Freitag, 23. März 2018

Schwanger?

Hallo meine Süssen

Kinderkriegen liegt gerade schwer im Trend und so hat man derzeit manchmal echt das Gefühl, man ist die einzige die gerade nicht in Erwartung ist oder frisch entbunden hat.

Wenn eine Frau auf Social Media ankündigt, gute News zu verkünden zu haben, dann sind sich die Follower einig: Sie ist schwanger!


Klar, einem Kind das Leben zu schenken ist wunderschön und gehört ganz klar zu meinen Lebenszielen. Aber ist das einzige was man im Leben erreichen kann eine befruchtete Eizelle? Gibt es sonst keine Erfolgserlebnisse oder erfreuliche Dinge?

Auch bei mir wurde über eine Schwangerschaft spekuliert. Jetzt will ich aber Licht ins Dunkeln bringen und euch aufklären, warum ich mich zurückgezogen habe. Wir haben die Zeit im Internet einfach anders genutzt.

Lucas und ich haben beide eine neue Stelle!

Wer meine bisherigen Posts aufmerksam gelesen hat, konnte zwei Wünsche klar rauslesen: reduzieren und Weiterbildung. Diesen Traum werde ich mir jetzt erfüllen! Ich habe was Passendes gefunden, wo mir die Tätigkeit zusagt und ich meine Sprachkenntnisse einsetzen kann.

Auch Lucas hat was Neues gefunden, denn sein Einstieg in der Schweiz war definitiv nicht das Richtige für ihn.


Dann noch was Erfreuliches: Als ich begann abends meine Blogposts online zu stellen waren einige verwirrt vom neuen Rhythmus und die Aufrufe sanken extrem. Kommunikation ist alles und zum Glück ist jetzt alles wieder gut. Danke für eure Treue! ❤️

Welches ist euer nächstes Ziel? Familie, Karriere oder einfach einen schönen Sommerurlaub?

Vanessa

Kommentare:

  1. Glückwunsch zu euren neuen Stellen 😊❤️

    AntwortenLöschen
  2. Haha Süße ich musste grade voll grinsen :-D Also ich finde nicht dass Kinder kriegen im Trend liegt, dann würde ja wirklich jeder zweite ein Kind kriegen, nur weil es andere tun :-D Viele brauchen ja wirklich einige Zeit um schwanger zu werden wie ich auch. Manchmal kriegen dann ein paar andere Leute noch mit einem das Kind. Kinder kann man auch nicht planen. Ein Baby ist auch eine Lebensaufgabe, für den kleinen Menschen muss man sein ganzes Leben lang sorgen.
    Es gibt auch wirklich andere gute News zu verkünden, als eine Schwangerschaft. Klar es ist was wunderschönes, aber eine neue Stelle finde ich unglaublich toll. Es freut mich riesig für euch beide <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Glückwunsch zur neuen Stelle <3

      Löschen
    2. Danke meine Süsse ❤️ Du hast es verstanden worum es beim Kinderkriegen geht und bist eine gute Mutter ❤️

      Löschen
    3. Gerne meine Süße <3
      Vielen Dank <3 Ja ein Kind ist ja nicht wie ein Gegenstand, den man später wieder abgeben kann. Wie manch andere Trend Teile. Finde ich nämlich schade, wenn viele dann nur Kinder kriegen wegen einem "Trend".

      Löschen
    4. Leider kommt mir das auf Social Media bisschen so vor, als würden gewisse Paare sofort Kinder kriegen für Aufmerksamkeit. Viele Accounts sind dadurch sehr gewachsen.

      Der Trend in meinem privaten Umfeld liegt wohl an dem Alter. 😊 Viele fühlen sich bereit dazu und ich freue mich riesig für sie. ❤️

      Löschen
    5. Ich weiß leider was du meinst. Finde das sehr schade, wenn Kinder benutzt werden, nur dass die Eltern mehr Aufmerksamkeit bekommen.

      Löschen
  3. "Ist das einzige was man im Leben erreichen kann eine befruchtete Eizelle"-finde ich sehr ungünstig ausgedrückt...Selbst wenn eine Frau ihre Lebensaufgabe und Erfüllung mit ihrem Kind hat ist doch daran nichts auszusetzen wenn sie ihren Job toll macht als Mama? Deshalb ist das "nur" etwas ungünstig gewählt denn dazu gehört letztendlich ja einen kleinen Menschen gross zu ziehen und das kann zugleich die schwierigste aber tollste anstrengendste Arbeit von allen sein...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich einer Meinung. Ein Kind gross zu ziehen ist eine Aufgabe fürs Leben - wahrscheinlich einer der schwierigsten. Und wenn man alles dafür vieles aufgibt und sich trotzdem erfüllt fühlt umso schöner.

