Samstag, 1. November 2014

Schwesterherz - Meine Kätzchen

Hallo meine Süssen

Heute kommt ein erster, etwas persönlicherer Post von mir, denn ich möchte euch gerne meine beiden Mädchen vorstellen. ;)




Wie ihr bestimmt schon mal irgendwo hier auf diesem wundervollen Blog meiner Schwester gelesen habt, bin ich ein riesiger Katzenfan. Für mich stellen sie durch ihren hohen Selbständigkeitsgrad einfach das perfekte Haustier dar. Denn alles was man mehr oder weniger für die lieben Kätzchen machen muss, ist sie zu füttern und ihr Klo zu reinigen. Es sind sehr saubere Tiere, die ihr Häufchen immer am selben Ort im Sandkistchen machen. Es freut mich jeden einzelnen Tag, wenn mich abends wenn ich nach Hause komme meine kleinen Stubentiger schon freudig erwarten, um mit mir zu schmusen oder spielen.
Fiore und Stella haben jetzt schon seit etwa drei Monaten ein Plätzchen bei uns gefunden und werden demnächst schon ein halbes Jahr alt. Leider wachsen sie so schnell. L Aber natürlich sind auch ausgewachsene Kätzchen einfach nur zum Knuddeln. ;) Wir haben sie vom Bauernhof einer Freundin übernommen, den die hatte gerade zwei Würfe bekommen. Stella und Fiore sind zwar keine Geschwister, jedoch waren sie von Beginn an ein Duo, weshalb für uns sofort klar war, dass sie entweder beide zu uns kommen oder keine. Da wir direkt an einer Hauptstrasse und zudem im obersten Stock wohnen, halten wir sie als Hauskatzen. Daher macht sich das gerade gut, dass sie zu zweit sind, damit sie sich nicht langweilen. Und so jung wie sie sind, brauchen sie natürlich immer einen Spielpartner.




Fiore war das erste Babykätzchen, dass ich damals auf dem Bauernhof in meinen Armen hielt. Meine Freundin hatte sie mir in die Arme gedrückt und gemeint: „Da! Nimm die! Die ist verschmust…“. Nach dem meine vorherige Katze, die Sina, im Mai verstorben war, war es mir nämlich enorm wichtig, erneut so einen Schmusetiger als Ersatz zu haben. Bei Fiore war es effektiv Liebe auf den ersten Blick. In meinen Armen begann sie sofort zu schnurren und als sie mich mit ihren grossen, honigfarbenen Augen ansah, war es um mich geschehen. Sie ist weiss und braun getigert und ist mit ihren langen Beinen ein wenig grösser als ihre „Schwester“ Stella. Charakterlich ist sie sehr viel ruhiger und verschmuster als Stella.




Stella hing dafür von Anfang an an meiner Mutter. Sie hat wunderschöne eisblaue Augen, die perfekt zu ihrem schwarz-weissen Fell passen. Die liebe Stella haltet uns mit ihrer rebellischen Art immer ganz schön auf Trab, denn sie ist andauernd am Spielen. Fiore kann da manchmal gar nicht mehr mithalten. Es ist einfach immer sehr lustig ihr zuzusehen, wenn sie wie verrückt durchs ganze Haus rennt. Wenn sie dann aber endlich müde ist, braucht auch sie dringendst ihre Streicheleinheiten.




Ich bin überglücklich min meinen beiden Kätzchen und würde sie für keinen Preis auf der Welt wieder hergeben. Solltet ihr allgemein noch Fragen zu Katzen als Haustiere haben, dürft ihr sie mir gerne in den Kommentaren stellen.
Habt ihr auch Haustiere? Mögt ihr Kätzchen auch so sehr?
Küsschen
Schwesterherz Sabrina





Kommentare:

  1. a) schöne Katzen
    b) süße Namen
    c) haben auch 3, 1 davon gehört mir. sie alleine zu halten, halte ich für absoluten Mist. Katzen brauchen einen Spielgefährten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :D So süss! Vielleicht zieht bei uns ja irgendwann mal auch eine Dritte ein wenn alles passt... hihi Ja stimmt, da hast du vollkommen recht! Besonders Hauskatzen brauchen einen Spielgefährten...

