Dienstag, 31. Dezember 2019

Burj Khalifa - At the top

Hallo meine Süssen

Von meiner Schwester und ihrem Verlobten haben wir zur Hochzeit ein ganz besonderes Geschenk erhalten, von dem ich euch heute ausführlich erzählen möchte.


Sie haben uns eine V.I.P. Führung durch das höchste Gebäude der Welt geschenkt.

Aus dem 148. Stockwerk durften wir dann die Aussicht geniessen.


Vielen Dank liebe Sabrina hast du diesen unvergesslichen Abend für uns organisiert. War echt eine gute Idee. Danke durften wir das Ganze als V.I.P. geniessen. Kann ich allen wirklich sehr empfehlen, sonst kommt man aus dem Gebäude kaum wieder raus und muss endlos lange anstehen.

Das war alles soo eindrücklich, ich kann es gar nicht in Worte fassen. Man muss es einfach erlebt haben.

Allgemein bin ich so dankbar eine so eindrückliche Reise erleben und mich im Winter ausgiebig sonnen zu dürfen.

Woher ich mein Kleid habe verrate ich euch hier: *klick*.

Ich wünsche euch heute Abend viel Spass und einen guten Start ins Jahr 2020!

Wie verbringt ihr Silvester? Welches war das höchste Gebäude, in dem ihr wart?

Vanessa 


Montag, 30. Dezember 2019

Pedicure für die Flitterwochen

Hallo meine Süssen

Könnt ihr euch noch an die exklusive Pedicure bei Ladylicious erinnern? Wenn nicht dann *klick*.

Jede Behandlung dort ist wirklich einzigartig und verdient einen extra Blogpost. Dieses Mal durfte ich hier Platz nehmen:


Ich habe wieder den besten Latte Macchiato bekommen und dann ging es los. Das war übrigens der Stand meiner Füsse, über fünf Wochen nach der letzten Fusspflege:


Der Shellac hat super gehalten, ich musste lediglich meine Nägel kürzen.

Ich wurde wieder von Lady behandelt, die mir auch schon die Nägel *klick* gemacht hat. Sie ist eine so tolle, aufgeschlossene, aber reflektierte Frau, mit der man sich so gut unterhalten kann.

Um den Shellac zu lösen, wird er mit Nagellackentferner mit Acetonanteil eingeweicht. Das sieht dann so aus:


Mehr zur Entfernung werde ich euch aber in einem anderen Blogpost erzählen. Wir wollen ja nicht den Rahmen sprengen.

Ich will nicht wieder soo extrem ins Detail wie beim letzten Blogpost über die Pedicure, aber irgendwie kann ich nicht anders.


Dieses Mal habe ich ein Fussbad mit echten, grossen Margeriten bekommen. Oder wie heissen diese Blumen?


Dann kam das Pitayapeeling, welches ich schon von der Fussreflexzonenmassage *klick* kannte.

Dieses Mal habe ich mich für einen roten Metallic Shellac entschieden. Eigentlich mag ich auf den Füssen lieber natürliche Töne, da sie meine Zehen etwas schmaler erscheinen lassen. Aber ich liebe dieses Rot!


Zum Schluss hat Lady die Masseurin Maria hergebeten. Sie kannte ich schon von der Fussreflexzonenmassage *klick*. Genau so eine Massage habe ich dann auch wieder bekommen. Herrlich! Diese Frau hat einfach Hände aus Gold! *_*

Mögt ihr lieber knallige oder natürliche Farben auf den Zehennägeln?

Vanessa

Sonntag, 29. Dezember 2019

Die ersten 24h in Dubai

Hallo meine Süssen

Es wird endlich mal Zeit, dass ich euch von unseren Flitterwochen erzähle.


Ehrlich gesagt hasse ich reisen! Ich hasse es stundenlang im Flieger oder sonst wo auszuharren. Wir sind morgens früh aus dem Haus und sind nachts in Dubai angekommen. Für bisschen Wärme im Winter lohnt es sich aber wirklich. Ihr kennt mich ja, ich bin eine richtige Sonnenanbeterin.


Auf diesem Foto sind wir endlich angekommen...

