Sonntag, 18. Juni 2017

Sexy Brazilian Bikini

Hallo meine Süssen

Da ich ja Urlaub gebucht habe, habe ich mich nach der Arbeit müde zu New Yorker geschleppt, mit der Hoffnung, ein neues, hübsches Bikini zu finden. Das Letzte habe ich mir 2015 gegönnt, also ist es höchste Zeit. Leider wurde ich nicht fündig. Entweder müsste ich das Oberteil aufwändig umschneidern lassen oder das Höschen war so billig gemacht, dass es einfach nicht richtig sass. Trotzdem habe ich was besonderes gefunden...


Viele erzählen mir, dass sie auf der Suche nach einem etwas knapperen Bikini-Höschen sind, dass einen Knackpo zaubert. Im Internet wimmelt's nur so von solchen Teilen, aber es ist nicht jederfraus Sache aus der weiten Ferne zu bestellen. Darum habe ich heute den Tipp zum Sonntag für euch.

Wenn ihr eure Bademode lieber erst probiert oder euch nicht traut aus Asien oder den USA kommen zu lassen, dann schaut bei New Yorker vorbei.

Der Schnitt und die Naht lässt den Po etwas runder wirken. Das Höschen enthält nicht zu viel Stoff, aber auch nicht so wenig wie so mancher brazilian Bikini. Die sind teilweise echt wie Tangas geschnitten...

Bezahlt habe ich ca. 13 Franken.


Calzedonia bietet solche Modelle auch schon seit ein paar Jahren an, jedoch bedeutend teuerer als New Yorker, geschweige denn als Onlineshops aus anderen Kontinenten.

Wo kauft/bestellt ihr eure Bademode? Wäre das was für euch?

Vanessa

Kommentare:

  1. Der hat das Lucas-Gütesiegel bestanden.. :D brauchbares Material, liegt gut in der Hand 😂😂

    AntwortenLöschen
  2. Für mich wäre es nichts, da ich eher längere Höschen trage.

    AntwortenLöschen
  3. Wow das Höschen sieht toll aus. Ich habe mir in dieser Woche Bikinis auf bumbum.com bestellt... omg die haben so tolle Sachen, Den Shop kann ich dir nur empfehlen.
    LG Tina =)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...