Donnerstag, 17. Januar 2019

Unser Kinderwunsch

Hallo meine Hübschen

Noch vor Weihnachten erreichte mich diese zuckersüsse Weihnachtskarte von Sara Rose:


Das sind wirklich schöne Wünsche. Ich dachte, dies ist die perfekte Gelegenheit mit euch über unseren Kinderwunsch zu reden.

Mama zu sein gehört zu meinen grössten Lebenszielen. Dies habe ich euch schon einige Male erzählt. Gilt dies schon als Kinderwunsch oder erst dann, wenn man „übt“?

Auf jeden Fall freuen Lucas und ich sehr auf die neue Lebensaufgabe und den Familienzuwachs. Lucas erwähnt immer wieder unser „Babyle“ in so vielen Alltagssituationen. Ist das nicht süss? *_*

Erst wird aber geheiratet. Wäre auch schade für mein enganliegendes Meerjungfrauen-Brautkleid und das pompöse Prinzessinnen-Kleid. Wir können es kaum erwarten Mann und Frau zu sein. <3

Man weiss aber nie was im Leben kommt. Viele sagen ja: Der perfekte Moment um Eltern zu werden gibt es nicht. Man könnte immer noch davor etwas sparen, erledigen oder erleben. Oder es gibt keine perfekte Jahreszeit um schwanger zu sein. Entweder man erwischt zu kaltes oder zu heisses Wetter. Man soll aber dankbar sein wenn man welche bekommen kann. Es gibt so viele die wollen aber leider nicht können.


Danke liebe Sara. Ich wünsche dir, deinem Fynn, deinem Freund, deinen Eltern und deiner Schwester auch alles Gute und viel Gesundheit für das Jahr 2019. Vielleicht sogar mit einer Wintermärchenhochzeit. Du wirst wunderschön aussehen mit deinen langen Haaren, den Smokey Eyes und den roten Lippen. *_*

Wünscht ihr euch Kinder? Wenn ja, wann und wie viele? Oder habt ihr schon welche?

Vanessa

Mittwoch, 16. Januar 2019

Primark Haul Januar 2019

Hallo meine Süssen

Nach einer Ewigkeit wurde ich wieder mal bei Primark fündig. Gekauft habe ich nichts besonderes, denn ich habe einfach einen neuen Schal gebraucht. Ich trage selten einen, weil ich meine Jacke gut zu mache und so viel langes Haar habe. Wenn es aber richtig kalt wird, dann macht es Sinn einen anzuziehen. Schwarz geht immer und dank diesem „Zick-Zack“ sitzt er perfekt.


Dann habe ich meiner Cousine noch Socken mitgebracht. Die von Primark sind einfach die besten und kosten fast nichts.

Die Faszination Primark hat für mich bisschen nachgelassen. Für Männer, finde ich, hat‘s aber sooo coole Sachen und so kaufen wir ab und zu mal was für Lucas.

Was habt ihr zuletzt bei Primark gekauft? 

Vanessa

Dienstag, 15. Januar 2019

Brautschmuck

Hallo meine Süssen

Letztes Jahr habe ich gesehen, wie eine YouTuberin angegriffen wurde, weil sie zur Hochzeit Schmuck von Bijou Brigitte trug. Was soll bitte daran verwerflich sein?!

Ich bin sehr froh über ihren Hinweis und habe mich auch in dieser Bijouterie umgesehen. Bin sogar fündig geworden. Ganz ehrlich, wir reden von einem eintägigen Anlass. Warum sollte man sich dafür sündhaft teure Klunker holen?


Sie funkeln einfach sooo schön und diese Form. *_*

Die günstigere Variante wird man wohl eher noch für eine Party tragen. Oder möchte jemand von euch mit Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro in einen gewöhnlichen Club feiern gehen?

Wenn wir schon beim Thema sind: Ich habe sie schon zum feiern mit Lucas getragen und liebe sie! Hier könnt ihr euch mein Outfit damit ansehen: *klick*. Am Freitag erzähle ich euch dann noch ausführlich über diesen Abend.

