Samstag, 28. Februar 2015

2. Einkauf im Müller Februar 2015

Hallo Mädels

Am liebsten würde ich euch heute schon einen meeeega langen Artikel über die Flip-on-Extensions von Rubin schreiben. Sie sind einfach die schnellste und einfachste Methode um langes Haar zu bekommen und man sieht sie deutlich weniger als die Clips. Aber eben, ich lass mir noch Zeit um sie ausgiebig zu testen. Einfach schon mal das es gesagt wurde: Sie sind super! Gestern hatte ich mich mit der Sanja in einer Bar verabredet. 15 Minuten nachdem sie mich mit den langen, schönen Haaren gesehen hatte, schickte sie ihre Bestellung ab. Bald wird auch sie dank den Flip-ons von Rubin eine lange Mähne haben. :)

Jetzt zum eigentlichen Thema: Ich war wieder kurz im Müller und ich möchte euch meine kleine Ausbeute zeigen. Dieses Wetter macht meiner Haut echt zu schaffen und ich könnte sie ständig eincremen. Darum musste ich wieder Nachschub holen. Ich weiss, ich habe erst kürzlich in Deutschland auch eine Handcreme gekauft und die Suad hatte mich auch mit Naturkosmetik eingedeckt. Ist aber schon fast alles wieder fertig. :)


Ich hatte mal eine Creme von Balea mit Urea und die war echt gut. Jetzt hoffe ich, dass die Handcreme von Aveo mit 5% Urea genau so pflegend ist. Sie war übrigens auf 1.50 Franken heruntergesetzt.

Die Bodylotions von Aveo sind einfach klasse. Für den Preis von 2.20 Franken versorgen sie die Haut optimal mit Feuchtigkeit. Auch wenn es verschiedene Sorten gibt, könnte man aber meiner Meinung nach an dem Düften noch was machen. Von der "Just Lovely" wurde mir total schlecht. Die "Berry Bomb" riecht nicht schlecht, jedoch erinnert mich der säuerliche Geruch etwas an abgestandene Red Bulls. Diese hier duftet angenehm nach Kokos, darum durfte sie heute auch mit. Kokosnuss verleidet mir aber sonst relativ schnell und darum wäre es toll, wenn es bald eine neue Duftrichtung geben wird.

Von Aveo habe ich übrigens auch noch die bräunende Bodylotion reviewt. Für die, die es interessiert: *klick*

Mögt ihr die Produkte von Aveo? Soll ich schon mal Bilder von mir und der Haarverlängerung zeigen? 

Vanessa

Freitag, 27. Februar 2015

Flip-on-Extensions & Pflegeprodukte von Rubin Extensions

Hallo meine Süssen

Tut mir Leid, dass ich mich vier Tage nicht gemeldet habe. Ist sonst nicht meine Art, aber wie ihr wisst war ich krank und hatte auch lange gebraucht, bis ich mich erholt habe. Dann war ich arbeiten und in der Schule und habe nichts spannendes gemacht oder gekauft, was ich euch zeigen könnte. Eine liebe Leserin, die Cindy Gloor, hat mir sogar eine ganz herzliche Mail geschrieben, mich gefragt wie es mir geht und eine gute Besserung gewünscht. Soo süss! Was hätte ich bloss ohne meine lieben Leser gemacht. ❤

Jetzt bin ich aber da und starte wieder voll durch. :) Heute geht es mal wieder um das Thema Extensions. Hahahahaha... Ich muss mich mal eine Runde selber auslachen. Habe ich nicht erst gerade kürzlich einen Artikel darüber geschrieben, dass ich zu meiner Haarlänge stehen will? Bevor ich mein Haar durch die vielen Blondierungen zerstört hatte, war es so schön lang. Das vermisse ich eben leider. Da ich mit Clip-ins gar nicht zurecht komme, wollte ich die neuste Variante testen, die sich Flip-on nennt. Am besten lasse ich euch den Link da, damit ihr wisst, was ich meine: *Flip-on Haarverlängerung von Rubin*

Das Paket war so schnell da, gleich am nächsten Tag. :) So bin ich es mir von Rubin Extensions auch gewohnt. :) Freundlicherweise wurden mir nicht nur die Haare, über die ich in den kommenden Tagen berichten werde, zugeschickt, sondern auch jede Menge Haarpflegeprodukte extra für Extensions. Als meine beste Freundin Pri im letzten Jahr dort ihre Clips bestellt hatte, bekam sie auch als Goodie viele Originalgrössen zum testen. Das hat also nichts damit zu tun, dass ich einen Blog habe, sondern dass Rubin sehr grosszügig ist und zu ihrer guten Qualität steht. :-)

Also nun lüfte ich das Geheimnis, was ich alles bekommen habe.


