Montag, 30. September 2019

We ❤️ Mannheim

Hallo meine Süssen

Habe ich euch schon erzählt, wie schön wir Mannheim finden? Dieses Jahr waren wir zwei Mal dort und ich habe euch nicht mal davon erzählt...


Diese Stadt ist definitiv einen Besuch wert!


Wart ihr schon mal in Mannheim?

Vanessa

Freitag, 27. September 2019

Babybauch-Outfit

Hallo meine Süssen

Dieses Foto ist Anfang Juni entstanden und ich konnte mich erst jetzt dazu überwinden, es euch zu zeigen. Grund dafür ist mein Blähbauch, welcher mit diesem Hilfiger-Kleid so richtig betont wird. Daher habe ich mich dazu entschieden, es im Schrank ruhen zu lassen, bis ich einmal schwanger bin.


Bevor es aber zu einem richtigen Babybauch kommt, haben wir noch ein weiteres, grosses, teures und aufwändiges Projekt vor uns. Erstmal geniessen wir noch unser letztes: unsere Hochzeit. Erwt mal sacken lassen und ich habe euch sooo vieles zu erzählen.

Habt ihr auch ein schönes, aber unvorteilhaftes Kleidungsstück? Was ist euer nächstes Projekt?

Vanessa

Donnerstag, 26. September 2019

Neue Stühle

Hallo meine Süssen

Nach acht Jahren waren meine Stühle am Esstisch durch und es war Zeit für neue.

Bei Conforama haben wir uns für dieses Modell entschieden:


Ihr wisst ja, ich liebe weiss und das Silberne passt perfekt zu den Tischbeinen.

Bei Ottos haben wir uns auch noch einen schwarzen gekauft:


Der passt auch gut zu unserer Einrichtung. Momentan dient er als Ablage aber wenn man mal Gäste hat, ist man über jeden zusätzlichen Stuhl froh.

Ein grosses Dankeschön an Lucas, der die Stühle ganz allein aufgebaut hat. <3

Mögt ihr lieber dunkle oder helle Möbel? Soll ich wieder öfters über das Thema Einrichtung bloggen?

Vanessa


Mittwoch, 25. September 2019

7 Jahre Vanessa‘s Beauty Blog

Hallo meine Süssen

Heute feiert mein Blog seinen 7. Geburtstag. Unglaublich wie schnell die Zeit vergeht. Wie jedes Jahr wollte ich ein riesengrosses Dankeschön an euch aussprechen.

Danke begleitet ihr mich schon so lange... Vom blonden Mädchen von damals zur Ehefrau. Ihr seid der Grund, weshalb ich drangeblieben bin.


Passend dazu und zum Wedding Wednesday ein Foto von unserem Hochzeitsshooting.

Habt ihr Wünsche worüber ich bloggen könnte oder lasst ihr euch lieber überraschen?

Vanessa 


Dienstag, 24. September 2019

Abendkleid von Babyonlinedress

Hallo meine Süssen

Seit der Hochzeit haben Lucas und ich uns vorgenommen, so oft es geht einen Anzug oder ein Abendkleid zu tragen. Es gibt leider viel zu wenige Anlässe dafür.

Das Thema Hochzeit ist momentan meega im Trend - nicht nur auf meinem Blog. Viele fragen mich, wo man schöne Kleider als Gast bekommt. Heute möchte ich mit einem Blogpost darauf eingehen.

Bei babyonlinedress.de gibt es sooo schöne, festliche Kleider und ich durfte mir sogar eines aussuchen.


Dieses rosa Tüllkleid ist echt wunderschön und gut verarbeitet. Ich habe es in Grösse 36 bestellt, aber es fällt sehr gross aus. Deswegen gibt es auch kein Tragebild. Wenn du also Grösse 38/40 trägst und dir dieses Kleid gefällt, dann melde dich bei mir: vanee92@hotmail.com.

Dieses Kleid ist einfach soo vielseitig. Ich kann es mir gut als Brautkleid für das Standesamt vorstellen, wenn man zu einer Hochzeit eingeladen oder sogar Brautjungfer ist. Oder durch den Babydoll-Schnitt zum Beispiel für eine Baby-Shower oder ein Schwangerschaftsshooting, wenn man ein Mädchen erwartet. Oder für die nächste Silvesterparty...

Auf jeden Fall kann ich euch diesen Shop sehr empfehlen, da man für den Preis wirklich eine angemessene Qualität bekommt und die Auswahl sooo gross ist.

