Dienstag, 30. September 2014

Glatt Try Store #3

Hallo meine Lieben

Dies ist mein dritter Artikel über den Try Store, darum beginne ich mit dem Nummerieren. Am Samstag sind die Pri und ich extra ins Einkaufszentrum Glatt gefahren, um uns zwei weitere Produkte auszusuchen. Wir beide haben übrigens die gleiche Wahl getroffen. :-)


Diesen Spray kennt ihr bestimmt aus der Werbung, bei der sich Heidi Klum verbiegt. :-) Der Duft ist echt klasse aber leider verklebt es das Haar und lässt es fettig und strähnig aussehen. Bei meiner besten Freundin Priscilla wurde es leider sogar weiss. :-( Ein echter Flop, aber zum Glück haben wir nichts dafür bezahlt.

Auf das Daily Clear Waschgel von Clearasil bin ich echt gespannt. In unserem USA-Urlaub habe ich ein Clearasil-Waschgel von meiner Sis getestet. Leider wusch es nicht zu gut das Make Up von Gesicht, dafür wurde meine Haut richtig rein.

Kennt ihr die Produkte? Soll ich sie reviewen?

Vanessa

Montag, 29. September 2014

Eure Fragen, meine Antworten #31 (Weiterbildung)

Hallo meine Lieben

Die liebe Susemi hat mir Fragen zu meiner Weiterbildung gestellt und damit ihr auch mehr zu meinem Weg zur Einkaufsmanagerin erfahrt, mache ich einen Frage-Antworten-Post daraus. Schaut am besten auch gleich bei der Susemi vorbei, denn sie hat einen so tollen Fitness-Blog und einen Traumkörper. :-)

1.Wie läuft das ganze denn bei dir ab? Magst du da vielleicht noch einmal genauer drüber schreiben?

Ab Ende Oktober werde ich jeweils einen Abend pro Woche die Schulung besuchen. Selten kann es mal vorkommen, dass ich einen Samstag auch zum Kurs muss. So geht das dann acht Monate lang. Nachdem ich eine schriftliche und mündliche Prüfungen absolviert habe, kann ich mich offiziell Einkaufsmanagerin nennen. :-)


Dieses Bild ist aus langeweile im Stau entstanden. Bei WhatsApp haben einige geschrieben, dass sie es mega schön finden und andere finden es wiederum furchtbar. :) Auf jeden Fall könnt ihr sehen, wie der MAC MYTH getragen aussieht. :)

2. Wird das sowas wie eine Ausbildung oder ist das auch neben deinem eigentlichen Beruf?

Leider kann ich es mir mit meinen Fixkosten nicht leisten eine Vollzeitausbildung zu machen. Daher werde ich abends und teilweise am Wochenende zur Schule gehen. Das ist aber auch gut so, da ich das Gelernte auch gleich praktisch umsetzen kann. :-)

3. Wie bist du denn darauf gekommen, jetzt nochmal sowas zu machen?

Mein Motto ist: Wer aufhört besser zu werden, hört auf gut zu sein. Vor allem in einem Land wie die Schweiz ist es wichtig, immer weiter zu machen, damit man nicht stehen bleibt. Darum war mir schon nach der Lehre klar, dass ich mal eine Weiterbildung machen muss.

Habt ihr noch Fragen zu meiner Weiterbildung?

Vanessa

Sonntag, 28. September 2014

Dutt mit Perlen

Hallo Mädels

Da mein Haar durch das häufige Blondieren total geschädigt ist, schone ich es indem ich mir unter der Woche einen Dutt mache. Diese Frisur muss aber auf keinen Fall langweilig oder gar ungestylt aussehen, denn ich habe einen Tipp für euch.


Bitte entschuldigt dieses schlechte Bild. Es ist entstanden, als ich meiner besten Freundin Pri ein Foto von meiner neuen Frisur zeigen wollte. :-) Leider ist mir danach kein besseres gelungen. Sich von hinten zu fotografieren bleibt eine Kunst für sich. :-D

Ich habe einfach ein elastisches Armband genommen und es über den fertigen Dutt gestülpt. Neben dem verschönerndem Effekt dient dies um mögliche abstehende Haarspitzen zu befestigen.

Was so als Haarschmuck dienen könnte, könnt ihr euch da anschauen: *klick*

Womit ich meinen Dutt voluminöser erscheinen lasse, zeige ich euch da: *klick*

Ich hoffe, ihr bekommt für diese besondere Frisur auch so viele Komplimente wie ich. :-)

Wie findet ihr die Idee? Wäre das was für euch?