Links seht ihr ein Mittel, womit man Tape-in-Extensions lösen kann. Brauche ich im Moment nicht, aber wenn ich diese Variante mal testen will, bin ich bestimmt froh, wenn ich mir damit Leimreste entfernen kann. Die sollen recht hartnäckig sein, wie ich gehört habe.

In der Mitte steht ein Sprüh-Conditioner. Er riecht, wie alle diese Produkte, nach Kokos und leicht süsslich. Richtig lecker. :-) Ist bestimmt eine gute Sache, denn Extensions sehen schnell mal strohig aus, wenn sie nicht frisch gewaschen sind. Eine gute Auffrischung, auch für das Eigenhaar, denn ich habe es bereits an meinem Echthaar-Ponytail getetstet.

Das rechts ist ein Serum, dass trockenen Spitzen versiegeln soll und Glanz bringen soll. Bestimmt ein tolles Produkt für Extensions und Eigenhaar.



Gleich zwei Tuben Shampoo habe ich erhalten. Es soll Feuchtigkeit spenden und ölfrei sein, damit es die Extensions nicht beschwert. Ob es wohl auch gut für die Kopfhaut und mein Haar ist? Ich werde es testen. :-)



Hier drin befindet sich eine extra starke Feuchtigkeitsmaske. Sie riecht himmlisch wie alle Produkte und ich werde sie mit Vergnügen bald testen. Auch wieder für mein Haar und für das von Rubin. :-)

Warum ich noch nicht über die Flip-ons gebloggt habe? Auf der Verpackung steht leider Clip-ins und darum habe ich sie noch nicht geöffnet. Rubin Extensions hat aber für die neue Variante keinen separaten Karton. Falls ihr euch auch Flip-ons bestellt, dann lasst euch nicht verunsichern. Ist bestimmt das Richtige drin. :-)



Benutzt ihr eine besondere Pflege für eure Haarverlängerung? Welches Produkt soll ich reviewen? Seid ihr auch so gespannt auf die neue Haarverlängerungs-Methode?

Vanessa

Sonntag, 22. Februar 2015

Sanja trägt auch wieder Gelnägel / Ich bin krank

Hey Beauties

Da meine Gelnägel gestern so gut bei euch ankamen, zeige ich euch jetzt auch noch die einer guten Freundin. Wir hatten gemeinsam beschlossen uns die Nägel modellieren zu lassen und waren auch bei der gleichen "Nageltante". :) Wir waren auch schon früher immer bei ihr.


Die Sanja hat sie sich in einem frischen Hellrot machen lassen und hat auf Deko verzichtet. Auch von der Länge her sind sie etwas kürzer, da sie eine andere Ausgangslage hatte und es sich in ihrem Beruf als Verkäuferin in einer Modekette besser eignet. Einfach schön gepflegte Hände. :)

Auf dem Bild seht ihr einen Ausschnitt von ihrer schönen Tasche von Maison Mollerus, einer sündhaft teuren Schweizer Marke, auf die sogar Carmen Geiss schwört. :)

Bezahlt hatte sie wie ich 140 Franken. Bis vor kurzem stand der Franken eins zu eins gegenüber dem Euro. Das sind also etwas weniger als 140 Euro. Viele Leserinnen aus Deutschland / Österreich haben über den hohen Preise gestaunt. Die sind hier aber völlig normal. Ihr habt ein richtiges Glück mit euren niedrigen Preisen. :) Meine beste Freundin, die Pri, hätte im letzten Sommer für ein neues Set 180 Franken plus einige Franken Deko bezahlen sollen. Sie hatte den Preis aber auf 160 Franken runterhandeln können. Wie ihr seht geht es hier auch noch teurer. :(

Ich hatte euch letzte Woche einige Fashings-Outfits versprochen. Leider muss ich euch enttäuschen. Am Montag bin ich mit leichten Halsschmerzen erwacht und als ich am Abend von der Arbeit kam, war ich einfach nur noch totmüde. Eine fiese Grippe hatte mich erwischt. Fieber, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen... In der Nacht vom Donnerstag auf den Freitag war es dann am schlimmsten: Ich musste mir wirklich minütlich die Nase schnäuzen und hatte so starken Husten, dass meine Luftröhre bei jedem Atemzug gebrannt hatte. Dies hielt dann auch den ganzen Freitag an. Ganz ehrlich, es geht mir immer noch nicht so gut und ans Feiern konnte ich nicht einmal denken. Naja, vielleicht im nächsten Jahr. :)

Sogar um mir die Nägel machen zu lassen musste ich mich richtig aufraffen und es war ein richtiger Kampf mit meiner stänfig laufenden Nase. Aber ich konnte / wollte den Termin nicht so kurzfristig absagen und dachte mir, dass ich mir mal was Gutes nach diesen Strapazen gönne.

