitet ihr? Macht ihr eine Aus- / Weiterbildung?

Vanessa

Dienstag, 26. August 2014

Hickenbick-Ponytail für Pri und Haaröl

Hallo meine Hübschen

Am Sonntag habt ihr sicher gelesen, wie zufrieden ich mit meinem Ponytail vom Hause Hickenbick bin. Hier könnt ihr euch jede Menge Tragebilder ansehen: *klick*.

Meiner besten Freundin Priscilla habe ich einen solchen Pferdeschwanz aus Kunsthaar aus den USA mitgebracht. Nun ist ein Monat vergangen und er ist schon durch. Die Spitzen sind richtig rau und verfilzt. Also musste ein Neuer her. Da sie sich so sehr einen Echthaar-Rossschwanz von Hickenbick gewünscht hatte, habe ich sie letzte Woche mit einem überrascht. Daran wird sie sicher viel länger Freude haben, denn ich habe meinen schon einige Monate und er ist immer noch wie neu. :-)


Wir ihr rechts auf dem Foto erkennen könnt, habe ich jetzt auch ein Haaröl von she. Das wertvolle Arganöl wurde speziell für die Pflege von Echthaarextensions und dem Eigenhaar entwickelt. Zudem duftet er herrlich nach dem Elnett Haarspray von L'Oreal.

Wäre der Ponytail was für euch? Soll ich das Haaröl reviewen?

Vanessa

Montag, 25. August 2014

Eure Fragen, meine Antworten #26

Hallo meine Süssen

Als erstes will ich mich ganz herzlich für alle eure lieben Kommentare dieses Wochenende bedanken. Werde versuchen, allen zu antworten, auch wenn ich in Zukunft nicht mehr so viel Zeit haben werde. Warum verrate ich am Mittwoch. :) Die Beantwortung aller Fragen nimmt immer viel mehr Zeit in Amspruch als das erstellen des Posts. :-D Ihr müsst aber wissen, dass ihr mir alle ganz wichtig geworden seid und ich jede freie Minute in meine Leidenschaft investieren werde. ❤

Die Lee hat mir fünf ganz spannende Fragen gestellt und diese werde ich heute endlich beantworten. :-)

1. Würdest du lieber eine Nacht alleine in einem Wald campen oder 1 Woche lang kein Handy, PC & TV benutzen dürfen?

Ohje, zwei ganz unheimliche Varianten. Ich denke, ich hätte eine Nacht im Wald für mein geliebtes iPhone geopfert. Am Waldrand stelle ich es mir nicht soo gefäährlich vor und ich bin ja dann nicht ganz alleine: Mein Handy darf ja dann gemäss Deal auch mit. :-)

2. Hättest du lieber 10 Hunde oder 20 Katzen bei dir wohnen?

Hmm.. Eher 20 Katzen, da ich die mir weniger agressiv vorstelle.


Die Katzen von meiner Sis. Sie hätte sich bestimmt auch für 20 Katzen entschieden. ;-)

3. Was würdest du wählen: Einen Monat Smartphone-Sperre oder einen Monat keinen Kontakt zu deinem Partner?

Da mein Partner nicht existiert entscheide ich mich für meinen Partnerersatz, mein Smartphone. ;-)

4. Würdest du lieber jeden Tag einen neuen Leser dazu gewinnen oder lieber jeden Tag 30 Kommentare bekommen?

Beides ist natürlich sehr schön. Ich denke, eher einen Leser, da ich von euch Lieben sowieso immer so viele liebe Kommentare erhalte. <3 Danke, ihr seid die Besten!

5. Was würdest du eher in Kauf nehmen: 10cm deiner Größe opfern oder 10kg an Gewicht zulegen?

Beides nicht gerade schön.. Ich würde aber die 10 kg nehmen, da ich sowieso schon nur 1.55m klein bin.

Wie hättet ihr die Fragen beantwortet?

Vanessa

Sonntag, 24. August 2014

Outfit mit weissem Spitze-Top

Hallo Mädels

Da ich immer wieder merke, wie gut Outfits bei euch ankommen, gibt es heute gleich wieder eines. Basis dafür ist wieder meine schwarze Tally-Jeans mit Rissen und ein weisses Top, dass mir meine Mama geschenkt hat. Darin ist übrigens ein BH eingenäht. Trotzdem trage ich noch einen drunder.





