Dienstag, 12. November 2019

Shellac bei Ladylicious Zürich

Hallo meine Süssen

Ihr kennt mein Dilemma, seitdem ich mir die Gelnägel habe entfernen lassen... Mehrmals habe ich euch darüber berichtet. Jetzt wurde es endlich Zeit für professionelle Hilfe. Die bekam ich auch bei Ladylicious *klick* in Zürich.


Meine Erwartungen wurden sogar übertroffen. Allein die Stimmung ist einmalig. Ladylicious ist eigentlich ein Partylabel und der Beautysalon ist ein zweites Standbein.

Ein Grund, weshalb ich mich gegen die Gelnägel entschieden habe, war das stundenlange rumsitzen in irgendwelchen Studios, die mir die ganze Kraft geraubt haben. Anschliessend fühlte ich mich immer träge und hatte Rückenschmerzen.

Das ist bei Ladylicious definitiv anders. Die hübsche Kosmetikerin, die mir die Manicure gemacht hat, hiess Lady. Welch Zufall! Sie ist nicht die Inhaberin und ihr Name hat nichts mit dem vom Brand zu tun. Aber sie ist seit fünf Jahren zufrieden angestellt und das hat sie auch ausgestrahlt.

So kaputt sahen meine Nägel davor aus:


Sie waren brüchig, Schichten lösten sich, sie waren unterschiedlich lang und selbst mein geliebter, neuer Nagellack *klick* konnte das Übel nicht überdecken.

Nachdem meine Nägel gefeilt wurden, sahen sie schon um einiges besser aus:


Bisschen Gel wurde mir für die Stabilität draufgelassen.

Lady hat mit dann einen Shellac von CND empfohlen. Nachdem man den einige Minuten in Aceton hat einwirken lassen, löse er sich wie Butter. Voller Euphorie hat sie mir verschiedene Töne gezeigt und mich beraten. Obwohl ich einige Patzer auf den Weg zur UV-Lampe gemacht habe, war sie stets geduldig und gut gelaunt. Sie lebt die Philosophie förmlich.


Man wird auch mit Snacks und Getränken richtig verwöhnt...

Sie hat schnell, aber perfektionistisch gearbeitet und hat mich mit dem Ergebnis beeindruckt:


Shellac fühlt sich soo gut an! Sie hat meine Hände mit einer Creme, auch von CND, eingecremt und sie haben, trotz mehrmaligem Waschen, bis spät abends danach geduftet. Auch blieben sie bis dahin geschmeidig, was bei mir eine Seltenheit ist.

Edita, die Gründerin des Studios, hat mir erzählt, dass sie ihrem Konzept treu bleiben. Sie haben ein grosses Angebot an Behandlungen, setzen aber zum Beispiel keine Spritzen, wie es zurzeit so viele Kosmetikinstitute tun. Das fand ich sehr sympathisch, da es mich an mich und meinen Blog erinnert hat. Ich habe damit begonnen, als es in der Schweiz noch niemand kannte und ich ziehe es bis heute durch, obwohl ich es mir mit Instagram so viel einfacher hätte machen können.

Ihr wisst, ich habe nichts gegen Unterspritzungen mit Hyaluron. Damit wollte ich einfach sagen, wie wichtig es ist, sich auf sein Kerngeschäft zu konzentrieren.

Deswegen bieten sie auch keine Gelnägel an. Lady hat mir erklärt, dass man guten Shellac, wie schon erwähnt, auch ohne Feilen wegbekommt, was ein grosser Vorteil gegenüber Gel oder Acryl. Wenn man eine Mischung aus Nagellack und UV-Gel namens Shellac auf den Markt bringt, wo ist dann die Innovation, wenn man trotzdem ewig alles maschinell abfeilen muss? Auch da merkt man, Ladylicious bietet nur an, was sie wirklich überzeugt.

Wenn ihr aus Zürich oder Umgebung seid, dann schaut mal bei diesem Walk-in-Studio in der Nähe des Hauptbahnhofs vorbei. Ihr könnt auch kurzfristig Termine ausmachen. Dann müsst ihr, nicht wie bei anderen Walk-in-Konzepten, vor Ort warten. Wie lange ich schon in Nagelstudios oder bei Frisören ganze Nachmittage verschwendet habe... Zum Glück ist das dort nicht so.

Ihr merkt, ich bin einfach rundum begeistert von Ladylicious.

Wollt ihr wieder öfters ausführliche Berichte über Beautybehandlungen lesen?

Vanessa

Montag, 11. November 2019

Halloween 2019

Hallo meine Schönen

Am 31. Oktober waren Nathi, ihr Freund, Suad, Soraya und ich on Tour. Für Soraya war es das erste Halloween und sie konnte fleissig Süssigkeiten sammeln. Suad und Nathi *klick* kennen sich übrigens aus der Grundschule, haben sich aber auch aus den Augen verloren.