Aber wisst ihr, was mich richtig arg belastet? Ohwohl ich meistens wieder frei atmen kann, habe ich keinen Geruchssinn mehr. Das ist so richtig schlimm und allgemein schlägt mir das Kranksein auf die Psyche. Egal was ich esse, es schmeckt nach nichts. Keine Gerüche kann ich mehr wahrnehmen... Der HNO-Spezialist, der mich drei Mal an der Nase operiert hatte, erwähnte einmal, dass man durch eine Erkältung für immer den Geruchssinn verlieren kann. Das wäre das Ende für mich, ich liebe es doch so sehr zu essen und wiesehr ich gute Düfte mag wisst ihr bestimmt durch meinen Blog.

Hat jemand vielleicht einen Tipp für mich, wie ich bald wieder schmecken kann? Gefallen euch Sanjas Nägel auch so gut wie mir? Was kostet bei euch ein neues Set?

Vanessa

Samstag, 21. Februar 2015

Weisse Gelnägel sind einfach das Schönste!

Hallo Mädels

Nach fast zwei Jahren bin ich wieder ins Nagelstudio gegangen. Damals hatten meine Naturnägel einfach eine Pause nötig, denn durch das ständige Modellieren wurden sie total dünn. Eigentlich bin ich mit starken Nägeln gesegnet. Leider wurden sie durch dieses Wetter total brüchig. Es war also mal wieder an der Zeit, mir ein neues Set Gelnägel zu gönnen. :) Das ist dabei rausgekommen:



Bezahlt habe ich dafür 140 Franken, was 140 Euro entspricht. Es war mir von Anfang an klar, dass sie ganz weiss werden sollen. Diese "Farbe" fasziniert mich einfach. Glitzer durfte natürlich auch nicht fehlen. :)

So haben meine Nägel davor (ohne Gel) ausgesehen:


An der anderen Hand war einer sogar eingerissen.

Durch meine Statistik weiss ich, wie gut Gelnägel und Nageldesigns bei euch ankommen. Einige meiner Artikel erreichen knapp 200 Aufrufe, solche über Gelnägel unglaubliche 13'000! Jetzt kann ich euch wieder Monat für Monat neue Inspirationen liefern. :)

Gefallen euch meine neuen Nägel auch so gut? Welche Blogposts laufen bei euch am besten und mit wievielen Aufrufen?

Vanessa

Donnerstag, 19. Februar 2015

Blogvorstellung Julja

Hallo meine Lieben

Gestern ist mir der Blog von der hübschen Julja aufgefallen und ich habe ihn gleich komplett durchgelesen. :)

Sie ist 19 Jahre alt und hat eine Beziehung, die schon seit fünf Jahren hält. :) Auch fasziniert hat mich ihre leuchtend rote Haarfarbe. Wie ihr wisst, hat meine beste Freundin seit Dezember auch rote Haare und  seither bin ich ganz angetan davon. :)



Falls ihr mehr über sie und ihre läuchtende Mähne erfahren wollt, dann schaut mal bei ihr vorbei. Sie würde sich bestimmt freuen. :)

Hättet ihr den Mut euer Haar so zu färben? Kennt ihr Julja's Blog?

Eure Vanessa

Mittwoch, 18. Februar 2015

Schokiert über 50 Shades of Grey

Hallo meine Süssen

Jetzt komm' ich auch noch und äussere meine Meinung zum wohl gehypesten Film des Jahres. Ich arbeite mit einem grossen Fan dieser Geschichte zusammen und mir wurde "eine erotische Liebesgeschichte" versprochen. Wie der grösste Teil der Frauen sind auch die Sanja und ich letztes Wochenende ins Kino gepilgert.

Ich kann euch jetzt schon sagen, dass ich es bereut habe. Irgendwie fehlte die Spannung im ganzen Film. Vorher hatte ich etwas ins Hörbuch reingehört und das hatte mich etwas eher gepackt. Aber auch nicht so fest, dass ich es mir lange angehört habe. Hätte ich das gemacht, wäre ich bestimmt nicht ins Kino gegangen.


