Dienstag, 21. April 2015

DIY Bauchnabelpiercing

Hallo meine Mäuschen

Schon seit längerer Zeit munkeln wir, dass meine beste Freundin Pri verflucht wurde. Denn jedes schicke Bauchnabelpiercing, egal aus welcher Preisklasse, geht ihr meist am ersten Tag kaputt. Wenn nicht gleich am ersten Tag, dann kurz später. Die Pri ist nicht der Typ zum reklamieren und darum findet sie sich damit ab und kauft sich das Nächste. Diesen Teufelskreis wollte ich endlich mal brechen und habe etwas rumgebastelt. Genau das will ich mit euch teilen, denn vielleicht gibt es ja weitere Pechvögel da draussen. :-D


Der Körperschmuck hatte ursprünglich zwei Schmetterlinge. Nachdem der Zweite spurlos verschwunden war, sah das Piercing einfach nicht mehr komplett aus. Zudem achten die Priscilla und ich immer darauf, dass unser Bauchnabelpiercing möglichst lang ist, damit es unsere Problemzone etwas kaschiert. Bevor die Pri wieder ein Vermögen für ein teures Teil ausgeben geht, wollte ich meiner Fantasie freien Lauf lassen.

Als erstes habe ich die Öse als Verbindungsstück von einer Kette gelöst. Als Zange diente mir dabei eine Schere, da ich meine Nägel nicht als Werkzeug missbrauchen wollte. Danach habe ich diese Strasssteinkette, welche mal viel länger war und ein Oberteil zierte, vorsichtig von den anderen eingefassten Steinchen gelöst. Dabei habe ich darauf geachtet, dass alle scharfen Kanten weg sind, damit sich die Pri danach nicht daran verletzt.

Das Ganze ging schnell und unkompliziert und sie musste das schöne Stück zum basteln nicht mal ausziehen. Von weitem sieht es auch überhaupt nicht zusammengebastelt aus. :) Aus alt mach neu. :-D

Wie gefällt euch das aufgemotzte Piercing?

Vanessa

Kommentare:

  1. Das sieht mega schön aus *_* Auf so eine Idee wäre ich nie gekommen :D

    Ohjaa die Yasmina ist wirklich ein Engel *_*
    Genauso wie du :) <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Süße <3
      Du bist auch eine herzensgute Person <3

      Löschen
  2. Du bist ja talentiert Vanessa :-D ich bin bei sowas total unbegabt haha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ich hab auch zwei linke hände aber das ist echt nicht schwer. :)

      Löschen
  3. Sieht seeeehr schön aus :-)
    Ich hätte gar keine Geduld für sowas o.o

    AntwortenLöschen
  4. sehr schöne Idee :)
    beim Titel dachte ich erst an: "Bauchnabelpiercing selber stechen" :O :D
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe ohh nein selber stechen empfehle ich niemanden. :)

      Löschen
  5. Sehr hübsch :) Ich muss auch mal probieren, ob mein Loch am Bauchnabel nicht schon zugewachsen ist...

    AntwortenLöschen
  6. Schönes diy :-)

    Ich finde lange Bauchnabel Piercings auch am schönsten!

    LG :-*

    AntwortenLöschen
  7. das sieht super aus! :) ich würde auf so eine Idee niemals kommen :D

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...