Nach einer sehr kurzen Nacht und wenig Schlaf, der durch die Reiseübelkeit unterbrochen wurde, bin ich morgens früh auf um zu trainieren. In Europa und auf meiner inneren Uhr wäre es erst fünf Uhr morgens gewesen, in Dubai war es aber schon acht.


Wenn man beim Fitnessraum die Treppe hochgeht, kommt man zur Dachterasse mit zwei Pools. Da haben wir nach dem Frühstück viel Zeit verbracht. Es tut so gut in der Sonne zu liegen.

Nach einer Siesta und dem Abendessen sind wir zur Dubai Mall. Was wir da erlebt haben ist kaum in Worte zu fassen und verdient einen eigenen Blogpost. Fortsetzung folgt auf jeden Fall.


Durch den Tag ist es hier übrigens angenehm warm mit so ca. 25 Grad. Abends ist es kühl und windig. Warum habe ich bloss meine Lederjacke zu Hause vergessen..?!

Styletechnisch sieht man hier wirklich alles. Damit meine ich wirklich, wirklich alles. Ich habe noch nie einen so vielfältigen Ort gesehen. Nicht mal als ich beispielsweise in New York war.

Wir lieben es hier einfach. *_*

Wollt ihr noch mehr über Dubai erfahren? Habt ihr Fragen?

Vanessa

Samstag, 28. Dezember 2019

Illuminarium Zürich

Hallo meine Süssen

Dieses Jahr raste einfach an mir vorbei und ich hatte nicht mal die Gelegenheit euch vom Illuminarium in Zürich zu erzählen.


Das erste Mal war ich mit Nathi dort *klick*. Dann mit meinem Mann und kurz vor Weihnachten mit Suad und Soraya.





Wart ihr schon mal dort?

Vanessa

Freitag, 27. Dezember 2019

Wedding Friday #8

Hey Beauties

Best friends for life...


Husband and Wife

Wollt ihr noch mehr Fotos sehen?

Vanessa

Donnerstag, 26. Dezember 2019

Weihnachtsgeschenke von Bloggerfreundinnen

Hallo meine Süssen

Auch zu Weihnachten wurde ich von Barbara überrascht. Sie denkt einfach immer an mich. Auch pünktlich auf meinen Geburtstag oder zur Hochzeit habe ich Post von ihr bekommen.

An einem tristen Feierabend in der Adventszeit hat sie mir echt den Tag gerettet, als mein Mann das in Geschenkpapier eingepackte Päckchen aus dem Briefkasten holte. Leider erhielt ich am Mittag eine schlechte Nachricht, aber das glitzernde Paket hat mir nach Stunden wieder ein lächeln ins Gesicht gezaubert. Es ist so schön, wenn jemand an einem denkt.

Eigentlich wollte ich bis Weihnachten warten, aber eines Abends habe ich es dann doch davor geöffnet.


Mit sowas Persönlichem hätte ich nicht gerechnet!

Dieses Necessaire kommt perfekt vor meinen Flitterwochen. Barbaras Mama hat es extra für mich genäht und hätte meinen Geschmack nicht besser treffen können. *_*

Ich liebe gold und rote Lippen.



Auch andere Bloggerfreundinnen haben mir nach der Arbeit ein lächeln ins Gesicht gezaubert.

Diese Karte habe ich von Sara...



...und diese von Mella.



Vielen Dank habt ihr an mich gedacht und mich so glücklich gemacht. Durch meinen Blog habe ich einfach so tolle Menschen kennengelernt!

Wer hat euch zu Weihnachten überrascht?

Vanessa 

Mittwoch, 25. Dezember 2019

Weihnachten in Abu Dhabi

Hallo meine Süssen

Heute fliegen mein Mann und ich nach Abu Dhabi in die langersehnten Flitterwochen.


Natürlich mit dem Flugzeug und nicht mit dem Schlitten des Weihnachtsmannes. :-D

Was sind eure Pläne heute?

Vanessa

Dienstag, 24. Dezember 2019

Frohe Weihnachten 2019!

Hallo meine Süssen

Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten!


Dieses Foto mit Nathi *klick* und einer guten Freundin, die ich durch sie kennenlernen durfte, ist am Zürcher Illuminarium entstanden.

