Sonntag, 27. Juni 2021

Babys erstes Buch / Bilingual erziehen

Hallo meine Süssen 

Mein Ziel ist es, mit meinem Kind hauptsächlich Italienisch zu sprechen. Ob ich das schaffen werde? In Deutschland, wenn es irgendwann in eine deutsche Kita geht, mit dem Papa, den Grosseltern und all den anderen Verwandten, die kein Italienisch können? Meine italienischsprechende Familie weit weg...

Unser Sohn wäre dann übrigens die vierte Generation „im
Exil“, die Italienisch kann. Die Eltern meiner Eltern sind in den Sechzigern aus Italien in die Schweiz arbeiten gekommen. Ich ziehe dieses Jahr nach Deutschland... 

Auf jeden Fall möchte ich unserem Jungen auf Italienisch vorlesen. Auch wenn er noch nicht auf der Welt ist, wollten wir die Gelegenheit in Mailand, wenn wir schon mal in Italien sind, ausnutzen und ihm ein Buch kaufen.


Es gibt ja so Bücher, bei denen das Kind irgendwo drauf drücken kann und es dann Geräusche macht. Genau so eines wollte ich für unseren Sohn - auf Italienisch. Mein Mann hat dieses mit süssen Tieren ausgesucht.

Ich freue mich schon soo sehr aufs Vorlesen. *_*

Habt ihr eine andere Muttersprache als man in eurer Region spricht? Habt ihr es geschafft sie an die nächste Generation weiterzugeben?

Vanessa

11 Kommentare:

  1. Very fine post 😊 Have a nice day 😊

    AntwortenLöschen
  2. Ich erziehe meinen Sohn zweisprachig. Klappte super gut bis das deutsche "Erziehungs und Medizinsystem" um die Ecke kam. Seit dem habe ich mehr graue Haare...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll bleibst du weiterhin dran. 👏🏼💪🏻

      Was meinst du damit?

      Ich wollte mich noch für deine lieben Kommentaren mit den vielen guten Tipps bedanken. Immer sehr hilfreich und zum schmunzeln bringst du mich auch immer wieder.

      Löschen
    2. In Deutschland ist es so das dein Kind ins System gepresst wird! Bei den "U-Untersuchungen" wird dein Kind verglichen mit einer Checkliste. Mein Sohn spricht super polnisch aber deutsch nicht ganz so gut. Er interessiert sich nicht fürs Bobbycar fahren oder andere Dinge die Kinder in seinem Alter tun. Er fällt also durch die Checkliste und ist nun offiziell Entwicklungsverzögert weil seine Interessen woanders sind. Ich darf mich nun mit Ärzten und Erziehern rumschlagen die mein Kind in ein System pressen wollen in das ich ihn nicht haben möchte und in das er nicht passt.

      Ich hoffe das war verständlich kannst jederzeit auf Insta nachfragen. Ich will nur öffentlich nicht näher ins Detail gehen weil sowas nicht sein muss.

      Du musst dich nicht entschuldigen ich weiß das du momentan viel Stress hast und nicht dazu kommst. =) Sollte ich eine Comedy Tour starten bekommst du nen VIP Ticket. =D

      Löschen
    3. Oh ja verstehe, das ist unfair, er ist ja nicht entwicklungsverzögert, er kann das einfach in einer anderen Sprache besser.
      In der Schweiz erlebe ich aber das andere Extrem. Hier ist es nicht unüblich, dass (je nach Region) ein Grossteil der Kinder mit 5 in den Kindergarten kommen und noch kein Deutsch können.

      Löschen
  3. Ich würde es einfach probieren. Zweisprachig aufzuwachsen finde ich gut. LG Romy

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön =) Ja passt tatsächlich auch beides gut zusammen.

    Ein süßes erstes Buch und ich finde es toll, dass ihr das Kind mit 2 Sprachen erziehen möchtet =) Ich hätte so gerne Spanisch als Kind gelernt, dann könnte ich es jetzt. Ich verstehe es nämlich, kann es aber bis auf ein paar Bruchteile nicht sprechen. Meine Eltern wussten nämlich nicht ob sie es mir beibringen sollten oder nicht xD

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es super, wenn man die Möglichkeit hat, sein Kind zweisprachig zu erziehen :) Ich selbst hätte diese nicht bzw. sind meine letzten Generationen, soweit nachvollziehbar, Deutsche gewesen. Spreche zwar 3 weitere Sprachen, aber das ist natürlich bei Weitem nicht vergleichbar, als wenn man noch eine andere Muttersprache hat.

    AntwortenLöschen
  6. Finde es toll, dass ihr euer Kind zweisprachig erziehen möchtet :)

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. * Ich finde es super dass ihr euer Kind zweisprachig erzieht :)
      Das Buch sieht süß aus :)

      Löschen

Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist möglich.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...