Mittwoch, 31. Mai 2017

Benutzt du keine Foundation?

Hey Ladies

Diesen Artikel widme ich wieder der hübschen Fatima Araz. Bereits meine Schminkroutine habe ich für sie geschrieben *klick*. Als ich wissen wollte,  ob sie noch Fragen hat, fragte sie: "Benutzt du keine Foundation?" Die Antwort lautet ganz klar: Nein, denn ich habe 2010 etwas viel besseres gefunden. :-) Dieses Produkt will ich euch zum x-sten Mal heute vorstellen.

Hier kommt ihr übrigens zu meiner Review von 2012: *klick* Heute gehe ich aber nochmals neu auf meinen heiligen Gral in Sachen Make-up ein.


Wenn ihr die schwarze Puderdose kauft, dann habt ihr unten noch ein weisses Pad dabei. Ich würde euch aber nicht empfehlen, das Powder damit aufzutragen, da das Finish so richtig maskenhaft wird. Besser ist ein fluffiger Pinsel. Damit wird das Ergebnis sehr natürlich und gleichmässig. Kiko hat zum Beispiel gute, geeignete Brushes.

Für das es sich "nur" um ein Puder handelt, hat es eine gute Deckkraft. Das Finish ist dennoch sehr natürlich und die Nuance passt sich der Hautfarbe etwas an. Darum kann ich das Powder auch das ganze Jahr durch verwenden. Im Gesicht bin ich immer viel weisser als am restlichen Körper und im Sommer werde ich so richtig braun. Eine richtige Herausforderung für jede Foundation, die die von MAC problemlos meistert.

Es gibt ja auch noch ein Studio Fix Fluid. Das kann ich euch aber nicht empfehlen. Es ist nicht so gut und stinkt nach Wasserfarbe...

Selbst wenn ihr trockene Haut habt, kann ich euch das Puder empfehlen. Cremt darunter einfach gut. Manchmal habe ich auch trotz öliger Haut einige trockene Stellen... Häufig ist trockene Haut ja "reiner" (ich mag dieses Wort nicht, da auch fettende Haut nichts unreines ist...) und dadurch schöner. Mit dieser Ausgangslage habt ihr auch nicht nötig euch die Haut zuzukleistern und da passt das Studio Fix Powder perfekt.
Auch Suad, eine langjährige Freundin, die mir dieses Produkt vor sehr langer Zeit empfohlen hat, neigt zu trockener Haut.
Liebe Fatima, meiner Meinung nach steht deine trockene Haut dir und dem Powder von MAC nicht im Wege. :-)

Dieses Döschen ist übrigens sehr ergiebig. Je nach dem wie oft ich mich schminke, hält es 10-24 Monate...

Ich kann euch also von Herzen empfehlen, euch mal bei MAC Cosmetics von einer/einem Make-up Artist beraten zu lassen!

Danke Fatima für deine Frage. Vielen Dank auch an alle die etwas wissen wollen und fleissig kommentieren. So macht das Bloggen noch viel mehr Spass!

Was benutzt ihr als Grundierung? War dieser Beitrag hilfreich für euch? Und soll ich auf meinem Beauty Blog wieder mehr über Schminke schreiben?

Vanessa

Kommentare:

  1. Ich werde mich mal beraten lassen, danke :D

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine Liebe;)

    Toller Blogpost, ich muss gestehen, dass ich weder Grundierung ncoh Puder benutze. Ich gehe ab und zu ins Soli und im Sommer bräune ich mich;)

    Ganz liebe Grüße
    Isa
    www.label-love.eu

    AntwortenLöschen
  3. great post...
    have a nice day...
    Soslu Badem by Dilek

    AntwortenLöschen
  4. Finde ich auch =) Mal sehen, vielleicht gibts mal auf Instagram ein Tragebild :D

    Das Produkt klingt wirklich super, aber Mac is eben nicht unbedingt das Günstigste *lach*.
    Ich persönlich nutze nur selten Foundation, mag meine Haut so wie sie is eigentlich schon sehr gerne bis auf meine Sommersprossen, aber damit lebe ich einfach :D Foundation gibts nur wenn ich mal feiern bin, damit ich etwas fresher aussehe ^^

    AntwortenLöschen
  5. Ich müsste mich beraten lassen, da ich nicht weiß welche Nuance zu mir passen würde. Aber die hält ja wirklich schon sehr lange so ein Döschen. Ich benutze momentan das Fit Me Make Up von Maybelline finde das richtig gut und sonst noch eine BB Cream von Garnier :)

    Dankeschön meine Süße :) Hihi ja bald kommt noch eins :D
    <33

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank :)
    Suche schon lange nach einem geeigneten Puder, da ich das Gefühl von Make up auf dem Gesicht ganz schlimm finde.

    Werde mich mal nach dem Puder umschauen :)

    AntwortenLöschen
  7. Hört sich wirklich sehr interessant an, wäre sicher auch was für mich :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich lerne in der Make-Up Akademie ausschließlich mit Produkten von MAC, das Puder ist echt gut. Deinen Tipp mit der Beratung finde ich super :)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...