Was sind eure Pläne? War jemand von euch auch in der Adventszeit in Zürich?

Vanessa 

Montag, 23. Dezember 2019

Make-up Tutorial mit Nathi

Hallo meine Schönen

Seitdem ich euch unser Hochzeitsvideo *klick* und *klick* gezeigt habe, bin ich total auf den Geschmack gekommen, auf meinem Blog Videos mit euch zu teilen.


Das Video zum Tutorial *klick* mit Nathi habe ich euch auf Vanessa‘s Beauty Blog gar noch nicht gezeigt. Darum kommt es heute. :)

Schaut bei ihr vorbei, sie hat ein tolles Gewinnspiel für euch.

Wollt ihr öfters Videos auf meinem Blog sehen? 

Vanessa 

Sonntag, 22. Dezember 2019

Weihnachtsgeschenke von Lucas‘ Familie

Hallo meine Süssen

Ab heute werde ich über zwei Wochen lang täglich durchbloggen. Das ist mein Weihnachtsgeschenk an euch. <3

Auch dieses Jahr wurden wir reichlich beschenkt. Der Anfang machen meine Schwägerin und meine Schwiegermutter. Am besten lasse ich mal die Bilder sprechen:






Was sich in dieser schönen Verpackung verbirgt, verrate ich euch erst nächstes Jahr, denn ich öffne es erst an Weihnachten. An diesem Geschenk hat sich Lucas auch beteiligt. Es ist mein Lieblingsparfüm. Vielleicht kann es jemand erraten. ;)







Was verschenkt ihr dieses Jahr? Habt ihr auch schon was im Voraus bekommen?

Vanessa

Freitag, 20. Dezember 2019

Hochzeitsvideo #2

Hallo meine Süssen

Da der erste Teil *klick* des Hochzeitsvideos so gut bei euch ankam, habe ich mich dazu entschieden, euch mehr davon zu zeigen.


Hier bekommt ihr auch erste Eindrücke von der Feier...

Wollt ihr noch mehr sehen?

Vanessa

Donnerstag, 19. Dezember 2019

New-in Dezember 2019

Hallo meine Süssen

Bei Amazon habe ich mir meine geliebten Koffeintabletten...


...und Panzerglasfolien bestellt. Leider habe ich damit zu lange gewartet und bereits einen Kratzer auf dem Screen.


Für die Arbeit habe ich noch eine neue Aktenmappe gebraucht.


Bei Wish habe ich mir diesmal etwas andere Wimpern bestellt. Richtig überzeugen konnten sie mich aber noch nicht...


Irgendwie bin ich nicht mehr so zufrieden mit den Wimpern, die ich jahrelang nachbestellt habe. Obwohl ich immer die selben bestelle wie im Bestellverlauf, sehen die immer künstlicher und billiger aus. Sie werden immer länger und glänzen.

Welche Wimpern könnt ihr mir empfehlen?

Vanessa

Dienstag, 17. Dezember 2019

Lucas’ erster Blogpost

Hallo meine Süssen

Ihr habt es so gewollt: Hier kommt Lucas‘ erster Blogpost. Den hat er aber, um ehrlich zu sein, von sich aus geschrieben, weil er so begeistert von der Fussreflexzonenmassage bei Ladylicious war.

Für mich war es echt spannend zu erfahren, wie er das so erlebt hat. Hier kommt ihr zu meinem Beitrag darüber: *klick*.

Viel Spass beim Lesen!

Wollt ihr künftig öfters Posts von meinem Mann?