Vanessa

Samstag, 27. September 2014

Einkauf im Müller September 2014

Hallo meine Süssen

Ich ernenne mich selber zur Weltmeisterin im Aufbrauchen. Obwohl ich mich in Amerika und Deutschland so richtig mit Pflegeprodukten und Schminke eingedeckt habe, konnte ich einen weiteren Kosmetik-Haul im Müller nicht umgehen.


Mal wieder habe ich mir den Wimpernkleber von Fing'rs nachgekauft. Hier geht es zu meiner Review: *klick* Für mich gibt es keinen Besseren.

Da ich mit meinem letzten Haarspray von got2b sehr zufrieden war, wollte ich einen weiteren von dieser Marke testen. Dieser riecht nicht so gut nach Karamell wie mein Vorgänger (klick), fixiert aber dafür um so besser. Beim "Glued" ist es wichtig, nur ganz wenig und vorsichtig zu sprühen, damit man nicht über's Ziel hinausschiesst. Denn dieses Produkt macht seinem Namen alle Ehre.

Hier noch wie gewohnt die Preise auf dem Kassenzettel:


Wenn ich mir so überlege, was ich allein für einen Haarspray ausgegeben habe, reizt es mich wieder in Deutschland einkaufen zu gehen. Gedacht - getan... Heute in einer Woche fahren meine beste Freundin Pri und ich nach Deutschland. Ihr könnt euch also auf noch mehr Hauls freuen. :-)

Soll ich den Glued reviewen? Wer verbraucht auch so viel wie ich?

Vanessa

Freitag, 26. September 2014

Lange, glatte Mähne

Hallo meine Lieben

Ende April habe ich meine Haare das letzte Mal lang, glatt und offen getragen. Da dies viel zu lange her ist, habe ich mir heute vor einer Woche die Zeit genommen und das ist dabei rausgekommen:



Diese Frisur habe ich mir übrigens für einen Kino-Abend gemacht, denn wir haben uns Sex Tape angeschaut. Meiner Meinung nach ist dieser Film viel zu lang und daher auch etwas langweilig. Habe etwas mehr erwartet von dieser Komödie mit Cameron Diaz... :-)

Wie gefällt es euch? Soll ich mein Haar öfters offen tragen? Wie findet ihr den Movie?

Vanessa

Donnerstag, 25. September 2014

2. Bloggeburtstag

Hallo meine Liebsten

Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht! Heute vor zwei Jahren ging mein erster Post online. In der Zwischenzeit habe ich über 1180 Artikel geschrieben und über 11'000 Kommentare erhalten. Auch für die über 650'000 Seitenaufrufe will ich mich herzlich bei euch bedanken!


Für mich ist das Bloggen eine richtige Leidenschaft geworden und ihr seid der Grund, warum mir das so Spass macht.

Ich freue mich auf viele weitere Jahre mit euch!

Wie lange bloggt ihr schon? Was gefällt euch an meinem Blog und was könnte besser sein?

Eure Vanessa

Mittwoch, 24. September 2014

Glatt Try Store

Hallo Leute

Heute berichte ich das zweite Mal über was ganz tolles. Im Einkaufszentrum Glatt in Zürich Wallisellen kann man sich nach einer Registrierung / Anmeldung (und dem langen Anstehen hih) zwei Produkte aussuchen, die neu auf dem Markt gekommen sind. Dabei kann man auslesen unter Nahrungsmittel, Kosmetik, Reiniger und vieles mehr... Das war meine Wahl:


Ich liebe es meine Füsse zu pflegen und creme sie daher mindestens einmal am Tag ein. Da kommt das Velvet Smooth Intensiv Serum von Scholl gerade richtig für mich.

Der Duft vom Palmolive-Duschgel haut mich nicht gerade aus den Socken. Er ist angenehm und winterlich, aber er hat den typischen Nachgeruch, den viele Duschgele haben. Weiss auch nicht wie ich das erklären soll. Vor allem von der Marke Palmolive riechen alle so.:-D

Hier könnt ihr euch ansehen, was ich das letzte Mal mitgenommen habe: *klick*

Soll ich die Produkte reviewen? Echt toll ein solcher Try Store, nicht wahr? ;-)

Vanessa

Dienstag, 23. September 2014

Strumpfhosen vom Müller

Hey Ladies

Da ich mich in Deutschland bei DM so richtig mit Pflegeprodukten eingedeckt habe, landeten in letzter Zeit im Müller nur Strumpfhosen bei mir im Einkaufskorb. :-)

Daher gibt es wieder einmal einen Kauftipp von mir. Die Strümpfe vom Müller sind günstig und dafür qualitativ relativ hochwertig. Ihr könnt sie mindestens zwei Mal ohne Laufmasche tragen.


