Montag, 18. Dezember 2017

Braucht man Face-Primer?

Hey Ladies

Bei Manor habe ich mir für knapp 15 Franken den Studio Perfect Photo-Loving Primer von NYX gekauft.


In der Beauty-Welt des Internets wird einem eingetrichtert, dass man Primer, Fixing Sprays, Baking Powder und weitere duzende Produkte braucht, um ein makelloses Finish zu erhalten...

Da mich meine Haut zum verzweifeln bringt habe ich gehofft, dass eine gute Basis mir weiterhilft. Beim Eyeshadow macht es echt Welten aus, ob ich nichts oder meine Lotion von Urban Decay verwende. Ohne verschmiert mein Eyeliner immer, auch wenn er wasserfest ist. Nie wieder ohne!

Unter der Woche bin ich immer komplett ungeschminkt. Wasche mein Gesicht, creme es ein und los geht's zur Arbeit.
Wenn da nicht meine gigantischen Poren und meine fahl wirkende Hautfarbe (verglichen zu meiner Körperhaut, die ihre Bräune immer sehr lange beibehält) wären, wäre ich mit meiner Gesichtshaut sehr zufrieden...
Am Samstag, wenn ich mich dann endlich mit Schminke austoben will, erhoffe ich mir natürlich immer ein perfektes Ergebnis. Wisst ihr, was dann wirklich ernüchternd ist? Wenn die Poren dann noch mehr betont werden und sogar nicht vorhandene Fältchen zum Vorschein kommen!
Foundation und Puder verstärken also mein Problem. Ich bin so dankbar, dass ich die Fit-me! gefunden habe, denn mit ihr hält sich das Übel in Grenzen.

Abgesehen davon, dass wirklich nichts hilft, meine Poren zu verstecken, nicht mal der Porefessional von Benefit, habe ich noch ein weiteres "Luxus-Problem": Fältchen unter den Augen!
Wenn ich Foundation unter's Auge mache, dann verläuft es und es sieht aus, als hätte ich Fältchen. Nicht mal fixieren mit Puder hilft da was.
Wenn ich Concealer verwende, dann kommt es auch nicht drauf an, ob ich es abpudere oder nicht: Meine Haut wirkt zugekleistert und davon bekomme ich echte Fältchen! Es sieht nicht nur so aus, die Haut trocknet so aus, dass sie wirklich faltig wird!

Die Hoffnung war als riesig als ich mich für diesen Primer entschieden habe. Leider bemerke ich aber nicht unbedingt einen Unterschied, ob ich das Produkt anwende oder nicht...

Ich brauche eure Hilfe!!! Heute bin nicht ich mal die Beauty-Bloggerin die euch Tipps gibt, sondern ich brauche welche von euch! Was kann ich für ein ebenmässiges Hautbild tun? Kennt ihr diese Probleme? Wie wendet ihr Concealer an? Welche Primer benutzt ihr?

Gerne will ich noch drei wunderschöne Frauen taggen, bei denen ich weiss, dass sie super mit Make-up hantieren können. Könnt ihr vielleicht was zu diesem Thema schreiben? <3

Geri

JayJay

Anne Alice

Eure Vanessa <3

Kommentare:

  1. Super Post! Allgemein gefällt mir dein Blog echt gut :)
    http://alexa-srl.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ❤️ Schaue auch mal bei dir vorbei 😊

      Löschen
  2. Habe dazu mal ein Video gesehen dass der concealer "eingetupft"werden soll. Nicht in streichbewegungen denn da würden diese fältchen entstehen, sondern geklopft oder getupft mit einem schwämmchen. LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Schatz für den Tipp ❤️ Habe ich auch schon versucht mit dem Beauty Blender... vielleicht muss ich noch bisschen üben 🙈

      Löschen
  3. aslo für die Poren kann ich dir "silicea" empfehlen, ich hab soooo gute Haut davon bekommen (das gibts in der Drogerie) :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt schatz das habe ich ja getestet als ich bei dir war und leider vergessen zu kaufen. Danke fürs erinnern ❤️

      Löschen
  4. Ich glaube, ich bin die letzte, die dir einen Tipp dazu geben kann.
    Ich nehm einfach immer nur ein bisschen makeup ( das von fit me ) und das wars dann. xD
    An mir ist wirklich keine Schminkqueen verloren gegangen. *drop*

    LG Melli

    AntwortenLöschen
  5. Armer Schatz :( Ich liebe dich trotzdem ❤

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe nun auch schon einige Primer durch, die meisten haben für ein viel schlechteres Ergebnis gesorgt als ohne... Habe ich welche zum Zukleistern der Poren genutzt ist mein Make-up schnell darauf umher gerutscht und zusätzlich gab es meist noch unschöne Unterlagerungen dazu. Und andere haben entweder gar nichts gebracht oder auch für Unreinheiten gesorgt. Ganz gerne mag ich allerdings den von Max Factor, der sorgt für eine schöne Haltbarkeit, wenn er dünn aufgetragen wird :) Zwar werden Poren nicht unsichtbar, aber besser, als wenn alles anfängt zu rutschen :D
    Kenne das mit den Fältchen unter den Augen auch. Zu viel Produkt lässt diese sichtbar werden, obwohl ungeschminkt nicht mal wirklich Fältchen da sind. Trage deshalb auch meist nur Foundation dünn auf und so gut wie nie Concealer unter den Augen, wenn dann nur punktuell und dünn...

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe auch das Problem, dass meine Poren schön groß sind und das Hautbild etwas unebenmäßig. Primer benutze ich eigentlich gar nicht, sondern CLINIQUE Pep-Start Hydroblur Moisturizer. Diese Creme lässt das Gesicht viel ebenmäßiger und glatter aussehen. Erinnert mich etwas an Porefessional Primer von Benefit. Diese Creme ist aber besser, da sie dazu noch feuchtigkeitsspendend ist.

    Ich hoffe, ich konnte dir weiter helfen :)

    Liebe Grüße
    Elina

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab in meinem Make-Up Kit den Primer von The Ordinary, den finde ich auch sehr gut für meine Ladies. Ich selbst hab den bei mir noch nicht probiert. Der schneidet auch im Test gut ab. Google mal. ❤

    AntwortenLöschen
  9. hallo liebe vanessa!
    ich kenne dein problem zu gut und was mir sehr hilft ist der optische sofort löscher von balea gibts in jedem dm und ist ein silikonhaltiger primer
    ich finde ihn perfekt man sieht weder poren noch falten und das make hält auch sehr gut dadurch und er kostet nur um die 4€ :) den könntest du mal testen aja und man kommt eeeeewig aus damit :D
    alles liebe julia

    AntwortenLöschen
  10. Ein interessanter Post. So richtig bin ich noch nicht von Primern überzeugt, weil man oft dann doch keinen Unterschied sieht, aber so wie ich mich kenne, werde ich dann doch weiter testen. Bei dem von Bareminerals habe ich zb. null Effekt gesehen.
    LG Tina

    AntwortenLöschen

Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist möglich.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...