Sonntag, 27. Dezember 2015

Weihnachten 2015

Hallo meine Lieben

Auf so vielen Blogs lese ich, wie Weihnachten bei ihnen abläuft, darum wollte ich euch dieses Jahr von unserem Fest erzählen. :)

Der 24. Dezember startete mit meiner besten Freundin Pri. Wir hahen uns gegenseitig beschenkt und ein Bisschen gequatscht. Dann mussten wir aber schon los zu unseren Familien...

Meine Sis und ich sind mit unserer Mutter zu ihren Eltern gefahren. Da haben wir zusammen gegessen und traditionsgemäss auf Fleisch verzichtet. Trotzdem wurde der Tisch ganz festlich gedeckt und wir haben richtig viel gefuttert. :) Dann haben wir auf Italien angerufen und mit der Schwester von meiner Nonna (Grossmutter) telefoniert und soo viel zusammen gelacht. Sie ist übrigens Nonne und lebt seit ihrer Jungend im Kloster. Ich habe echt Respekt vor Leuten, die so viel für Gott machen. Natürlich haben wir auch Geschenke ausgepackt und ganz viele tolle Dinge bekommen.



Das sind übrigens die Spezialitäten, die meine Oma aufgetischt hatte.

Als ich wieder zu Hause war, haben mich die Suad und ihre kleine Tochter Soraya überrascht. Auch wenn die beiden Muslimas sind, habe ich mich riesig über den kurzen Weihnachtsbesuch gefreut. Sobald die Kleine grösser ist, werde ich sie zu ihrem Fest Bajram auch richtig verwöhnen und somit eine Freude bereiten. :)

Am 25. sind wir zu den Eltern von meinem Vater gefahren. Auch dort gab es jede Menge Leckereien. Gegessen haben wir Polenta, was ein typisch norditalienisches Gericht ist. Dazu gab es Hänchen. Die Eltern von meiner Mutter sind von Süditalien und die von meinem Vater vom Norden. Das ist ein echt unüblicher Mix, auch wenn es das gleiche Land ist und viele Italiener staunen, wenn sie erfahren, woher meine Wurzeln sind.

Auch bei diesen Grosseltern hatten wir die gemeinsame Zeit genossen und über tiefgründige Themen gesprochen. Von dieser Nonna habe ich übrigens diesen wunderschönen Rosenstrauss bekommen:


Am 26. waren wir beim Bruder von unserem Vater auf Besuch. Er ist nicht nur unser Onkel, sondern auch unser Taufpate. War echt schön mal wieder unsere kleine Cousine und Cousin zu sehen.


Diese Pralinen haben wir von diesem Onkel geschenkt bekommen. :)

Den Rest des Weihnachtswochenende habe ich mit guten Freunden verbracht. So habe ich alle meine Liebsten gesehen. :) Für mich war es ein wunderschönes Fest der Liebe, dass ich in vollen Zügen genossen habe.

Leider hat auch dieses Jahr unser Vater, der 2012 verstorben ist, uns sehr gefehlt. An Feiertagen kämpfe ich ehrlich gesagt immer mit den Tränen, wenn ich daran denke, dass er nicht bei uns sein kann. :(

Wie habt ihr die Feiertage verbracht? War es euch auch so wichtig so viele gute Menschen wie möglich zu sehen?

Vanessa

Kommentare:

  1. War auch ein super Tag, auch wenn ich sehr K.O. war :D Das klingt super, wir fahren hin und wieder hin, meist wenn irgendwas dort is wie der Wintermarkt. Ja Parken am Flughafen is immer teuer, in München kostet die 1. Stunde sonst auch direkt 4 oder 5€ xD Nur am Wintermarkt is es für 5 Stunden kostenlos =)

    Klingt nach schönen Weihnachten =) Das Essen sieht mega aus, Omis können eben einfach am Besten kochen =P
    Die Pralinen sehen ja toll aus =) Wirklich schöne Verpackung.
    Ich habe Heiligabend erst mit meinen Eltern verbracht, dann kurz mit Freunden und anschließend mit einer Freundin in die Disco (dort habe ich auch einige Freunde durch Zufall getroffen). Den 1. Feiertag hast du ja gelesen was ich gemacht habe *lach* und gestern war ich ehrlich gesagt zu faul um was mit jemandem zu machen xD Party und Flughafen München war für mich daher erstmal genug.

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich super an :) Wow das die Schwester deiner Nonna, Nonne ist finde ich wirklich klasse :) Habe sehr viel Respekt davor. Das Essen sieht super lecker aus und die Rosen sind wunderschön *_* Solche habe ich bisher noch nie gesehen.

    AntwortenLöschen
  3. Klingt nach einem sehr schönen Weihnachtsfest!:) Ich hatte auch schöne Weihnachten❤

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich nach einem mega schönen Weihnachten an Süße :) Mir tut es wahnsinig leid das mit deinem Papa, aber er schaut vom Himmel aus auf euch herab da bin ich mir ganz sicher :) ❤️ Ich hab meine zwei Besten Freundinnen besucht, waren bei meinem Verlobten seiner Familie und bei meiner, es war soooo wunderschön :)

    AntwortenLöschen
  5. Like the third photo :)

    BLOG M&MFASHIONBITES : http://mmfashionbites.blogspot.gr/
    Maria V.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...