Es war einfach ein sooo toller, unvergesslicher Abend. Wir freuen uns auf das nächste Jahr!



Mein Mann blieb zu Hause und konnte die sturmfreie Wohnung geniessen. :)



Soll ich euch mehr zu meinem Halloween-Make-up erzählen? Wollt ihr noch mehr Halloween-Fotos sehen?

Vanessa

Sonntag, 10. November 2019

Zugersee

Hallo meine Süssen

Ich habe völlig vergessen euch von einem wunderschönen Herbstnachmittag am Zugersee zu erzählen. Mein Mann und ich waren mit Nathi und ihrem Freund spazieren. Dabei sind diese Fotos entstanden:




Wart ihr schon mal in Zug?

Vanessa

Samstag, 9. November 2019

New-in November 2019

Hallo meine Hübschen

Weder ich, noch mein Mann haben einen grünen Daumen. Da ist eine „Männerpflanze“ perfekt. Wir haben sie umgetopft und kümmern uns so gut es geht um sie. ;)


Passend zur Jahreszeit habe ich uns noch Duftkerzen gekauft...


... und Brausetabletten.


Mögt ihr Pflanzen und Kerzen?

Vanessa

Freitag, 8. November 2019

Feiern mit Sanja & Suad 2019

Hallo meine Süssen

Am Samstag waren Sanja, Suad und ich nach langer Zeit mal wieder feiern.


Es war schön, waren wir mal wieder alle zusammen.



Zufälligerweise habe ich Alexandras *klick* kleine Cousine getroffen. Könnt ihr euch noch an sie erinnern? Wir waren zusammen in einem Freizeitpark *klick*.


Soll ich euch verraten woher das Kleid ist? Wann wart ihr das letzte Mal feiern?

Vanessa

Donnerstag, 7. November 2019

Beauty Haul November 2019

Hallo meine Hübschen

Das Coco Loco Shampoo habe ich letztes Jahr zum Testen zugeschickt bekommen. Es duftet einzigartig gut, pflegt das Haar und hält es etwas länger frisch, als wenn ich es mit meinem geliebten Fresh it up! von Schauma wasche. Also habe ich es mir nachgekauft, auch wenn es mit 9.90 Franken nicht gerade günstig für ein Supermarkt- oder Drogerieprodukt ist.


Dann habe ich mir von Make-up Factory den Lip Color in der Farbe 126 Cocoa Red gekauft. Ich liebe solche Rotbraun-Nudetöne und er ist so schön pflegend und cremig. Vom Finish her ist er bisschen shiny. Nachdem mein geliebter Cool Brown! von Catrice aus dem Sortiment genommen wurde, habe ich lange nach einem Nachfolger gesucht. Mit 20.90 Franken ist er aber leider sehr teuer.


Welche Produkte, die etwas mehr kosten, nicht mega gehypt werden aber trotzdem sehr gut sind, könnt ihr empfehlen? Gönnt ihr euch auch mal was?

Vanessa

Mittwoch, 6. November 2019

Make-up Tutorial

Hallo meine Schönheiten

Ihr habt euch auch mal ein professionelles Make-up gewünscht und hier kommt es.


Ich liebe diesen Look einfach! *_* Als ich heimgekommen bin, bemerkte Lucas sofort, dass ich anders als sonst aussehe. Ihn erinnerte dieses Make-up an das Brautstyling. :)


So sah ich übrigens davor, ungeschminkt aus:


Mehr Informationen zu diesem Look erhält ihr von Nathi *klick*. Bei mir auf Instagram könnt ihr euch das Video dazu ansehen: *klick*.

Soll ich euch öfters zeigen, wie sie mich schminkt?

Vanessa

Dienstag, 5. November 2019

Autumn Look

Hallo meine Süssen

Früher habt ihr Make-up Looks geliebt, aber ich habe ewig keinen mehr gepostet. Wird also Zeit. :)


Eigentlich trage ich so gut wie nie Lidschatten. Vielleicht komme ich noch auf zwei Mal im Jahr.


Ausnahmsweise habe ich meine Augenlider geschminkt. Dazu habe ich aber keinen Eyeshadow verwendet, sondern Bronzer, Konturpuder und Highlighter.


Wie gefällt euch das Ergebnis? Würdet ihr euch über professionelle Make-up Looks freuen?

Vanessa 

Montag, 4. November 2019

DM-Haul November 2019

Hallo meine Süssen

Meine Drogerieeinkäufe werden immer langweiliger. Ich kaufe immer mehr oder weniger das Gleiche... Wenigstens könnt ihr davon ausgehen, dass diese Produkte auch wirklich empfehlenswert sind.