Der Ausschnitt fällt leider ziemlich tief, darum habe ich einige Bilder bearbeitet. Im Alltag würde ich das Oberteil eher für drunter vorziehen, aber an einer Party kann man sich auch so sehen lassen. Übrigens passt dieses Outfit wieder hervorrangend zu meinen neuen, knallgelben Schuhen. Ich liebe Weiss einfach und diese Farbe passt auch super zu meinen dunklen Haaren. Wenn Weiss bloss nicht immer so schnell schmutzig werden würde.. Übringens könnt ihr euch hier auch gleich meine Augenbrauen "von der Nähe" anschauen.

Habt ihr auch ein solches Top? Wollt ihr noch mehr Outfits sehen?

Vanessa

Erfahrungen mit dem Ponytail von Hickenbick

Hallo ihr Süssen

Vielen Dank, dass ihr mir so liebe Komplimente geschrieben habt, als ich euch den Pferdeschwanz von Hickenbick vorgestellt habe. Hier geht's zum Artikel: *klick*

Ihr habt sicherlich gemerkt, dass ich ein echter Fan von diesem Haarsalon geworden bin. :-)

Als erstes erkläre ich euch, wie einfach ihr das Echthaar anbringt:

1. Ihr macht mit eurem Eigenhaar an einer beliebigen Stelle einen Pferdeschwanz. Achtet darauf, dass ihr den Gummi schön straff und nicht lose anbringt.

2. Ihr nehmt das Haarteil und steckt die Metallteile (siehe Bild) in den Haargummi.


3. Ihr wickelt die Haarsträhne auf der rechten Seite um den Zopf und befestigt das Ganze mit Haarnadeln. Fertig.


Die ganze Prozedur dauert nicht mal eine Minute, wenn ihr etwas Übung habt. Zum Vergleich: Obwohl ich seit über einem Jahr Erfahrungen mit Clip-ins habe, brauche ich dafür locker 15 Minuten. Denn da muss ich das Haar strecken oder Locken reinmachen und die Haare abteilen usw.

Seit dem ich diesen Ponytail habe, strecke ich mein Haar kaum noch. Ein weiterer Pluspunkt für diese tolle Erfindung. Ihr macht ihn dran und habt sofort langes, gestyltes Haar.

Ich persönlich flechte immer noch einen Zopf. Damit sieht man mit Sicherheit keinen Übergang zum Eigenhaar. Wobei, auch ungeflochten hat niemand gemerkt, dass ich Extensions trage. :-) Viele bevorzugen bei Extensions volles Haar. Bei einem Rossschwanz wollen sie aber dass er glatt und weniger voluminös ist. Der Ponytail von Hickenbick besteht aber aus vielem, kraftvollem Echthaar. Das ist das einzige, was einige meiner Freundinnen bemängelt haben. Aber eben mit einem Zopf wirkt alles viel kompakter. :-)

Was ich auch sehr gut finde ist, dass man ihn, wenn man ihn richtig angebracht hat, nicht fühlt. Bei den Clip-in-Extensions jammere ich den ganzen Tag, weil sie so spannen.

Meine beste Freundin Priscilla hat sich auch einen gewünscht und wie ihr euch vielleicht erinnern könnt, habe ich ihr einen aus Kunsthaar aus Amerika mitgebracht. Ist gerade gut so, denn jetzt habe ich einen Vergleich für meine Review. :-) Sie ist richtig begeistert davon, vor allem, weil er etwas feiner ist. Plastik trocknet auch schneller. Auf längere Sicht lohnt es sich aber ehrlich gesagt in einen Echthaar-Ponytail zu investieren, da er viel länger schön bleibt und man ihn wie das Eigenhaar mit Hitze frisieren kann.