      Küsschen Sabrina <3

      Löschen
  2. Oh mann die zwei sind echt zuckersüß. Das erinnert mich daran als meine Luna noch so klein war <3. Ich liebe Katzen. Meine Luna gibt mir so viel Liebe. Jeden Tag werde ich nach der Arbeit freudig erwartet. Sie ist aber eher ein Einzelgänger und mag andere Katzen nicht so sehr :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! :* Luna ist aber auch ein meeeega süsser Name!! :D Ja das Gefühl kenne ich ;) Meine vorherige Katze war auch eher eine Einzelgängerin... :) Ich wünsche dir weiterhin eine wundervolle Zeit mit deiner kleinen Luna :D <3

      Löschen
  3. Ein wundervoller Post *_*
    Ich liebe Tiere über alles, Katzen sind wunderschöne Tiere. Habe selbst leider keine, aber irgendwann möchte ich gerne eine haben. Da ich nicht weiß, ob sie sich mit meinen Kaninchen oder Vögel verstehen würden :D
    Das ist richtig toll, dass ihr beide genommen habt. Eine gute Entscheidung sie als Hauskatzen zu halten, wir wohnen auch an einer Straße und mir wäre es zu gefährlich die Katzen rauszulassen. Bei uns in der Nachbarschaft laufen Katzen frei rum, die kommen immer zu mir schmusen :D Das ist so süß.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Süsse! :*

      Ach so süss! Kaninchen und Vögel sind aber auch sehr schöne Haustiere :D und wer weiss vielleicht kommt ja doch irgendwann noch ein kleines Kätzchen dazu ;) Ja es ist wirklich gefährlich... ;(( Du ziehst die Nachbarskatzen vermutlich magisch an .. hihi Manchmal kann ich auch nicht widerstehen und gehe fremd, indem ich eine fremde Katze auf der Strasse streichle! Aber pssst!! ;D

      Küsschen <3 <3 <3

      Löschen
  4. Ein super schöner Post =) Tiere sind einfach was Tolles <3
    Deine Katzen sind ja mal sowas von niedlich, total süß wie sie zusammen vereint da im Körbchen liegen, total verschmust =) Ich liebe Katzen auch, hatte zwar nie Eine, aber ich liebe dafür die Katzen anderer :D Wie unsere Nachbarskatzen <3 Ich selber hatte bisher nur Kaninchen, sind auch total süße Tierchen =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr, Liebes! :* ja sie sind unzertrennlich die beiden... :)) Ach so süss!!! Kaninchen finde ich aber auch einfach nur knuffig!! *_* und wer weiss.. was noch nicht ist, kann noch werden... ;))

      Küsschen Sabrina <3

      Löschen
  5. oooh wie süß! :) ich liebe Kätzchen hihi. Deine sind total süß & der Post ist sehr schön :)
    ich habe leide keine Haustiere mehr :-/ aber dafür kommt mich die Katze von meinem Nachbarn jeden Tag besuchen :D

    LG <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke viel mal, liebe Steffi! :D <3 <3

      Oh schade! :( aber so hast du trotzdem jeden Tag kurz jemanden zum streicheln... hihi

      Küsschen <3

      Löschen
  6. Ja das habe ich =) Ich liebe solche Artikel auch. Ja die sind echt praktisch für Reisen, genau die richtige Größe =)

    AntwortenLöschen
  7. Ui, dann bist du wirklich kleiner als ich :D Meine Freundin aus meiner Heimat ist auch 1,55m :)

    Ahh sind die süss!! :) ♥♥ Trotz dass sie keine Geschwister sind, scheinen sie sich wunderbar zu verstehen :) ♥ Molly und Missy haben damals als Molly noch ein Katzenkind war auch immer gekuschelt ♥

    Finde es auch toll, dass sie erst ab dem 3. Lebensmonat abgegeben wurden. Meine Molly wurde ja mit 8 Wochen abgegeben, also viel zu früh, aber auch vom Bauernhof. Missy mit einem Jahr und Shelby mit 12 Wochen.

