Sonntag, 24. August 2014

Erfahrungen mit dem Ponytail von Hickenbick

Hallo ihr Süssen

Vielen Dank, dass ihr mir so liebe Komplimente geschrieben habt, als ich euch den Pferdeschwanz von Hickenbick vorgestellt habe. Hier geht's zum Artikel: *klick*

Ihr habt sicherlich gemerkt, dass ich ein echter Fan von diesem Haarsalon geworden bin. :-)

Als erstes erkläre ich euch, wie einfach ihr das Echthaar anbringt:

1. Ihr macht mit eurem Eigenhaar an einer beliebigen Stelle einen Pferdeschwanz. Achtet darauf, dass ihr den Gummi schön straff und nicht lose anbringt.

2. Ihr nehmt das Haarteil und steckt die Metallteile (siehe Bild) in den Haargummi.


3. Ihr wickelt die Haarsträhne auf der rechten Seite um den Zopf und befestigt das Ganze mit Haarnadeln. Fertig.


Die ganze Prozedur dauert nicht mal eine Minute, wenn ihr etwas Übung habt. Zum Vergleich: Obwohl ich seit über einem Jahr Erfahrungen mit Clip-ins habe, brauche ich dafür locker 15 Minuten. Denn da muss ich das Haar strecken oder Locken reinmachen und die Haare abteilen usw.

Seit dem ich diesen Ponytail habe, strecke ich mein Haar kaum noch. Ein weiterer Pluspunkt für diese tolle Erfindung. Ihr macht ihn dran und habt sofort langes, gestyltes Haar.

Ich persönlich flechte immer noch einen Zopf. Damit sieht man mit Sicherheit keinen Übergang zum Eigenhaar. Wobei, auch ungeflochten hat niemand gemerkt, dass ich Extensions trage. :-) Viele bevorzugen bei Extensions volles Haar. Bei einem Rossschwanz wollen sie aber dass er glatt und weniger voluminös ist. Der Ponytail von Hickenbick besteht aber aus vielem, kraftvollem Echthaar. Das ist das einzige, was einige meiner Freundinnen bemängelt haben. Aber eben mit einem Zopf wirkt alles viel kompakter. :-)

Was ich auch sehr gut finde ist, dass man ihn, wenn man ihn richtig angebracht hat, nicht fühlt. Bei den Clip-in-Extensions jammere ich den ganzen Tag, weil sie so spannen.

Meine beste Freundin Priscilla hat sich auch einen gewünscht und wie ihr euch vielleicht erinnern könnt, habe ich ihr einen aus Kunsthaar aus Amerika mitgebracht. Ist gerade gut so, denn jetzt habe ich einen Vergleich für meine Review. :-) Sie ist richtig begeistert davon, vor allem, weil er etwas feiner ist. Plastik trocknet auch schneller. Auf längere Sicht lohnt es sich aber ehrlich gesagt in einen Echthaar-Ponytail zu investieren, da er viel länger schön bleibt und man ihn wie das Eigenhaar mit Hitze frisieren kann.

In meinem Freundeskreis ist wirklich das Extensions-Ponytail-Fieber ausgebrochen. Eine weitere Freundin hat sich im Hickenbick auch so ein Teil geholt und sie ist auch einfach begeistert. Sie war erst blond, dann braun, dann rot und jetzt trägt sie ein helles Mischbraun. Im Salon hat man ihr die perfekte Farbe rausgesucht. Kompliment dafür, es passt perfekt!
Wir haben uns beide überlegt, ob es wohl die Möglichkeit gibt, den Ponytail bei Hickenbick ausdünnen zu lassen. Also habe ich per Mail angefragt und am gleichen Abend von der Cornelia Hickenbick eine Antwort erhalten. Natürlich bieten sie auch diese Dienstleistung an. Ob ich es wirklich mache, weiss ich nicht, denn wie gesagt: Lieber zu viel Haar als zu wenig. :-)

Wenn ihr euer Haar schonen möchtet und trotzdem täglich eine schöne Frisur haben wollt, ohne viel Aufwand zu betreiben, kann ich euch diesen Artikel echt ans Herz legen. Ihr werdet begeistert sein. :-)

Für wen von euch wäre dieser Ponytail was? Wer hat auch schon bei Hickenbick bestellt oder war persönlich dort? Habt ihr noch Fragen dazu?