Momentan bin ich total auf dem Brausetabletten-Trip. Durch meine Freundin Nathi durfte ich auch die mega gehypten Waterdrops testen, aber ich ziehe die von DM geschmacklich vor.




Was könnt ihr mir empfehlen?

Vanessa

Sonntag, 3. November 2019

iPhone 11

Hallo meine Süssen

Nach über drei Jahren hat mein iPhone 7 nicht mehr richtig funktioniert. Telefonieren ging unter anderem nicht mehr.


Gestern habe ich mir das iPhone 11 gekauft. Jetzt kann ich noch bessere Fotos für den Blog machen.

Welches Handy habt ihr?

Vanessa

Freitag, 1. November 2019

Unsere Hochzeitfeier

Hallo meine Schönheiten

Endlich komme ich dazu euch von unserer Hochzeitsfeier vom 6. September zu erzählen.

Um 6.30 Uhr bin ich im Hotel verwacht. Gegen der Tradition haben Lucas und ich die Nacht dort zusammen verbracht. Streng genommen waren wir ja schon seit dem 23. August 2019 verheiratet.

Nach bisschen kuscheln bin ich alleine Kaffee trinken gegangen. Dann war ich eine Stunde Inliner fahren. Das tat echt soo gut gegen die Aufregung!

Zum Frühstück gab‘s dann lecker Rührei, Paprika und viel Brot. Zu diesem Zeitpunkt war ich noch vollkommen gelassen, denn alles lief nach Plan.

Nach dem Duschen fuhr mich Lucas zum Styling. Geplant wurden dafür mit Puffer drei Stunden. Gedauert hat es schlussendlich über vier Stunden! Meine anfängliche Gelassenheit war dahin und ich habe mich total schlapp und gleichzeitig gestresst gefühlt.


Sie haben sich richtig Mühe für meine Frisur und das Make-up gegeben und es wurde alles perfekt. Aber die Einhaltung des Zeitplans gehört für mich zur Professionalität dazu...

Lucas hat mich abgeholt und wir sind zum Schloss gefahren. Wegen des Verzugs waren wir total angespannt. Die Fotografin ist aber ein echter Profi und hat das Beste aus uns rausgeholt. Das Ergebnis werde ich euch nach und nach zeigen, da wir noch auf die meisten Fotos warten. Ein Bisschen durftet ihr ja schon sehen. :)


Dann ging es in den Saal zu den Gästen, die schon ungeduldig auf uns gewartet haben. Lucas grosser Wunsch war es, vor den Gästen mir den Schleier vom Gesicht zu nehmen. Leider haben wir vor lauter Stress vergessen mich zu verschleiern...

Trotzdem war der Moment als wir reingekommen sind richtig besonders. Dieses Gefühl ist wirklich einzigartig. Alle strahlen einem an und man ist soo in Trance, dass man die Angehörige erst nach und nach erkennt.

Lucas hat dann eine berührende Rede gehalten und wir haben den Sektempfang eröffnet. Übrigens habe ich an diesem Tag keinen Tropfen Alkohol getrunken. Ich trinke generell nicht und diesen Tag wollte ich bei vollem Bewusstsein erleben. Wobei, durch die ganze Aufregung fühlt man sich sowieso wie in einem Film.

Die Angespanntheit liess während der Feier aber nach. Es war einfach alles so schön, wie wir es uns vorgestellt haben, wenn sogar noch schöner.


Ich konnte dann die ganze Hochzeit geniessen und habe dann bis zum Schluss durchgetanzt, als würde ich mit Duracell laufen. ;) Keine Ahnung woher ich diese Energie genommen habe, dieses Gefühl war einfach einzigartig.

Alles war soo schnell vorbei und um halb vier Uhr konnte ich mich endlich schlafen legen, nachdem ich mich vom Kleid, der Krone und dem eingenähten Schleier befreit hatte.

Soll ich auf jeden Programmpunkt unserer Feier näher eingehen und euch die professionellen Fotos zeigen?

Vanessa 







Donnerstag, 31. Oktober 2019

Herbstspaziergang

Hallo meine Süssen

Erstmal allen happy Halloween! Was sind heute eure Pläne?


Mit diesem Blogpost möchte ich einigen anderen Bloggerinnen mal wieder danke sagen und sie verlinken. Ich finde den Zusammenhalt in unserer Blogger-Community einfach soo schön!  So eine gegenseitige Verlinkung ist so wertvoll, denn gerade im Herbst oder Winter sucht man vermehrt nach gutem Lesestoff.