Wie ich aus meiner Statistik entnehmen kann, googlen viele von euch nach reissfesten Strumpfhosen und darum zeige ich euch regelmässig, woher ich meine beziehe. Ich weiss, dass es spannendere Themen auf einem Blog gibt, aber damit ist vielleicht der eint oder anderen ratlosen Strumpfhosenträgerin geholfen. :-)

Kennt ihr die Strumpfhosen vom Müller? Welche Strümpfe könnt ihr empfehlen?

Vanessa

Montag, 22. September 2014

Eure Fragen, meine Antworten #30

Hey Sweeties

Jetzt beantworte ich die sechs restlichen Fragen von der lieben Labellogy:

1. Lieber in die Disco oder Cocktails trinken gehen?

Je nach dem, ich brauche Abwechslung... Mal was gemütlich trinken gehen und mal in einen Club tanzen. Wobei ich zugeben muss, dass ich Clubs irgendwie nicht mehr sehen kann. Die Leute dort drin, die Musik, die immer die gleiche ist oder nicht tanzbar.. Am meisten mag ich an einer Club-Nacht aber, dass man sich etwas mehr aufbrezeln kann als sonst.

2. Welche App ist deine liebste?

Whatsapp, obwohl ich ehrlich gesagt lieber altmodische SMS schreibe. Die gehen meistens sicher durch, auch wenn das Internet mal spinnt. :-)


3. Romantischer Abend zu zweit oder lieber Action erleben?

Romantischer Abend. :-) Wobei etwas erleben unvergesslich wäre.

4. Hast du eine Lieblingsserie? Welche ist das?

Nein habe ich leider nicht. Komme abends so selten zum TV gucken.

5. Welchen TV Sender schaust du am meisten?

Wenn ich Zeit habe, RTL2. Ich liebe deutsches TV! :-D

6. Nike oder Converse? (Schuhe)

Ganz klar Nike! Hatte noch nie ein Paar von Converse dafür bin ich seit meiner Kindheit ein Nike-Fan. Am liebsten mag ich meine Nike Shoxx, auch wenn die leider nicht mehr so trendy sind. Mir egal, denn ich liebe sie!

Wie hättet ihr geantwortet? Habt ihr Fragen an mich?

Vanessa

Sonntag, 21. September 2014

Sponsoring von Handyfreak.ch

Hallo meine Süssen

Heute zeige ich euch drei schöne Sachen, die ich mir bei http://www.handyfreak.ch/shop/ aussuchen konnte. Auf dieser Seite könnt ihr hauptsächlich Handyzubehör beziehen, aber auch Schmuck und sogar Dinge zum Thema Beauty.

Als erstes habe ich mir eine Kleeblatt-Kette mit rosa Swarovski-Elementen ausgesucht und der liebe Davide von handyfreak.ch hat mir freundlicherweise auch noch eine mit einem Seestern zugeschickt.



Zudem darf ich eine (für mich) neue Variante zur Haarentfernung testen. Man reibt sich mit dieser Methode die Haare sozusagen ab. Die leichte Vibration erleichtert einem zudem die Arbeit.


Vielen Dank nochmals an handyfreak.ch! :-)

Soll ich eine Review zu den Haarentfernungs-Pads schreiben?

Vanessa

Samstag, 20. September 2014

M.A.C. MYTH

Hallo meine Hübschen

Endlich bin auch ich eine stolze Besitzerin von einem Lipstick von der beliebten High End Marke.


Mein Erster wurde der MYTH mit einem edlen Satin-Finish, da ich auch der Suche nach einem Nudefarbenen war. Die Nuance ist genau so schön, wie ich sie mir vorgestellt habe. Es sieht aus, als hätte ich Make Up auf die Lippen aufgetragen. Ich mag diesen Look echt gerne. :-)

Was ich etwas schade finde ist, dass er die Lippen nicht pflegt und sogar ein Bisschen austrocknet, was das Finish etwas bröckelig erscheinen lässt.

Welche Lippenstifte von MAC besitzt ihr schon? Welchen könnt ihr mir empfehlen?

Vanessa

Freitag, 19. September 2014

Rosa Spitzen-Shirt

Hallo meine Schätze

Heute vor einer Woche war ich mit meiner besten Freundin Pri shoppen. Bei New Yorker habe ich dieses süsse Oberteil gesehen:


Da ihr so gerne Outfits seht, habe ich auch gleich einen Vorschlag für euch, wie man dieses Shirt tragen kann. Wie ihr seht passt es ausgezeichnet zu einem Rock, aber ich könnte es mir auch gut kombiniert mit einer Leggins vorstellen.

