Donnerstag, 6. April 2017

Shopvorstellung Muscle Attack

Hallo meine Süssen

Wie ihr vielleicht wisst, bin ich ein richtiger Fan von Menschen und deren Konzepten, die genau so persönlich und und voller Herzblut stecken wie mein Blog. Darum geht es heute um die liebe Michele und ihren Shop namens Muscle Attack.

Doch wer ist sie genau?






Wie ihr sehen könnt, ist sie eine erfolgreiche Bodybuilderin, die für Sport und Ernährung lebt. Obwohl sie ein echtes Muskelpaket ist, kam sie mit dem süssen Kleidchen, dass sie bei unserem Treffen trug, sehr feminin und gepflegt rüber. Sie hatte perfekt gestyltes, blondes Haar und das, obwohl sie sechs Tage die Woche im Shop steht und nebenbei fleissig trainiert. Ihr österreichischer Akzent machte sie noch sympathischer. Als sie mir dann "ja freilich" sagte, als ich fragte, ob ich Fotos machen darf, erinnerte sie mich an die Steffi, eine Blogger-Kollegin und gute Freundin aus Bayern, die ich vor kurzem besucht habe *klick*. Diesen Ausdruck hörte ich oft von ihr und ihrer Familie und kannte ich vorher nicht. :-) Da geht mir richtig das Herz auf.

Sie hat mich in ihren Laden eingeladen und hat sich viel Zeit für mich und meine Fragen genommen. Man merkt einfach, dass Fitness ihre Leidenschaft ist.

Sie versucht nicht die selben Produkte wie der Schweizer Marktführer Power Food anzubieten. Dabei achtet sie aber sehr auf Qualität und hat alles selbst auch schon getestet. Du suchst etwas, was in der Schweiz nicht erhältlich ist? Sie versucht es dir zu besorgen oder wenigstens eine Alternative anzubieten. Wow, was für einen Service!


Sie versendet alles taggleich und ab 150 Franken Bestellwert gratis.

Habt ihr Fragen? Sie antwortet sofort von ihrem Handy aus. Sie lebt regelrecht für ihren Shop und ist immer für ihre Kundinnen da. Das erinnert mich an jemanden... Genau an mich. :-) Ich versuche auch immer für jede einzelne Leserin da zu sein und darum weiss ich, wie viel Arbeit und Zeit hinter Micheles Konzept steckt und habe grössten Respekt davor, dass sie das alles unter einen Hut bringt.

Sie hat mir noch eine grosse Tüte mit Give Aways und tollen Produkten zum ausprobieren vorbereitet. Die werde ich jetzt ausführlich testen und euch zu einem späteren Zeitpunkt darüber berichten. Unglaublich, sie hat sich meinen Blog aufmerksam und ausgiebig durchgelesen, um im Vorfeld herauszufinden wie und wie oft ich Sport treibe, wie mein Alltag aussieht und welche Nahrungsergänzung zu mir passen würde. Ihr seht, ich bin einfach begeistert von dieser Powerfrau!


Wie ihr seht, hält sie alles schön sauber und ordentlich.

Wenn ich euer Interesse geweckt habe, dann checkt doch ihre Website www.muscleattack.ch oder geht persönlich in ihrem Shop vorbei.

Habt ihr noch Fragen zu ihr oder zu ihrem Shop? Seid ihr gespannt auf die Produkte? Achtet ihr auf eure Ernährung? Nimmt ihr Präparate?

Vanessa

Kommentare:

  1. Liebe Vanessa

    Wieder einen sehr interessanten Bericht!

    Ja, ich mache täglich Sport und schaue schon etwas auf die Ernährung, aber solche Zusätze nehme ich nicht!

    Danke Dir für den Bericht!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
  2. Yeah sehr cool, da wünsche ich dir schon mal viel Spaß für Samstag =P Dankeschön finde ich auch. Mag Isana auch immer ganz gerne, das is ja nett von Mella =)
    Ich finde schon, vor allem im Vergleich zu vor einigen Jahren. Komplett dünn war ich noch nie, aber ich war immer sehr zufrieden mit meiner Gr. 38. Leider bin ich viel zu sehr aufgegangen in der Beziehung mit meinem Ex, aber das wird jetzt mal beseitigt und passiert dann auch nicht mehr :D Sportlich werde ich erst wieder, früher war ich es total, da war ich im Tanzen, bin jeden Tag überall hin geradelt, etc. ^^