Wir haben schon ein Vermögen für so vieles ausgegeben. Beim einem meiner Brautkleider haben wir auf echte Kristalle und Handarbeit gesetzt. Dann noch den qualitativ hochwertigen Anzug, die einzigartige Location und nochmals fast die selbe Summe wie für die Raummiete, allein für die Deko obendrauf.

Nicht zu vergessen die Eheringe, die wir so individuell gestaltet haben, dass wir sie sogar bei zwei verschiedenen Herstellern beziehen mussten. Nicht alle Goldschmiede sind auf unsere Wünsche spezialisiert.

Heiraten ist soo teuer, da ist es doch schön gibt es noch so schönen, erschwinglichen Schmuck. Beim Heiraten gibt es sowieso kein richtig oder falsch. Jeder wie er möchte...

Es gibt leider so gut wie keine Blogger, YouTuber oder Influencer, die einem wirklich Schritt für Schritt bei den Hochzeitsvorbereitungen mitnehmen. Das will ich ändern und erzähle euch so viel wie möglich. Da ist es mir auch egal, wenn mich jemand deswegen verurteilen möchte...


Übrigens ist dies ein Geschenk von meiner zukünftigen Schwägerin und ihrem Freund. Lucas’ Schwester wollte mir diesen Wunsch zu Weihnachten erfüllen. *_*

Gefallen sie euch? Wo habt ihr euren Brautschmuck her oder wo würdet ihr ihn beziehen?

Vanessa

Montag, 14. Januar 2019

New Yorker Haul Dezember 2018

Hallo meine Lieben

Irgendwie habe ich voll Mühe passende Oberteile zu finden. Der Hosenbund wanderte die letzten Jahre immer weiter hoch, die meisten Shirts sind aber so geschnitten, dass sie relativ viel viel vom Po bedecken und somit perfekt zu einer dünnen Leggins passen würde, die man immer weniger sieht. Oder ein Top ist einfach komplett bauchfrei... Vielleicht hat das auch bisschen mit meiner Grösse zu tun. Aber zum Glück finde ich doch ab und zu was passendes. Ich mag es nämlich nicht, wenn eine Wulst aus viel Stoff mein Bäuchlein betont.

Auf jeden Fall bin ich fündig geworden, im Dezember kurz vor Weihnachten. Komme aber erst jetzt dazu euch davon zu erzählen. Dann habe ich auch direkt zugeschlagen und nicht erst noch auf den Ausverkauf gewartet, denn es war schon so vieles vergriffen. New Yorker hat zum Glück aber immer gute Preise.


Dieses rosane Oberteil gefällt mir soo gut. *_* Der Ausschnitt ist aber sehr gewagt und nichts für jeden Tag. Zum Glück habe ich noch eines in Grösse S gefunden. Das Gleiche in schwarz war schon fast weg. Gekostet hat es knapp 15 Franken. Hier könnt ihr euch ein Outfit damit anschauen: *klick*.


Dann habe ich mich noch für dieses Oberteil entschieden. Schwarz geht immer. Leider gab‘s nur noch ein XS, das bauchfrei war. Daher habe ich mich für ein L entschieden. Das ist bisschen zu breit und die Ärmel sind im Verhältnis zu lang. Aber nach dem waschen und einer Runde im Trockner wird das schon. Sonst ziehe ich einfach einen Cardigan drüber. :) Ansonsten mag ich es vom Schnitt sehr gerne. Gekostet hat es nur 13 Franken.

Ist euch das mit dem Schnitt der Oberteile und Hosen auch aufgefallen? Oder geht das nur mir so?

Vanessa

Samstag, 12. Januar 2019

First Outfit 2019

Hallo meine Süssen

Als ich euch gefragt habe, was ihr euch für Blogposts wünscht, stach besonders ein Stichwort hervor: Outfits. Diesen Wunsch erfülle ich euch heute.