Gekostet hat es übrigens nur 14.95 Franken und gibt es neben altrosa auch in schwarz, dunkelblau und weiss.

Findet ihr dieses Shirt mit den Spitzen-Ärmeln auch so süss? Zu was hättet ihr es getragen?

Vanessa

Donnerstag, 18. September 2014

Die besten Peeling-Pads gekauft

Hey Sweeties

Ich habe mir mal wieder die besten Peeling-Pads, die es gibt, nachgekauft. Hier geht es zu meiner Review: *klick*


Dies ist nur ein kurzer Artikel, denn ich wollte euch nur mal wieder zeigen, wie gut ich dieses Produkt auch noch nach Jahren finde. :-)

Womit peelt ihr euer Gesicht? Habt ihr Erfahrungen mit solchen Pads gemacht?

Vanessa

Mittwoch, 17. September 2014

Kiko-Haul September 2014

Hallo meine Süssen

Jetzt zeige ich euch meinen Einkauf im Kiko von diesem Monat:


Beide Produkte habe ich schon mehrmals nachgekauft und kann sie euch sehr empfehlen. Dieses Mal habe ich für den Lippenpflegestift mit der Nummer 801 entschieden. Vorher hatte ich den 802.

Hier geht es zu den Reviews:

Nagellackentferner

Ultra Glossy Stylo Rosa

Ultra Glossy Stylo Blau

Ultra Glossy Stylo Nude

Welche sind eure Lieblingsprodukte von Kiko?

Vanessa

Dienstag, 16. September 2014

Eure Fragen, meine Antworten #29

Hey Ladies

Die liebe Labellogy hat mir elf Fragen gestellt und heute beantworte ich die ersten fünf:

1. Welches ist deine Lieblingssüßigkeit?

Ohh, ich liebe fast alles was süss ist. Damit es schneller geht, zähle ich lieber auf, was ich nicht mag: Mit Lakritze kann man mich jagen. Auch Konfitüre mag ich überhauot nicht. Wenn wir schon bei Marmelade sind: Berliner kann ich auch nicht essen. Nicht nur wegen der Konfi sondern auch von diesem fittiertem Teig. Darum mag ich auch Donuts und alles mit diesem Brot nicht. Sonst mag ich jede Süssigkeit. :-D

2. Lieber lesen oder TV?

Lieber TV, denn dort "liest" sich die Geschichte selber vor. :-D Spass.. Was ich noch viel lieber mag ist es Blogs zu lesen. :-)

Dieses Bild ist übrigens an dem Tag entstanden, an dem ich mir die Brauen mit PMU habe stechen lassen. :-)

3. Was ist dein Lieblingsgetränk?

Ich trinke ausschliesslich stilles Wasser und Red Bull. :-)

4. Welche Jahreszeit ist deine liebste?

Natürlich der Sommer. Aber jede Jahreszeit hat auch schöne Seiten.

5. Was trinkst du lieber? Kaffee/Tee/Kakao?

Tee und Kaffee trinke ich überhaupt nicht. Wenn ich nicht Wasser oder Energy Drinks trinke, dann gerne eine Tasse Suchard Express. Also Kakao. :-)

Wie hättet ihr die Fragen beantwortet?

Vanessa

Montag, 15. September 2014

Schwesterherz - Fall Smokey Eye

Hallo Schönheiten

Nun ist es schon Mitte September und heute beginnt das neue Herbstsemester an der Uni für mich. Daher möchte ich euch meinen liebsten Eyeshadow-Look für die Herbstsaison zeigen. Es handelt sich um ein sehr warmes, rötliches Smokey Eye, das vor allem helläugigen Frauen (oder Kontaklinsen-Trägerinnen ;) ) steht.



 
Verwendet habe ich dazu folgende Produkte:


1. Zuerst habe ich MAC's "Texture", ein warmes Caramell-Braun, grosszügig in die Lidfalte gegeben und ziemlich weit nach oben verblendet.
2. Danach habe ich das rotbraune "Brown Script" ebenfalls von MAC ein bisschen präziser und weiter unten in die Lidfalte gegeben, um einen hübschen Farbverlauf zu bekommen. Die beiden Farbtöne sind einfach eine wunderschöne Kombi!
3. Danach habe ich den Long Lasting Stick von KIKO in der Nummer 37 auf das bewegliche Lid aufgetragen, was ein extrem leuchtendes Cranberry zum Ergebnis hatte.
4. Darüber habe ich dann den KIKO Lidschatten in der Nummer 243 gegeben, was einem braun-lila-Cranberry entspricht. Ich liebe diese Farbe einfach und finde sie einmalig.


