Dienstag, 24. Oktober 2017

Ziele und Wünsche

Hallo meine Süssen

Die liebe Selin hat mich zu diesem tollen TAG nominiert und da ich sowieso mal ein paar weise Worte zum Thema Wünsche und Ziele loswerden wollte, mache ich da gerne mit. :-) Ihr liebt ja persönliche Blogposts.

1. Hattest du mal einen riesigen Wunsch, der tatsächlich in Erfüllung ging?

Ich glaube, ich erfreue mich eher über die kleinen Wünsche, die ich oder andere mir nach und nach erfüllen. Das macht einem viel zufriedener. Natürlich habe auch ich Lebenswünsche. Für die muss ich mich aber weiterhin gedulden:

Heiraten: Viele, die da mitgemacht haben, nannten diesen grossen Schritt als grossen Wunsch. Selbstverständlich träumte auch ich als kleines Mädchen davon. Und wisst ihr was? Lucas hat mal gesagt, ich hätte "gute Karten" dafür... Haha.. Geduld, Vanessa, Geduld...

Kinder: Mein grösster Wunsch ist es mal, mindestens ein Kind zu bekommen. Ich persönlich finde dies ist der Sinn des Lebens.

Papa wiedersehen: Das ist mein allergrösster Wunsch. Die Sehnsucht danach war die ersten Jahre nach seinem Tod fast untragbar gross. Auch heute kommen mir die Tränen und ein fetter Kloss im Hals, während ich daran denke und das schreibe. Wenn ich lange genug geduldig bleibe, wird mir Gott diesen Wunsch hoffentlich erfüllen.

2. Hast du jemand anderem einen riesigen Wunsch erfüllt? 

Ich liebe es andere Menschen glücklich zu machen, also auf jeden Fall. Egal ob kleine oder grosse Wünsche. Kann euch ein Beispiel aus der Blogger-Welt nennen: Schon mehrmals bin ich viele Stunden gefahren, um eine andere Bloggerin oder Leserin persönlich kennenzulernen.


Dieses Foto ist vor eineinhalb Jahren bei einem Shooting entstanden. Lange war ich mir nicht sicher, ob ich es veröffentlichen soll. Auf Instagram kam es super an, also werde ich es auch für den Blog verwenden. :-)

3. Welche Ziele hast du dir für das Jahr 2018 gesetzt?

Da könnt ihr echt gespannt sein, für das kommende Jahr wird sich wohl fast alles verändern. ;-) Mehr will ich dazu aber nicht schreiben.

Zum Thema Ziele wollte ich übrigens schon lange was sagen: Macht euch nicht immer zu viel Druck, überlegt euch, welche Ziele es wirklich Wert sind und was ihr wirklich wollt. Denn was ich immer wieder sehe ist, dass Leute schnell viele Ziele erreichen, aber sie nicht halten können. Das ist viel schwieriger, aber sinnvoller. Hier einige Beispiele:

Abnehmen: Mit eiserner Disziplin hungern sich so viele Menschen einige Kilos runter. Dann nehmen sie das doppelte wieder zu. Die Figur zu halten gestaltet sich viel schwieriger und erfordert eine dauerhafte Veränderung.

Wohnung: Je nach dem wo man wohnen will, gestaltet sich die Suche etwas schwieriger. Fakt ist, irgendwann findet jeder eine eigene Bleibe. Dann kommen aber die vielen Kosten, die Verpflichtungen und die Arbeiten im Haushalt. Das wird vielen erst bewusst, wenn es zu spät ist...

Job: Wer arbeiten will, findet mit viel Durchhaltevermögen und Fleiss früher oder später eine Stelle. In unserer schnelllebigen Welt wird aber ständig restrukturiert und jedes Unternehmen kämpft sich durch die Wirtschaft. Von uns wird höchste Flexibilität erwartet und das man sich ständig weiterentwickelt. Die Kunst ist also auch da, nicht auf die Schnelle was zu finden, sondern richtig Erfolg hat ein Arbeitnehmer, der sich wohl in seiner Stelle fühlt und vor allem einen Arbeitgeber hat, der auch in mageren Zeiten hinter einem steht.

Auto: Wenn man spart, hat man irgendwann die Kohle zusammen. Viele vergessen aber, das der Unterhalt des Fahrzeugs noch viel teuerer ist. Besonders in der Schweiz kommt fast jeder, mit oder ohne Vermögen, dank attraktiven Abzahlungsverträgen zu einem Auto. Meist sind viele die geile Karre fast genau so schnell wieder los. Ein eigenes Auto ist schon fast wie ein Haustier: Man muss es pflegen, "füttern" und regelmässig zum "Arzt". Auch den Zeitaufwand vergessen viele.

Haustiere: Wenn wir schon beim Thema sind: So manch einer schafft sich ein putziges Haustier an. Viele gehen dafür nicht zum Züchter, sondern wollen auch da möglichst wenig ausgeben. Angeschafft hat man das Tier schnell, doch dann muss man sich kümmern Wenn es einmal krank wird, dann übersteigen die Arztkosten ein vielfaches des Kaufpreises. Auch da sollte man sich nicht zu Ziel machen, ein aktuelles "Trendtier" zu besitzen. Das kann jeder. Man sollte für dieses Lebewesen bis zum Lebensende da sein.