Gefällt euch das Kleid? Wo habt ihr eure Abendkleider her?

Vanessa 

Montag, 23. September 2019

Was tun bei einer Blasenentzünung?

Hallo meine Süssen

Leider gibt es im Leben nicht nur schöne Momente. Zu den schlechten gehören zum Beispiel eine Blasenentzündung. Darüber möchte ich heute mit euch reden.

Leider werde ich seit über elf Jahren regelmässig von einer geplagt. Teilweise krümmt es mich vor Schmerzen. Das letzte Mal war sie aber nicht all zu schmerzhaft und ich wollte was neues ausprobieren.

Da man in der Schweiz nicht so gut krankenversichert ist wie in Deutschland und das Meiste selbst bezahlt, wollte ich mich mal in einer Apotheke beraten lassen. Ausserdem habe ich Angst, irgendwann antibiotikaresistent zu werden.


Mir wurde Femmanose empfohlen und versichert, dass es auch bei einer akuten Blasenentzündung helfen soll.

Nachdem es trotz der Einmahme wie beschrieben über mehrere Tage immer schlimmer wurde, habe ich doch meinen Hausarzt konsultiert.

Er hat mir von Anfang an bestätigt, dass solche Präparate nur der Vorbeugung dienen. Heilen können sie nichts. Das hätte der Apotheker eigentlich wissen sollen...

Diese 30 Franken für das Femmanose kann man sich also wirklich sparen. Ist nur unnötig viel Chemie, die man zu sich nimmt.

Mir wurde also trotzdem ein Antibiotikum verschrieben...

Lasst uns austauschen: Hattet ihr schon mal eine Blasenentzündung? Wenn ja, habt ihr Tipps?

Vanessa

Freitag, 20. September 2019

Die Trauung

Hallo meine Lieben

Bevor die Gäste bei uns zu Hause eintrafen, haben Lucas und ich noch gekocht. Welches Paar nimmt sich schon am stressigen Tag der Hochzeit zwischen den Erledigungen und dem Vorbereiten Zeit fürs Kochen?! Das ist einfach so typisch wir. Zusammen zu kochen und gut zu essen ist uns sehr wichtig. Also haben wir um 10.30 Uhr am Morgen unser Paprikagericht *klick* gefuttert.

Warum ich euch das erzähle? Das erfährt ihr gleich...


Beginnen wir ganz von vorn. Drei Monate davor hatten wir ein Vorgespräch. Diese Viertelstunde wurde ganz trocken gestaltet. Wir mussten bestätigen, dass uns keiner zwingt, wir keine Geschwister sind und uns wurde gesagt, wir sollten uns über die Konsequenzen einer Namensänderung in unserem Heimatland erkundigen. Dazu habe ich hier mal was geschrieben: *klick*.

Wir hatten dementsprechend keine Erwartungen an die standesamtliche Trauung. Doch wir hatten eine so herzliche Standesbeamtin, die es besser nicht hätte machen können!

Sie sagte, sie hätte uns eine Hochzeitssuppe mitgebracht und hat ein Rezept als Metapher zu unserer Ehe genommen, um uns zu trauen. Zusammen kochen ist wirklich zu unserem Hobby geworden und damit hat sie wirklich völlig unser Thema getroffen. Welch Zufall!

Sie hat uns zum Beispiel auch gefragt, wann und was wir das erste Mal zusammen gekocht haben. Darüber haben Lucas und ich noch kurz vor der Trauung geredet. Auch das ein richtig toller Zufall.


Nun zu den Gefühlen an diesem einmaligen Moment: Es ist wirklich sehr schwierig sie in Worte zu fassen aber ich versuche es trotzdem.

Den ganzen Tag war ich voller Glücksgefühle, aufgeregt würde ich es aber nicht nennen. Ab der ersten Begegnung mit der sympathischen Standesbeamtin war es aber irgendwie anders. Richtige Aufregung würde ich das nicht nennen, aber die ganze Trauung wie in Trance. Wahrscheinlich habe ich sie durchgehend mit grossen Augen angeschaut...

Geweint habe ich übrigens nicht. Ich war einfach glücklich und zufrieden, nicht extrem emotional. Vor allem war ich sicher in diesem Moment - sicher, das Richtige zu tun.