    Ein sehr interessanter Bericht =)
    Ich muss ja sagen ich finde das an sich echt super wenn Frauen auch ein paar Muskeln haben und man die auch etwas sieht (wobei ich das bei mir nicht mal unbedingt will), aber so Bodybuilderinnen sind mir persönlich too much.
    Der Shop is auf jeden Fall sehr gut strukturiert und die Produkte sehen auch alle sehr spannend aus.
    Ich versuche auf meine Ernährung zu achten, komplett umstellen könnte ich nie :D Präparate nutze ich so an sich nicht, hin und wieder mal, aber zu viel nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Schade dass du in letzter Zeit so viel Werbung auf deinem Blog machst. Verdienst damit bestimmt einen Haufen Geld..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wo siehst du ein Haufen Werbung? Ausser für die Kleider bekomme ich keinen Cent. Und dort habe ich für Schweizer Verhältnisse kaum was bekommen. Reicht nicht mal um einen Tag satt zu werden.

      Ausser ein paar Gratismuster und etwas zu knabbern habe ich keinen Rappen von Michele bekommen. Warum darf ich nicht eine Person und einen Shop vorstellen, die mich überzeugen?

      Hahahaha... steffi und ihre Eltern sponsern mich aber das ich über sie schreibe. Und meine kaputten Haare von damals haben mir eine fette Gage überwiesen damit ich über sie schreibe.

      Nein jetzt mal ehrlich. Welche Werbung? Hast du das Gefühl Primark sponsert jemanden? Oder hast du gesehen was ich bei Douglas geholt habe? Ich verschenke in letzter Zeit mehr als ich jemals mit Werbegeschenken einnehmen werde. Aber du hast nicht ganz Unrecht: Ich verdiene viel, aber nicht Geld, sondern Liebe von meinen Leserinnen.

      Löschen
    2. Und noch was: ich bin eine der einzigen auf Blogger die die Google Klickwernung deaktiviert hat. Ich will demonstrativ darauf verzichten... Obwohl, das wäre mein gutes Recht. Bloggen ist harte Arbeit. Würde ich alle diese Stunden einen Nebenjob ausüben, hätte ich wirklich einen Haufen Geld. Aber ich liebe den Blog!

      Löschen
    3. also das ist ja wirklich unverschämt. & selbst wenn du damit einen haufen Geld verdienen würdest, würde das niemanden etwas angehen, das wäre deine Sache.. und Geld zu verdienen ist ja letztendlich auch nichts verwerfliches, sonst dürfte man ja nicht mal mehr arbeiten gehen :D
      Nimm das einfach nicht ernst Vanessa! Ich habe dich kennen gelernt und kann bestätigen dass es dir nicht ums Geld auf deinem Blog! :) <3
      Mach einfach weiter so! :) <3

      Löschen
    4. Soo süss danke für deine lieben Worte. Du bist einfach so eine tolle Person.

      Stimmt, selbst wenn, wäre es nichts verwerfliches, denn es ist viel harte Arbeit und die Blog/Shops/Beauty Salons, die ich vorstelle erhalten dadurch viele neue Leserinnen/Kundinnen. Ein Zeitungsinserat ist zb sehr teuer. Aber eben ich mache das bis auf wenige Ausnahmen gratis oder gegen spannende Produkte die ich testen darf. Denn der Grund warum ich blogge sind so tolle Menschen wie du einer bist Steffi. ❤️

      Löschen
    5. Ich kann Steffi da nur zustimmen! Mach dir nichts draus Vanessa!

      Löschen
  4. Ich achte auf meine Ernährung sogar während der Schwangerschaft :) Mache sogar noch leichtes Training auf dem Crosstrainer und gehe sehr oft spazieren. Nehme sogar Proteinpulver, da man ja in der Schwangerschaft auch einen erhöhten Bedarf an Eiweiß hat. Habe aber vorher meinen Frauenarzt gefragt und er meinte es ist ok. Von dem Shop habe ich sogar schon gehört :)

    Dankeschön Süße :)
    Ich komme auch nicht auf den Blog von Diana momentan :(

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es so bewundernswert wenn Menschen so ehrgeizig sind, sie sieht wunderschön aus! :)

    oooh sooo süß dass bei "ja freilich" an mich gedacht hast hihi *_* <3 :)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...