Donnerstag, 27. Juli 2017

Outfit am Bodensee

Hey Babies

Neue Woche, neues Outfit. Momentan versuche ich euch wöchentlich zu zeigen, was ich am Wochenende trug, da das so gut bei euch ankommt und ich mir auch gerne Inspirationen auf anderen Blogs hole.



Das Kleid sitzt echt perfekt und sieht richtig süss aus. Wenn man sitzt, dann sieht man manchmal aus wie Mrs. Puff nachdem Spongebob einen Unfall gebaut hat. Hihi.. Dafür steht es schön ab, wenn man steht, wie das Röckchen einer Fee. :-)


Woher ich es habe? *klick*



Was ich am Bodensee so erlebt habe, erzähle ich euch in zwei weiteren Blog-Posts. Da seht ihr das Kleid auch noch in anderen Situationen. :-)

Wie gefällt euch das Kleidchen?

Vanessa

Mittwoch, 26. Juli 2017

Schöner Tag mit Lucas ❤️

Hey Leute

Da ihr so gerne lest, was ich mit meinem Freund so unternehme, erzähle ich euch heute vom Samstag, den 15. Juli. Vor allem für die Leserinnen, die kein Instagram-Profil haben. Denn dort könnt ihr in unseren Stories immer up-to-date sein, was wir so erleben.

Der Tag begann damit, dass ich Lucas Kaffee ans Bett gebracht habe. Mein fleissiger Junge arbeitete diesen Morgen noch. Als er los ist, bin ich in den Müller geeilt, da ich meine Fake Lashes in Zürich vergessen habe. Könnt ihr euch noch erinnern? Wenn nicht, dann *klick*. Danach war ich Inliner fahren...





Da ich wusste, dass Lucas sehr hungrig nach Hause kommen wird, habe ich ihm gaaaanz viel zu Essen gemacht. Nachdem wir geduscht und uns bereit gemacht haben, sind wir in die Stadt gefahren. Er hat mir einige Ecken von Karlsruhe gezeigt, die ich noch gar nicht kannte. Mit welchen Hintergedanken macht das ein echter Instagramer? Genau, damit wir ein paar schöne Fotos machen können hihi... Die könnt ihr übrigens bei ihm oder bei mir auf Instagram sehen. Oder natürlich auf meinem Blog: *klick*

https://www.instagram.com/lucasgoodfit/

https://www.instagram.com/vanessabeautyblog/





Nach dem wir Shisha rauchen gegangen sind, waren wir lecker essen:


Dann sind wir "romandisch", wie er es nennt, ins Kino. Baywatch war echt witzig, aber bisschen überspitzt.

Es war echt ein toller, ereignisreicher Tag. Vor allem war es witzig, da wir zwei, unter anderem, uns für unseren Humor lieben. :-)

Das habe ich übrigens unter anderen für Lucas zu essen gemacht an diesem Tag:


Am Tag danach hatte ich noch zwei Termine in der Schweiz, einen in Basel, einen in Zürich. Danach war ich mit Sanja, Suad und ihrer Tochter spazieren.

Wollt ihr mal wieder Neues von der kleinen Soraya lesen? Hättet ihr Freude an Rezepten auf meinem Blog?

Vanessa

Dienstag, 25. Juli 2017

Brazil Super-Push Bikini

Hallo meine Süssen

Dieses Bikini habe ich nach dem Türkeiurlaub gleich noch am Flughafen gekauft. Warum ich es euch erst jetzt zeige? Meine persönliche Schneiderin namens Mama hat mir noch die Träger angenäht.

Ich habe euch ja erzählt, das ich bei meiner letzten Suche bei New Yorker nicht fündig geworden bin. Als ich dieses Mal in den Store reingegangen bin, habe ich sofort den für mich perfekten Zweiteiler gefunden.


Oben trage ich nur noch Super-Push-ups. Was ich aber gar nicht mag, sind Neckholder. Irgendwie krümmen sie meine ohnehin schon schlechte Haltung noch mehr... Darum habe ich Mamas Hilfe gebraucht. Hat sie ganz gut hinbekommen. :-)


So, kommen wir nun zum Unterteil. Da habe ich mal wieder zum aktuellen Brazil-Trend gegriffen.