So, ich hoffe ihr könnt euch jetzt ein Bild davon machen, was auf euch zukommt, wenn ihr in der Schweiz zivil heiratet. Viele konnten sich nichts darunter vorstellen und habe viele Fragen gestellt. Dafür habe ich euch gerne zu diesem intimen Anlass mitgenommen.

Alles über unsere standesamtliche Hochzeit könnt ihr übrigens hier nachlesen: *klick*.

Wie habt ihr eure Trauung erlebt? Oder wie stellt ihr sie euch vor?

Vanessa 

Donnerstag, 19. September 2019

Braut Motoren Werke ;)

Hallo meine Hübschen

Während andere eine Limousine oder einen Oldtimer für Ihre Hochzeit buchen, hat mich Lucas ganz stolz in seinem BMW rumchauffiert. Ein grosses Dankeschön dafür an meinen lieben Bräutigam. Allgemein hat er sich um so vieles gekümmert an diesem Tag. Aber ich werde euch noch alles zu unserer Hochzeit erzählen. Dies ist nur ein kleiner Vorgeschmack.


Auch den beiden Mädels, die mich gestylt haben, vielen Dank. Das Make-up wurde soo gut. Dazu werde ich auch noch einen extra Blogpost schreiben.


Seid also gespannt, Fortsetzung folgt...

Wem wollt ihr heute danke sagen? Soll ich eine komplette Wedding-Week starten auf meinem Blog oder schätzt ihr die Abwechslung?

Vanessa




Mittwoch, 18. September 2019

Fettarme Pilz-Schupfnudeln

Hallo meine Süssen

Nach vielen Monaten gibt es hier endlich mal wieder ein Rezept. Mein badischer Ehemann hat sich Schupfnudeln gewünscht. Für ihn sind das wohl wie für mich Gnocchi. Er hat mir stolz erzählt, wie seine Oma die früher zu Hause von Hand gemacht hat. Hier kommt ihr übrigens zu meinem Gnocchi al Gorgonzola Rezept: *klick*.

Unsere Schupfnudeln waren nicht hausgemacht. Die habe ich bei Migros gekauft. Die Sosse habe ich aber frisch auf meine eigene Art zubereitet. Ihr kennt mich, ich koche immer aus dem Kopf raus.


Zuerst habe ich eine Zwiebel in Stücke geschnitten und in Halbfettbutter angebraten. Anschliessend habe ich die die Schupfnudeln in die grosse Pfanne getan, damit sie schön goldbraun werden und das Aroma aufnehmen. Dann noch die frischen Champignons in Scheiben geschnitten und dazugetan. Während das Ganze bei niedriger Hitze garte, habe ich mich an die Sosse gemacht.

Dazu habe ich 250 Milliliter Milch mit der gleichen Menge Wasser gestreckt. Mit etwas mildem und etwas scharfen Paprikapulver, Muskatnuss und einem gehäuften Esslöffel Bouillonpulver habe ich die Flüssigkeit gewürzt. Zum binden habe ich zwei übertrieben gehäufte Esslöffel Maisstärke eingerührt.

Dieses Gemisch habe ich in die Pfanne geleert und es auf der höchsten Stufe aufkochen lassen.

Sahne verwende ich nie beim Kochen. Trotzdem werden meine Sossen sehr cremig. Maisstärke sei Dank.

Es war einfach sooooo lecker. *_*

Mögt ihr Schupfnudeln? Würdet ihr euch freuen, wenn wieder regelmässig Rezepte kommen?

Vanessa 

Dienstag, 17. September 2019

New Yorker Haul September 2019

Hallo meine Süssen

Da ich neue Oberteile für den Herbst gebraucht habe, bin ich zu New Yorker gegangen. Da werde ich fast immer fündig.



Bei der Auswahl habe ich mich bemüht, nicht immer das Gleiche zu nehmen. Also habe ich mich für die Farben grau, weiss, rot und schwarz entschieden. Ein Schulterfreies, zwei mit einem Reissverschlusses und ein Gerafftes mit V-Ausschnitt.



Alles zusammen hat bisschen mehr als 53 Franken gekostet, was ich absolut in Ordnung finde.

Welches gefällt euch am besten? Habt ihr euch schon für den Herbst eingedeckt?

Vanessa

Montag, 16. September 2019

Hochzeitsgeschenk Europapark

Hallo meine Schönheiten

Als ich am Montag nach der standesamtlichen Hochzeit an meinen Arbeitsplatz zurückkehrte, war ich total überwältigt. Mein Tisch war soooo schön dekoriert. *_*


Neben einem Blumenstrauss habe ich eine wunderschöne Karte von meinem Team erhalten. Jede Kollegin und Vorgesetzte hat sogar von Hand einen kleinen Text reingeschrieben.