Ganz ehrlich, ich hatte nach dem Kinobesuch Mühe einzuschlafen. Die ganze Zeit hatte ich Ana's Gesicht vor Augen, nachdem er ihr "die schlimmste Bestrafung" gezeigt hatte. Wie kann ein Mensch nur so graumsam sein und sich daran aufgeilen? Sie selber steht ja nicht mal drauf! Es geht nur um sein Vergnügen und seinen Fetisch. Allgemein behandelt er sie schlecht und zeigt seine Zuneigung nur mit teuren Gesten. Er will sie besitzen und wird sogar sauer, als sie ihre Familie besuchen will. Meine Arbeitskollegin hatte mir verraten, dass Mr. Grey so geworden ist, weil er als Kind missbraucht wurde. Aber warum muss man sein Leiden an andere weitergeben?

Zudem habe ich Angst, dass sich gewalttätige Männer dadurch bestätigt fühlen und sogar denken, Frauen stehen darauf. Mag sein, dass einige Frauen es mögen "etwas härter drangenommen zu werden" (entschuldigt bitte diesen Ausdruck), aber in diesem Film geht es in meinen Augen nur um Erniedrigung, Bessenheit und Schmerzen zuzufügen, auch wenn die andere Person darunter leidet.

Wie habt ihr den Film empfunden? Wart ihr auch schokiert oder gefällt euch diese Art von "Verführung"?

Vanessa

Sonntag, 15. Februar 2015

Schwesterherz - Review Tonymoly Tightening Cooling Pack

Hallo ihr Hübschen

Meine Lieblings-Schwester Vanessa weiss, wie sehr ich Masken liebe. Für mich bringen sie ein kleines Stück Wellness direkt nach Hause und ich finde auch meistens den Effekt sehr viel wirksamer als bei normalen Gesichtsseifen oder Cremen. Deshalb schenkte sie mir die porenverfeinernde Maske von Tonymoly, die sie zuvor auf  http://www.royal-wellness-shop.de/ entdeckt hatte. Da ich immer über meine grossen Poren auf der Wangen Partie klage, war ich um so glücklicher.


Die Marke Tonymoly kannte ich vorher nicht, aber die originelle Verpackung muss ich hier erstmal so richtig loben. Die Maske kommt nämlich in einem Ei daher, was ich Ultra süss finde. Schade ist, dass die Produktbeschreibung fast ausschliesslich auf chinesisch ist.


Wenn man das Ei dann öffnet, befindet sich darin ein luftiges, weiches Mousse. Auch eine Premiere für mich, denn ich kenne sonst eher feste Crememasken oder bröcklige Schlammmasken. Dadurch, dass die Maske so luftig ist, lässt sie sich ultraleicht und fein auftragen. Auf der Haut hat sie einen angenehmen kühlenden Effekt, was mir auch zeigt, dass die Maske am "Arbeiten" ist. Sie riecht lecker nach Teebaumöl. Ich lasse sie, wie auf der Packung beschrieben 10 - 15 Minuten einwirken und ein weiterer Pluspunkt dabei ist, dass sie sich auch sehr leicht wieder abwaschen lässt. Die Poren sehen dann tatsächlich optisch wie zusammengezogen aus und der Effekt hält fast den ganzen Tag an. Längerfristig konnte ich aber keine Verkleinerung der Poren feststellen, jedoch habe ich das Gefühl, dass die Maske allgemein auch gegen Hautunreinheiten hilft.


Ich bin echt verliebt in die Maske von Tonymoly und kann sie euch wärmstens empfehlen. Ich mag sie sogar lieber als die berühmte und vor allem teure GlamGlow Maske.

Welche Masken könnt ihr mir als nächstes empfehlen?

Küsschen

Euer Schwesterherz Sabrina

Samstag, 14. Februar 2015

Happy Valentines Day

Hallo meine Lieben

Ich wünsche euch heute einen ganz schönen Valentinstag! ❤ Wenn ihr keinen Partner, wie ich zum Beispiel, habt, dann müsst ihr nicht traurig sein. Ihr könnt den Tag auch sonst mit euren Liebsten verbringen. :) Als mein Papa noch gelebt hat, hat er mir und meiner Schwester auch immer was Kleines an diesem Tag geschenkt. :) Wie süss und aufmerksam das von ihm war. :)


Hier noch ein etwas älteres Bild, welches aber perfekt zum heutigen Tag passt. :)

Wie verbringt ihr den Valentines Day?