In meinem Freundeskreis ist wirklich das Extensions-Ponytail-Fieber ausgebrochen. Eine weitere Freundin hat sich im Hickenbick auch so ein Teil geholt und sie ist auch einfach begeistert. Sie war erst blond, dann braun, dann rot und jetzt trägt sie ein helles Mischbraun. Im Salon hat man ihr die perfekte Farbe rausgesucht. Kompliment dafür, es passt perfekt!
Wir haben uns beide überlegt, ob es wohl die Möglichkeit gibt, den Ponytail bei Hickenbick ausdünnen zu lassen. Also habe ich per Mail angefragt und am gleichen Abend von der Cornelia Hickenbick eine Antwort erhalten. Natürlich bieten sie auch diese Dienstleistung an. Ob ich es wirklich mache, weiss ich nicht, denn wie gesagt: Lieber zu viel Haar als zu wenig. :-)

Wenn ihr euer Haar schonen möchtet und trotzdem täglich eine schöne Frisur haben wollt, ohne viel Aufwand zu betreiben, kann ich euch diesen Artikel echt ans Herz legen. Ihr werdet begeistert sein. :-)

Für wen von euch wäre dieser Ponytail was? Wer hat auch schon bei Hickenbick bestellt oder war persönlich dort? Habt ihr noch Fragen dazu?

Vanessa

Samstag, 23. August 2014

Outfit mit den neongelben Schuhen

Hallo meine Hübschen

Ihr habt euch ein Outfit mit meinen knallgelben Schuhen gewünscht. Als meine beste Freudin, die Pri, bei mir war, habe ich gleich die Heels geschnappt und sie gebeten, ein Bild zu machen.


Das Outfit habe ich nicht auf die Schuhe abgestimmt, aber irgendwie passt es doch. Noch besser würde ein schwarzes Top passen.

Übrigens sieht man auf dem Bild völlig meine Problemzonen. Ich hab dünne Arme, normale Beine und ohne Super-Push-up hätte ich einen kleinen Busen. Aber dann kommt dieses breite Becken und das kleine Bäuchlein. Naja, so bin ich halt gebaut. :)

Wie gefällt euch die Kombi? Wo sind eure Problemzonen? Wie gefallen euch meine neuen Augenbrauen?

Vanessa

Bestellung bei ifolor.ch

Hey Cuties

Immer wieder sehe ich im TV Werbungen von ifolor.ch. Also kam mir die Idee mit den zahlreichen Fotos von unserer Amerika zwei Fotobücher zu erstellen. Diese hätten wir dann an unsere Nonni (zu Deutsch Grosseltern) geschenkt, denn weder die Eltern von meinem Vater, noch die von meiner Mutter waren jemals in den USA.

In der Werbung wird versprochen, dass das Erstellen von einem Fotobuch ein Kinderspiel sei. Daher fand ich sehr schade, dass man erst eine Software herunterladen muss, um das gewünschte Album zu erstellen. Auf meinem iPhone habe ich es auch versucht, aber meine Version ist leider zu alt für die App. Also konnte ich das Projekt Fotobuch vergessen.

Bei ifolor.ch habe ich dann aber dann eine Fotoleinwand entdeckt. Diese kann man ohne Download erstellen und abgesehen, dass ich nicht auf die Bilder auf meinem PC zugreifen konnte, ging das Erstellen super leicht und schnell.

Ab dem Zeitpunkt der Bestellung wurde ich immer auf dem Laufenden gehalten. Kaum hatte ich die Mail gelesen, dass die Sendung raus ist, hatte ich schon das Paket im Briefkasten.

Ich war echt begeistert von der Qualität. Die Farben sind richtig strahlend.


Schade kann man auf dem Foto nicht richtig erkennen, wie schön die Leinwand geworden ist. Die Qulität ist wirklich 1A. Bin richtig froh, dass ich mich für dieses Produkt statt für ein Fotobuch entschieden habe. :-)

Das Bild hatte übrigens der liebe Foti-Dänu von mir gemacht.

Wie findet ihr das Ergebnis? Habt ihr Fotos von euch oder euren Liebsten aufgehänkt? Habt ihr schon mal was bei Ifolor bestellt?

Vanessa

Freitag, 22. August 2014

Vani als Cop

Hey Mädels

Als ich euch mein neues Police-Outfit präsentiert habe, hatte ich euch versprochen, dass es bei 100 Kommentaren ein Tragebild geben wird. Hier geht es zum Artikel: *klick*. Da wir das aber nicht erreicht haben, zeige ich euch lediglich ein Selfie in diesem Kostüm:


Am Sonntagabend war die Pri bei mir und dann habe ich beide Uniformen angezogen und wir haben ein wenig rumgealbert und Fotos geschossen. Wir haben uns schon einen Anlass überlegt, wo wir diese Verkleidung anziehen könnten. Jedoch müssen wir bis im Winter warten. Dieses Kostüm sieht übrigens ganz anständig aus, wenn man eine schwarze Leggins dazu trägt. Schliesst man den Reissverschluss bis oben, hat das Kleid nicht mal einen Ausschnitt.