Ja, ihr habt richtig gelesen, ich habe Grösse L genommen. Die Höschen, die ich mir vor Jahren in XS gekauft habe, sitzen immer noch perfekt oder sogar bisschen locker. Hier könnt ihr euch ein Tragebild anschauen: *klick*.


Aber beim letzten brazilian Panty *klick*, sind alle Gummi-Nähte extrem beim Waschen eingegangen. Obwohl ich das auch bewusst zu gross gekauft habe, schneidet es extrem ein. Mein Neues in olivgrün ist ohne sichtbarer Naht, was mir Hoffnung gibt, das es sich besser beim Tragen anfühlt.

Den BH habe ich übrigens in der Grösse, die ich sonst immer nehme, gekauft: 75C.

Gekostet hat beides zusammen etwas mehr als 30 Franken.

Wäre Super-Push was für euch oder seid ihr mit eurer Oberweite zufrieden? Was macht bei euch das perfekte Bikini aus?

Vanessa

Montag, 24. Juli 2017

New Make-up Look

Hallo meine Lieben

Da ich in letzter Zeit so viel neue Schminke bekommen und gekauft habe, habe ich mir was ganz Besonderes überlegt, um euch jedes Produkt zu zeigen und kurz zu reviewen: Einen Make-up Look.
Sowas ist immer sehr beliebt ist auf meinem Blog, aber leider komme ich viel zu selten dazu.

Auf jeden neuen Artikel werde ich kurz eingehen und wenn ihr auf *klick* klickt, dann bekommt ihr noch mehr Informationen dazu. Übrigens sind alle Fotos von mir unbearbeitet, damit die Finishes nicht verfälscht werden. Ihr seht also die "nackte Wahrheit", aber die Produkte machen ihren Job echt gut und ich brauche nicht zu retuschieren.


Meine Augenbrauen sind weder nachgezogen, noch bearbeitet. Ihr seht also genau, wie sehr mein Permanent Make-up verblasst ist. Ich weiss noch nicht, ob ich es frisch machen oder so lassen werde. So sieht es auch ganz okay und nicht zu stark aus.


Warum ich so weisse Zähne habe? *klick*

So viele von euch waren auf die Mascara von Clinique gespannt: *klick* Ich habe damit schnell, schnell die Wimpern getuscht und siehe da: Die unteren sind sooo schön definiert, nicht verklebt und ich habe nicht rumgeschmiert. Von mir gibt es also ganz klar eine Kaufempfehlung. Sie soll bis zu 24 Stunden halten, was ich bestätigen kann. Leider gestaltet sich das Entfernen dadurch etwas schwer.


Wenn wir schon bei meinen Wimpern sind, will ich noch kurz auf meine neuen Fake Lashes von Kiss *klick* eingehen. Nichts geht über meine künstlichen Wimpern von Wish *klick*, aber die Neuen sind aich ganz hübsch, nicht? Einfach bisschen dramatischer...


Kommen wir zu meiner Haut: Unter dem Studio Fix Powder von MAC Cosmetics trage ich den Concealer von Urban Decay *klick* und den POREfessional von Benefit. Beides sind Geschenke von meine geliebten Schwester.

Der Naked Skin Concealer von UD ist einsame Spitze. Verglichen zu anderen Produkten macht er kaum Fältchen unter den Augen.
Mit dem Porenfüller von Benefit muss ich noch etwas üben. Man sieht es zum Glück nicht so auf den Bildern, aber ich habe soooo grosse Löcher im Gesicht... Habt ihr irgendwelche Tipps für mich?


Nun zu meinen Lippen: Die habe ich so richtig zugekleistert, um nicht zu sagen betoniert, hihi... Als pflegende Basis habe ich meinen Lip Smacker aufgetragen. Darüber meinen neuen Matte Me von Sleek *klick*. Die Farbe ist echt dunkel und intensiv, darum habe ich eine Schicht 1995 von Gerard Cosmetics drüber gemacht. Das Finish ist einfach wow. *_*

Eine ausführlichere Review mit meiner definitiven Meinung zum Lippen-Produkt von Sleek kommt, sobald ich es ausgiebig getestet habe.