Das ist aber noch nicht alles: Sie haben Lucas und mir einen lang ersehnten Wunsch erfüllt: Einen Ausflug in den Europapark! Wir waren gestern dort und ich werde euch natürlich noch von diesem unvergesslichen Tag berichten. *_*



Ich bin einfach soo dankbar für alles. Vor allem aber, zu einem so tollen Team zu gehören.

Wart ihr schon mal in Europapark? Hättet ihr euch auch sehr darüber gefreut?

Vanessa 

Freitag, 13. September 2019

Unsere standesamtliche Hochzeit

Hallo meine Süssen

Der Tag begann für mich mit einem Training und Lucas ging zum Friseur. Ich entschied mich dazu, mich selbst um mein Styling zu kümmern. Das war für mich die beste Entscheidung, da es mir richtig Spass gemacht hat mich selbst zu schminken und mein Haar zu stylen. Früher habe ich das geliebt und regelmässig gemacht, die letzten Jahre habe ich es leider vernachlässigt. Ich habe es so vermisst und werde es definitiv öfters machen und auf meinem Blog berichten.


Lucas hat sich spontan noch dazu entschieden, seinen BMW staubsaugen und waschen zu gehen. Für eine andere Braut unter Zeitdruck wäre dies ein absoluter Stressfaktor, ich war aber stolz auf meinen Bräutigam, legt er so viel Wert auf Sauberkeit. Das war nicht immer so. ;)

Gekocht haben wir auch noch zusammen aber dazu erzähle ich euch zu einem späteren Zeitpunkt mehr...

Um zwölf Uhr kamen dann auch schon die Gäste zu uns nach Hause. Dieser Moment war ganz besonders. Wir haben die Ballone von Fiona *klick* aufgeblasen, die sogar mit zum Standesamt durften, und viele Fotos gemacht.


Dann ging es auch schon los zum Termin. Zu diesem speziellen Moment werde ich noch einen separaten Blogpost verfassen.

Anschliessend sind wir essen gegangen und dann haben wir uns mehr oder weniger spontan dazu entschieden nach Luzern zu fahren. Da war zufälligerweise auch noch eine andere Hochzeit. Nachdem wir kurz am See waren sind wir noch ins Penthouse. Das ist eine wunderschöne Bar, verteilt auf zwei Stockwerken, mit zwei Terrassen mit Aussicht über die ganze Stadt.


Meine Schwiegermutter macht immer so schöne, spontane Fotos von uns, leider stimmen bei ihrer Kamera die Proportionen irgendwie nicht. Schaut mal meine kleine Michael Kors Tasche an. :-D

Wir sind viel spaziert und ich bin soo dankbar, waren meine Sandalen *klick* trotz des hohen Absatzes sehr bequem.

Dieser Tag war wirklich magisch. Man fühlt sich soo gut und überall wird man angestrahlt.

Wenn ihr in einer funktionierenden Beziehung seid, dann wagt den Schritt und heiratet. Es ist echt wunderschön!

Nach meinem Gefühl waren wir viel zu lange verlobt. Diese zehn Monate kamen mir echt ewig vor. Am Tag der Hochzeit war ich gelassen und zufrieden, doch die Zeit davor war ich echt ungeduldig. Am Abend davor habe ich mich gefühlt wie damals als Kind, als ich ungeduldig auf meinen Geburtstag am Folgetag warten musste. So aufgeregt war ich zuletzt vor dem ersten Date mit Lucas. <3

Zum Schluss noch ein paar schöne Worte: Lucas‘ Trauzeuge hat sich bei uns bedankt, weil wir unseren schönsten Tag auch zu seinem gemacht haben. Diese Aussage hat uns sehr glücklich gemacht. Uns war es sehr wichtig, dass sich unsere Gäste auch sehr wohl fühlen. Gerade viele Trauzeugen erzählen mir, wie stressig ihr Amt gewesen sei und teilweise zerbricht nach der Hochzeit sogar die Freundschaft. Sehr schade, wenn man die Trauzeugen so „versklavt“.

Ich bin allen so dankbar für diesen perfekten Tag!

Wie sieht ein perfekter Tag für euch aus? Würdet ihr euch über einen zweiten, intimen Teil über die Trauung freuen?