Beim anderem Kostüm (hier geht es zum Artikel: *klick*), habe ich bemängelt, dass das Oberteil wie ein Fussballshirt aussieht. Das kann man aber durch ein schlichtes, weisses Top oder eine Bluse ersetzen. Wir werden dann also je ein Kostüm tragen und euch dann viele Tragebilder zeigen. :-)

Wie hättet ihr die Kostüme kombiniert? Wart ihr schon mal an einer Kostümparty?

Vanessa

Donnerstag, 21. August 2014

Knallgelbe Pumps

Hallo Mädels

Am Sonntag habe ich meine Grosseltern besucht und diese knallgelben Graceleand-Schuhe geschenkt bekommen:

 
Ich muss zugeben, dass sie schon etwas gewagt sind. Aber zwei gute Freundinnen von mir haben dieses paar in drei Neonfarben (gelb, pink, grün) und richtig kombiniert sehen die richtig stylisch aus. Zum Beispiel zu einer schwarzen Hose oder einer destroyed Jeans. Mal schauen, ob ich mich bald getraue, diesen schicken Hingucker zu tragen. :-)
 
Übrigens besitze ich noch ein pinkes Paar, dass ich eher selten trage. Hier könnt ihr euch ein Bild anschauen: *klick* Da seht ihr gleich mehrere hübsche Stöckelschuhe. :-)
 
Wie hättet ihr die neongelben Pumps kombiniert? Wären die was für euch?
 
Vanessa

Mittwoch, 20. August 2014

Riesiger DM-Haul August 2014

Hallo meine Lieben

Schon mal vorweg, dies wird ein mega langer Artikel gefüllt mit lauter tollen Produkten, die ich am Samstag in Deutschland gekauft habe. Ich war mit meiner besten Freundin Pri in Kostanz shoppen und da durfte ein Abstecher bei DM nicht fehlen. :) Diese Wochen fahren wir nochmals in die deutsche Stadt an der Schweizer Grenze. Jedoch nicht nur zum shoppen. Ich werde mir die Augenbrauen mit Permanent Make Up machen lassen. Hat jemand Erfahrung damit? Habt ihr Tipps für mich? Seid ihr zufrieden?

Nun zurück zu meinem Mega-Haul. Der Hauptgrund, warum ich unbedingt in den DM wollte, war dieses Duschgel:


Die Melon Tango Dusche von Balea riecht so unglaublich lecker nach Melone und ist soo günstig. In der Schweiz bezahlt man für ein Duschgel von einer Eigenmarke (zum Beispiel von der Migros) schnell fast drei Franken. Also das Zehnfache!


Darum durfte auch die Carambola Lambada, die nach fruchtigen Cocktails riecht und die Mango Mambo, die ich verschenkt habe, mit.


Eine weitere Kaufempfehlung gibts für die Balea Papaya & Buttermilch Handcreme. Sie duftet sooo lecker, zeiht schnell ein und hinterlässt samtweiche Haut. Vielleicht werde ich sie in Zukunft auch als Bodylotion verwenden. Zu diesem tollen Preis kann man sich das auf jeden Fall leisten. :-)

Wie ihr vielleicht wisst, pflege ich meine Füsse immer separat mit einer Fusscreme. DIe Lovely Fuss Lotion von Balea duftet lecker nach Minze und Orange und hat einen Bruchteil von der Fusssalbe gekostet, die ich in der Schweiz beziehe.


Machen wir doch eine kleine Pause von den Pflegeprodukten und gehen wir weiter zum dekorativen Part. Auch wenn ich eher auf pflegende Produkte statt auf Schminke stehe, duften von P2 zwei Artikel mit:

Als erstes habe ich mich in diesen Nagellack verliebt. Der Sand Style Polish mit dem supersüssen Namen "pretty" glitzert so schön in Silber, Gold und Beige. Als hätte man Weiss- und Gelbgoldpartikel in reinen Sand gemischt. Da ich genug Lacke habe, hatte ich den meiner Sis mitgebracht. Sie hatte so Freude und findet ihn auch so schön wie ich. :-) Ich liebe es sie glücklich zu machen. <3

Da P2 so unglaublich günstige Preise und eine so besondere Auswahl hat, habe ich mich auch noch für einen Lippenstift umgesehen. Gewählt habe ich einen Lippenstift in einem typischen Barbie Rosa. Leider ist die Farbe auf dem Bild etwas verfälscht. Diese Nuance habe ich gewählt:


Die Pigmentierung ist 1A und er trocknet die Lippen nicht aus. Ganz im Gegenteil, sie fühlen sich stundenlang gepflegt an.


