Mittwoch, 4. März 2015

Review Flip-on-Extensions von Rubin Extension

Hallo meine Hübschen

Jetzt kommt auch schon meine Review zu der Flip-on Haarverlängerung von Rubin. Als ich den Karton geöffnet hatte, war ich sehr begeistert von der guten Echthaarqualität. Es ist widerstandskräftig und glänzend. Hoffentlich bleibt es auch nach mehrmaligen Waschen so, denn bei den meisten Extensions wäscht sich dann die Silikonschicht ab und es wird strohig. Ich bin da aber guter Dinge, da ich von Rubin sogar die passende Pflegeserie mitgeschickt bekommen habe. :-)

Damit ihr euch mehr unter dieser Haarverlängerungsmethode vorstellen könnt, erkläre ich sie euch kurz. Es handelt sich hier um eine einzige, gut bestückte Tresse. An dieser wurde ein Nylonfaden befestigt. Die grösse dieser Schlaufe könnt ihr ganz einfach ändern.


Ihr kennt diese Haken sicher von euren BH's mit abnehmbaren Trägern. :-)

Das Ganze könnt ihr euch wie ein Haarband vorstellen, an das Haare befestigt wurden. Auf YouTube gibt es einige Videos zu dieser Erfindung. :-)

Wie ihr ja mehr als genug gelesen habt, bin ich völlig begeistert davon. Darum kommen wir auch schon zu den Pluspunkten.

1. Vorteil: Kann in wenigen Sekunden angebracht werden. Keine andere Haarverlängerungsmethode geht schneller!
2. Vorteil: Man sieht und fühlt nicht wie die Echthaar Extensions angemacht wurden. Der Flip on ist viel bequemer als die Clips und ihr müsst nicht ständig Angst haben, dass man die Klammern/Bondings sieht. Der Faden ist komplett unsichtbar.
3. Vorteil: Da es sich um ein Stück handelt und nicht einzelne Strähnen, dadurch wirkt das Haar voller und nicht so strähnig. Zudem sind an den Spitzen alle Haare gleich lang. Da man Clips ja immer etwas anders platziert, sind sie auch immer verschieden lang.
4. Vorteil: Hält bombenfest! Ihr werdet es kaum glauben, aber der Flip-on hält und fällt euch nicht ab. Ich habe mich zum testen extra hingelegt und den Kopf abgestützt. Einen Sturm hat die Haarverlängerung auch schon hinter sich. Alles bleibt an Ort und Stelle oder das Haarteil setzt sich von selbst wieder in die richtige Position. Mein Tipp: Wer zusätzliche Haltbarkeit will, kann sich das Teil auch noch mit zwei, drei Haarnadeln befestigen.
5. Vorteil: Keine andere Methode wird wohl haarschonender sein. Ihr habt keine Clips, Bondings oder Tape-Streifen, die an eurem Haar reissen oder es sogar abbrechen.

Einen kleinen Nachteil gibt es: Wer eine so empfindliche Kopfhaut wie ich hat, könnte diese "BH-Haken" am Anfang etwas fühlen. Ich habe mich aber bereits am zweiten Tag daran gewöhnt und fühle gar nichts mehr. :-)

Ihr habt euch noch einige Tragebilder gewünscht. Leider bin ich noch nicht dazu gekommen, richtig Gute zu machen. Ich hoffe, diese Selfies nützen euch schon mal was. Hauptsache man sieht das Haar. Am Wochenende werde ich meine beste Freundin darum bitten, auch einige Bilder von hinten zu machen. :-)




Ich wollte euch noch davor warnen, euch diese Neuheit einfach irgendwo zu einem billigen Preis zu bestellen. Die Sanja, eine gute Freundin, hatte sich einen Flip-on für 80 Franken bei Weltbild bestellt. Gekommen sind ganz wenige Kunsthaare. Eine Frechheit für diesen Preis. Aber sie hat jetzt zum Glück ihre neuen Haare bei Rubin bestellt und wird hoffentlich auch so Freude daran haben wie ich.