Wollt ihr häufiger solche Artikel? Welche Produkte benutzt ihr auch?

Vanessa

Sonntag, 23. Juli 2017

Geschenke von Pinkloveliness

Hallo meine Mäuschen

Ich habe euch doch versprochen, dass ich euch noch zeige, was ich von JayJay aus Berlin bekommen habe.


Dieses Armband ist genau mein Geschmack! Ich liebe Gold und Bling-Bling.

Der Lippenstift wirkt auf dem Foto pink. In Wirklichkeit ist es ein beeriger Ton, der perfekt in den kommenden Herbst passt.

Die kleine, rote Schachtel ist auch total süss. :-)

Vielen Dank liebe Janina, dass du an mich gedacht hast. Hab mich riesig gefreut! <3

Findet ihr auch, dass sie meinen Geschmack voll getroffen hat? Kennt ihr die Smart Lip Sticks von Kiko?

Vanessa


Samstag, 22. Juli 2017

Nike Air Max

Hallo meine Hübschen

Heute verbringe ich den Tag an der deutsch-schweizerischen Grenze mit Lucas und seiner Familie. Abends werden wir uns noch mit Maren, einer langjährigen Leserin und guter Freundin, treffen. Wird bestimmt ein unvergesslicher Samstag. :-D

Darum will ich mich kurz fassen und euch meine Nike Air Max zeigen:


Wie ihr wisst, sind weisse Nikes meine Leidenschaft. <3 Sie sind so bequem und ich habe auch keine Blasen beim Einlaufen bekommen.

Sie kommen euch bekannt vor? Ich habe sie bei meinem letzten Outfit getragen: *klick*.

Trägt ihr manchmal auch Sneakers? Was habt ihr heute vor?
Vanessa

Freitag, 21. Juli 2017

The POREfessional Benefit

Hallo Mädels

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass meine Poren immer grösser werden... Bin ehrlich gesagt schon etwas ratlos. Meine Schwester ist einfach die Beste und hat mir The Porefessional geschenkt, nachdem ich ihr von meinem "Problem" erzählte. Schon 2014 habe ich dieses angebliche Wunderprodukt getestet, leider ohne Erfolg. Trotzdem wollte ich ihm eine zweite Chance geben.


Danke mein Schatz für dieses Geschenk! <3

Das Problem ist einfach, dass ich gigantische Löcher im Gesicht habe, die sogar zu richtigen Kratern werden, wenn ich mich schminke. Meine Schwester hat gesagt, ich soll die Paste nicht einreiben, sondern auf die Haut legen, ähnlich wie "spachteln". Leider reicht das aber bei mir aber nicht für einen ebenmässigen Teint... Bin echt ratlos... Darum hoffe ich jetzt auf euch:

Habt ihr Tipps, wie ich meine Poren verfeinern kann? Würde mich sehr über eure Hilfe freuen. <3

Es gibt ja sogenannte Porensauger... Habt ihr ein solches Gerät schon mal ausprobiert?

Vanessa

Donnerstag, 20. Juli 2017

White Gold Outfit

Hallo meine Hübschen

Heute zeige ich euch ein weiteres Outfit mit meiner neuen, weissen Hose. Dieses Mal war ich etwas luftiger unterwegs...


Einmal sportlich...


... und einmal bisschen schicker.


Unglaublich, wie viel Schuhe ausmachen...

Wie hättet ihr diesen Look getragen? Mit Sneakers oder Heels?

Vanessa

Mittwoch, 19. Juli 2017

Pflegt ihr eure Füsse?