Vanessa

Kommentare:

  1. Das hört sich total intressant an :) das wäre auch was für mich, vorallem weil ich meine Haare dann nicht mehr so oft glätten müsste :) ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja süsse überleg es dir echt wegen dem ponytail. Seit ich ihn habe strecke ich mein haar kaum noch. ❤

      Löschen
  2. Ja das habe ich =) Oh danke das is ja lieb von dir <3 Die Duschgele sind es echt wert getestet zu werden. Wie viel kosten die denn bei euch in der Schweiz?
    Keilabsatzschuhe sind auch super und ich finde für einen ganzen Abend dann auch um einiges bequemer =) Ja das hoffe ich auch hehe, denke nächste Woche werde ich zu Deichmann gehen.
    Gerne doch <3 Ja man is immer recht selbstkritisch, was ja auch nicht verkehrt is. Da hat Lady Gaga echt was Wahres gesagt =)

    Eine schöne Anleitung und ein toller Bericht =)
    Dass man ihn nicht fühlt wenn er richtig angebracht is finde ich ja klasse. Hatte früher auch mal Clip-Ins drin und irgendwann am Tag bin ich so durchgedreht weils mich genervt hat vom Gefühl her :D
    Sehr cool dass ein Ponytail-Fieber bei dir im Freundeskreis ausgebrochen is, aber is auch echt cool das Ganze =) Kann ich nur leider bei meiner Perücke nicht anwenden hehe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie viel sie da kosten weiss ich nicht. Bestimmt viel teurer. Und vielleicht sind sie ja gar nicht erhältlich. :)

      Ja ich war anschliessend kurz in einem club. Weiss nicht mehr wie lange das her ist, dass ich mit so bequemen schuhen in einer disco war. :)

      Danke süsse. Hihi ja an clip in mag ich eines am meisten: das abziehen haha. Wobei die frisuren damit echt schön werden. Tut mir echt leid, dass du auf eine perrücke angewiesen bist. Aber ehrlich gesagt merkt man gar nicht, dass es eine ist. Und du hast eine so tolle ausstrahlung, dass du auch ohne toll rüberkommst. ❤

      Löschen
  3. Das klingt echt super.. Ich finde es auch toll, wie du die Anleitung dazu geschrieben hast.
    Ich brauche das jetzt nicht wirklich.. aber ich finde es eine tolle Erfindung für jeden, der vielleicht nicht so lange Haare hat.. oder seine Haare einfach dichter und voller wirken lassen möchte :)

    Ich würde es auch gut überlegen ob du dir die ausdünnen lassen möchtest, am Schluss bereust du das irgendwann. Ich persönlich liebe es, dass meine Haare unten immer dünner werden.. ich mag das irgendwie nicht so, wenn die so "dick" sind, weißt du wie ich meine? ♥

    AntwortenLöschen
  4. nur die warheit süße :) das selbe denke ich mir auch wenn deine Figur anschaue hihi :) lass uns tauschen *_*

    jaa das stimmt :) da ist es wirklich praktisch :) hihi jaa :)

    freu mich auf den Post :) ♥

    AntwortenLöschen
  5. So ein Zopf ist wirklich was schönes, aber besonders für jemanden wie mich, der gerne offene Haare trägt, reicht es leider nicht. Trotzdem muss ich mir auch einen ponytail anschaffen :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, welche Farbe hat Dein Ponytail? Dunkelbraun oder Schokobraun? Sieht toll aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Monika. Das weiss ich leider nicht mehr.. Soll ich mal auf der Verpackung schauen, ob dort eine Farbe angegeben wird?

      Löschen
    2. Ja, das wäre lieb! :) hast Du auch erfahrungen mit dem Pferdeschwanz von Rubin-Extensions? Lg

      Löschen
    3. Ich habe die farbe 2. :) leider habe ich nur mit den clips von rubin erfahrungen gemacht. Willst du dir einen ponytail kaufen?

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...