Mittwoch, 28. Juni 2017

Candida Protect Professional

Hallo Leute

Vor kurzem habe ich euch eine Zahncreme mit Aktivkohle vorgestellt. *klick* Könnt ihr euch erinnern? Ich wollte euch noch sagen, wie ich sie finde...

Im oben genannten Artikel habe ich euch erzählt, dass ich extrem empfindliche Zähne habe und auf weissmachende Mittel eigentlich komplett verzichten soll. Trotzdem habe ich den Versuch gewagt...

Nach nur wenigen Anwendungen bekam ich empfindliche Schneidezähne wie schon lange nicht mehr. Dies hielt dann über Tage an. Trotzdem muss ich zugeben, dass diese whitening Zahnpasta durch die Aktivkohle, die beim Putzen aufplatzt, schonender als andere ist. Bei anderen Produkten hatte ich diese Beschwerden schon nach nur einer Anwendung. Wenn ihr also normale, unempfindliche Zähne habt und sie schonend bisschen aufhellen möchtet, dann greift lieber zu Candida mit Aktivkohle statt zu aggressiveren Gels oder Pasten.

Als die liebe Nicole von der Mibelle Group (Migros) von meinem dünnen Zahnschmelz gelesen hatte, fühlte sie sich verstanden, denn sie leider unter dem selben Problem. Hilfsbereit und aufmerksam wie sie ist, hat sie mir die Protect Professional von Candida empfohlen. Die hat ihr sehr geholfen. Als wäre das nicht genug, hat sie mir angeboten sie mir kostenlos zur Verfügung zu stellen. Vielen Dank!


Sie kommt ja schon mal sehr professionell in der Kartonschachtel daher. Bin gespannt, wie gut sie schützt und werde euch Bescheid geben.

Von Mibelle werde ich ja regelrecht verwöhnt. Kurze Zeit vorher erreichte mich das Blue Sapphire Perfume Deo & Body Spray. Die Limited Edition riecht frisch nach Ozean. Perfekt für Frauen, die zu süsse Düfte nicht abkönnen. Die Verpackung ist auch ganz besonders. Dieses schöne Henna-Muster in Kombination mit einem erfrischenden Blau.

Bald werde ich euch noch ein weiteres Produkt von der Migros vorstellen. Seid also gespannt. :-D

Benutzt ihr eher milde oder weissmachende Zahnprodukte?

Vanessa

Kommentare:

  1. Bevor ich die weißmachende Zahnpasta von dir bekommen habe, hatte ich eher normale, oder wie du sagst milde Pasta benutzt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi jetzt benutzt du nur noch die von Candida mit Aktivkohle. Nimmst sie sogar überall hin und hast die Zahnpasta zur Jettsetterin gemacht hihi... Schweiz, Deutschland, Türkei 😉

      Löschen
  2. Ich habe genau das selbe Problem, wie du auch - empfindliche Zähne nach solchen Whitening Zahnpastas - dazu noch sehr dünne Zähne, also ich muss leider die Finger von sowas lassen :(

    AntwortenLöschen
  3. Ich nutze gerne diese blaue Zahnpaste von Weleda... mit diesem salzigen Geschmack, ab und an auch sehr gut für das natürliche Aufhellen der Zähne.
    LG Tina

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...