Donnerstag, 1. Februar 2018

Unsere neuen Möbel

Hallo meine Süssen

Ich bin überglücklich! Lucas hat eine neue Stelle in Zürich gefunden und kommt bereits in drei Wochen!!! Gratuliert ihm also schön. :-) Es wird auf jeden Fall immer spannender auf meinem Blog, da wir viele Projekte haben.

Heute zeige ich euch einige Möbel, die wir uns für die neue Wohnung ausgesucht haben. Bisher habe ich nur sehr wenig von meiner Einrichtung gezeigt. Da euch das aber sehr interessiert, können wir uns ja bisschen austauschen.

Beginnen wir mit dem Sofa. Da war mir wichtig, dass wir eine grosse Liegefläche haben. Lange genug hatte ich Polstermöbel die eher dazu gedacht sind nur spiessig dazusitzen. Damit werden wir aber genug Platz haben es uns gemütlich zu machen. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass ein Gast darauf auch eine erholsame Nacht haben kann.


Erst tendierte ich zu Kunstleder, da dies leicht zu reinigen ist und edel aussieht. Irgendwie schmiegt sich dieses Material aber nicht richtig an und ist immer so kalt. Wenn's aber heiss ist, bleibt man dran kleben. Wir haben uns dann doch für Stoff entschieden. Jetzt müssen wir zwei Tollpatsche einfach vorsichtig sein und das neue Stück mit Kuscheldecken abdecken, wenn wir beispielsweise darauf essen.

Letztendlich hat es diese Couch auch wegen dem Design zu uns nach Hause geschafft. Ich liebe weiss einfach und diese vielen, grauen Kissen sind momentan meeega in. Vielleicht hole ich mir noch welche mit Glitzer bei Primark. Gefällt es euch?

Wir brauchen auch haufenweise Stauraum. Darum habe ich mir überlegt in unserem grosszügigen Eingangsbereich einen Schrank hinzustellen. Kleine Garderoben oder Kommoden bieten einfach zu wenig Platz.


Schuhe und Jacken werden einfach im Kasten namens Homburg verstaut und auch Krimskrams findet in den Schubladen seinen Platz. Hoffentlich hat Unordnung somit keine Chance.

Wisst ihr, was mir aufgefallen ist? Wenn Möbelhäuser mit guten Preisen locken, dann lohnt es sich nochmals genauer hinzuschauen. Meistens bekommt man für kleines Geld nur einen grossen Hohlraum mit höchstens einer Kleiderstange, statt einen praktischen Schrank. Klar gibt es viele Kleidungsstücke, die man am besten aufhängt, doch viele Fächer eignen sich besser um möglichst viel ordentlich zu versorgen.


Darum haben Lucas und ich vor selbst Tablare mit so Stiften zu montieren. Wünscht uns Glück. :-) Hat jemand vielleicht schon Erfahrungen damit gemacht?

Wie ihr vielleicht gemerkt habt, kommen mir nur weisse Schränke ins Haus. :-) Meine Lieblingsfarbe, hihi. Auch viele Spiegel waren uns wichtig.


Man soll nirgends so gut schlafen wie auf Boxspringbetten. Wir haben uns für dieses simple mit schwarzem Kunstleder entschieden. Habt ihr ein normales oder ein Boxspringbett?

Habt ihr vielleicht noch Tipps für uns? Wie haltet ihr Ordnung? Was ist euch bei einem Sofa wichtig?

Vanessa

Kommentare:

  1. Wir zwei Tollpatsche haha :D jetzt bin ich immer aufgeregter wenn ich deinen Blog lese ❤❤💑

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zu Lucas' Job!!! Wie toll für euch, dass ihr endlich zusammen wohnen könnt!!!

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich rießig, dass alles so toll klappt bei euch 🤗 Die Möbelstücke sehen richtig schick aus und passen zu dir :) ❤️

    AntwortenLöschen
  4. Da habt ihr euch sehr schöne Möbel ausgesucht :)
    Unsere Couch sieht eurer recht ähnlich, nur dass unsere komplett in dunkelgrau ist :) Aber die ist ultrabequem :)

    Wir haben auch ein Boxspringbett und es ist einfach super, man kann so gut darauf schlafen :) Würde mir kein anderes mehr holen wollen :D

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  5. Erstmal herzlichen Glückwunsch zum neuen Job, Lucas! :) Mir gefällt alles ausgesprochen gut! Stehe auch total auf weiße Möbel, habe z.B. einen ähnlichen Schrank :) Aich das Sofa sieht unheimlich toll aus! Würde ich mir ein neues Bett kaufen müssen, würde ich wohl auch zu einem Boxspringbett tendieren, bin mit meinem jetzigen aber noch zufrieden :)

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank =) Ohja ich mag Essence auch super gerne, vor allem haben die sich mittlerweile echt gemausert.

