Mittwoch, 2. Juli 2014

Gelnägel @home - Erste Erfahrungen

Hallo ihr Hübschen

Wir ihr bereits mitbekommen habt, habe ich ein Starterset für Gelnägel bei http://www.scnails.de/ bestellt. Hier geht's zum Artikel: *klick*

Als erstes habe ich die Anleitung, die mir freundlicherweise mitgeschickt wurde, durchgelesen. Danach habe ich die Leuchten an die UV-Lampe montiert und sie eingeschaltet. Sie sieht sooo stylisch aus. :-)


Dann ist mir eine Idee gekommen: Ansatt alle Schritte zu befolgen, stärke ich meine Naturnägel lediglich mit einer Schicht Aufbaugel. Gedacht, getan...

Das Aufbaugel hatte genau die richtige Konsistenz, um es gleichmässig aufzutragen. Es ging schnell und einfach. Nur noch aushärten lassen und die Schwitzschicht mit dem mitgeschickten Cleaner abwischen.

Eigentlich hatte ich erreicht, was ich wollte. Man sah auf den Nägeln fast gar nichts und das Ergebnis war sehr natürlich:


Es gibt Leute, die haben weiche, dafür elastische, fast gummiartige Nägel. Meine sind sehr hart, dafür nicht so biegsam. Damit kann ich mir erklären, dass meine Nägel nach dem Aufbau mit Gel alle spröde und einige sogar abgebrochen sind. Ich denke die dünne Schicht hat meinen Nägel noch die letzte Elastizität genommen und war aber nicht genug dick, um sie zu stützen. Darum habe ich mir vorgenommen, das nächste Mal jeden Schritt brav zu befolgen und mir French Nails zu machen. Ihr könnt euch also beim nächsten Bericht über richtige Gelnägel freuen und nicht über Vanessa's Experimente. :-)

Wer hat auch schon versucht, nur eine dünne Aufbaugelschicht aufzutragen? Soll ich mir mit dem Gel French oder komplett weisse Gelnägel machen?

Vanessa

Kommentare:

  1. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich es nie ausprobiert habe nur mit Aufbaugel zu verstärken. Meine Mama hat mich immer gefragt, ob ich das nicht bei ihr machen könnte.. aber ich habe immer gesagt, dass es ja auch eine gewisse Stärke braucht um nicht abzubrechen :D Aber es sie auf jeden Fall sehr natürlich aus :)

    Ich finde Gel French immer bisschen praktischer, denn wenn sie wirklich lange halten, fällt es gar nicht auf, dass sie rauswachsen. Bei Full-Cover sieht man das immer schnell, wenn sie rauswachsen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt mit dem french. Habe sie trotzdem ganz weiss gemacht, da ich weisse nägel liebe. :) werde vielleicht nach meinem urlaub darüber berichten. ❤

      Löschen
  2. Ich habe sowas auch noch nicht versucht, aber deine Nägel sehen
    wirklich super natürlich und richtig toll aus. Wie beim Profi! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke viel mal! ❤ Wobei meine nägel sehen ohne gel genau so aus hihi.. Habe mit diesen methode keinen unterschied bemerkt :)

      Löschen
  3. Hallo :)

    Also ich hab am Anfang auch immer French und so gemacht. Dann irgendwann hab ich mir eine Schablone gekauft und ja.. die Verlängerung mit der Schablone ist mitterlweile fast rausgewachsen, deswegen hab ich jetzt fast nur noch auf meinen echten Nägel Gel. Aber ich muss dir recht geben, manchmal hab ich auch eine zu dünne Schicht gemacht. Als ich das erste Mal Gel Nägel gemacht habe, waren sie mir fast zu dick.. deswegen hab ich dann weniger genommen aber das ist natürlich nicht so cool :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja du hast viel mehr erfahrungen als ich wenns um
      Nägel geht. Meinst du mit french die verlängerungs-tips? Ich meine mit french eben eine weisse nagelspitze :)

      Löschen
    2. Ach das weiß ich gar nicht so genau, glaube es geht da nach dem Motto "Übung macht den Meister" Ne ich hab mir am Anfang mit einem Fake Nagel, die Nägelverlängert und dann halt auch vorne die Spitze mit weißem Gel "angemalen" :D

      Löschen
  4. Ja war wirklich viel leckeres dabei hehe. Dankeschön <3
    Ein sehr interessanter Bericht und ich freue mich auch schon sehr auf den nächsten Bericht mit richtigen Gelnägeln. Mmh French oder komplett weiß? Ich würde sagen erstmal French hehe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi es ist doch komplett weiss geworden. Ich liebe weisse nägel und ist einfacher als french. Denn ich schmiere immer rum
      Hihi :)