    Lässt du sie kastrieren? :)

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Diana!! :D Ja das tun sie zum Glück... Ach Molly und Missy sind aber auch sehr süsse Namen für Kätzchen :)

      Ja, meine Freundin hat wirklich wert darauf gelegt, dass wir sie erst ab dem dritten Monat abholen... Vorher ist es leider wirklich zu früh auch wenn man manchmal kaum warten mag... hihi

      Das weiss ich leider noch nicht... Ich informiere mich noch immer über die Vor- und Nachteile. Was empfiehlst du mir? :)

      LG Sabrina <3

      Löschen
    2. danke :) Missy hieß ja schon bei ihrem Vorbesitzer so und Molly fiel mir dazu dann ganz spontan ein :D

      Also es sind ja Stubentiger, sprich sie kommen ja eher nicht in die Nähe eines Katers, können somit nicht schwanger werden. Unkastrierte Kater entwickeln das "makieren" in der Wohnung, die pinkeln einfach alles an und bei Katzen ists, so, dass sie eben ständig rollig werden bishin zur Dauerrolligkeit, wenn sie nicht gedeckt werden. Und da können sich dann Zysten bilden und die Katze daran im schlimmsten Fall sterben :( Daher habe ich mich dazu entschieden meine Katzen zu kastrieren. Molly mit 6 Monaten, Missy nach einem Jahr und Shelby wurde beim Tierarzt des Züchters mit 11 Wochen frühkastriert.

      Grüsse ♥

      Löschen
  8. Oh wie süß sind deine beiden Kätzchen denn :-) Richtig tolle Bilder! Ich bin auch ein absoluter KatzenFan habe auch zwei die sind 7&8 Monate alt und die werden echt so schnell groß! :-) Ich finde Katzen vom Wesen her einfach toll & man hat immer jemanden der sich freut wenn man nach Hause kommt! :-)

    LG & ein schönes Rest Wochenende!
    http://jacky91limited.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :D OOOhh wie süss! Mit 7 bzw. 8 Monaten sind sie ja kaum älter als meine... :) Ja das ist so... Eine Zeit lang konnte man wirklich von Tag zu Tag beobachten wie sich grösser wurden. Ja da hast du vollkommen recht!! :D

      Danke dir auch! Küsschen <3

      Löschen
  9. Die sind aber wirklich zuckersüß :). Ganz, ganz tolle Miezen <3.

    AntwortenLöschen
  10. Süüüß :) Könnten sie nur für immer so klein bleiben :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daanke! :D Ja, das wäre wirklich schön... :) <3

      Löschen
  11. Hallo Sabrina :-) wir haben auch ein Kätzchen aus dem tierheim. Wie du schon geschrieben hast finde ich es auch von Vorteil dass man mit einer Katze immer noch total flexibel ist. Wunderschöne Fotos sind das übrigens :-)
    Lg Eva ♥

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe liebe liebe Katzen ! Ich hatte seit Geburt an immer an meiner Seite zum Glück liebe mein freund sie auch als wir zusammen zogen hatte er nämlich eine kleine hihi ich Versuch ihn immer weitere Tiere anzudrehen aber Hund und Katze reichen erstmal :D

    AntwortenLöschen
  13. aww, so süß :) ich liebe solche bilder ♥

    AntwortenLöschen
  14. Hey :)
    Deine Kätzchen sind richtig süß. Zwei ganz dicke Freunde!
    lg Mella ♥

    AntwortenLöschen
  15. aww, da geht einem ja richtig das Herz auf <3
    Ich habe auch eine Katze :) ,wie kann man Katzen auch nicht lieben, so tolle Tiere :)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...