    Ein sehr interessanter Post =) Nochmal Glückwunsch, dass es so schnell geklappt hat.
    Mir wären die Möbel alle ein wenig zu hell, mag Weiß jetzt nicht so gerne, außer meinen Couchtisch und meinen Schminktisch is bei mir nichts Weiß :D Ich bin mehr der Fan von hellen Holztönen und dazu dann Weiß oder Grau =) Das Bett wäre aber auch was für mich, ich liebe mein Boxspringbett, niemals wieder was anderes <3 :D

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag auch grau und weiss super gerne. Meine ganze Wohnung ist so eingerichtet und dazu viele Pflanzen. Auf Spiegel im Schlafzimmer verzichte ich, da diese den Schlaf stören.

    AntwortenLöschen
  8. Nice items, like them.
    Have a nice day darling! ♥
    Visit: My blog ♥ Malefica!

    AntwortenLöschen
  9. Wow, herzlichen Glückwunsch!! Das Sofa finde ich sehr sehr schön. Ich schlafe auch auf einem Boxspringbett und finde es super!

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schöne Inneneinrichtung. Genau mein Geschmack.

    Meine Wohnung ist auch eher weiß mit grauen Akzenten und zum Glück ist sie rechtzeitig fertig geworden. Hoffentlich ist das Bett groß genug für euch zwei, den ich alleine musste mir ein Dopplebett besorgen, da ich soviel Platz brauche. =D

    LG Eva.

    AntwortenLöschen
  11. Sieht alles super aus, mir gefallen insbesondere euer Bett und das Sofa natürlich! Bin total gespannt auf eure gemeinsame Wohnung - wird sicher super - auch wenn man leider zu zweit einige Kompromisse machen muss - aber sowas gehört zum Zusammenleben dazu ♥️ Stefan und ich fahren nachher zum Ikea und schauen mal nach Möbeln für unsere Veränderung dieses Jahr ;-)

    Lucas - alles gute zum neuen Job! Ist es dieser in der Nähe der Wohnung geworden oder ein anderer?

    Liebst Maren ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist natürlich herzlich eingeladen in der neuen Wohnung und freue mich dich bald wieder zu sehen.

      Also ich finde, das Zusammenleben vereinfacht vieles. Man kann die Arbeit und die Kosten aufteilen und wenn beide was dazuzahlen kann man sich einiges mehr an Platz und Komfort gönnen als alleine. Ich freue mich auf jeden Fall riesig, vor allem auf ihn und seine Gesellschaft.

      Ohh ja bei euch ändert sich auch so vieles und ich freue mich soo sehr für euch! Bin auch so gespannt.

      Vielen Dank für deine Glückwünsche. Leider hat's bei der Stelle, die er zu Fuss erreichen könnte nicht geklappt, dafür mit einer anderen in Zürich.

      <3

      Löschen
  12. Das freut mich riesig, vor allem dass es so schnell geklappt hat. Wird bestimmt total aufregend wenn er in der Schweiz anfängt zu arbeiten. Braucht er eigentlich eine Aufenthaltsgenehmigung?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Süsse das du dich für uns freust ♥️ Er braucht keine Aufenthaltsgenehmigung. Wie läufts bei deiner Schwester und ihrem Freund? Darf sie wieder nach Österreich? Denke oft an euch. ♥️

      Löschen
  13. Die schauen ja toll aus =) so eine ähnliche Couch habe ich auch und liebe sie.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  14. Es freut mich sehr, dass alles so gut klappt. ❤️

    AntwortenLöschen
  15. Wir haben auch hauptsächlich weiße Möbel 😂 das zieht sich durch alle Räume. Aber wenn man die Wand anders streicht oder tapeziert wirkt es doch etwas farblich

    AntwortenLöschen

Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist möglich.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...