Hallo meine Schönheiten

Sie werden häufig vernachlässigt und nicht wertgeschätzt, obwohl sie den ganzen Tag so vieles leisten. Eure Füsse tragen euch ein Leben lang. Darum gönne ich ihnen immer eine Extraportion Pflege. Dazu muss ich aber noch sagen, dass ich an dieser Körperstelle an sehr trockener Haut leide und daher schon fast dazu verpflichtet bin. :-)

Migros hat also genau das Richtige für mich ausgesucht:


Die Foot Butter von Pedic habe ich früher immer benutzt. Könnt ihr euch noch erinnern? Die mit Mango-Duft roch einfach soooo unglaublich lecker. *_* Himbeeren mag ich auch sehr gerne und die Pfefferminze erfrischt bestimmt an heissen Sommertagen. Ich bin also gespannt. :-)

Momentan verwende ich für streichelzarte Füsschen die Shea Butter von The Body Shop. Freue mich schon total auf's Testen der Fusscreme von Natural Cosmetics, sobald ich die aufgebraucht habe. Wie ihr vielleicht wisst, mag ich Naturkosmetik immer lieber.

Vielen Dank, liebe Mibelle, für diese tollen Produkte!

Womit pflegt ihr eure Füsse? Wollt ihr eine Review?

Vanessa

Dienstag, 18. Juli 2017

Wellenbad / Rheinstrandbad in Karlsruhe

Hey Babies

Heute will ich euch von einem unvergesslichen Samstagnachmittag, vom 8. Juli 2017 erzählen. Komme kaum noch nach euch von all den tollen Erlebnissen zu berichten...


Als Lucas und ich in der Türkei waren, hatte er mir gesagt, dass er mich unbedingt ins Wellenbad in Karlsruhe bringen will. Er denkt sich immer so tolle Unternehmungen für uns aus. :-D Ich natürlich auch für ihn. :-)


Das Rheinstrandbad Rappenwört ist echt gigantisch. Neben, wie es der Name schon sagt, den Rhein, bietet das Schwimmbad eine riesengrosse, grüne Fläche, zwei Rutschen und eben das Wellenbad. Es hat echt voll Spass gemacht in den Wellen zu toben - ganz ohne Sand im Höschen. Hihi... Am Meer ist das immer so der Nachteil.

Lucas hat gesagt, dass es noch bisschen ein Old School Schwimmbad ist, im positiven Sinne natürlich. Die sympathischen Beach Boys sind auch bisschen in die Jahre geraten hihi..


Die sind aber auch noch jung geblieben und lassen nichts anbrennen haha... Als Lucas kurz auf Toilette war und ich den Fluss fotografieren wollte, haben sie sich regelrecht aufgedrängelt, dass ich ein Bild von ihnen mache. :-)

Wenn ihr also mal in der Nähe seid, kann ich euch einen Besuch echt empfehlen. Ist echt eine Erfahrung wert. :-)

Mit meinem Schatz ist jedes Wochenende wie Kurzurlaub. Bin so dankbar einen so unternehmungslustigen Freund zu haben. Danke!

Badet ihr lieber im Pool oder in natürlichen Gewässern?

Vanessa

Montag, 17. Juli 2017

Black Gold Dress

Hallo meine Lieben

Wie ihr vielleicht gelesen habt, war ich mit JayJay aus Berlin in der Schweiz shoppen. Um genau zu sein, waren wir im Shoppi & Tivoli Spreitenbach. Da gibt es einen Laden namens Kikiriki. Meines Wissens ist das eine türkische Marke. Die haben richtig festliche Roben, aber auch stylische Kleidungsstücke für Parties. Zum Beispiel habe ich mir mal eine Leggins mit goldenen Nieten davon gekauft: *klick*

An diesem Freitagnachmittag gingen wir in den Laden und da stach mir sofort ein Kleid ins Auge. Janina sprach: "Probier das, es ist genau dein Style!"


In der Umkleidekabine war ich dann aber ein Bisschen unsicher... Wahrscheinlich, weil es hinten durchsichtig ist. Also habe ich es mir zur Seite legen lassen...

Nach langen Überlegungen sagte JayJay: "Komm, nimm es, es geht dir nicht aus dem Kopf. Es ist genau dein "Schtil." Hahaha... Ich hatte ihr davor erzählt, dass mein Freund es witzig findet, dass wir in der Schweiz Schtil statt Stil sagen. Wie Blumenstiel hahaha... Sie versteht meinen Humor vollkommen und ist einfach so eine tolle Person. Ich kann es immer wieder sagen: Es war so, als wäre ich schon hundert Mal mit ihr shoppen gegangen.