Vanessa


Hallo liebe Leserinnen von Vanessa, ich habe heute die Ehre einen Gastbeitrag schreiben zu dürfen. Ich will euch ein bisschen über unseren Besuch bei "Ladylicious Beautytainment" in Zürich von unserer Fussmasage erzählen. Das Kosmetikstudio befindet sich sehr zentral in der Stadt und ist nur ca. zwei Gehminuten vom Zürcher Bahnhof (HB) entfernt. Anfangs wusste ich noch nicht so Recht was mich erwartet. Da ich eigentlich sehr kitzlig an den Füssen bin und noch nie zuvor bei einer Fussmasage war, konnte ich mir auch nicht direkt vorstellen wie das so wird. Dort angekommen wurden wir erst einmal sehr nett und herzlich von der Chefin empfangen und uns wurden die Mitarbeiterinnen vorgestellt. Alle waren sehr nett und das Studio war sehr schön eingerichtet. Weiter ging es zum Empfang, bei dem bereits leckere Snacks vorbereitet waren und wir uns wünschen durften, was wir gerne trinken würden. Dannach ging es dann los. Es wurde gestartet mit einem Fussbad und einer angenehmen Massage im sitzen. Im Anschluss ging es dann in Rückenlage liegend weiter. Massiert wurden die Füße und die Unterschenkel bis zum Knie. Es war sehr wohltuend und entspannend, zum Glück hat es auch nicht gekitzelt haha. Massiert wurde mit einem sehr angenehmen warmen Gel und die Massage war einfach super. Es wurde weder mit zu viel Druck als auch mit zu wenig Druck massiert, im Gesamten hat es perfekt gepasst und man hat schnell gemerkt, dass die Mitarbeiterin ihr Handwerk sehr gut versteht. Die komplette Masage ging etwa 50 Minuten. So gut wie sie tat hätte ich mich aber auch noch weiter massieren lassen können :) Die Augen wurden verdeckt mit einem Art Schaumstoff-Tuch mit etwas Gewicht, dies war ebenfalls sehr angenehm und hatte das Gefühl, sich fallen lassen zu können verstärkt. Nach der Massage waren wieder Getränke sowie leckere Snacks, wie so kleine Lebkuchen und Nüsse für uns vorbereitet.
Ich kann das Ladylicious Beautytainment Studio nur jedem weiterempfehlen, ich war sehr gerne dort. :) Lucas

Montag, 16. Dezember 2019

Adventsbesuch bei Maren

Hallo meine Süssen

Könnt ihr euch noch an Maren erinnern? Sie ist Leserin von meinem Blog, so haben wir begonnen zusammen zu schreiben, haben uns getroffen und und dann auch angefreundet. Hier mehr zu ihr: *klick*.

In der Zwischenzeit ist viel passiert. Wir haben beide geheiratet, beide sind umgezogen und sie ist Mama geworden. Wobei, das war sie schon, Hundemama von ihrer lieben Hündin Maya *klick*. ;)

Wir sind also nach Deutschland gefahren und haben sie in ihrer neuen Wohnung besucht.

Ihre Kleine hat mich sooo beeindruckt. Sie ist nicht mal eineinhalb Jahre alt und sie redet schon! *_* Jedes Kind hat sein eigenes Tempo beim Sprechen, Laufen usw. und das ist auch gut so. Das Leben ist kein Wettbewerb... Aber das war  so süss und Maren macht das als Mama richtig gut.

Maren hat uns sogar einen Kuchen gebacken. Wenn ich ehrlich bin, den Besten ever! Unten war normaler (Vanille?-)Kuchen und oben eine knusprige Karamellschicht.

Als Maren kurz in der Küche beschäftigt war, haben Lucas und ich den Zeitpunkt genutzt, um die Kleine zu frisieren und ein Foto davon zu machen.


Hihi...

Es war mal wieder soo schön die drei zu sehen. *_*

Nach dem Besuch haben wir, wie es sich für echte Einkaufstouristen aus der Schweiz gehört, einen kurzen Abstecher zu Aldi Süd gemacht. :-D Anschliessend waren wir indisch essen.

Wen habt ihr in der Adventszeit besucht?

Vanessa

Sonntag, 15. Dezember 2019

Hochzeitsvideo #1

Hallo meine Süssen

Ihr wolltet unser Hochzeitsvideo sehen und hier kommt der erste Teil:


Es geht dann mit romantischen Szenen weiter und dann kommen Ausschnitte aus der Feier. Wie viel ich euch davon zeige weiss ich noch nicht. Ist ja schon sehr intim...

Auch hier wieder ein grosses Dankeschön an Sinem! Sie hat das alles so gut hinbekommen, obwohl wir mega gestresst waren und sie hat uns wirklich jeden Wunsch erfüllt.