Habt ihr noch Fragen dazu? Wäre dieses Haarteil was für euch?

Vanessa

Kommentare:

  1. Ooooh das hört sich ja wirklich richtig toll an!
    Ich finde auch das Ergebnis sieht richtig super aus! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht richtig cool aus *-* es sieht natürlich aus; als wären es deine Haare :)
    LG <3

    AntwortenLöschen
  3. ooooh wie schön ich verstehe zwar noch nicht ganz wie man die dran macht, aber da muss ich wohl mal videos schauen :)
    Sie stehen dir einfach super gut süße! *_*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versteh es auch nicht so recht aber es sieht echt super aus :)

      Löschen
  4. Die Haare sehen echt toll aus, steht Dir auf jeden Fall richtig gut. Man sieht gar nicht das es nicht Deine sind :)
    LG :)

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja wirklich super aus !!

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe schon von dieser Technik gehört & finde das auch super, viel besser als die lästigen Clips! Wie teuer waren die denn?
    Leiert das Band nach einer Zeit auch nicht aus oder so? Die stehen dir jedenfalls super, tolle Bilder :-)

    Lg :-*
    www.jacky91limited.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die kosten knapp 130fr. (120 euro). Nein, der faden ist nicht dehnbar und leiert auch nicht aus. Danke süsse ❤

      Löschen
  7. Das klingt wirklich super! :) Denke, ich werde mir zum Geburtstag welche kaufen :)
    Ich habs leider die Woche nur zu dm geschafft und nicht zum Müller, habe jetzt eine Handcreme von Dove und eine Handbutter von P2 gekauft und hoffe, die Produkte helfen etwas. Wenn nicht, muss ich dann doch mal in den Müller schauen :)

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
  8. Das hört sich echt gut an,schön das du davon so begeistert bist :).

    Die Bilder sehen echt schön aus :-)!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  9. Sieht echt super aus und hört sich noch besser an :)
    Ein Set reicht wirklich aus? Ich habe mir auch Clip In's bestellt gehabt und da sieht man leider total, wo meine echten Haare anfangen -.- also entweder bin ich einfach talentfrei diesbezüglich oder die Clips sind einfach zu dünn gewesen, wie ist das denn bei den Flip On's sieht man da wirklich gar nichts?

    Ich bin echt am überlegen mir die auch zu holen :>

    Liebe Grüße,

    Ginja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke süsse. Mir reicht ein set, man kann aber locker auch 2 sets rein machen. Mein haar habe ich aber relativ kompakt geschnitten, trotzdem reicht ein set. Wenn man eine strähne man sieht, dann steck ich sie mit einer klammer oder haarnadel weg. Ist aber viel besser als mit den clips. :) also ich kann sie wirlklich sehr empfehlen. :)

      Löschen
    2. Nicht dafür :) Ich habe sehr dünnes und feines Haare, da sollte eins wohl reichen oder? :D
      Und das Tragegefühl ist auch wesentlich besser als bei den Clips? Ich hatte immer das Problem, das die Extensions total schwer waren, ich hatte jedoch noch keine Echthaar !

      Löschen
    3. Ja dann reicht ein sett bestimmt. Reicht ja schon bei meinem dickeren haar. Ja das tragegefühl ist 1000 mal besser als bei den clips. Nichts spannt oder ziept. :)

      Löschen
  10. Diese Methode kannte ich noch gar nicht... Hab immer diese Clip-ins gehabt und kam/komme mit dieser Methode auch gut klar... Du siehst toll aus auf den Bildern, richtig hübsch... Dein dunkles Haar gefällt mir, sieht um längen besser aus als das blond, ist aber nur meine persönliche Meinung...