      Löschen
    2. Ah oki hehe. Ja weiße Nägel sind schon echt ein Hingucker, gefallen mir auch sehr gut. Ja das glaube ich dir dass es einfach is :D Ich habe mir glaub bisher erst 2 oder 3x French Nails gemacht und es sah aus wie als hätte ich es im Dunkeln gemacht :D

      Löschen
    3. Haha da haben wir was gemeinsam hihi ❤

      Löschen
    4. Dankeschön =)
      Ja da haben wir echt was gemeinsam hehe

      Löschen
    5. Die waren auch echt mega lecker =) Musst unbedingt mal probieren

      Löschen
  5. Ich finde das Ergebnis sehr natürlich :)
    Meine Nägel sind weich, vor allem wenn sie nass sind, total gummiartig :-/
    Ich freue mich auf den Bericht über richtige Gelnägel :-) Vanessa Experimente finde ich aber ganz schön :-)
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke süsse. Hast du auch schon mal an gelnägel gedacht?

      Soo süss. Hihi ja vanessas experinte gelingen nicht immer aber sind bestimmt spannend zu lesen. So müssen meine leser das nicht an sich selber testen hihi. ❤❤❤

      Löschen
    2. Dankeschön Süße :) Die Torte war echt lecker nur sehr süß :-D
      Oh Süße :( Geht ihr deinen Papa immer besuchen also an das Grab?

      Ich hatte mal Gelnägel, aber die haben mir nicht mehr so gut gefallen, dann habe ich sie selber abgemacht :-D.

      Da hast du recht, Vanessa Experimente sind wirklich spannend zu lesen :)
      <3

      Löschen
    3. Nein, wenn ich ehrlich bin, gehe ich da nicht oft hin. Muss dann den ganzen tag weinen. :( mein papa ist für mich an vielen orten, denn vieles erinnert mich an ihn. Der friedhof aber nicht. :(

      Löschen
    4. Das tut mir leid Süße :-(
      Aber das ist doch schön, wenn dein Papa für dich an vielen Orten ist :-)
      Friedhof ist generell sehr traurig :-(

      Löschen
  6. toller Post süße! :) freue mich auf den nächten. :)

    hatte selber noch nie gelnägel :/ <3

    AntwortenLöschen
  7. gerne :) okay hihi :)
    jap klar gern! :) ♥

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Vanessa,
    ich war heute zur Pediküre und habe nun wieder Frensh Nails auf den Füßen ;o)
    Mir selbst Gelnägel zu machen habe ich bislang noch nicht probiert, allerdings trage ich sie wie gesagt auch nur auf den Füßen.
    Bin aber gespannt auf Deinen nächsten Versuch!
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo janine

      Das sieht bestimmt toll aus. :) könntest du echt mal ein bild von deinen french-zehen zeigen? Ich hoffe, ich trete dir nicht zu nahe, da die meisten frauen ihre füsse nicht gerne zeigen. :)

      Löschen
    2. Hallo Vanessa,
      na klar kann ich ;o)
      Bzw. das hatte ich mal im Zusammenhang mit einer Schuhvorstellung hier getan:
      http://diemissmini.blogspot.de/2013/06/review-sie-ist-da-meine-myvale.html
      Und Du trittst mir nicht zu nahe. Ich weiß, das viele weder gern Füße sehen noch ihre Füße zeigen. Ich mag meine Füße und gucke mir gepflegte Füße z.B. im Zusammenhang mit Nageldesigns gern an. Nur ungepflegte Füße muss ich nicht unbedingt sehen ;o)
      Ich hatte sogar mal darüber nachgedacht, meine Füße zu zeigen, als ich das Frensh neu hatte, war dann aber total unsicher, weil ich oft lesen musste, dass viele keine Füße gezeigt bekommen wollen...
      Lieben Gruß
      Janine

      Löschen
  9. Tragebilder gibt es erst nach dem Urlaub, weil mir die Zeit fehlt und ich kaum noch zum Bilder machen komme. Finde Bilder draußen dann viel schöner :) Finde auch das die im No Name Geschäft sehr teuer sind. Ich hatte mich letzte Woche schon in Frankfurt umgesehen aber da waren die Preise noch höher.

    Ich finde die Nägel sind sehr gut geworden. Ich bin froh das ich meine los habe, mir haben sie irgendwann nicht mehr gefallen.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...