      Aber jedes Mal wenn ich oder jemand gute News ankündigt dann denken alle an eine SS. Ist das das einzig wahre?

      Viele in der Öffentlichkeit nutzen die Aufmerksamkeit auch aus und verdrängen, wie du auch gesagt hast, das man letztendlich einen kleinen Menschen grosszuziehen hat und das kann zugleich due schwierigste aber tollste anstrengendste Arbeit von allen sein...

      Löschen
  4. Hey Maus,
    Ich werde auch immer komisch angeschaut wenn ich sage, dass mein Sohn nie ein Geschwisterkind sein wird.
    Mein Leben, meine Entscheidung.

    Glückwunsch zu euren Jobs. ❤
    Freut mich für euch.
    Meine Aufrufe sinken im Moment eher wieder.

    LG Mella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Leben, deine Entscheidung und du bist eine tolle Mama ❤️ Dankeschön 😊 hab dich lieb

      Löschen
  5. Glückwunsch zu euren neuen Jobs. Ich hab momentan auch echt das Gefühl das so viele Bloggermädels schwanger sind wie schon lange nicht mehr.

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch zu euren neuen Jobs :) ♥

    AntwortenLöschen
  7. Meine Ziele nach den Kindern nun, sind definitiv UUUUURLAUB :D hoffentlich sehr bald :P
    und danach wieder erfolgreich im Job zu sein und eine Stelle zu haben mit Leuten die man auch tatsächlich jeden Tag ertragen kann und einem Chef der einen wertschätzt :)

    AntwortenLöschen
  8. Dann mal herzlichen Glückwunsch euch beiden! :) Ich habe keine großartigen Ziele, da ist es doch eher 'nur' der Sommerurlaub :D Um mich herum sind sie irgendwie auch alle schwanger und fragen auch bei mir schon nach, wann ich denn mal gedenke Mutter zu werden...

    AntwortenLöschen
  9. Hahaha ich musste so lachen :D Ich muss sagen, das Kinderkriegen hat bei mir auch echt noch Zeit ;) Herzlichen Glückwunsch euch!

    Alles Liebe www.bohemianloverbabe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Great post, so nice and interesting! Like it!
    Have a nice weekend! ♥

    Malefica

    AntwortenLöschen
  11. Oh das sind ja tolle Neuigkeiten! ❤-lichen Glückwunsch an euch zwei, freue mich total für euch :) viel Glück euch zwei bei der neuen Stelle :)

    AntwortenLöschen
  12. Herzlichen Glückwunsch zum neuen Job. Ich habe es mir irgendwie schon gedacht wegen dem abends posten. Ja, ich finde das mit dem ganzen Schwangerschaftsthema auch etwas nervig. In dem Alter gibt es oft ja leider kein anderes Thema mehr, als ob es nur noch darum geht. Bei mir ist das auch gar nicht auf dem Plan momentan und ich habe beruflich und auch privat in der Beziehung ganz andere Pläne. Das können viele in meinem Umkreis leider gar nicht verstehen, ja Kinder kriegen liegt voll im trend, aber nur deswege ein Kind zu bekommen kann es ja nicht sein, denn es ist eine lebenslange Entscheidung die auch viel von einem abverlangt, nicht nur finanziell. Das muss man sich schon gut überlegen. Was genau machst Du denn für eine Weiterbildung mit Deinen Sprachkenntnissen?

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Vanessa

    Ich freue mich sehr für Euch und wünsche Euch viel Erfolg und Glück!

    Ich gebe Dir in allen Punkten so recht!