Also habe ich auf meine gute Freundin gehört und es gekauft. Habe es auch nicht bereut, denn es sitzt wie angegossen. Hinten hat es auch noch goldene Streifen, vom Rücken bis zum Po. Ein besseres Foto, als das, was auf die Schnelle in der Kabine entstanden ist, habe ich leider noch nicht...

Leider löst sich das Gold, wie erwartet, nach und nach beim Waschen. Trotzdem ein sehr schönes Kleid und vielleicht gerade dann noch besser, da es nicht so kitschig ist.

Obwohl dieses Kleid sehr elegant ist, hat es dennoch was sportliches, da mich die Streifen an Adidas erinnern.

Gekostet hat es übrigens 35 Franken.

Würdet ihr gerne Tragebilder sehen?

Vanessa

Sonntag, 16. Juli 2017

New-in Juli 2017

Hallo meine Lieben

Heute will ich euch einige tolle Produkte zeigen, die ich mir nicht selbst gekauft, sondern bekommen habe.


Das erste Geschenk war von Clinique und war sogar mit viel Liebe verpackt.


Als wäre das nicht genug, habe ich dazu noch eine handgeschriebene Karte bekommen. Ihr wisst ja, wie sehr ich das schätze. Egal ob von Sponsoren, Familie oder Leserinnen.


Doch was verbirgt sich dahinter? Die Verpackung der Mascara lässt sich drehen und ihr könnt sie also so "einstellen", wie intensiv ihr eure Wimpern tuschen wollt. Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt haha...

Echt praktisch, ein 3-in-1-Produkt.

Damit wollte ich euch bisschen gespannt machen und natürlich werde ich sie ausgiebig testen. :-)


Das ist ein Teil der Geschenke, die ich von meiner Oma väterlicherseits bekommen habe.

Beim Glanz-Shampoo von Yves Rocher ist der Name Programm. Es kann mit meinem Lieblingsshampoo von Schauma mithalten und zaubert sogar noch glänzenderes Haar. Was die beiden auch noch gemeinsam haben? Sie sind silikonfrei. Es duftet frisch nach Zitrone und soll biologisch abbaubar sein. Von mir gibt's also eine Kaufempfehlung.

Ich bin schon sehr gespannt, wie die Lippenpflege und die Handcreme von der selben Marke sind. Soll ich euch noch berichten?

Welches Produkt soll ich ausführlich reviewen? Was benutzt ihr auch?

Vanessa

Samstag, 15. Juli 2017

Sleek & Lashes Haul

Hey Babies

Mit Entsetzen habe ich heute Morgen festgestellt, dass ich meine künstlichen Wimpern zuhause in Zürich vergessen habe. Da merke ich mal wieder, wie gut es uns geht und was für "Probleme" wir haben. Was macht Vanessa also morgens, halb zehn, in Deutschland? Nööö, kein Knoppers essen, sie rast in den Müller. 😂

Über die Fake Lashes von Kiss habe ich ja schon mal gebloggt. Testen tu ich sie zum ersten Mal. Bin gespannt.😊


Eigentlich lässt mich dekorative Kosmetik meist kalt. Nicht aber dieses Dunkelrot von der Matte Me Reihe von Sleek... Die Farbe ist 100% wischfest und matt, was ich so gerne mag. 😍

Soll ich euch berichten, was die Wimpern und der Lippenstift so im Alltag taugen? Besitzt ihr was von Sleek? Mögt ihr noch mehr so spontane Posts?

Vanessa

Freitag, 14. Juli 2017

Pinkloveliness zu Besuch ❤️

Hallo meine Süssen

Heute erzähle ich euch von einem perfekten Tag. Zu verdanken habe ich den der lieben JayJay von Pinkloveliness.

Heute vor einer Woche habe ich noch gearbeitet, am Mittag bin ich dann Heim, habe mich zum ersten Mal in dieser Woche geschminkt. Wollte mich natürlich hübsch machen für unser Date hihi. Die Aufregung stieg und dann war es so weit: JayJay aus dem 1000 Kilometer entfernten Berlin, deren Blog ich seit Jahren als treuer Fan verfolge, stand vor dem Block, wo ich wohne. *_*

Ich habe sie schon von weitem erkannt und ab der ersten Umarmung war es so, als hätten wir schon hunderte Mädelstage miteinander verbracht. Es ist echt eindrücklich: Man sieht eine Person zum ersten Mal live, kennt sich aber schon sooooo gut. Mehrmals fiel beim Shoppen zum Beispiel der Satz: "Das wird dir bestimmt gefallen."

