Impressum

Dienstag, 18. Juni 2019

Naturkosmetik von Beauty Python

Hallo meine Hübschen

Gerne zeige ich euch heute, welche Produkte ich von Nadja von Beauty Python zugeschickt bekommen habe. Hier erfahrt ihr mehr über sie: *klick*. Vielen Dank für das tolle Testpaket!


Eine ganz spannende Creme finde ich die Summer Time Face & Body Lotion. Sie ist sehr leicht getönt, also beige. Auf der Haut sieht man dann aber nichts davon, was ich persönlich gut finde.  Liegt wohl auch daran, dass sie schnell einzieht. Ich liebe das! Leider färbt sie bisschen auf schwarze Kleidung ab, wenn man sich sofort danach anzieht. Wie frische Deoflecken halt...

 Die Haut ist richtig weich und geschmeidig, auch wenn ich im Schwimmbad kurz im Chlorwasser war. Da können die meisten Bodylotions nicht mithalten.

Wenn wir schon beim Thema Schwimmbad sind: Die Lotion bietet einen LSF von 6. Nadja hat mir erzählt, dass sie sich damit in den Malediven gute zwei Stunden sonnen konnte. Wenn ihr vor habt, stundenlang in der prallen Sonne zu liegen, dann verwendet aber unbedingt zusätzlich einen höheren Lichtschutzfaktor. Ich rede aus Erfahrung...

Den Duft finde ich auch sehr ansprechend. Am Anfang nach Zitrus und dann leicht nach Honig. *_*


Früher kannte ich Naturkosmetik-Gesichtscremen nur als extrem fettig und schwer, also nichts für meine fettige Haut. Nadja hat mir aber die Salvia Face Lotion empfohlen. Ich wusste gar nicht, dass Naturkosmetik so leicht sein kann. Sie ist auch sehr ergiebig. Ein Tropfen reicht für das ganze Gesicht. Wie der Name schon sagt, riecht sie nach Salbei. Lucas liebt diesen Duft, den ihn an Saunaaufguss erinnert. Bisschen riecht auch die Summer Time Face & Body Lotion danach. Ich finde es toll, dass keines der Produktion nach Naturkosmetik „stinkt“. Ich hoffe ihr wisst, was ich meine. Mal schauen was ich euch nach dem Langzeittest von dieser Gesichtscreme zu berichten habe.

Dann werde ich noch den Shea Butter Cleanser für euch testen und reviewen.

Womit pflegt ihr eure Haut? Habt ihr Fragen?

Vanessa

Kommentare:

  1. Die Produkte klingen ja echt gut, finde besonders gut, dass die Cremes zwar ergiebig sind, aber nicht fetten auf der Haut. Und der Geruch klingt echt toll. Nur schade, dass die Bodylotion etwas auf der Kleidung abfaerbt, sowas mage ich gar nicht und achte da bei Deo auch immer sehr drauf.

    AntwortenLöschen
  2. Schön dass wir den Montag beide gut fanden :D

    Interessante Produkte. Also ein LSF 6 würde bei mir nicht wirklich helfen :D Für die Karibik hatte ich jetzt immer 50 dabei, denke für die Malediven hätte ich das auch nötig xD Innerhalb von Europa reicht aber 20 oder 30 bei mir =) Zitrus und Honig klingt super, würde mir geruchstechnisch auch gefallen. Momentan pflege ich meine Haut super gerne mit der Dove Bodylotion Kokos, die riecht so toll *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liebe Yasmina vielen dank für Deinen Kommentar =) Hier eine spannende Info zum Thema Lichtschutz ein LSF 30 bietet einen Schutz von 96 % und ein LSF 50 ein Schutz von Lediglich 1.5 % mehr und die Hersteller benötigen ein vielfaches mehr an Chemie was natürlich für die Umwelt sehr schädlich ist da cirka 14 millionen Kg Sonnencrem im Weltmeer landet. Ganz Liebe Grüsse Nadja

      Löschen
    2. Danke für deine Antwort Nadja =) Ich persönlich habe für mich die Erfahrung gemacht, dass ich in Ländern wie in der Karibik den LSF50 brauche. Also in der Dom Rep hatte ich erst 30 und war so schnell Rot und als ich 50 genommen hatte ging es. Jetzt für Kuba habe ich direkt 50 genommen, ging super. Ansonsten bin ich ja eh nur in Europa unterwegs und da reicht mir dann 20-30 =) Liebe Grüße

      Löschen
  3. Die Produkte klingen sehr interessant! :) Ich finde diesen typischen Naturkostmetik-Geruch auch sehr unangenehm. So eine getönte Pflege wäre auch was für mich, trage entweder nur Creme oder sowas Leichtes wie eine getönte Creme/ BB-Creme drüber, was man eh kaum sieht. Foundation mag ich im Moment echt überhaupt nicht.
    Habe auch mal eine Naturkosmetik-Gesichtscreme gehabt, die mir super gefallen hat und die ich mehrfach nachgekauft habe. Im Moment benutze ich eine Serie von Simple - zwar keine direkte Naturkosmetik, aber auch sehr mild und gut von den Inhaltsstoffen :)

    AntwortenLöschen
  4. Die schlichte Verpackung finde ich mega ansprechend, die Marke kannte ich allerdings noch nicht. LG Romy

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen, Martina Gebhardt hat einen sehr guten Ruf unter den Naturkosmetikfans. Ich selbst habe die Marke noch nicht ausprobiert. Aber mittlerweile mixe ich meine Gesichtspflege großteils auch selbst. Wobei Sheabutter trotz meiner leicht fettigen Haut eine große Rolle spielt. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  6. Klingen interessant. Ich nutze Sisley :)

    Liebe Grüsse

    xx Priscilla

    thechicadvocate.com

    AntwortenLöschen
  7. Diese Marke kannte ich noch gar nicht, vielen Dank für die schöne Vorstellung!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  8. Ich kenne das, ich konnte früher auch keine Naturkosmetik tragen, weil sie zu schwer für mich war. Ich finde da hat sich in den letzten Jahren aber einiges getan und es gibt inzwischen richtig gute Produkte. Empfehlen kann ich dir da auch die Gesichts- und Hautpflege von Baerbel-drexel.de/shop. Die vertrage ich auch super. Die Produkte von Beauty Python werde ich aber auch ausprobieren! :)

    LG, Ludmilla

    AntwortenLöschen

Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist möglich.