Mittwoch, 4. Oktober 2017

Botox in den Lippen?! - Dr. Nikolaus Linde

Hallo meine Hübschen

Einmal wurde ich auf Instagram gefragt: "Hast du Botox in den Lippen?" Diese Person musste ich dann aufklären, dass Botox nur ein Nervengift ist und man Lippen mit Hyaluronsäure füllt.

Der Mythos, dass man Lippen mit Botox vergrössert ist weit verbreitet... Botox macht man generell nicht in die Lippen, sondern ins Gesicht. Durch die Lähmung wird die Mimik vermindert und Falten kommen weniger zum Vorschein oder können vorgebeugt werden.

Jetzt habe ich aber etwas Neues ausprobiert. Ich habe mir das Nervengift in die Kontur der Oberlippe setzen lassen. Aber warum das? Wie oben schon erklärt, ändert das nichts am Volumen.

Seit meiner Kindheit wurde ich mit einem Häschen verglichen. Auch wenn Hasen zuckersüss sind: Nicht sehr charmant... Haha... Grund dafür ist, dass ich meinen Mund nur schwer komplett schliessen kann. Dieser "Fish Gape" *klick*, der momentan als ziemlich sexy in der Promiwelt gilt, wollten wir also verringern.


Wer ist wir? Dr. Nikolaus Linde ist erfahrener Arzt und bietet zu ziemlich alles an, was mit Ästhetik zu tun hat. Er kennt die neusten Methoden und die originellsten Techniken. Er hat echt ein Auge für Schönheit und ihm fällt echt alles auf. Darum hat er mir die Botox-Behandlung im Beratungsgespräch auch empfohlen.

Zur Behadlung:

Mir wurde Betäubungscreme auf die Mundregion aufgetragen und dann hiess es erstmal abwarten. Dann wurde mir in die Lippenkontur Botox verabreicht. Meine Lippen wurden mit Hyaluronsäure bisschen aufgebaut, um ein harmonisches Gesamtbild zu erreichen.

Schmerzen hatte ich überhaupt keine, auch nicht, als ich beim Nachspritzen war. Das habe ich übrigens ohne Betäubung machen lassen, da mir mit nur drei kleinen Stichen rechts Hyaluronsäure injiziert wurde.

So viele Frauen schreiben mir: "Ich würde mich so gerne zu Fillern überwinden, aber ich habe so grosse Angst vor Spritzen." Dr. Linde bietet eine sogenannte Dämmerschlaf-Narkose an, wo man vom Stechen nicht wirklich was mitbekommt. Im Anschluss knetet er die Lippen noch so richtig durch, damit sich das Produkt verteilt. Das könnte bei vollem Bewusstsein sehr unangenehm sein. Selbst habe ich das aber nicht probiert, da ich tapfer war und wie oben erwähnt die schnelle Variante einmal mit und einmal ohne Betäubungscreme gewählt habe.

Nebenwirkungen: 

Vor der Behandlung habe ich eine Tablette bekommen, die die Schwellung hemmen sollte. Eine Zweite sollte ich am Folgetag zur selben Uhrzeit nehmen.

Tatsächlich, die Schwellung hielt sich in den ersten 24 Stunden in Grenzen. Danach schwellte meine Lippen doch noch Bisschen an und wurde stellenweise im Lippenrot blau. Dadurch wirkte das Gesamte sehr asymmetrisch, was zum Glück verging. Nach der Nachbehandlung war meine Lippe wirklich perfekt.

Meine Lippe tat am Folgetag nicht weh, was auch schon vorgekommen ist.

Das Ergebnis: 

Tatsächlich, noch am selben Abend liess sich mein Mund einfacher komplett schliessen. Was man mit Botox alles machen kann... Hätte ich niemals erwartet. Für mich war das ein komplett neues Gefühl - ein sehr positives! Habe mich regelrecht darüber gefreut. *_*

"Du hast es doch gar nicht nötig!", höre ich immer wieder und wird sich die ein oder andere jetzt denken. Ja, ihr habt Recht. Nötig habe ich das Ganze gar nicht und ich wurde von Mutter Natur mit einem hübschen Schmollmund gesegnet.

Die zusätzliche Fülle gefällt mir sehr und das einfachere Schliessen meiner Lippen gibt mir ein gutes Gefühl. "Nice to have" würde ich sagen... Botox und Hyaluronsäure werden vom Körper komplett abgebaut. Wenn es mir mal nicht mehr gefällt, dann sehe ich relativ schnell aus wie früher.

Hier noch Ausschnitte von meinen Selfies, damit ihr euch ein Bild vom Ergebnis machen könnt. Egal ob ich lache oder nicht, meine Lippen sind gleichmässig voll.




Vielen Dank, Herr Dr. Linde, für dieses wunderschöne Ergebnis!

Wenn ihr ein Beauty-Anliegen habt, dann kann ich euch ein Beratungsgespräch bei Herrn Dr. Linde sehr empfehlen. Er ist ein echter Profi und bietet Termine in Zürich und St. Gallen an.

Habt ihr gewusst, dass man mit Botox mehr als nur Falten vorbeugen kann? Habt ihr noch Fragen?

Vanessa

Kommentare:

  1. Das wusste ich auch nicht, dass man soetwas machen kann mit Botox :) Man kann es sogar in die Blase spritzen lassen gegen reizungen, echt heftig! Aufjedenfall freue ich mich, dass du glücklich mit dem Ergebnis bist!! Das ist doch das Wichtigste :) Und wie du schon sagtest, selbst ohne Botox & Co. hast du einen tollen Mund!!!! ❤️

    AntwortenLöschen
  2. Du weißt ja, dass du mir "normal" immernoch am besten gefällst mein Schatz 😊😊❤ Und ja, hast du echt nicht nötig:)

    AntwortenLöschen
  3. Das Ergebnis ist gut geworden, aber ich finde auch, dass du es gar nicht nötig hast! Deine Lippen sind von Natur aus sehr schön ❤️

    AntwortenLöschen
  4. Great post. Thanks for sharing! :)

    AntwortenLöschen
  5. Du hast Probleme.. Abartig :D

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...