Mittwoch, 23. Januar 2019

Materialismus oder Minimalismus?

Hallo meine Süssen

Heute zeige ich euch, was mir meine geliebte Schwiegermutter geschenkt hat.

Ich habe eigentlich den Vorschlag gemacht uns nichts zu schenken. Sie bestand aber darauf, uns auch materiell eine kleine Freude zu machen. Sie macht wirklich so vieles um uns glücklich zu machen.

Häufig verteufle ich aber den Materialismus. Es ist beispielsweise schade, wenn man von den Weihnachtsbesuchen nur haufenweise Gegenstände, statt schöner Momente mitnimmt. Versteht ihr was ich meine? Ich denke, dies ist das, was so viele über die Feiertage frustet...

Allgemein setze ich mich seit über zwei Jahren mit Minimalismus auseinander, versuche es auf meinem Blog bisschen zu vertuschen. Für mich ist dies wie beten: Nichts, was man für andere tut, sondern für sich selbst.

Auf meinem Blog wird’s weiterhin um die bunte Welt des Konsums gehen, vor allem nach Weihnachten, wo man soo viel geschenkt bekommt.

So, genug gepredigt, jetzt kommen die vielen, kleinen Aufmerksamkeiten. Beginnen wir mit dem absoluten Highlight.


Dieser Hochzeitsplaner ist nicht nur hübsch anzuschauen mit dem Gold und Rosa, sondern auch mega hilfreich. Es ist so schön wie sie uns bei unserem Plan unterstützt. Ihr Segen war uns sehr wichtig.

Nutella geht auch immer.


Dann noch Pflegeprodukte und süsse Handwärmer.

Zu guter letzt hat sie uns noch zwei Kalender geschenkt, die wir uns gewünscht haben. Die habe ich nicht fotografiert. Sie hat alle Geburtstage und unsere Hochzeit eingetragen. Sowas ist mega süss und kann man für Geld nicht kaufen. Solche Geschenke mag ich auch sehr gerne.

Tut mir leid bin ich bei diesem Post etwas in ein anderes Thema abgeschweift. Ich möchte euch nicht nur haufenweise Gegenstände nach Weihnachten vorstellen, sondern auch den Sinn dahinter. Denn es ist und bleibt das Fest der Liebe und nicht des Konsums.

Wie steht ihr zu diesem Thema? Hättet ihr euch auch darüber gefreut?

Vanessa

Kommentare:

  1. Is auch echt lecker und super sättigend =)

    Das sind ein paar wirklich tolle Geschenke =) Hätten mir auch gefallen, vor allem das Nivea Set. Ich freue mich über Kleinigkeiten oder Zeit auch viel mehr als über haufenweise Geschenke. Aber ich habe oft das Gefühl viele machen einen Wettbewerb sich möglichst viel zu schenken, total doof, aber wenn sie meinen :D

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Geschenke 😊 Ich finde, dass gemeinsame Unternehmungen bzw. Zeit zusammen verbringen viel schöner ist als materielle Sachen. Es ist echt heftig wie viel Geld eigentlich an Weihnachten ausgegeben wird.

    AntwortenLöschen
  3. Deine Schwiegermutter ist so unglaublich süss! Mega lieb hat sie sich so viel Mühe gegeben und und unterstützt euch so toll <3 Ich wette die Nutella war gleich am nächsten Tag weg hihi ;-))

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Vanessa



    Ich finde so was auch schön, wenn du einen Kalender bekommst und zum Beispiel wichtige Geburtstage eingetragen sind.

    Sehr persönlich so was.

    Ich hab auch ganz tolle Sachen zu Weihnachten bekommen, weil meine Freundinnen wirklich auch genau wissen, was ich mag und was nicht.

    Ich finde auch sehr wichtig, dass man darüber spricht und auch mitteilt, wenn man mal was nicht so gut fand.



    Ich schaue auf Youtube oft Videos von «typischsissi», sie macht auch oft Videos zum Thema «aussortieren», oder «nurwasichmag».

    So habe ich die letzten 2-3 Jahre auch immer ausgemistet oder mir sehr gut überlegt, ob ich etwas wirklich kaufen möchte.



    Liebe Grüsse

    Barbara


    AntwortenLöschen
  5. Das sind wirklich sehr schoene Geschenke, aber ich sehe es genauso wie du, viel wichtiger ist doch die Zeit die man zusammen verbringt. Mein Freund machen das immer mehr, dass wir uns schoene Unternehmungen schenken anstatt was Materielles. Und meinem Papa haben wir dieses Jahr eine Schlossbesichtigung mit der ganzen Familie geschenkt und meiner Mama einen Besuch im Cupcake Café mit meiner Schwester und mir. Sie haben sich riesig gefreut.

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja eine schöne Aufmerksamkeit, über die Sachen hätte ich mich auch sehr gefreut! :) Finde es aber auch viel wichtiger, dass man schöne Momente erlebt, wobei ich auf meinem Blog auch eher über Konsum schreibe...

    AntwortenLöschen
  7. das sind wirklich sehr schöne Geschenke! Das Buch ist ja eine schöne Idee! :)
    aber stimmt, am wichtigsten & schönsten ist gemeinsame Zeit! ❤

    AntwortenLöschen
  8. Der Hochzeitsplaner war wirklich eine gute Idee :)

    AntwortenLöschen
  9. Huhu du süße
    Ich finde das Thema Minimalimus super interessant und beschäftige mich zur Zeit auch damit, deshalb ist es toll wenn du darüber berichtest! Super spannendes Thema, deshalb musst du das gar nicht so aus deinem Blog raushalten ;) ich denke es gibt viele die sich dafür interessieren.

    Trotzdem sind das natürlich wunderschöne Geschenke, die man auch gut gebrauchen kann, besonders in den Hochzeitsplaner bin ich total verliebt! ��
    Ich bin ja ein großer Fan von den Nivea Deos :)

    AntwortenLöschen
  10. Ganz liebe Grüße
    Vivien-Josefine

    AntwortenLöschen

Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist möglich.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...