4. Hattest du mal einen Wunsch, den du heute sogar lächerlich findest?

Hmm, lächerlich würde ich das jetzt nicht nennen... Aber zum Beispiel den Wunsch um jeden Preis blond sein zu wollen. Aber bereuen werde ich diese aufwändige und teuere Haarfarbe nie, denn zu diesem Zeitpunkt hat sie mich glücklich gemacht.

5. Auch du hattest bestimmt mal eine Vorstellung, wie du als erwachsene Frau sein möchtest. Bist du zu dieser Person geworden?

Ich führe das Leben, was ich schon immer wollte. Zwar ist das alles harte Arbeit, viel Verantwortung und noch mehr Stress, aber niemand kann mir "nein"sagen. Unabhängig sein und tun und lassen was ich will, war nicht selbstverständlich für mich. Wer auch mit sehr bestimmenden, überfürsorglichen Eltern aufgewachsen ist, weiss, was ich meine. Aber vielleicht hat genau das mich zu diesem Menschen gemacht, der ich heute bin. :-)


Ich nominiere:

JayJay

Yasmina

Hoki

Juli Jolie


Habt ihr weitere Fragen an mich? Oder Artikelwünsche?

Vanessa

Kommentare:

  1. Ich kann mir schon denken was sich für dich alles 2018 verändert thihihi 😊 Aufjedenfall wünsche ich dir persönlich alles Glück der Welt!! Das du deinen Papa eines tages wiedersehen wirst... da bin ich mir zu 100% sicher!!! ❤️

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöner Tag, da hatte Sara auch mitgemacht =) Ich mag Tags ja immer gerne, lernt man immer was dazu. Daher auch danke fürs Taggen, mal sehen ob ich direkt heute noch mitmache oder die Tage mal.
    Ich habe auch eher kleine Wünsche hier und da in Erfüllung gegangen sind, wie zum Beispiel kleine Reisen wie die nach Oslo oder so. Einer meiner größten Wünsche werde ich dann auf meinem Blog schreiben.
    Ob ich jemand anderen einen riesigen Wunsch erfüllt habe kann ich nicht sagen, aber ich erfülle viele kleinere Wünsche, da ich es liebe andere Menschen glücklich zu machen.
    Ich habe für 2018 keine fixen Ziele, ich möchte weiterhin abnehmen um mein Wunschgewicht zu erreichen, aber das mache ich ja jetzt schon fleißig :D Ansonsten hier und da ein bisschen was, an dem ich jetzt schon arbeite.
    Einen wirklich lächerlichen Wunsch hatte ich jetzt auch nicht, war halt immer irgendwie etwas was ich mal wollte, man entwickelt sich ja auch weiter.
    Es is schön, dass du das Leben führst was du immer wolltest =)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr interessant so von meinem Babygirl zu lesen 😊😊 gerne mehr davon ❤❤❤ ich liebe dich 😊

    AntwortenLöschen
  4. Da bin ich gespannt auf deine Veränderungen im neuen Jahr! Und ich wünsche dir jetzt schon alles Gute dafür!!

    AntwortenLöschen
  5. Ach süße ich freue mich riesig dass du mitgemacht hast.. echt aufregend was sich 2018 für dich alles ändert. Ich hoffe du hälst alles auf deinem blog fest :)

    AntwortenLöschen
  6. Wow ein sehr toller und offener Post.

    AntwortenLöschen
  7. Ein sehr toller Post, Süße! Bin schon ganz gespannt was sich alles 2018 für dich ändern wird. Deinen Papa wirst du irgendwann wieder sehen. Da bin ich mir sicher. 😢❤️

    AntwortenLöschen
  8. Es hat mich gefreut, auch deine Antworten dazu zu lesen, macht dich alles noch sympathischer :) Tolles Bild! :)

    AntwortenLöschen
  9. tolle Antworten & ein sehr toller Post! ich wünsche dir dass all deine Wünsche & Ziele in Erfüllung gehen :)
    Dein Papa & du werdet im Herzen immer miteinander verbunden sein und ich bin mir sicher ihr werdet euch wieder sehen ❤

    Das Bild ist traumhaft😍 deine Figur, dein Haar, ALLES! Du bist wunderschön! wie ein Engel siehst du aus❤
    ich hab dich verlinkt :)

    AntwortenLöschen
  10. Wirklich sehr schön geschrieben, liebe Vanessa! :) Ich bin mir zu 100% sicher, dass du deinen Papa wieder sehen wirst :) Und der Rest wird auch wie von alleine kommen mit der Zeit! :)

    Ich bin ja mal sehr gespannt, was du für 2018 planst - etwa das worüber wir geschrieben haben? :O

    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ja du hast es erraten... aber psst ;) ❤️❤️❤️

      Löschen
  11. So nice post! You're is amazing!

    www.helenapolansky.org

    AntwortenLöschen
  12. Das mit dem Kind zu bekommen, kann ich absolut verstehen. Dass ist einfach das Schönste, und vielleicht geht dieser Wunsch ja mit Lucas in Erfüllung hihi Deinen Papa passt auf dich auf und ist sehr stolz auf dich <3 :)
    Das mit dem Haustier hast du absolut recht, Mogli bekam ich ja damals geschenkt und er war leider total überzüchtet und die Arztkosen, waren wirklich enorm aber was macht man nicht alles für so einen kleinen Kerl. Leider hat er nicht lange gelebt.


    Der ist wirklich toll <3 Vielen Dank für deine tollen Worte Süße <3

    AntwortenLöschen

Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist möglich.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...