In diesem Beitrag geht es um einen wunderschönen Herbstspaziergang mit meiner Freundin Nathi und ihrer Hündin Hope. Aber eben, Ziel ist es, dass ihr andere Blogs entdeckt, deswegen lasse ich sie von unserem Nachmittag erzählen: *klick*.


Auch folgende Mädels haben was zum Thema Herbst verfasst:



  • Jaqueline vom Blog Schneeglöckchen
  • Ela vom Blog Kosmetiksammlerin
  • Melanie von Gedankenchaos


  • Schaut vorbei und viel Spass beim Lesen!

    Was liebt ihr am Herbst?

    Vanessa

    Mittwoch, 30. Oktober 2019

    Adidas

    Hallo meine Süssen

    Letzte Woche habe ich euch meine neue Leggins *klick* gezeigt, da ist mir in den Sinn gekommen, dass ich euch noch gar kein Tragebild von meinem Adidas Pullover gezeigt habe. Ihr habt euch das ja gewünscht...



    Diesen Blogpost halte ich etwas kürzer, da ich für Freitag den langersehnten Bericht über unsere Hochzeitsfeier geplant habe.

    Wäre dieser Pulli was für euch?

    Vanessa

    Dienstag, 29. Oktober 2019

    Essie Pearly White

    Hallo meine Süssen

    Nach Jahren habe ich mir mal wieder einen neuen Nagellack gekauft.


    Ihr wisst ja, ich liebe weiss, wollte aber nicht immer das Gleiche tragen. Also habe ich mich für Perlmutt entschieden.

    Auf den Nägeln wirkt er aber eher wir Metallic. Deswegen habe ich euch auch gerade ein Tragebild gemacht:


    Richtig schön, ich liebe ihn. *_*

    Wäre diese Farbe etwas für euch? 

    Vanessa

    Montag, 28. Oktober 2019

    Natürlich dünne Gelnägel

    Hallo meine Süssen

    Eine Woche nachdem mir Nathi *klick* die Acrylnägel entfernt hat, machte sie mir noch zwei dünne Schichten weisses Gel auf die Nägel.


    Ich liebe weisse Nägel einfach und Lucas gefällts auch. :)


    Dann waren wir aber beim Bowling mit meiner Schwester. Schon davor sind mir die Nägel abgesplittert. Dieser schöne Abend hatte ihnen noch den Rest gegeben. So ist es nun mal, wenn man sich Gel- oder Acrylnägel entfernt...

    Das weisse Gel habe ich in Aceton eingeweicht und abgefeilt. Ab jetzt trage ich eine Zeit lang nur noch Nagelhärter und Nagellack. Ich habe mir übrigens nach Jahren mal wieder einen neuen, besonderen gegönnt. Den zeige ich euch auch bald.

    Kennt ihr dieses Dilemma mit künstlichen Nägeln? Wie trägt ihr eure?

    Vanessa 

    Freitag, 25. Oktober 2019

    Wedding Friday #3

    Hallo meine Süssen

    Auch dieses Foto ist komplett unbearbeitetet...


    ...und strahlt soo viel Liebe aus. *_*

    Vanessa

    Donnerstag, 24. Oktober 2019

    LUSH Event 2019

    Hallo meine Süssen

    Nach Jahren habe ich es zeitlich endlich wieder zu einem Blogger Event von LUSH geschafft. Es war ein soo toller Abend, so gut organisiert und grosszügig. Es war soo schön Schweizer Bloggerinnen, die ich schon lange nicht mehr gesehen habe, wiederzusehen und neue kennenzulernen. Der Austausch ist soo wertvoll.

    Die Veranstalterinnen hatten mal wieder tolle Innovationen für uns bereit und haben für eine gute Stimmung gesorgt.

    Zum Beispiel durften wir eine kleine Pflanze umtopfen:


    Zum Schluss durften wir uns vier Badebomben aussuchen. Ihr wisst ja, für mich gibt es keine besseren und sie sind alle soo pflegend. *_*


    The Lord of Misrule liebe ich und habe ich euch schon mal vorgestellt: *klick*. Obwohl sie grün ist, färbt sich das Wasser pink und dann weinrot.

    Ich liebe auch den Duft von Snow Fairy. Also habe ich mir gleich zwei Badekugeln mit diesem Duft mitgenommen:



    The World‘s smallest Disco hält echt was sie verspricht. Das Wasser färbt sich dunkelblau und oben schwimmen die bunten Konfettis. Sie duftet zitronisch frisch. *_*



    Dann wurde uns noch die Lush Labs App vorgestellt. Damit könnt ihr eine Badebombe im Laden scannen und bekommt alle Infos dazu. Eine tolle Sache!


    Danke für alles!

    Welche ist eure liebste Badekugel von LUSH?

    Vanessa

    LinkWithin

    Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...