Für manche ist mein Style vielleicht langweilig oder out. Ich bin aber glücklich meinen Stil seit Jahren gefunden zu haben. Ich liebe einfach schwarze, enganliegende Röcke.


Das Oberteil ist allerdings neu und ich zeige euch am Montag woher ich es habe.


Auch die Ohrringe habe ich erst seit kurzem und sie an diesem Abend zum ersten Mal getragen. Dazu kommt aber auch ein ausführlicher Post. Mit denen habe ich nämlich grosses vor...


Hübsch gemacht habe ich mich an diesem Abend natürlich für ein Date mit Lucas. In diesen Mann könnte ich mich immer wieder neu verlieben. Wir sind erst in eine Bar und dann feiern gegangen. Soll ich euch mehr von dieser Nacht erzählen?

Habt ihr euren Stil auch schon gefunden oder erfindet ihr euch immer wieder neu?

Vanessa

Freitag, 11. Januar 2019

DM-Haul Januar 2019

Hallo meine Schönheiten

Ihr habt es so gewollt: Diese Woche blogge ich auch am Wochenende. Da sich so viele ein Outfit gewünscht haben, gibt es morgen eines. :) Schaut also fleissig vorbei. <3 

Zum neuen Jahr dachte ich, ich teste mal bisschen neue Produkte für euch. Daher habe ich gleich zwei Gesichtscremen gekauft. Die gegen Pickel habe ich schon getestet. Sie duftet frisch und spendet Feuchtigkeit.


Das Selbtbräunerkonzentrat hat mich vollkommen überzeugt. Es stinkt nicht wie andere Selbstbräuner, sondern ist geruchsneutral. Es zaubert eine gleichmässige Bräune ohne Flecken wenn man es in die Tagescreme mischt. Jedoch würde ich es nicht, wie beschrieben, täglich anwenden, um ein natürliches Ergebnis zu erzielen.


Den Primer von NYX habe ich schon mal gekauft, aufgebraucht und brauchte dringend Nachschub. Ich persönlich finde ihn besser als den Porefessional von Benefit.


Auch Nachkaufartikel, die ich euch sehr empfehlen kann, sind: Die Zahnpasta von Colgate, das Babyöl von Hipp, die Geschirrreiniger, die Zahnbürstenaufsätze von Oral B und der Rohrreiniger.


Mit den Hygiene-Spülern von DM habe ich schon gute Erfahrungen gemacht. Neu teste ich den ohne Duft- und Farbstoffe, da meine Waschmittel so gut riechen.


Das Gleiche gilt für die Mundspülungen von Dontodent. Lucas mag die sehr gerne und testet eine neue Sorte, die ich für ihn ausgesucht habe. Er wurde von Gedränge bei DM verschont. :-D


Dieser Einkauf ist zum Teil sponsered by Aleks, dem Freund von meiner Schwiegermutter. Er hat mir zu Weihnachten einen 15-Euro-Gutschein geschenkt. Er kennt meine Leidenschaft. :)


Habt ihr Fragen zu den Produkten? Welche soll ich reviewen? Was soll ich als nächstes testen? Soll ich in Zukunft alle meine Einkäufe bei DM so ausführlich gestalten?

Vanessa

Donnerstag, 10. Januar 2019

Echtgold Bauchnabelpiercing

Hallo meine Schönheiten

Erstmal möchte ich von euch wissen: Wenn ich auch am Wochenende blogge, würdet ihr dann auch sieben Tage die Woche vorbeischauen? Momentan platze ich fast vor Ideen und mein Blog wird richtig gut geklickt...

An einem Tag habe ich mich gerade zwei Mal verliebt. Erst in meinen Ehering, den ich nach meinen Wünschen anfertigen liess und endlich abholen durfte. Dann noch in ein Bauchnabelpiercing.


Seit Jahren kaufe ich pro Saison mehrere vergoldete Piercings mit Angänger. Leider färben die so schnell ab. Endlich habe ich eines aus echtem Gold gefunden, welches nicht einfach nur mega schlicht ist.