Vanessa







Donnerstag, 12. September 2019

Meine Brautsträusse

Hallo meine Süssen

Ich weiss, für viele geht nichts über echte Blumen. Bei mir sind die meisten Sträusse einfach als mobile Komposthaufen geendet. Ich habe einfach keinen grünen Daumen. Deswegen haben mich eher Kunstbrautsträusse angesprochen.

Schon relativ schnell wurde mir bewusst: Meinen Strauss werde ich ganz in weiss halten.


Hier mal wieder mit einem Ballon von Fiona. <3

Wenn man schöne, künstliche Blumen möchte, bezahlt man nicht wenig. Trotzdem bin ich froh, welche gefunden zu haben.

Ein künstlicher Brautstrauss hat so einige Vorteile:

- er bleibt auch lange nach der Hochzeit schön
- man hat am Tag der Hochzeit keinen Stress weil man einen frischen Strauss holen muss
- er ist auch für Allergiker geeignet
- man kann ihn mehrmals brauchen

Auf jeden Fall war ich an meinen Hochzeiten richtig glücklich damit.

Auf echte Blumen musste ich an meiner standesamtlichen Hochzeit aber nicht verzichten, denn meine Schwester hat mir eine wunderschöne, grosse, pinke Rose mitgebracht.


Dann habe ich mir noch einen günstigen Wurfstrauss bestellt. Der/Die Fänger/in kann ihn behalten oder die Kinder spielen damit.


Gefangen hat ihn dann ein Mann, da ich alle ledigen Gäste zum fangen aufgefordert habe. Anschliessend habe ich meinen richtigen Brautstrauss der Freundin meines Cousins übergeben und geschenkt. Sie feierten am Tag unserer Hochzeit, also am 6. September 2019, den 10. Jahrestag ihrer Beziehung. Ich habe ihr gesagt, ich wünsche mir sehr, dass sie die Nächste wird, was sie sogar zu Tränen gerührt hat. *_*

Steht ihr zur Gleichberechtigung beim Brautstrausswerfen oder dürfen bei euch nur die Frauen fangen? Wie sieht der perfekte Brautstrauss für euch aus?

Vanessa

Mittwoch, 11. September 2019

Kaufempfehlungen September 2019

Hallo meine Hübschen

Von Fiona und von Steffi habe ich je ein Set von Rituals geschenkt bekommen. Nochmals vielen Dank euch beiden! Die Sachen von dieser Marke duften soo gut und konnten mich auch sonst überzeugen.


Den Duschschaum kann man auch als Rasiergel benutzen. Er hält echt lange an, das mag ich.

Das Duschgel trocknet die Haut nicht so aus und duftet langanhaltend.


Dann kann ich euch noch die neue, frische Formel von Meridol empfehlen. Sie hält wirklich länger frisch im Vergleich zu anderen Mundspülungen.

Soll ich euch künftig jeden Monat tolle Produkte empfehlen? Benutzt ihr Mundspülungen?

Vanessa

Dienstag, 10. September 2019

Krone für meine Hochzeit

Hallo meine Schönheiten

Ihr wolltet die Krone sehen, die ich an meiner Hochzeit trug werde und hier ist sie:


Hier könnt ihr euch auch schon ein Tragebild ansehen: *klick*.

Ich wollte eine etwas auffälligere und wurde perfekt beraten.

Die Brautmodenverkäuferin hatte mir einen Schleier mit Glitzer empfohlen und auch Lucas fand den sehr schön. Ich habe mich aber für einen ganz schlichten entschieden, da er durchsichtiger ist und man mehr von der Frisur und vom Kleid sieht.

Mir wurde der Schleier übrigens mit einem weissen Faden in das touppierte Haar und in die Krone eingenäht und hielt bombenfest, bis ich alles nachts im Hotel rausgeschnitten habe.

Übrigens habe ich passend zum Krönchen Ohrringe bei Bijou Brigitte gefunden: *klick*.

Würdet ihr ein Diadem an eurer Hochzeit tragen oder ist euch das zu viel? Lieber mit oder ohne Schleier?

Vanessa

Montag, 9. September 2019

Flitterwochen gebucht!

Hallo meine Süssen

Am 10. August sassen Lucas und ich in Karlsruhe draussen vor einer Bar und haben zu einem leckeren, alkoholfreien Cocktail unsere Flitterwochen gebucht.