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe mir bereits einmal ein Video zu dieser Haarverlängerungsmethode angeschaut. Ich kann mir absolut nicht erklären, wie das ganze so bombenfest an einem einzigen Faden hängen kann :'D Aber ich würde das super gerne auch einmal ausprobieren hihi

    & Süße, zu deiner Frage bezüglich des Header Erstellens:

    Ich habe nun schon eeeewig keine Header mehr erstellt. Muss mich da glaub erst wieder etwas reinfinden, bevor ich anderen hierbei meine Hilfe anbieten kann :P

    Ich gebe dir aber Bescheid, sobald ich bereit dafür fühle haha :'D

    PS. Ganz egal, ob mit "neuer" oder "alter" Nase.. du bist & bleibst immer noch ein absoluter Hingucker! hihi

    AntwortenLöschen
  12. Höre ich zum ersten mal, Aber ich bin ein riesen fan von extensions und diese Methode reizt mich schon mal :o

    AntwortenLöschen
  13. Das hört sich total super an, vielleicht werde ich mir demnächst auch mal etwas Geld sparen für diesen Flip-On :)
    Sehr hübsche Bilder, du bist so schön! *_*

    AntwortenLöschen
  14. Das hört sich wirklich klasse an. Klingt auch total einfach :)
    Steht dir ausgezeichnet Süße. Das mit der Sanja ist total ärgerlich.

    Dankeschön Süße <3
    Wir sind auch Stolz :)).
    Finde die Geschenke einfach total schön *_*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte Süße, habe dich sehr gerne verlinkt <3
      Oh schade, dass das Logona Shampoo bei dir genauso war :(
      Finde das Silbershampoo richtig klasse :)
      <33

      Löschen
  15. Sieht meeeega gut aus :)) *.* ❤
    LG Marina

    AntwortenLöschen
  16. Hihi und ich kann immer und immer wieder sagen: Dankeschön Süße <3

    Die Extensions klingen wirklich super =)
    Du siehst so toll aus, egal ob mit oder ohne Extensions, du hast so tolle Haare und so ein schönes Gesicht <3

    AntwortenLöschen
  17. Die Haare sehen richtig gut aus! Ich bleibe lieber bei meinen Bondings :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  18. Hi liebe Vanessa

    Diese Variante ist auch sehr interessant - und ja, wirklich haarschonend. Sehr gut zu wissen :)
    Wünsche dir einen tollen Abend
    Justi

    AntwortenLöschen
  19. Hallo:) ein toller Bericht, aber eine Frage habe ich noch:) Kann man sich damit auch Zöpfe flechten, die dann gut halten und wie stehts mit zwei geflochtenen Zöpfen? Sieht man die Tresse dann am Hinterkopf? LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :) danke. Ja du kannst auf jeden fall zwei Zöpfe machen. Da die Tresse nicht angeklipst wird, ist sie noch flexibler. Die Tresse sieht man übrigens überhaupt nicht. In london hat es soo fest gewindet und man hat nichts gesehen. Früher hatte man meine Clips immer gesehen. Es waren mehrere haarteile und dementsprechend schwieriger zu verstecken.

      Löschen
  20. Hey Vanessa :) bringen die Flipp on Extensions auch vom Volumen her etwas? Da ich sehr dünnes und glattes Haar habe :/
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sofie. Ja und wie sogar. Viel meht als clips. Mir hat sogar man eine Person, die nicht so auf volumen steht, dass ich damit sogar zu viel volumen habe. :)

      Löschen
  21. Hallo :) ich habe eine wichtige und dringende Frage. Kannst du vllt die Tresse nehmen, die Haare zusammendrücken und mit nem
    Maßband messen wie dick die Tresse ist. Also einmal um die Haare herum? Du würdest mir einen großen Gefallen tun. Danke Danke Danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebes. Ich würde sagen 7-8cm. :) hab aber schon einige Haare verloren, sind ja schon einige Monate alt. :)

      Löschen
    2. Wow also sind die dick? Bist du immernoch zufrieden? Bzw würdest du sie mir empfehlen? Danke und lg

      Löschen
    3. Ja für mich ist es immer noch die beste Methode zur Haarverlängerung:)

      Löschen
  22. Danke :) eine letzte Frage hätte ich noch. Ist das Band etwas elastischer? Oder richtig fest, unelastisch und starr?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist unelastisch, was ich so genau richtig finde :)

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...