Als erstes wollte ich ihr einen No-Name-Laden zeigen, der so viel Glitzer-Kram, trendige Schuhe und Taschen zu erschwinglichen Preisen anbietet. Ich war mir so sicher, dass es ihr Paradies sein wird. Sie hat sogar zwei Hüllen und eine Tasche von Guess gekauft.


Die Bilder sind in meinem Auto entstanden, nachdem wir in diesem Bling-Bling-Shop  in Würenlos waren.


Nächste Station war die Stadt Baden. Schon mehreren Gästen aus Deutschland habe ich das süsse Städtchen gezeigt. Jayjay hat sich eine ruhigere Einkaufsstrasse gewünscht und dann lag ich damit goldrichtig. Sie war begeistert und fand alles wunderschön. Besonders gefiel ihr der Park um das Casino herum, wo ich die schönen Bilder vor dem Magnolienbaum und dem Brunnen gemacht habe.




Diese sonnigen Bilder halten die schönen Erinnerungen fest. Ist Baden nicht eine hübsche Stadt? Wir stehen bisschen schräg, ich sogar auf den Zehenspitzen, wurde extrem geblendet und Bäuchlein einziehen wäre auch nicht schlecht gewesen. Aber genau solche witzigen Fotos hielten den Moment fest. <3

Janina sieht live übrigens genau so schön aus wie auf ihren Shooting-Bilder. Auch ihr farbenfrohes Outfit gefiel mir sehr gut, besonders ihre Kette. Da fiel mir wieder eine Passage aus ihrem Blog vor. Nämlich schrieb sie, dass sie bisher selten Rot trug, da es sich mit dem von ihr geliebten Pink biss. Dieses Schmuckstück vereint sehr harmonische diese Töne inklusive Orange...

Was darf bei einem Besuch bei Vanessa nicht fehlen? Genau, ein Abstecher in meine Lieblings-Dönerbude.
Ihr hat das Essen geschmeckt und die Döner-Männer fragen sich bestimmt, warum ich mit meinen Leuten immer Hochdeutsch rede. War ja schon mit Maren, meinem Freund und jetzt mit ihr dort.
JayJay hatte mir anvertraut, dass sie anfangs dachte, dass ich ein Fake sei. Wär hätte es gedacht, dass sie Jahre später mit dem Fake am Tisch sitzt... Haha...


Es war einfach sooo drückend heiss an diesem Nachmittag. Da kam mir die Idee, ihr auch noch das flächenmässig grösste Einkaufszentrum der Schweiz zu zeigen. Das war schön klimatisiert. Da habe ich auch noch ein Kleid gefunden, dass ich euch noch zeigen werde. Sie hat von Anfang an, als ich noch unsicher war, ob ich es nehme, gesagt, dass es genau mein Style ist. Da merkt man wieder, wie gut man sich kennt. Danke liebe Janina, dass du meinen Blog so aufmerksam liest. <3

Zurück bei mir warteten schon ihre Eltern. Endlich konnte ich auch ihre Mama live kennenlernen. Sie bloggt nämlich auch und ich folge ihr auch schon länger. Das erste, was ihr auffiel war, dass ich sehr klein bin hihi... Auf Bilder sehe ich immer grösser aus. Sie war sehr offen und sympathisch und hat mich sofort nach Berlin eingeladen. Schaut am besten auch mal bei ihr vorbei: Tina's Woll- und Perlenecke

Liebe Janina, du bist eine echt tolle Person. Vielen Dank, dass du mich zu dir nach Berlin eingeladen hast. Natürlich komme ich dich besuchen. <3 Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass es mit deiner Selbstständigkeit im Beauty-Bereich richtig gut läuft, du einen tollen Urlaub (und vielleicht eine Zukunft) in Schweden haben wirst und noch was: Ich kann mich noch gut erinnern, als du dir einen lieben Vegetarier an deiner Seite gewünscht hast. Ich habe meinen sehr lieben Vegetarier gefunden und hoffe, dass du einen genau so guten Freund bekommst. <3 Fühl dich gedrückt.