Vanessa

Freitag, 13. Februar 2015

Müller & Aldi Haul Februar 2015

Hallo meine Süssen

Ich habe mich im Dezember und im Januar mit haufenweise Kosmetik eingedeckt. Darum habe ich mir vorgenommen, im Februar nichts zu kaufen. Neulich war ich aber im Müller und habe wieder mal ein Vermögen liegen gelassen. Naja, ich liebe es halt mich zu pflegen. Meistens kaufe ich nur Pflegeprodukte und kaum Schminke.

Seit mein Papa im Juli 2012 verstorben ist, erwache ich früh morgens oder in der Nacht mit fürchterlichem Herzrasen. Weiterschlafen kann ich dann vergessen. Im meinem Freundeskreis werde ich deshalb sogar "Vampir" genannt. Jetzt kommt vor lauter Stress noch was dazu. Ich habe abends beim Einschlafen solches Herzrasen, dass ich bis ein oder zwei Uhr nachts nicht zur Ruhe komme. Bis vor kurzem konnte ich wenigstens gut einschlafen, da ich immer so erschöpft bin. Da ich so einfach nicht weitermachen konnte, herrschte Handlungsbedarf. Immer wieder höre ich von der beruhigenden Wirkung von Baldrian. Eine gute Freundin von mir, die Suad, arbeitet ja im Reformhaus. Sie kennt diese Tropfen auch und kann sie weiter empfehlen. Natürlich nur bei Bedarf, sonst kann man sich daran gewöhnen. Im Müller wurde ich dann freundlich und kompetent beraten und ich habe mich für diese Tropfen von Strath entschieden:


Sie helfen wirklich etwas um mich zu beruhigen - leider nicht immer. Hättet ihr Lust auf eine Review? Wer leidet auch unter Schlafstörungen? Habt ihr einen Tipp? Natürlich werde ich bei Gelegenheit meinen Arzt drauf ansprechen. Mit dem Herz ist nicht zu spassen, vor allem, weil mein Vater wegen dem Herzen gestorben ist. Aber ich hoffe und vermute, dass es vom Stress kommt.

Die weiteren Produkte sind nicht so spektakulär, aber sehr empfehlenswert. Denn ich kaufe sie mir immer und immer wieder nach. :-)

Das sind meine Lieblingsstrumpfhosen...


Das ist in meinen Augen das beste Putzmittel...


Und das ist mein heiss geliebtes Gel von Clinique. Ich hätte mich in Amerika reichlich damit eindecken sollen. Dort kostet die gleiche Grösse umgerechnet nur 17 Franken. Hier zu Lande bezahlt man für die kleinste Tube 40 Franken (40 Euro). Aber ja, diesen Preis ist mir dieses Produkt Wert. :-)



Aus Zeitgründen zeige ich euch auch noch gleich, was ich bei Aldi gekauft habe. Diese Baby-Feuchttücher kaufe ich seit Jahren immer wieder nach. Sie sind so sanft zur Haut und entfernen Make Up sehr gründlich. Für diesen Preis gibt es eine klare Kaufempfehlung von mir. :-)



Welche Artikel kauft ihr euch immer und immer wieder nach? Verbraucht ihr auch so viel pflegende Kosmetik?

Vanessa

Mittwoch, 11. Februar 2015

Handschellen von be-crazy.ch

Hallo meine Mäuschen

Pünktlich zum Kinostart von 50 Shades of Grey stelle ich euch Handschellen vor... Haha, nein, Spass bei Seite. Dieses Jahr wollen meine beste Freundin Pri und ich das erste Mal seit unserer Kindheit verkleidet an die Fasnacht gehen. Bald ist in unserer Stadt italienischer Karneval. Das mag ich lieber als die Schweizer Version, denn Guggenmusik ist nicht so mein Ding. Vor fünf Jahren war ich auch schon mal dort. Hier könnt ihr euch ein Bild anschauen: *klick* Wie ihr auf dem Foto erkennen könnt, war ich nicht verkleidet. An diesem Fest haben nur kleine Kinder Kostüme an. Trotzdem haben wir uns entschieden, als Gag Polizei-Uniformen zu tragen. ;) Und was braucht ein echter Cop? Genau, Handschellen!


