Samstag, 1. März 2014

Schwesterherz - MAC Paint Pot Quite Natural

Hallo ihr Hübschen

Ich bin's wieder, die Sabrina. In diesem Post stelle ich euch mein erstes MAC Produkt vor. Ich besitze ihn seit letztem November und bin absolut verliebt in ihn! Ich brauche ihn seither fast täglich. Dank einer lieben Freundin hatte ich die Gelegenheit ihn günstiger zu bekommen  (Danke Laura <3 :) ) Ich glaube normalerweise kostet er 28.- CHF (ca. 23 Euro) , ich habe aber nur 21.- (17.5 Euro) bezahlt.



Über den Paint Pot in Quite Natural kann ich echt nur Positives berichten: Es hält unheimlich lange, sieht wunderschön aus und ist sehr vielfältig. Die Farbe ist ein warmes, schokoladiges Braun und besonders gefällt mir, dass es matt ist. So kann ich ihn als Base unter Schimmerlidschatten, wie auch unter matten Farben tragen. Aber auch allein, als Cremelidschatten aufgetragen, sieht es fantastisch aus!

links: mit Blitz rechts: ohne Blitz

links: ohne Blitz rechts: mit Blitz

Für den Alltag kombiniere ich ihn am liebsten mit diesen beiden Paletten oder dem Pigment in der Mitte:



von links nach rechts:
- Lancôme Color Design in 103 Golden Frenzy
- Kiko Pigment Loose Eyeshadow in 23
- NYX 10 Color Eyeshadow Palette in 03 Caviar & Bubbles

Zum Schluss noch ein Tragebild. Hier habe ich ihn mit meiner Lancôme Palette kombiniert :)

ohne Blitz

mit Blitz


Wie gefällt es euch? Was besitzt ihr von MAC?

Küsschen, eure Sabrina

Kommentare:

  1. Sehr schön! Dini augebraue gsehnd sehr schön us!!

    AntwortenLöschen
  2. Lovely shade :)

    Check out my new post Here!!!

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht totaaal toll aus!
    Bin wirklich begeistert! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
  4. Bitte :)))))) <3 <3 <3
    Schnüsi:) <3

    AntwortenLöschen
  5. Wow :) Der Paint Pot ist der Wahnsinn. Richtig schön pigmentiert

    AntwortenLöschen
  6. Der sieht wirklich gut aus! Die Farbe ist sehr schön kräftig. Ich habe von MAC nur einen Lippenstigt :)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...