@Sararose: Ich habe gelesen, dass du bei JayJay kommentiert hast, dass du mich auch gerne persönlich kennenlernen würdest. Wie süss! *_* Ich dich natürlich auch. Bitte richte deinem Baby Fynn aus, dass wenn er etwas grösser ist, von Tante Vanessa auf den Spielplatz gebracht wird. :-D

Danke lieber Blog, dank dir habe ich wahre Freundinnen auf der ganzen Welt ❤️

Was sie mir geschenkt hat, zeige ich euch in einem separaten Artikel... :-D

Was hättet ihr an einem perfekten Ladies Day unternommen?

Vanessa

Donnerstag, 13. Juli 2017

Gossip Gaga is back! / Beauty Favorites

Hey Beauties

Habt ihr es schon mitbekommen? Ein Urgestein der Blogger-Szene ist wieder zurück: Nicci von Gossip Gaga. Für mich war sie schon immer ein kleiner, bodenständiger Star. Ein echter Grund zu feiern für mich. Darum möchte ich sie unterstützen und am besten der ganzen Welt verkünden, dass sie wieder regelmässig schreibt.

Ich will aber nicht einfach eine Blogvorstellung machen, sondern ihr die Chance geben, euch mit ihrem Schreibstil zu überzeugen. Vielen Dank liebe Nici für diesen Gastblogger-Beitrag!

Wenn ihr auch Interesse habt, für Vanessa's Beauty Blog zu schreiben und einige liebe, treue Leser zu gewinnen, dann kontaktiert mich einfach. vanee92@hotmail.com

Und nein, es gehen mir nicht die Ideen aus. Aber das gegenseitige Unterstützen gehört in meinen Augen noch zur guten, alten Blogger-Welt dazu. :-)

Viel Spass beim Lesen
eure Vanessa

Hallo ihr Lieben,
zu Beginn möchte ich mich erstmal bei der lieben Vanessa bedanken, dass sie mir die Möglichkeit gegeben hat, auf ihrem Blog einen Gastbeitrag zu schreiben! Ich lese ihren Blog sehr gerne und freue mich aus dem Grund noch mehr, dass ich hier mal eine Fußabdruck lassen kann! Danke Vanessa ♥

Mein Name ist Nicci und ich bin 24 Jahre alt. Meine "Bloggerkarriere" begann eigentlich im Jahre 2011 - so hab ich dann bis 2014 durchgebloggt, bis es dann angefangen hat zu stocken, da ich aus zeitlichen und motivationalen Gründen, nicht mehr weiter gemacht habe. Nun bin jedoch motiverter denn je - und möchte hier kurz meinen Blog vorstellen:

Ich würde meinen Blog www.gossip-gaga.blogspot.de , als Lifestyle Blog beschreiben, da ich viele Interessen habe, die ich auf meinem Blog vereine - Neben Beauty, Fashion und Katzen, dient mein Blog auch als mein persönliches Ventil - Einfach mal Dampf ablassen ist das Motto! So wie letztens, als ich über die großen Influencer und ihre Dauerwerbekanäle geschrieben habe.

Aber nun kommen wir zum Gastbeitrag von mir. Ich habe mich dafür entschieden, euch meine
5 All time Beauty Favorites vorzustellen.