Die habe ich mir bei be-crazy.ch ausgesucht und freundlicherweise geschenkt bekommen. Danke nochmals dafür! :) Auf dieser Seite findet ihr eine riesige Auswahl an Kostümen aller Art, Schminke und Zubehör. Da sind eurer Fantasien zu Fasching keine Grenzen gesetzt, denn die haben alles was das Herz begehrt. Zudem liefern sie sehr schnell und auch wenn ihr knapp dran seid, steht euer Karneval-Feier nichts im Wege. :)

Zurück zu Shades of Grey: Am Sonntag geht's zusammen mit vielen Freundinnen ab ins Kino! :)

Verkleidet ihr euch dieses Jahr und als was? Soll ich euch verschiedene Outfits zu Fasching zeigen? Wer schaut sich den Film auch an?

Vanessa

Montag, 9. Februar 2015

Shopvorstellung sheinside.com

Hallo Mädels

Heute stelle ich euch mal wieder einen tollen Onlineshop vor. Durch die Sarah Hockemeier bin ich auf die Seite sheinside.com aufmerksam geworden. Mir gefiel sofort der amerikanische Stil, denn die Mode dort erinnert mich sehr an meinen letzten Sommerurlaub in New York und Miami. :-)

Jetzt möchte ich euch einige schöne Teile präsentieren und meine Ferien in den USA somit im Kopf Revue passieren lassen.


Spitzige Pumps werden hier eher selten getragen und wenn, dann gibt es immer wieder einige, die diese Schuhform belächeln. Ich rede aus Erfahrung, denn ich habe jahrelang ausschliesslich spitzige Schuhe getragen. In Amerika sieht man die aber viel öfters, vor allem in ausgeflippten Farben und viel Glitzer. Dieses Exemplar von Sheinside mit goldenem Glitzer ist mein Favorit. :-)


In fast jeder Boutique, die wir betraten, gab es Kleider in diesem Stil. Obwohl sie etwas sehr Elegantes haben, erinnern sie an den wilden Festival-Stil. Ein perfektes Sommerkleid.


Auch was Hotpants angeht sind die Ami's etwas mutiger.

Mit Sheinside.com kommt man seinem American Dream etwas näher. :-)

Übrigens habe ich diesen Shop gratis und aus Überzeugung vorgestellt. Natürlich wäre es aber toll, wenn sich eine Zusammenarbeit mit einem Anbieter von so schönen Kleidern ergeben würde. :-)

Spricht euch dieser Onlineshop und dessen Kleidungsstil an?

Eure Vanessa

Sonntag, 8. Februar 2015

Fell-Veste von fashiongirls.ch / Outfit

Hallo meine Süssen

Ich hatte das Vergnügen, mir etwas von den trendigen Sachen von fashiongirls.ch auszusuchen. Besonders aufgefallen ist mir diese schicke Fell-Veste, da ich schon länger nach einer ausschau gehalten habe. Die meisten Gilets haben aber so struppiges, billiges Fell. Diese ist aber genau so schön und geplegt, wie ich sie mir vorgestellt habe. :) Sie könnte eifach noch etwas länger geschnitten sein nach meinem Geschmack. Da ihr immer so gerne neue Outfits seht, habe ich zusammen mit weiteren Neuankömmlingen in meinem Kleiderschrank ein Foto gemacht.


Zugegeben, das ganze ist etwas auffällig und gewangt, da ich gleich mehrere Eyecatcher miteinander kombiniert habe. Ein schlichter Rock hätte es wohl eher getan, aber mit gefällts. :)

Falls ihr mehr Infos zu einem Kleidungsstück haben wollt, dann klickt einfach auf das Stichwort und ihr gelangt auf den entsprechenden Post.

Rock mit Pailetten

Uhr von Raptor

Lancôme-Nagellack

Empfehlswerte Strumpfhosen

Zurück zu fashiongirls.ch: Diesen Schweizer Onlineshop kann ich voll und ganz empfehlen! Freundlicher Kundenkontakt, zuverlässige Lieferung und Avisierung und eine riesen Auswahl an modernen Kleidungsstücken und Accessoires. All das zu einem sehr fairen Preis. Ich liebe meine neues Gilet aus Fell, welches richtig hochwertig aussieht. Guter Nebeneffekt: Sie hält einem kuschlig warm. :) Vielleicht findet ihr auf dieser Ssite auch euer neues Lieblingsstück. :)

Nochmals vielen lieben Dank liebe Kimon von fashiongirls.ch, für die schöne Veste!

Mögt ihr auch solche Teile aus Kunstfell auch gerne? Wie gefällt euch die Kombi? Soll ich in Zukunft alle neuen Kleidungsstücke mit einem Tragebild vorstellen? :)

Vanessa

Samstag, 7. Februar 2015

Kaufempfehlung Lancôme Nagellack

Hallo meine Mäuschen

Die liebe Sanja hat mir vor kurzem diesen schönen Nagellack von Lancôme geschenkt. Ich mag diese frische Frühlingsfarbe sehr gerne.