Meine Lieblingsbodylotion, die Body Tonic von Garnier, habe ich mir auch noch geholt. Die kostet in Deutschland die Hälfte.

Dann noch die Zahncreme von Dontodent für 45 Cent. Dafür bekommt man in der Schweiz so gut wie nichts, vielleicht nur einen oder zwei Kaugummis. Ihr in Deutschland habt einfach sooooo gute Preise! :-) Die Pri hatte sich übrigens die mit Grapefruit-Geschmack genommen. Die liebe Sara hatte die empfohlen. <3


Da ich den Duft von Melon Tango so sehr liebe, habe ich auch noch die Cremeseife davon gekauft.

Wenn wir schon bei guten Düften sind, kann ich euch gleich auch das "Jeden Tag"-Shampoo von Balea mit Erdbeerduft empfehlen. Einfach himmlisch. Bald werde ich mir damit auch die Haare waschen und euch sagen, wie es ist. Der Preis und der Geruch sind schon mal unschlagbar. :-)


Ein klärendes Waschgel von Balea habe ich mir auch wegen dem Duft und dem Preis gekauft. Mal schauen wie die Wirkung ist. :-)


Die Bürstenköpfe für meine Pulsonic Slim waren wie alles auch viel günstiger und darum landeten sie auch gleich im Einkaufskorb.

Diese leckeren Kaugummis von Orbit mit Cherry- Mintgeschmack gibt es bei uns auch nicht und schmecken soo lecker. Musste gleich vier Packungen nehmen. :-)

Wie bei jedem Drogerie-Haul zeige ich euch noch den Kassenzettel:


Unglaublich! Für etwas mehr als 26 Euro habe ich mehr gekauft, als ich tragen mochte. Es lohnt sich tatsächlich über die Grenze zu fahren.

Wie gefällt euch der Einkauf? Was soll ich reviewen? Welche Produkte benutzt ihr auch? Vergesst nicht über eure Erfahrungen mit den Permanent Make Up zu berichten. :-)

Vanessa

Dienstag, 19. August 2014

Überraschungspaket für die Eva

Hallo meine Lieben

Gestern habe ich euch ja eine liebe Leserin, die Eva, vorgestellt. Heute will ich euch über das Paket, dass ich ihr geschickt habe erzählen.

Vielleicht mögt ihr euch noch an meinen Blog-Sale erinnern. Da wollte ich meine Extensions verkaufen. Die liebe Eva hat sich darauf interessiert gemeldet.


Letzte Woche erhielt sie das Päcklein und freute sich riesig darüber. Und da sie Freude hatte, machte mich das wiederum glücklich. :-)

Die blonden Extensions hatte ich ihr verkauft und mit den Fake Lashes von Fing'rs, dem Weleda Wildrosem Pflegeöl und dem lila Kajal und Eyeshadow hatte ich sie überrascht. Ich liebe es einfach, andere zu beschenken. :-)

Wer also auch an einem Paket von mir interessiert ist, kann sich gerne bei mir melden. :-)

Hier könnt ihr euch übrigens anschauen, war ich der lieben Carii geschickt habe: *klick* Ganze 9.4 kg Kleidung sind damals zusammengekommen. :-)

Wer würde sich auch über ein Überraschungspaket freuen?

Vanessa

Montag, 18. August 2014

Eure Fragen, meine Antworten #25

Hallo Schönheiten

Eine Leserin von mir, die liebe Eva, wollte auch mal Fragen stellen und heute erfülle ich ihr den Wunsch. Sie ist eine echt tolle Frau mit zwei tollen Kindern. Lieb ist sie auch sehr und darum schreiben wir auch täglich auf WhatsApp. :-) Nun zu den Fragen:

1. Fisch oder Fleisch?

Ich esse beides. :-) Ich esse was mir schmeckt und verzichte nicht auf gewisse Lebensmittel.

2. Süßigkeiten oder Obst?

Ganz klar Süssigkeiten. :-D Früchte esse ich viel zu selten.