5. Zum Schluss habe ich den schwarzen Kajal von Lancome am Wimpernkranz aufgetragen und verblendet, sowie den Schokobraunen "Costa Riche" Kajal von MAC auf der Wasserlinie aufgetragen. Danach unbedingt kräftig die Wimpern tuschen und fertig ist mein Lieblings Smokey Eye!

Wie gefällt euch dieser Look? Was für Lidschatten tragt ihr im Herbst gerne?

Küsschen

Euer Schwesterherz Sabrina

Sonntag, 14. September 2014

Zebra & Tally Haul

Hallo meine Hübschen

Am Dienstagabend war ich mit meiner besten Freundin Priscilla shoppen. Nun zeige ich euch, was ich mir Schönes gekauft habe. :-)

Bei Zebra habe ich mich in diese Bluse für 29.90 Franken verliebt.



Sie ist wunderschön bestickt und sitzt schön locker. Trotzdem wirkt sie sehr elegant.

Bei Tally Weijl habe ich mir zu gefühlten 1000. Mal eine schwarze Leggings nachgekauft. Ich nenne die deswegen schon seit langem "Einweg-Leggings", hihi. :-D


Übrigens ergibt diese Bluse kombiniert mit dieser Leggins ein tolles Outfit. :-)

Wie gefällt euch meine Shopping-Ausbeute?

Vanessa

Samstag, 13. September 2014

Outfit mit den neuen Stiefeln

Hallo Mädels

Da sich so viele von euch über ein Outfit mit meinen Schuhen von Ital Design freuen würden, habe ich jetzt schon eines für euch bereit:


Die Stiefel kann man übrigens so umgelitzt tragen oder normal. Dann reichen sie mir bis zum Knie.

Woher ich meine Bluse habe, werde ich euch morgen verraten. ;)

Wie gefällt euch die Kombi? Trägt ihr im Herbst auch Röcke mit Strümpfen?

Vanessa

Top und Flops Balea

Hallo meine Hübschen

Im August habe ich mich fleissig mit Balea-Produkten eingedeckt. Hier geht es zum Artikel: *klick*. Nun hatte ich genug Zeit, um einige Produkte auf Herz und Nieren zu testen. Ein erster Flop habe ich euch schon präsentiert. Hier geht es zum Artikel: *klick*. Aber jetzt mache ich aber mit einem empfehlenswerten Artikel weiter:

Top:


Die Papaya & Buttercreme Handcreme erfüllt alle Kriterien, die meiner Meinung nach eine gute Handpflege ausmachen. Die duftet köstlich, pflegt gut und fettet nicht. Damit creme ich mir teilweise den ganzen Körper ein, damit ich dann fruchtig nach Papaya rieche. :-)

Flops:


Leider war ich von der Lovely Fusslotion nicht so begeistert wie von der Handcreme. Sie riecht zwar super lecker, kühlt die Füsse leicht und zieht schnell ein. Aber sie hat meine Haut völlig ausgetrocknet, bis sie sich schon fast ledrig angefühlt hatte. Eine Fusscreme, die Hornhaut züchtet brauche ich nicht. Darum lasse ich sie von meiner Mutter und meiner Schwester aufbrauchen, die sie ganz okay finden.


Der nächste grosse Flop war für mich das klärende Waschgel. Trotz den kleinen Peeling-Körner und den grossartigen Versprechen auf der Rückseite entfernt es sogar nach der dritten Wiederholung kaum die Schminke. Wenn es in die Nähe der Augen gelangt, brennt es höllisch. Übrigens bindet es sich zu einem Gelée, wenn es mit Wasser in Berührung kommt und bildet Flocken. Echt ecklig!

Welche Erfahrungen habt ihr mit diesen Produkten gemacht?

Vanessa

Freitag, 12. September 2014

Bestellung bei Ital Design

Hallo meine Süssen

Mehrmals habe ich auf http://www.ital-design.de/ gestöbert da sie eine so grosse Schuhauswahl zu kleinen Preisen haben. Weil ich ein Paar neue Herbststiefel gebraucht habe, entschied ich mich für diese hier: *klick* Die sind genau nach meinem Geschmack und wunderschön. *_*

Leider habe ich fast so viel Porto bezahlt wie die Stiefel wert sind. Aber ich wollte sie unbedingt. :-) Das ist der einzige Nachteil an diesem Onlineshop. Wenn wir schon bei der Lieferung sind: Mit der DHL hatte ich auch wieder diskutieren müssen und darum musste ich so lange darauf warten, obwohl Ital Design das Paket gleich nach Erhalt der Zahlung losgeschickt hatte.


Als die Schuhe heute endlich ankamen, war ich superglücklich! Die Qualität ist noch besser als ich erwartet hatte und sie sind tatsächlich leicht gefüttert.