Aber nicht nur das grelle Pink hat mich überzeugt. Der Lack deckt in einer Schicht und trocknet schnell. Die Haltbarkeit auf den Nägeln ist auch ganz okay. Aber bei mir hält sowieso kein Nagellack länger als 24 Stunden. :-)

Daher gibt es von mir eine klare Kaufempfehlung und ein grosses Dankeschön an die Sanja! <3

Falls ihr an noch mehr Kosmetik von Lancôme interessiert seid, dann könnt ihr die "Lancôme-Looks" von meiner Schwester anschauen: *klick* Meine kleine Sis kann einfach sooo schön schminken. *_*

Mögt ihr die Produkte von Lancôme auch sehr?

Vanessa

Donnerstag, 5. Februar 2015

Überraschungspaket für die Sara ❤

Hallo meine Hübschen

Allen, die meinen Blog regelmässig lesen, ist bestimmt die liebe Sara aufgefallen. Das ist das süsse Mädel, welches alle meine Beiträge herzlich kommentiert. Also war es mal wieder an der Zeit, mich dafür zu bedanken.

Vielleicht habt ihr es auf ihrem Blog mitbekommen, ihre Schwester, die süsse Janine, ist vor kurzem erblondet. Alle, die von dunkel auf blond gewechselt haben, kennen diesen fiesen Gelbstich, den man am Anfang hat. Weil ich auch ein so gutes Verhältnis zu meiner Schwester habe wie die Sara zu ihrer   Janine, wusste ich, dass wenn ich etwas schicke, dann für beide. Zwei Mal habe ich zwei grosse Briefumschläge voll mit dekorativer Kosmetik oder mit Produktmustern gesendet. Beide Male haben die beiden Süssen den Inhalt geteilt. :) Dieses Mal sollte es aber etwas grösseres sein, denn ich wollte mich noch für das grosszügige Yves Rocher Wichtelgeschenk bedanken. Hier geht es zum Artikel: *klick*

So gerne würde ich öfters Pakete nach Deutschland zu meinen lieben Leserinnen und Blogger-Freundinnen senden. Ein Mini-Paket kostet umgerechnet aber locker 24 Euro und ich habe auch schon 49 Euro für den Versand bezahlt. Economy, versteht sich, der Versand dauerte also eine Woche! Was man sich für dieses Geld alles in Deutschland kaufen könnte, wisst ihr ja alle. Aber es geht ja um den Überraschungseffekt und den mochte ich der Sara richtig gönnen. :)

Also zurück zum Inhalt: Als die Sara und ich uns über Janines Haare unterhalten haben, erzählte sie mir, dass sie selber auch gerne mal ein aschigeres Blond ausprobieren würde. Ihr kennt mich ja, aus meiner Zeit als Blondine haben sich lauter Silber-Produkte angesammelt. Das ich diese selber schon getestet hatte, störte die Sara nicht, darum packte ich sie gleich mit in den Karton. Da ich aber nicht nur "Reste" schicken wollte, habe ich das Päcklein prall mit neuen, ungebrauchten Sachen gefüllt: Gesichtsmasken, Bodylotions, Duschgels, einen Nagelack, Handseifen, Körperöle und vieles mehr... Am wichtigsten finde ich aber diese zwei Schaumtönungen von Guhl:


Denn falls sich die Sara mit dem kühlen Blond nicht gefällt, zaubert sie damit im Nu wieder Goldreflexe in ihr Haar.

Falls ihr also gespannt seid, womit ich die Sara überrascht habe, dann schaut auf ihren Blog vorbei. Ich habe alles von Herzen zusammengestellt und hoffe, dass es auch mit viel Liebe ankommt. Ein grosses Dankeschön auch an meine langjährige Freundin Suad, die mir einen grossen Teil davon zur Verfügung gestellt hat. ❤

Viel Spass damit, liebe Sara & Janine! Und immer schön reviewen. ;)

Seid ihr auch gespannt, wie sie die Sachen so findet und wie sich das Blond verändert?

Eure Vanessa

Mittwoch, 4. Februar 2015

Gewinnspiel-Erinnerung und 10% Rabatt

Hallo meine Lieben

Hiermit will ich euch an mein Gewinnspiel mit Kontaktlinsen24 erinnern. Hier geht es zum Artikel: *klick* Bis am 12. Februar 2015 habt ihr noch die Chance, einen 50-Franken-Gutschein zu gewinnen, damit ihr euch Kontaktlinsen nach Wahl bestellen könnt.