Zwei Bilder von der wunderschönen Eva ❤

3. Disco oder Kino?

Je nach dem, auf was ich Lust habe und mit wem... :-)

4. Sommer oder Winter?

Ganz klar Sommer! Ich liebe den Sommer und meinen Geburtstag im Juni. :-D

5. Solarium ja/nein?

Jein... Eigentlich gehe ich nicht ins Solarium. Ca. zwei Mal im Jahr frische ich aber meinen Teint mit der Sonnenbank auf. Zum Beispiel vor Neujahr oder einmal im Frühling gehe ich einmalig für etwa 10 Minuten ins Soli. Ich habe Glück mit meinem Hauttyp und habe nicht zu grosse Ansprüche. Darum reichen mir 20 Minuten Solarium im Jahr. :-)

Wie hättet ihr die Fragen beantwortet? Wer will mir auch mal Fragen stellen?

Vanessa

Sonntag, 17. August 2014

Bestellung bei xspass.ch

Hallo Schönheiten

Wie ihr vielleicht gelesen habt, viel mein letztes Polizei-Kostüm, dass ich bestellt hatte, relativ kurz aus. Also war ich auf der Suche nach einen "salonfähigerem" Police Outfit. Freundlicherweise hat mir xspass.ch dieses zur Verfügung gestellt:


Da es nicht auf Lager war, musste ich mich ein Wenig gedulden. Trotzdem wurde ich immer auf dem Laufenden gehalten. Die Auswahl war auch bei diesem Shop riesig, schon allein darum würde ich euch empfehlen, mal dort zu stöbern.

Da es dieses Outfit leider nicht in der Grösse XS gab, musste ich ein S nehmen. Wie meine andere Polizei-Uniform ist auch diese leider zu gross. Das Oberteil erinnert angezogen ein wenig an ein Fussball-Trikot. Sonst gibt es von mir eine Kaufempfehlung, da ihr für 39.90 Franken einen Hut, ein Shirt, einen Rock und eine Krawatte bekommt.

Nun erwarte ich noch ein weiteres Kostüm, dieses Mal wird es aber eine Märchen-Figur sein. Dann ist es höchste Zeit für ein weiteres Fotoshooting. Ihr könnt euch in den kommenden Wochen auf neue Bilder freuen. :-)

Welche der beiden "Polizei-Dienstkleidungen" gefällt euch besser? Habe ich euch auch Lust auf Verkleiden gemacht?

Vanessa

Samstag, 16. August 2014

Bitte Missbrauch melden!

Hallo Schatzis

Ich brauche dringend eure Hilfe! Eine anonyme Leserin hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass ich gefakt wurde. Vielen Dank nochmals, ich hätte das nie gemerkt, da ich selber keinen Facebook-Account habe. Darum bitte ich euch alle, dieses Profil zu melden: *klick*


Übrigens habe ich festgestellt, dass jemand das Bild von Whatsapp genommen hat und nicht von meinem Blog. Lange hatte ich daher nie ein Anzeigebild... Aber ich will nicht darauf verzichten müssen, nur weil es so hobbylose Menschen gibt.

Wurdet ihr schon mal gefakt? Wie seid ihr damit umgegangen?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Vanessa

Balea & Melvita

Hallo meine Lieben

Die Suad war mit ihrem Freund in Berlin und ich hatte mir als Mitbringsel was von Balea gewünscht. Wer nicht mehr genau weiss, wer die Suad ist: *klick*

Zurück gekommen ist sie mit vielen tollen Bildern und Erlebnissen und mit dem Rasierschaum Blueberry Love, dass ich mir gewünscht habe.


Vom Reformhaus, wo sie arbeitet, hat sie mir auch noch ein Duschgel von Melvita mit Beerenduft mitgebracht. Man hat einfach ein so gutes Gewissen, wenn man mit Naturkosmetik duscht. :) Zudem hat es sehr gut geschäumt und der typpische NK-Geruch war nicht wahrnehmbar.

Die liebe Suad weiss einfach immer wieder, wie sie mir eine Freude bereiten kann. .-) Es war auch sehr schön, den Feierabend am vergangenem Dienstag mit ihr zu verbringen und zu quatschen. :-)

Kennt ihr die beiden Produkte? Wie findet ihr sie?