Zum Glück ist es heute schon ein Wenig herbstlich. Werde sie gleich heute zu einer Leggins oder zu einem Bleistiftrock mit schwarzen Strümpfen kombinieren. Ihr könnt euch also auf viele neue Herbst-Outfits freuen. :)

Ich habe definitiv nicht das letzte Mal bei Ital Design bestellt. :)

Kennt ihr diesen Shop? Gefallen euch die Stiefel?

Vanessa

Donnerstag, 11. September 2014

DIY Duttkissen

Hey Ladies!

Heute kommt für euch mein erstes "Do it yourself". Da ich nicht so talentiert bin im Basteln, wird es auch vorerst das Letzte bleiben. :-D

Diese Idee finde ich aber ganz toll und will sie mit euch teilen. Ein gewöhnliches Dutt-Kissen ist meist völlig überteuert. Vor allem, wenn man diese Frisur nur einmal ausprobieren will, lohnt sich der Kauf nicht.

Eigentlich ist es ganz einfach und ihr habt es in Sekunden fertig. Ihr nehmt eine saubere Tennissocke oder wie ich eine braune aus Cashmir und schneidet sie bei den Zehen auf.

Dann beginnt ihr die Socke zu rollen...


...und fertig ist euer Donut! :-D


Verwendet wenn möglich eine Farbe, die möglich eurer Haarfarbe entspricht, falls das Dutt-Kissen mal hervorblitzen sollte. Dann unterscheidet sich das Selfmade-Teil gar nicht von dem Original.

Übrigens ist der weiche Stoff viel sanfter zu den Haaren aus manches raues Kissen aus dem Einzelhandel.

Besitzt ihr ein Dutt-Kissen? Wer wird dies "nachbasteln"?

Vanessa

Montag, 8. September 2014

Eure Fragen, meine Antworten #28

Hallo meine Schönheiten

Heute beantworte ich weitere sechs  Fragen von der lieben Vali:

1. Dein Lieblingsfilm?

Wie ihr vielleicht schon wisst, habe ich keinen Lieblingsfilm. Trotzdem will ich euch einen Filmtipp geben: A Million Ways to Die in the West. Der Humor ist einfach unschlagbar und soo gut gemacht!

2. Und dein Lieblingsbuch?

Gibt es auch keines. :-)

In Amerika habe ich dieses Plakat zu diesem genialen Film gesehen und gleich abgelichtet. :-)

3. Was sind deine Hobbies?

Shoppen, mich mit Freundinnen treffen, was mit meiner Familie unternehmen, alles rund ums Thema Beauty...

4. Hast du bestimmte Rituale die du morgens und abends machst? Sie können beautytechnisch sein, oder spirituell, oder oder oder....

Zähne putzen, Gesicht waschen...

5. Schminkst du dich jeden Abend ab?

Auf jeden Fall! Aber um ehrlich zu sein: Keine Regel ohne Ausnahme. :-) Wenns ganz spät wird, verwende ich zum abschminken lediglich ein Babyfeuchttüchlein vom Aldi. Die sind einfach die besten! :-)

6. Der Beautytipp, den du allen empfehlen würdest?

Habe ich kürzlich gemacht und war soo begeistert, wie weich und gepflegt meine Haut danach war. Ich habe Salz und Olivenöl in eine Tasse getan und alles schön vermischt. Das home-made-Peeling habe ich dann sanft auf dem ganzen Körper verrieben und abgeduscht. Meine Haut war so gut gepflegt und eigentlich hätte ich auf das incremen danach verzichten können. Zudem hat dieses Wundermittel gar nichts gekostet. Aber Achtung: Damit geht's eurer Bräune ganz schön an den Kragen.

Wie hättet ihr die Fragen beantwortet? Habt ihr noch weitere Fragen?

Vanessa

Sonntag, 7. September 2014

Kaufempfehlung Melvita Crème de beauté

Hallo Mädels

Da so viele von euch auf Naturkosmetik umsteigen, kommt heute von mir eine BIO-Kaufempfehlung. :-) Die liebe Suad, eine langjährige Freundin, die in einem Reformhaus arbeitet, bringt mir immer kleine Aufmerksamkeiten aus ihrem Laden mit.

Vielleicht können sich nicht mehr alle erinnern, wer sie ist, darum zeige ich euch ein Foto von uns, dass bei einem gemeinsamen Mädelsabend mit der Priscilla und der Sanja entstanden ist:


Fragt mich nicht warum mein AMU so verschmiert aussieht. Liegt am Bild, denn als ich in den Spiegel geguckt habe. sass alles an Ort und Stele. Seltsam...