Leider haben noch nicht so viele mitgemacht. Ich vermute, das liegt damit zusammen, dass man nur aus der Schweiz mitmachen kann. Um die Teilnahmequote etwas zu steigern, konnte ich ein weiteres Goody für euch klar machen: Für jede Teilnahme bedankt sich Kontaktlinsen24 mit einem 10%-Rabatt-Code. Nach Teilnahmeschluss werde ich jeder Teilnehmerin den "Trostpreis" per Mail bekannt geben.


Zudem habe ich die Teilnahmebedingungen etwas vereinfacht. Wenn ihr keinen Blog / Facebook / Instagram habt, dann könnt ihr ganz einfach mitmachen, indem ihr mir einen Kommentar mit E-Mail-Adresse hinterlässt, damit ich weiss, wie ich euch kontaktieren kann. :-)

Ich würde mich über mehr Teilnahmen freuen, denn hier ist jede eine Gewinnerin! :-D

Womit motiviert ihr eure Leser bei Verlosungen teilzunehmen?

Vanessa

Dienstag, 3. Februar 2015

Glitzer-Rock von H&M

Hallo meine hübschen Mädels

Am Sonntag war ich mit der Sanja am Flughafen shoppen, da die Läden dort sieben Tage die Woche offen sind. Als ich diesen glitzernden Rock bei H&M gesehen habe, war es Liebe auf den ersten Blick! *_*



Als er auch noch super gepasst hatte, als ich ihn anprobierte, wollte ich ihn unbedingt. Ich liebe einfach alles, was Pailletten hat. An einer Party macht er sich super oder auch samstags zum shoppen mit einer warmen Strumpfhose.

Da ihr so gerne Tragebild mögt, habe ich auch gleich eines für euch gemacht:


Gekostet hat er übrigens 24.90 Schweizer Franken.

Gefällt euch dieses besondere Basic?

Vanessa

Sonntag, 1. Februar 2015

Review Jafra Produkte

Hallo meine Hübschen

Ich habe euch doch erzählt, dass ich im Dezember eine Jafra-Kosmetik-Party bei mir veranstaltet habe. Hier geht es zu dem Artikel: *klick*

Nun hatte ich genug Zeit, um drei Produkte ausgiebig zu testen und darum möchte ich euch heute etwas mehr darüber erzählen.

An diesem Abend hatte mir die Nessaja, die Jafra-Beraterin, dieses süsse Beutelchen mit Badesalz und einer Probe von dem Gelée Royale Serum.


Das Herzstück von Jafra, so nennt die Nessaja dieses Serum liebevoll, hat mich am meisten überzeugt. Davon bekam ich so weiche Haut und fast alle Unreinheiten sind verschwunden. Wenn 30ml von diesem Wundermittelchen nicht 110 Franken (110 Euro) kosten würde, hätte ich es mir schon längst gekauft. Aber so viel gebe ich nicht mal im Monat für all meine Kosmetik aus. An meiner nächsten Kosmetik-Party werde ich sie mir aber vielleicht gönnen. :-)

Da ich keine Badewanne habe, musste ich kreativ werden und habe das Badesalz zweckentfremdet. Ich habe es in einer Tasse mit Olivenöl vermischt und versucht etwas zu mahlen. Leider waren die Körner trotzdem zu grob und der gwünschte Effekt blieb aus...

Zum Glück kam kurze Zeit später mein Gastgeberinnen-Geschenk an. Gewünscht habe ich mir das Öl-Salz-Peeling mit Ingwer. Nie hätte ich gedacht, dass Ingwer soooooo gut riechen kann! Irgendwie zitronig-frisch aber trotzdem sehr süss. Gäbe es ein Parfum mit diesem Duft, hätte ich es sofort gekauft! Nötig wäre das aber nicht, denn der himmlische Duft bleibt so lange auf der Haut erhalten. Ich leide an sehr trockener Haut, aber nach diesem angenehmen Peeling kann ich sogar auf meine Bodylotion verzichten! *_* Zwei meiner Freundinnen habe es sich gekauft und sind auch begeistert. :)



Ganz ehrlich, wenn die Produkte von Jafra nicht so teuer wären, würde ich gleich darauf umsteigen. Ihr Geld sind sie aber definitiv wert, darum werde ich mir Schritt für Schritt was gönnen.

Kennt ihr Jafra? Wäre eine solche Party was für euch und eure Freundinnen?

Vanessa

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...