Mein erstes Lieblingsprodukt ist ganz klar, die "Fit me Matte + Poreless" Foundation von Maybelline. Ich habe sie erst vor einigen Wochen entdecken und muss sagen - Preisleistungsverhältnis ist top! Für ca. 6 Euro bekommt man eine Foundation, die für normale bis öllige Haut geeigenet ist. Es gibt ein breites Farbenspektrum und nicht nur rosastichtige zu dunkle Töne. Ich nutze die 128 und bin wirklich seit langem mal wieder von einer Foundation voll überzeugt! Sie macht auch teilweise was sie verspricht - Matt ist sie auf jeden Fall. Bei dem Poreless Versprechen, bin ich mir dann doch nicht zu 100% - aber ich bin kein Maßstab, da ich zur Problemhaut neige und man für meine Poren eine Tube Silikon bräuchte um sie zu füllen :D


Bleiben wir grad bei den Gesichtprodukten! Ich glaube jeder, der sich mal ein wenig über "Beauty Must-haves" informiert hat, kennt ihn. Vielleicht habt ihr ihn auch in eurem Schminktäschen liegen!
Der Hoola Bronzer von Benefit. Das ist mein persönlicher holy grail. Ich war früher eine lange Zeit auf der Suche nach dem perfekten Bronzer fürs Contouring - Er sollte aschig sein, sich gut verblenden lassen, nicht zu hell und nicht zu dunkel. In der Drogerie war die Suche vergebens, für mich zumindest. Klar der von Benefit ist nicht gerade günstig mit seinen 35 Euro! Aber ganz ehrlich, ich glaube, wenn ich alle Preise der Bronzer zusammenrechne, die ich rumliegen habe, komme ich locker über die 35 Euro! Von daher lohnt sich die Investition.


Okay es ist ein Produkt der Schublade "Youtube made me buy it" - der Mary-Lou Manizer von The Balm. Auch hier denke ich, ist jedem das Produkt bekannt und wenn nicht, weiter lesen. Es ist der meiner Meinung nach schönste Highlighter, den ich je gesehen habe, diese Farbe ist neutral - sie ist nicht zu gold, nicht zu rosa, nicht zu silber. Ich denke, dass dieser Highlighter jedem Hauttypen steht. Er schimmert ganz leicht und hab keine groben Glitzerpartikel drin. Außerdem lässt er sich prima verblenden und gibt einfach einen gesunden Glanz. Für mich definitiv ein Favorite!



Hier konnte ich mich nicht für eine bestimmte Farbe entscheiden, deswegen stehen diese beiden Produkte zusammen hier. Die "Ultra Matte Lipcream" von Trend it up ist ein Produkt, bei dem der Preis einfach stimmt. Für ca. 3 Euro bekommt ihr eine Lipcream, die angenehm auf den Lippen ist, eine normale Haltbarkeit hat und einfach in tollen Nuancen vorhanden ist. Besonders der bräunliche Nudeton ( 045 ) hat es mir angetan. Egal ob für den Alltag oder Abends, wenn man mit Freundinnen weggeht. Diese Farbe geht immer - Um ehrlich zu sein, erinnert mich diese Farbe sehr an Kylie Jenner. Mit dem Kylie Jenner Lipstick Kit, ist diese Reihe jedoch nicht zu vergleichen - allein wegen der Haltbarkeit. Da kann leider die Lipcream von Trend it up nicht mithalten! Aber ich muss einfach sagen: Das Tragegefühl ist bei der Lipcream von Trend it up viel, viel besser, als von Kylie. Diese Lipcream trocknet nicht aus und bröckelt nicht. Die zweite Lipcream ist ein geniales Pink - ich würde schon fast sagen fuchsia oder magenta. Auch dieser ist alltagstauglich und ein Blickfang!


Als letztes Produkt stelle ich euch noch die " P2 Perfect Brow Pomade" vor. Es handelt sich hier um eine Pomade, die für einen absolut erschwinglichen Preis zu erhalten ist. Ich bin begeistert davon, weil meine Augenbrauen, durch dieses Produkt absolut definiert aussehen und zudem nicht künstlich draufgemalt. In Verbindung mit einem anschließendem Gel für die Augenbrauen ist das Ergebnis perfekt. Die Farbe ist aschig, was der Name auch schon verrät "010 ashy cocoa" - auch das findet man nicht an jeder Ecke in der Drogerie! Sie ist wischfest und wasserfest - was ich nur bestätigen kann. Für unter 4 Euro ist dieses Schmuckstück bei DM zu bekommen.



Was sind eure Favoriten? 
Vielleicht eines der Produkte, die ich vorgestellt habe?


P.S. Danke liebe Vanessa nochmals für die Möglichkeit! :)



LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...