Nun komme ich endlich zum Punkt und zeige euch, welche Handcreme ich von der lieben Suad geschenkt bekommen habe:


Ich bin echt begeistert von dieser Beauty Cream! Erstens stinkt sie nicht nach Naturkosmetik sondern riecht zart nach Rosenblüten. Zudem pflegt sie die Haut so reichhaltig! Ich hatte an den Füssen von der Balea Fusslotion schon fast ledrige Haut, aber nach einer Anwendung hatte ich zarte Füsse. Die Melvita-Creme zieht schnell ein, fettet nicht und hinterlässt ein gepflegtes Gefühl. Werde ich mir definitiv nachkaufen, wenn ich sie aufgebraucht habe.

Nochmals ein herzliches Dankeschön an die liebe Suad!

Kennt ihr die Handcreme? Verwendet ihr Naturkosmetik?

Vanessa

Samstag, 6. September 2014

2 Wochen nach dem Permanent Make up

Hallo meine Süssen

Zwei Wochen ist es nun her, dass ich mir die Brauen habe stechen lassen. Als ich euch das Ergebnis unmittelbar nach der Behandlung gezeigt habe, hatten sich viele geäussert, dass es ihnen nicht gefällt, da es zu unnatürlich aussieht. Manche hatten dabei vielleicht überlesen, dass es am Anfang ganz normal ist, dass die Augenbrauen die ersten zehn Tage dunkler und künstlicher wirken. Daher habe ich jetzt zwei Bilder für euch, die das endgültige Ergebnis präsentieren:




Seid bitte nicht all zu streng mit mir wegen den ungezupften Härchen, aber ich wollte mich während der Abheilungsphase mit dem Zupfen etwas zurückhalten.

Ich bin sehr zufrieden mit meinen neuen Augenbrauen und bin so glücklich, dass ich diesen Schritt gewagt habe. Am Morgen pudere ich meine Haut etwas ab und tusche meine Wimpern und schon bin ich startklar. :) Zudem passt die Form zu mir und die leichte Schattierung sieht sehr natürlich aus. Bedenkt bitte, dass dies Nahaufnahmen sind und es von weitem noch authentischer ausschaut.

Hier geht es übrigens zum Artikel, bei dem ich über die Sitzung berichte und Allgemeines zum PMU erzähle: *klick*.

Habt ihr noch Fragen zu diesem Thema? Gefällts euch auch? Wollt ihr ein Bild vom ganzen Gesicht sehen?

Vanessa

Donnerstag, 4. September 2014

Balea Shampoo mit Erdbeerduft

Hallo meine Lieben

Da so viele gespannt auf das "jeden Tag"-Shampoo von Balea waren, werde ich in diesem Artikel einige Worte darüber verlieren.


Kommen wir zum Duft, denn ich denke, dass er der Grund ist, warum viele dieses Shampoo anspricht. Ich mag ihn, jedoch muss ich gestehen, dass er sehr künstlich ist. In der Grundschule hatte die Zahnputzfrau (ja, diesen Beruf gibt es in der Schweiz tatsächlich) immer ein Gelee, womit wir uns gemeinsam die Zähne geputzt haben und genau so riecht das Shampoo von Balea.

Es schäumt gut und macht das Haar richtig weich. Leider wird mein Haar extrem schnell fettig damit. Ich denke, das Shampoo macht seinem Namen alle Ehre. Man muss sich damit tatsächlich täglich die Haare waschen, um gepflegt auszusehen. Zudem habe ich kleine Schuppen davon bekommen. Daher werde ich das Shampoo zweckentfremdet als Handseife aufbrauchen und nicht mehr nachkaufen.

Kennt ihr dieses Shampoo? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

Vanessa

Mittwoch, 3. September 2014

Kaufempfehlung Miss Manga

Hey Ladies

Da ich mal wieder ein tolles Produkt entdeckt habe, würde ich dies gerne mit euch teilen. :) Es geht um die Miss Manga Wimperntusche von L'Oreal.


Als ich sie bei einer Youtuberin getragen gesehen hatte, dachte ich mir: "Wow, die hat aber lange Wimpern". Jetzt weiss ich, dass sich mit der Miss Manga Mascara jede Frau selbst solche Wimpern zaubern kann.

Innert Sekunden sahen meine Wimpern so aus:


So lange wurden meine Wimpern in nur einer Schicht, ohne zu verkleben. Zudem ist es kinderleicht sich damit ohne Patzer die Wimpern am oberen und unteren Kranz zu tuschen.

Wenn man dahinter Fake Lashes klebt, machen sich lange, definierte Eigenwimpern besser als Klumpen.