Wie im vergangenen Dezember angedeutet, haben wir uns für Dubai entschieden. Einfach mal weg an die Wärme, statt in Europa zu frieren. Das haben wir uns schon lange gewünscht, aber noch nie umgesetzt.

Ein grosses Dankeschön an meine Schwester und ihren Luca, die uns einen Ausflug auf den Burj Khalifa zur Hochzeit geschenkt haben! *_*

Wir freuen uns zudem auch schon auf den Pool auf dem Dach, viel Sonne, unser Deluxe Room und vieles mehr. Jetzt heisst es aber noch bisschen Geduld haben...

Wart ihr schon mal an einem warmen Ort, als es hier kalt war?

Vanessa

Freitag, 6. September 2019

Just married!

Hallo meine Süssen

Wir feiern gerade unsere Hochzeit... Es ist alles perfekt. *_*

Für euch unbearbeitetes Handyfoto als Vorgeshmack:


6. Septemer 2019

Vanessa & Lucas

Donnerstag, 5. September 2019

Meine Brautnägel

Hallo meine Süssen



#live

Gleich besichtigen wir den Saal nochmals und morgen ist endlich unsere grosse Hochzeitsfeier. *_*

Vanessa

Dienstag, 3. September 2019

Mein Brautkleid für das Standesamt

Hallo meine Süssen

Monatelang habe ich mir den Kopf darüber zerbrochen, was ich zur zivilen Trauung anziehen soll. Weisse Kleider sind häufig überteuert, billig verarbeitet, durchsichtig und tragen auf. Ich habe wirklich dutzende in jeder Preisklasse anprobiert.


Dann hatte ich endlich ein edles Abendkleid mit einem hochwertigen, blickdichten Stoff und gut verarbeiteten Stickereien. Doch irgendwie sass es nicht richtig und ich habe mich unwohl darin gefühlt. Ausserdem passen zu einer Sommerhochzeit eher leichtere Stoffe. Also musste ein anderes her.

Als erstes habe ich an Divas Club gedacht. Die treffen genau meinen Style und dort habe ich schon mal ein Abendkleid bestellt, welches wie angegossen sass. Dort habe ich aber auch Tops, eine Jacke, Minikleider und vieles mehr bestellt. Alle Kleidungsstücke habe ich schon seit Jahren. Die Qualität ist echt top. Ich bin nicht ohne Grund seit über fünf Jahren zufriedene Kundin.

Hier kommt ihr übrigens direkt zu den Abendkleidern: *klick*.


Irgendwie hatte ich schon beim Bestellen Glücksgefühle. Als es dann ankam und ich es anprobierte waren die Gefühle noch extremer. Ich wusste sofort: Das ist es! Eine monatelange Suche hatte endlich ein Ende.

Es ist nicht durchsichtig und ich musste es nicht mal kürzen oder einnehmen lassen. Wie für mich gemacht...

Dieses Brautkleid ist definitiv einzigartig mit der silbernen Scherpe. Sie hat soo schön geglitzert und in die Sonnenstrahlen überall hinreflektiert. Einfach wunderschön!


Auch von hinten ist es ein totaler Blickfang... *_*


Ich habe mich den ganzen Tag soo wohl im angenehm leichten Stoff gefühlt und ich habe soo viele Komplimente bekommen. Es war definitiv die richtige Wahl.

Hier *klick* könnt ihr euch noch mehr Bilder von meinem Brautkleid anschauen. Diese Woche darf ich dann endlich auch mein Prinzessinnen-Kleid tragen. *_*

Danke Divas Club, habt ihr mich zu diesem wichtigen Ereignis begleitet habt! Das Team hat sich das Datum sogar gemerkt und mir per E-Mail gratuliert. *_*

Wie sieht euer perfektes Kleid für die zivile Trauung aus? Oder könntet ihr euch vorstellen in Hosen zu heiraten?

Vanessa

Montag, 2. September 2019

DM-Haul September 2019

Hallo meine Hübschen

Balea hat wirklich die besten Handseifen, alle anderen Marken trocknen meine Hände aus. Dieses Shampoo von Schauma ist einfach das beste! Auch der Rest besteht aus Nachkaufprodukten, die ich euch alle sehr empfehlen kann.






Welches sind eure Lieblinge aus der Drogerie?

Vanessa

Sonntag, 1. September 2019

Müller Haul September 2019

Hallo meine Süssen


Habe ich euch auf den Geschmack gebracht, eure Wäsche zu färben?

Vanessa 

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...