Vanessa

Freitag, 15. August 2014

Schwesterherz - Lipstick Haul

Hallo Goldschätze

Wilkommen zum ersten Schwesterherz-Artikel mitten im Monat. :) Heute zeige ich euch endlich einen Teil der Schminke, die ich im Sommerurlaub in den USA gekauft habe.



Beginnen wir mit meinen ersten beiden MAC Lippenstiften. Die sind in den USA echt viiiel günstiger in der Schweiz. Ich habe mir trotzdem fürs erste nur mal zwei gegönnt, um es ja nicht zu übertreiben.



Natürlich musste es ein Nude Lippenstift sein! Ich habe mich schlussendlich für "Cremecup" entschieden, was fast schon wieder ein Babypink ist, da mir Nudes mit Rosastich einfach besser schmeicheln als komplett braune Nudes. Ich liebe, liebe, liebe diesen Lippenstift einfach weil er zu allem passt und trotzdem wow ist. 

Der zweite Lippenstift von MAC ist wesentlich mutiger und zwar handelt es sich um den altbekannten "Candy Yum Yum". Ich hatte ihn aus purer Neugier am Flughafen in Zürich ausprobiert und habe ihn nicht mehr aus dem Kopf bekommen. Mir gefällt besonders das matte Finish, da ein Glanz zu dieser Farbe fast schon wieder zu viel wäre. Leider ist er ein wenig austrocknend. Nichts desto trotz trage ich ihn unheimlich gerne und bekomme auch echt überraschend viele Komplimente.
 


Da ich von OCC Lip Tars so viel positives gehört hatte, war für mich als ich den Sephora betrat klar, dass einer für mich bestimmt war. Ich habe mich für "Femme", einem sehr hellen Barbie Pink entschieden, das mich ein bisschen an "St. Germain" von MAC erinnert und habe meinen Kauf bis heute nicht bereut. 



Zum Schluss durften noch drei Lippenstifte von der Melted-Linie von TooFaced mit. Lasst mich euch sagen: Diese Lippenstifte sind Bombe!! Sie lassen sich durch den Schwämmchenaplikator wahnsinnig leicht auftragen, fühlen sich auf den Lippen cremig und pflegend an und sind sehr sehr stark pigmentiert. 
 

Meine liebste Nuance ist natürlich "Melted Peony". Eine typische Sabrina Farbe. :) 



Da orange Lippen total im Trend sind durfte auch "Melted Coral" mit und ich mag auch diesen Lippenstift überraschenderweise besonders gerne. 
 

Da er aber allein getragen doch sehr mutig ist, mische ich ihn tagsüber  einfach mit einem Nude farbenen Lippenstift und erhalte diese traumhafte Farbe. 
 


Und da man einfach nie genug Nudes haben kann, habe ich mir ebenfalls "Melted Nude" gegönnt. Dieser Lippenstift ist jedoch sehr dunkel und sehr braun und geht somit schon wieder strak in Richtung "90ies Capuccino Lips" - Trend. 
 


Ich mische ihn sehr gerne mit meinem OCC Lip Tar, um ihn aufzuhellen und pinker zu gestalten. 



Welcher Lippenstift gefällt euch am besten? Welche Lippenstiftfarbe trägt ihr am liebsten?

In Liebe

Schwesterherz Sabrina

Donnerstag, 14. August 2014

1. Einkauf im Müller August 2014

Hallo meine Lieben

Im ganzen Juli gab es kein einziger Müller-Post von mir. Das liegt daran, dass ich mich in Amerika fleissig mit Kosmetik eingedeckt habe und so einen Einkauf hinauszögern konnte. Jetzt aber sind einige Produkte zusammen gekommen:


Ich hatte schon meine Lieblingsbodylotion Bodytonic von Garnier in der Hand, da ist mir die Berry Bomb von Aveo ins Auge gestochen. Sofort zog sie mich in ihren Bann und ich wurde zum Verpackungsopfer. Die Creme, die fast fünf Mal weniger kostet als die von Garnier, pflegt die Haut sehr gut. Den Duft würde ich als beerig, jedoch auch als etwas künstlich und säuerlich bezeichnen. Zum Glück verfliegt das Stechende aber schnell.

Seit ich 12 bin, schwöre ich auf Deos von Rexona. Dieses MotionSense teste ich aber zum ersten Mal.