Daher gibt es von mir eine ganz klare Kaufempfehlung! :-)

Habt ihr die Miss Manga schon probiert? Seid ihr auch begeistert?

Vanessa

Dienstag, 2. September 2014

Eure Fragen, meine Antworten #27

Hey Beauties

Heute beantworte ich fünf von elf Fragen von der lieben Vali:

1. Du hast einen vollen Kleiderschrank aber trotzdem nichts anzuziehen. Kennst du das? Und was machst du?

In dieser misslichen Lage war doch schon mal jede Frau. Darum überlege ich mir, vor allem vor besonderen Anlässen, was ich tragen könnte. Meistens bietet mein Kleiderschrank schon eine passende Kombi und sonst muss geshoppt werden. :-)

2. Welche Mode-Blogs oder sonstige Persönlichkeiten inspirieren dich was Outfits betrifft? Wo holst du dir deine Inspirationen?

Ich habe keine besonderen Mode-Blogs, die ich kopiere. Die meisten Inspirationen holt man sich doch unbewusst auf der Strasse oder auf vielen verschiedenen Blogs. Wenn ich doch eine Persönlichkeit nennen muss, würde ich die Denise sagen. Habe ihren Blog sehr gerne gelesen. Da sie ihn geschlossen hat, schaue ich mir halt ihre Videos an, obwohl ich Blogs viel lieber mag. :-) Hier geht es zu ihrem Channel: *klick*

Selbstgemachtes Bild aus Miami

3. Kennst du einen Blog, denn man umbedingt folgen muss?

Ja, nicht nur einen Blog. Da es viel zu lange dauern würde, alle aufzuzählen und es so unfair ist, wenn ich einen vergessen würde, nenne ich euch keinen Spezifischen. Mein Tipp: Schaut doch bei meinen Kommentatorinnen vorbei. Alles liebe Mädchen. :-)

4. Ist das Glas halb leer oder halb voll?

Ehrlich gesagt meist halb leer. Ich bin eine echte Pessimistin. Das liegt aber daran, dass ich leider schon so oft enttäuscht wurde und schon mit vielen herben Schicksalsschlägen kämpfen musste.

5. Flats oder High Heels?

Wenns um Schuhe geht bin ich eine echte Allrounderin. Wenn es bequem sein muss Flats, wenn ich mich chic mache gerne auch mal High Heels und manchmal so ein Zwischending. :-)

Wie hättet ihr die Fragen beantwortet?

Vanessa

Montag, 1. September 2014

Schwesterherz - Crest 3D White Whitestripes

Hallo Lieblinge

Wie schnell doch zwei Wochen vergehen. Ich freue mich euch heute meine Zahnaufhellerstreifen von der bekannten Marke "Crest" vorzustellen, welche mir ein strahlend weisses Lächeln ermöglichen. Gekauft habe ich sie in den USA, da dort das Sortiment einfach bedeutend grösser ist und man leichter an sie heran kommt. In der Schweiz erhält man Crest-Produkte oder Ähnliches nur durch eine Online-Bestellung.

 

Ich habe mich für die "Classic Vivid" Streifen entschieden, da es mir schwer fiel bei dem riesigen Sortiment, dass die amerikanischen Drogerien bieten, mich für eine Spezialausführung zu entscheiden und mit den klassischen Streifen wird man wohl nie falsch liegen. ;)

 
Die Verpackung ist an ihrem Inhalt gemessen leider lächerlich gross, was ich schade für die Umwelt finde. Dadurch, dass sie nur 24 dünne Streifen in Pflasterdimension enthält ist sie praktisch leer.



Wenn man die einzelnen Streifen öffnet, kommen zwei durchsichtige Streifen zum Vorschein, die auf der einen Seite ein klebriges Gel enthalten.


Der grössere Streifen ist für die obere Zahnreihe gedacht und der kürzere für die untere. Diese klebt man sich dann ganz eifach mit der klebrigen Seite auf die Zähne und klappt was vom Streifen übrig bleibt nach unten. Das Ganze sieht dann so aus:


Das Tragegefühl ist sehr angenehm und es hat einen leichten, kaum wahrnehmbaren Pfefferminzgeschmack. Mit den Streifen im Mund kann man sogar sehr gut reden. Nach 30 Min sollte man die Streifen entfernen und man sieht sofort einen erkennbaren Unterschied! Die Zähne sind gleich sichtbar weisser und das Ergebnis hält auch einige Woche lang, weshalb ich bis jetzt erst 3 Anwendungen hinter mir habe. Ich bin echt zufrieden und kann sie nur weiterempfehlen!

Habt ihr schon Erfahrungen mit Zahnaufhellern gemacht?

Euer Schwesterherz Sabrina

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...