Auch wenn es sehr teuer war, wollte ich es haben. Allgemein kaufe ich in den letzten Jahren immer weniger, dafür immer hochwertiger. Ich habe meinen Stil gefunden und Nachhaltigkeit wird mir immer wichtiger.

Der oberste Stein, der im Bauchnabel sitzt, ist nicht grösser als die anderen. Das ist ja bei den meisten so und damit ist es optisch vielleicht etwas gewöhnungsbedürfig.  Es ist einfach eine feine, funkelnde Kette die runterhängt. *_* Den Steinen sieht man die Qualität auch echt an.

Wäre es was für euch? Wo habt ihr Piercings?

Vanessa

Mittwoch, 9. Januar 2019

Weihnachtsgeschenke von Sabrina

Hallo meine Lieben

Mein Schwesterherz hat mir zu Weihnachten eine Wundertüte zusammengestellt, aus der Lucas und ich uns abwechselnd was rausnehmen durften. Welch Zufall, genau das selbe habe ich für sie und ihren Luca (unsere Partner heissen fast gleich, hihi) vorbeitet. Beide haben die Geschenkverpackung mit Beauty- und Proteinprodukte gefüllt. :-D


Von LUSH habe ich eine frische Maske und einen Gesichtsreiniger bekommen. Damit soll meine Schwester ihre Hautprobleme in den Griff bekommen haben und sie ist vollkommen begeistert. Hoffen wir mal, das hilft auch bei meiner Teenie-Haut mit 26. Wünscht ihr euch eine Review?


Weiter geht’s mit einer Badebombe. Es gibt einfach keine besseren als die von LUSH und ich liebe Weiss und Gold.


Dann noch den Honeymooner. Sie hat sich gedacht, der Name passt perfekt zu uns zwei Heiratswilligen, hihi.
Dieses Herz aus einer festen Massagebutter wird bei Körpertemperatur flüssig. Lucas hat mir damit auch schon den Rücken massiert und ich liebe es! Es duftet und gleitet gut, zieht dann ein und pflegt. Riecht mal daran, wenn ihr bei LUSH seid. *_*


Dann noch Fitnessfood für Lucas und Lippenstifte von Catrice. Ich finde die qualitativ sooo gut und pflegend. Kann ich euch wirklich empfehlen.


Danke mein Schatz für die grosszügigen Geschenke und die gemeinsame Zeit. Ich habe mich sehr gefreut. *_*

Was habt ihr von euren Geschwistern bekommen? Mögt ihr Produkte von LUSH auch so gerne wie ich?

Vanessa

Dienstag, 8. Januar 2019

Stein am Rhein

Hallo meine Süssen

Heute möchte ich euch von einem besonderen Weihnachtsbesuch bei meinem Onkel. Er ist der älteste Bruder meines Vaters und der Vater von Selina. Er lebt in einer deutschen Ortschaft an der Schweizer Grenze.

Er hat lecker gekocht und wir haben gemeinsam gegessen. Dann haben wir begonnen Johnny English zu schauen. Ich mag Filme gucken nicht so, viel schöner finde ich es sich auszutauschen oder sogar was zu erleben. Also sind wir ins nahegelegene Stein am Rhein gefahren.

Die Altstadt ist wirklich sehr besonders dort. Am besten zeige ich euch die Postkarte, die ich der Mella geschickt habe:


Natürlich haben wir dann auch ein Foto mit Selina gemacht:


Live sehen wir übrigens nicht so füllig aus. Hahahaha Lucas hat das Bild angeschaut und gesagt, wir sehen dicker als in Echt aus. :-D

Mein Zio (Onkel auf Italienisch) holte dann das Auto und wir sind über eine Brücke zum Bahnhof gegangen, um die Karte einzuwerfen. Von da aus hat man eine wunderschöne Sicht über den Rhein.