Wollt ihr noch mehr sehen? 

Vanessa

Freitag, 13. Dezember 2019

Wedding Friday #7

Hallo meine Süssen

Dieses Bild finde ich ganz besonders wegen der „Pose“. War echt eine gute Idee von Sinem, aber gar nicht so einfach umzusetzen mit so einem Kleid.


Ist einfach wunderschön geworden. *_* Danke!

Wollt ihr unser Hochzeitsvideo sehen? :)

Vanessa

Mittwoch, 11. Dezember 2019

Outfit- Baby it‘s cold outside

Hallo meine Hübschen

Ihr wolltet ein Outfit mit meiner neuen Jacke *klick* sehen und hier kommt es.


Natürlich schliesse ich den Reissverschluss immer, wenn ich rausgehe. Nur für die Fotos habe ich den Parka kurz geöffnet. :) 'Cause baby, it‘s cold outside. ;)



Womit hält ihr euch im Winter schön warm?

Vanessa

Montag, 9. Dezember 2019

Fussreflexzonenmassage bei Ladylicious Zürich

Hallo meine Süssen

Wir sind so sehr angetan von Ladylicious, deswegen waren wir schon wieder dort. Mit wir meine ich mein Mann und ich. Auch wenn der Name eher Frauen anspricht, können es sich dort auch Männer gut gehen lassen.

Leider habe ich mir den Termin falsch eingetragen und deswegen kamen wir eine Viertelstunde zu spät. Edita begrüsste uns freundlich wie immer und war sehr verständnisvoll. Sie führte uns in den 5. Stock, wo uns schon ein Apéro erwartet hat.


Als erstes füllten wir einen Fragebogen mit Gesundheitsfragen aus. Wenn man keine Auskunft darüber geben möchte, dann kann man das so ankreuzen. Sowas finde ich von Ladylicious sehr professionell.

Der Entspannungsbereich ist der absolute Kontrast zum flippigen Salon im ersten Stock, wo Beautybehandlungen angeboten werden. Die einzigartige Stimmung in dieser Wohlfühloase muss man erlebt haben, damit man weiss, was ich meine.


Dann wurden wir von den zwei hübschen Ladies von der Lounge in den Massageraum gebeten. Sie waren so richtig lieb und fürsorglich.

Los ging es dann mit dem 50-minütigem Ritual, bei dem die Füsse und Unterschenkel bis und mit Knie massiert werden.


Bei einen Fussbad mit einer echten Rose und Himalayasalz wurden die Füsse mit einem fruchtigen Pitayapeeling gereinigt.

Anschliessend durfte ich mich auf die Liege auf den Rücken legen.

Die Massage war wirklich unglaublich! Obwohl sie nur meine Füsse und Beine berührt hat, fühlte ich   ein wohliges Gefühl im ganzen Körper bis zum Kopf! Sowas muss man einfach erlebt haben!

Zum Schluss kamen wieder warme Wickel zum Einsatz. Die haben sich nicht nur mega angenehm angefühlt, damit hat sie das überschüssige Öl entfernt, damit die Kleidung nicht schmutzig wird.

So entspannt war ich schon lange nicht mehr!


Noch nie habe ich was vergleichbares erlebt! Ich kenne Massagen schon aus Fitnessstudios bei Physiotherapeuten und aus dem Urlaub, aber die bei Ladylicious war einfach einzigartig! Die Klänge im Hintergrund, die Atmosphäre...

Als wäre das nicht genug, wurden wir in der Lounge nochmals gestärkt und konnten uns so viel Zeit nehmen wie wir gebraucht haben.


Wenn ihr jemand Besonderem zu Weihnachten eine Freude machen wollt, aber noch kein Geschenk habt, dann wäre ein Gutschein doch eine gute Idee. :)

Man kann schon sagen, Ladylicious ist unser Hobby geworden. *_* Wir gehen auf jeden Fall nochmals hin!

Wollt ihr auch mal einen Gastbloggerbeitrag von Lucas lesen? Mögt ihr es, an den Füssen massiert zu werden, oder lässt ihr euch da nicht anfassen?

Vanessa


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...