Ich liebe Borotalco schon seit ich ein Kind bin und decke mich immer damit ein, wenn ich in Italien bin. In der Schweiz habe ich es mir noch nie gekauft, da es das Doppelte kostet als ein herkömmliches Markenduschgel. Dieses Mal habe konnte ich aber nicht widerstehen und habe es mir gegönnt. Der Duft ist einfach einzigarztig und bleibt so lange auf der Haut. *_*



Meine Sis hat sich ein Nagellackentferner-Töpfchen von Essence gewünscht und daher habe ich sie damit überrascht. Jetzt wisst ihr auch, was sich hinter der schönen Verpackung, die Müller immer kostenlos anbietet, verbirgt. Für die, die nicht wissen, was ich meine, können sich bei meiner Review ein Foto anschauen: *klick*

Da ich jetzt öfters rote Lippen trage, habe ich mir meinen ersten Lipliner gekauft. "Red Blush" von Essence dufte mit. Ich würde diesen Farbton eher "Plum" (zu Deutsch Pflaume) taufen, da er schon fast lila ist. Violette Lippen stehen mir aber überhaupt nicht! Ich wollte halt so fair sein und das Produkt nicht im Laden probieren und da Essence keinen Tester anbietet, habe ich mich leider in der Farbe vergriffen. Nichts desto Trotz habe ich den Kauf nicht bereut. Das Finish ist einfach traumhaft, die Lippen werden schön geformt und der Lippenstift bleibt dort, wo er soll. Zudem war er sehr günstig. Vielleicht dürfen bald noch mehr Lipliner bei mir einziehen. :-)


Eigentlich pflege ich mein Gesicht mit Clinique. Da mir diese Marke auf die Dauer aber zu teuer wird, wechsle ich mit Garnier Hautklar ab. Für dieses Waschgel gibt es von mir immer wieder eine Kaufempfehlung.

Ihr wolltet noch wissen, wie ich das Frucht & Vitamin Shampoo von aiko System finde. Das ich es nachgekauft habe, spricht doch für sich, oder? :-) Fruchtiger Duft, günstiger Preis, schäumt gut, silikonfrei, macht weiches Haar...



Ich weiss, das ist ein Beauty-Blog und kein Putz-Blog. Aber ein sauberes Umfeld gehört für mich genau zur Schönheit dazu wie schönes Haar oder ein tolles Make Up. Seit längerem verzweifle ich an dem Kalk in meiner Dusche und darum habe ich den Kalkblitz Spray von Blink für nicht mal drei Franken gekauft. Ich bin einfach begeistert! Er entfernt Kalk viel besser als andere Reinigungsmittel und bringt alle Materialien zum glänzen. Zudem brennt er nicht so arg in den Atemwegen wie andere Kalkreiniger.

Wie immer alle Preise auf dem Kassenzettel:


Habt ihr auch einen Lipliner in Verwendung? Wenn ja, welchen? Wie findet ihr die Artikel aus meinem Haul?

Vanessa

Mittwoch, 13. August 2014

Blogvorstellung Vali's World

Hallo meine Süssen

Heute stelle ich euch wieder einen besonderen Blog vor, dem ich schon länger folge. Als ich den Blog von der lieben Vali entdeckt habe, hat sie mir auch sofort geantwortet und war mir auf Anhieb sympathisch. Am besten, ich zeige euch mal mein Lieblingsfoto von ihr, damit ihr euch ein Bild machen könnt. :-)


Die wunderschöne Valentina ist 28 Jahre alt, ist Italienerin aber lebt in der Schweiz, glücklich verheiratet und hat einen tollen Bürojob. Zu ihren Hobbys gehört, neben Beauty und Fashion, wie ihr bestimmt am ihrem Blog erkennt, das Bauchtanzen. Sie hat einen so tollen Artikel darüber geschrieben, so dass ich mich am liebsten gleich für einen Kurs anmelden wollte. :-) Allgemein schreibt sie so offen und lustig, dass sie einem beim Lesen ein Schmunzeln ins Gesicht zaubert. Zudem ist sie so positiv eingestellt und überträgt das auch auf andere. Schon so oft habe ich mir gedacht: Wenn ich 28 Jahre alt bin, will ich so gerne wie die Vali sein. :-)

Ich kann euch einfach nur empfehlen, bei Vali's World vorbeizuschauen, denn so lernt ihr eine so vielfältige Person noch besser kennen. :-)

Vanessa

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...