Im Auto überraschte mein Onkel uns mit „Steiner Scherben“. Das sind Schokoladenstücke gefüllt mit karamellisiertem Zucker und irgendwas Crunchiges. Sooo süss und lecker. *_*


Von meiner Cousine habe ich diese Maske von Kiehl‘s bekommen. Ihr wisst ja, ich liebe sowas.


Das war wirklich ein schöner Familientag und ich habe meinen verstorbenen Papa ganz nah gefühlt. Es ist wirklich unglaublich wie ähnlich, aber doch individuell Brüder sein können. <3

Wie habt ihr die Feiertage verbracht? Kennt ihr diesen Ort?

Vanessa

Montag, 7. Januar 2019

Warum ich keine Kosmetik mehr von MAC kaufe

Hallo meine Hübschen

Könnt ihr euch erinnern, wie ich seit meinem Blogbeginn vom Augenbrauenstift von MAC Cosmetics schwärmte? Ich muss zugeben, die Kosmetikindustrie hat in den letzten Jahren echt Fortschritte gemacht. Plötzlich merke ich, wie schlecht MAC verglichen zu sogar günstigeren Marken ist. Die Lippenstifte trocknen aus, sind nicht richtig matt (wenn sie damit werben) und nach bisschen trinken sind die verschwunden. Das ach so mattierende Puder ist das schlechteste, das ich je getestet habe. Hier kommt ihr zu meiner Review *klick*. Holt euch lieber eines von Catrice oder so. Das Studio Fix Powder finde ich seit Jahren gut, Lucas mag es nicht, da es meine Poren betont. Recht hat er... Die Studio Fix Foundation stinkt nach Kindermalkasten und setzt sich unschön, wie ein flüssiger Film, auf der Gesichtshaut ab. Der Kajal ist schmierig, die Wimperntuschen färben nur bisschen ab, statt Volumen und Länge zu zaubern. Ich könnte weiter aufzählen, aber ihr versteht was ich meine.

Wisst ihr, wo die Erkenntnis am extremsten war? Beim Augenbrauenstift, auf dem ich jahrelang geschwört habe. Zum Glück habe ich mich aus Neugier und bisschen Geiz im Frühling 2018 an den von NYX gewagt.


Ich war begeistert, das günstigere Produkt von NYX zeichnet feine, natürliche Linien. Da es „trockener“ ist, bleibt alles an Ort und Stelle.

Als ich den Micro Brow Pencil von NYX aufgebraucht hatte, griff ich zu dem von MAC. Dann habe ich gemerkt, wie schlecht er eigentlich ist. Er ist deutlich „fettiger“ würde ich sagen und haftet überhaupt nicht. Im Laufe des Tages war ich überall Braun. An den Nägeln und auf der Stirn zum Beispiel. Damals war ich aber begeistert von der Haltbarkeit von MAC, denn günstigere Produkte haben ordentlich geschmiert und einfach nur eine Sauerei veranstaltet.

Ich konnte also nicht länger warten bis ich meine geliebten Stift von NYX günstiger bei DM beziehen konnte und habe ihm für „teuer Geld“ bei Manor gekauft. Da waren die meisten Nuancen ausverkauft, wie auch mein „Espresso“. Dann habe ich halt, ohne Tester (der wurde geklaut, typisch Shoppi & Tivoli Spreitenbach, hahaha), zu „Chocolate“ gegriffen. Hauptsache ich hatte noch einen bekommen. Mein Neuer ist bisschen heller und rotstichiger, aber besser als sich das komplette Gesicht vollzuschmieren.

Beim Stichwort Tierversuche ist NYX auch verantwortungsvoller als MAC.

Das ist übrigens meine freie Meinung. Weder von MAC, noch von NYX habe ich je was gesponsert bekommen. Schade muss man sowas heutzutage noch immer anfügen...

Seid ehrlich: Findet ihr, MAC ist das Geld noch wert? Welche sind eure Schmink-Must-Haves?

Vanessa

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...