    Habt ein schönes Wochenende!

    xoxo
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  14. Hahahaha das war schon kurz gemein mit den hashtags 😅 aber wenn man genau liest sieht mans ja
    Dachte mir schon sowas weil du schon vor einer Weile geschrieben hast dass du mit deinem Job nicht 100% glücklich bist
    Aber #mommytobe war schon kurz verwirrend

    Jedenfalls: herzlichen Glückwunsch zur neuen Stelle euch beiden, super dass es gleich bei euch beiden geklappt hat

    Meine nächsten Ziele sind erstmal mich auf den Sport zu konzentrieren, da diese Saison Gas geben, als Make-up Artisten Fuß fassen & was Urlaub angeht kommen im Sommer ganz viele wettkampfreisen und im Herbst hoffentlich noch ein Trainingslager

    Hab einen tollen Sonntag 😘 bin heute Vormittag 20std Reise (!!!) weil der Flug so viel Verspätung hatte nachhause gekommen und ruh mich jetzt erstmal aus
    Ich schreib dir nochmal privat sobald ich mich etwas erholt habe <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahahaha ja #mommytobe weil ich auf jeden Fall mal Mommy werden will hahahaha... du hast echt tolle, vielseitige Ziele. Du schaffst das 💪🏼 Und freut mich bist du gut heimgekommen ❤️

      Löschen
  15. Ich kann meinen Kommentar aus insta wo ich dir grad geantwortet hab leider nicht hier reinkopieren -.- aber ich möchte auch in ein par Jahren Mama werden, aber das hat erstmal noch Zeit

    ich finde auch dass es zu den schönsten Dingen der Welt gehört aber es ist eben nicht das einzige Lebensziel, es gibt soo viele tolle Ziele die man erreichen kann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du so gut geschrieben ❤️

      Löschen
    2. Weisst du was mir aufgefallen ist? Da gibt es den einen Prototyp Frau in der Öffentlichkeit: Sie versucht mit einem fragwürdigen, nein schon fast fahrlässigen Lebensstil Aufmerksamkeit zu bekommen. Dafür wird sie verspottet und gehatet. Dann wird sie schwanger... Plötzlich schreiben ihr alle Hater: Ich finde dich so sympathisch seit dem du schwanger bist bla bla bla... Alle Skandale sind plötzlich vergessen und alle sehen sie als Supermama. Die Anzahl Follower explodiert plötzlich nur wegen der SS. Dann kommen alle Nachahmerinnen. Das ist schade, denn ein Kind ist eine Lebensaufgabe, auf die man sich von Herzen freuen sollte und kein Karrierebooster.

      Ich freue mich aber natürlich mit jeder Frau mit, die ein Kind erwartet. Ist ja auch mega spannend mitzuverfolgen und wirklich im Trend. Darum wird wahrscheinlich momentan auch jede Bloggerin und Person des öffentlichen Lebens so oft aus heiterem Himmel gefragt ob sie schwanger ist. Darum auch mein Blogpost...

      Löschen
  16. Da ist man das Wochenende auf ner Weiterbildung, schaut endlich heute wieder hier rein und sieht solche tollen Nachrichten!
    Ich freue mich für dich und Lucas, dass ihr beide etwas Neues gefunden habt. Hatte schon vor einiger Zeit das Gefühl, dass du beruflich nicht zufrieden bist und du sagtest ja, dass du etwas ändern möchtest :)

    Hoffe für euch beide, dass euch der Job glücklich macht :) Inwiefern kannst du denn deine Sprachkenntnisse da einsetzen? Italienisch oder eine andere Sprache?

    PS: Kinder kommen, wann man es für Richtig hält :D Mir geht z.B. momentan noch die Karriere vor...
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie toll! Was für eine Weiterbildung war das? Und Dankeschön 😘

      Ich kann da alle meine Sprachen einsetzen. Zürich ist sehr multi-kulti. Ich kann Italienisch und verstehe dadurch so gut wie alle lateinischen Sprachen. English und Französisch kann ich auch fliessend und verstehen noch bisschen andere Sprachen, eben, weil man hier mit verschiedenen Kulturen aufwächst und ich mich für Sprachen interessiere.

      Was hast du beruflich vor? ❤️

      Löschen
    2. Ich leite nun seit Anfang März eine Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung, da sind diverse Weiterbildungen von Zeit zu Zeit nötig. Es war dieses Wochenende eine Peer-Counseling Weiterbildung :)

      Du kannst aber viele Sprachen :D Freut mich, dass du deine Kenntnisse und dein Interesse an Sprachen dann nun einsetzen kannst! Und ich hoffe, dass dir/euch die neuen Jobs Spaß machen :)

      LG
      Tanja

      Löschen
    3. Stimmt du hast ja von deinem spannenden Job erzählt. Kannst richtig stolz auf dich sein. :) Dankeschön. Ich wünsche dir auch viel Spass 😘

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...